Barrick Gold


Seite 1 von 1027
Neuester Beitrag: 07.08.20 16:51
Eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 26.658
Neuester Beitrag: 07.08.20 16:51 von: Spider2210 Leser gesamt: 5.378.798
Forum: Börse   Leser heute: 1.451
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1025 | 1026 | 1027 1027  >  

668 Postings, 3482 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
49
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
25633 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1025 | 1026 | 1027 1027  >  

2052 Postings, 1370 Tage boersenclownBarrick

 
  
    #25635
1
05.08.20 17:51
natürlich im hui wieder ganz weit vorne.... Aber nur wenn man die Tabelle dreht.... Aber auch das nix neues.... Jede junior pissbude performed besser als Barrick....  

2052 Postings, 1370 Tage boersenclowngibt

 
  
    #25636
1
05.08.20 18:00
bestimmt bei 30,50$ nen schönes doppeltop und dann Süden.... Gold ist dermaßen überkauft... Dann funktioniert auch wieder der hebel... Währungsbereinigt ist das fast ne nullnummer heute.... Müll bleibt Müll  

2052 Postings, 1370 Tage boersenclownimmer

 
  
    #25637
2
05.08.20 19:07
wieder beeindruckend in welchem Tempo die wichsbude abraucht... Dabei ist Gold noch 12$ im Plus.... Die Aktie hat voll die Seuche.....tiefere Hochs, tiefere Tiefs alles wie immer  

498 Postings, 1489 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    #25638
1
06.08.20 07:53
Du hast doch guten Kontakt zum BezahlterSchreiber oder ? Kannst du ihn nicht dazu nötigen umzuschichten. Wäre eine win win Situation für uns beide, muss du ihm aber nicht erzählen, der Hebel ist da und der Schein springt auf 2€.
😎 Gruß Spider 😘  

498 Postings, 1489 Tage Spider2210Luzifer6

 
  
    #25639
06.08.20 14:50
Ich habe Bauch 😁😎
Gruß Spider  

1 Posting, 1 Tag Ali Menteirgendwie

 
  
    #25640
06.08.20 15:01
finde ich die performance der großen Minen extrem schwach. Ich habe keine Erklärung wieso das so ist, habe mir mehr Zug erhofft  

219 Postings, 1561 Tage heldheikodie großen minen verkaufen nicht auf dem basar

 
  
    #25641
06.08.20 15:10
Die haben Vertäge mit Lieferanten, Prägeanstallten, Staaten, Banken und Staatsbanken. Da wird der Goldkurs nicht jeden Tag neu verhandelt, sondern da wird eine Lieferung dingfest gemacht. Die nächsten 6 Monate 10 Chargen a 1000 kg bei 50 000 €, so  in der Art. D.h. bis der steigende Goldkurs ankommt dauerts ein paar Wochen. Dann muss der ja auch erstmal in die Bilanzen rein. Und komischerweise wird das Goldproduzieren immer teurer mit steigendem Goldkurs. Also, Füße still halten, eventuell billig nachkaufen, und in 6 Monaten schön ein Häuschen kaufen. :)  (träumen darf man immer)  

219 Postings, 1561 Tage heldheikoallmählich wirds aber doch kmisch...

 
  
    #25642
1
06.08.20 16:00
Gold steht akt. +1,5%, Barrick gerade so knapp im Plus mit 0,1%$. Ob Clowni doch recht hat mit der Wixbude...  

196 Postings, 504 Tage Luzifer6;-)

 
  
    #25643
06.08.20 16:18

98 Postings, 2760 Tage TurbobabaBarrick schwach momentan

 
  
    #25644
06.08.20 16:58
heldheiko : "die großen minen verkaufen nicht auf dem basar
Die haben Vertäge mit Lieferanten, Prägeanstallten, Staaten, Banken und Staatsbanken. Da wird der Goldkurs nicht jeden Tag neu verhandelt, sondern da wird eine Lieferung dingfest gemacht. Die nächsten 6 Monate 10 Chargen a 1000 kg bei 50 000 ?, so  in der Art. D.h. bis der steigende Goldkurs ankommt dauerts ein paar Wochen. Dann muss der ja auch erstmal in die Bilanzen rein..."

Hallo, die Erklärung funktioniert aber nicht. Die Börse handelt die Zukunft und nicht nur die jetzt schon geschlossenen Verträge. Da Gold heute ein neues Alltime High markiert, hätten die Goldminen eigentlich gut steigen müssen. Wenn der Goldpreis steigt, heißt das automatisch höhere Gewinne für barrick in der Zukunft, normal hätte das in steigendem Aktienkurs eingepreisst werden müssen.

Da stimmt also was nicht. Barrick war gestern und heute schon arg schwach, angesichts der Goldentwicklung. Ich nehme an, der Markt geht von einer baldigen Korrektur der Goldüberhitzung aus. Gold ist in 1 Monat jetzt um + 300 $ explodiert. Eine Zwischenkorrektur beim Gold muss ja irgendwann kommen. Aber wann? Und was mit Barrick bei fallendem Gold passiert, da müsst ihr ja nur den Clown fragen: dann wird Barrick erstmal fallen. Da hat er ausnahmsweise mal recht.

Ich überlege schon seit 2 Tagen die Hälfte meiner Barrick zu verkaufen. Um dann 1 Tag oder wenige Tage später 2 bis 3 € tiefer wieder zurück zu kaufen. Wollte eigentlich so bei 26 € mit der Hälfte raus, gestern und heute hats mich bei 25,60 € schon in den Fingern gejuckt, habs aber dann immer verpasst, den Verkaufsknopf zu drücken. Jetzt bei 24,70 € ist mir momentan das Risiko zu groß, dass ich nicht mehr tiefer reinkomme und mir der Kurs dann beim Zurückkaufen davon läuft. Mal sehen, wie die heftige Goldrally weiter läuft und ob noch eine gute Chance zum Verbilligen der Aktie kommt.  

2052 Postings, 1370 Tage boersenclownTURBO

 
  
    #25645
06.08.20 17:32
bei dieser pissbude kommste immer tiefer rein.....wenn die bei steigendem gold fällt, was meinste was erst passiert wenn gold die fahnenstange um 100-150$ korrigiert...dann kannste für 20 euro und tiefer einsammeln.....
diese aktie ist der letzte dreck
im mai stand gold bei bei 1730$ und barrick bei 26,50€ oder 28,50$
seit juli ist gold von 1770$ auf 2060$ gestiegen und barrick von 23,50€ auf 24,50€ oder 29$ stand heute
noch fragen ??? da gehen einem die superlativen aus......null hebel, null performance.....absolute loserbude....und kommt mir nicht damit das die wichsbude seit 09/18 300% gemacht hat....ich lach mich tot....das hat se 2016 in 6 monaten geschafft......
und auf die halbjahreszahlen am montag kannste nen ei drauf kloppen.....hier wird sich nie was ändern.....diese akie hat die seuche am hintern....300$ goldanstieg nicht mitperformed....noch fragen ????  

498 Postings, 1489 Tage Spider2210Turbo

 
  
    #25646
06.08.20 18:28
Warum immer so gierig? Wenn du die Hälfte verkaufst und sie würde weiter steigen, bis du doch immerhin noch gut im Geschäft. Gucke dir mal Silver Lake A0m5wy an, wäre ein guter Übernahmekandidat.
Gruß Spider
P.S. Warum sollte Gold fallen? Fällt Tesla? Nein, wo ist jetzt die Übertreibung?
 

98 Postings, 2760 Tage TurbobabaGold wird weiter steigen

 
  
    #25647
06.08.20 19:24
Gold wird schon weiter steigen, mittelfristig, denke ich. Und Barrick auch. Da mache ich mir keine Sorgen.

Aber kurzfristig riecht es meiner Meinung nach charttechnisch bei Gold nach einer kleinen Korrektur bis 1980 $.  

196 Postings, 504 Tage Luzifer6Deswegen liebe ich Fresnillo ;-)

 
  
    #25648
06.08.20 20:13
lässt sich nicht von den Ami - Fonds in die Grütze treten, der Freefloat wird von der Mexikanischen Familie klein gehalten und immer wieder schön zu beobachten *fg*  

19695 Postings, 6840 Tage lehna#45 Naja börsenclown

 
  
    #25649
06.08.20 20:26
Der Trend ist dein Freund.
Und der stimmt doch bei Gold und der Barrick Mine.
ariva.de
Mal spekulativ rein, da die fürchterlichen Geldschwemmen von Notenbanken und Finanzministern irgendwo landen müssen. Und Gold scheint aktuell bei vielen Großinvestoren als Versicherung zu glänzen.
Bei stop um die 20 ist das Risiko begrenzt...



 

19695 Postings, 6840 Tage lehnaUii, les grade Montag Zahlen

 
  
    #25650
06.08.20 20:42
Hätte man mit Kauf eventuell warten sollen-- denn könnte deshalb die nächsten Tage doch holprig werden...  

9 Postings, 3255 Tage oslovsorry für mein Unwissen

 
  
    #25651
06.08.20 21:39
.... kann mir hier jemand helfen und mir mitteilen, wie hoch die nächste Dividende ist und wann genau diese bezahlt wird. Ich meinte irgendwas gelesen zu haben dass am 10.08. die nächsten Quartalszahlen veröffentlicht werden.
Gibt es an diesem Tag, bzw. einen Tag darauf die Dividende

Danke Euch  

2183 Postings, 2363 Tage KuzeyOslov

 
  
    #25652
06.08.20 22:46
Was willst du denn mit der Mini Dividende??  

2052 Postings, 1370 Tage boersenclownWährend

 
  
    #25653
07.08.20 09:27
Newmont schon wieder das ath aus 2011 erreicht hat, dümpelt der schrotthaufen lässige 22$ darunter... Entweder hat barrick enormes aufholpotential, oder es ist einfach ne scheiß Aktie.... Die Interpretation überlasse ich euch....mal schaun wenn Gold heute rot bleibt wieviel Prozent es wieder in den Keller rauscht, weil nach unten kann die Krücke am besten......
Aber vielleicht ist es auch nur Taktik der big boys... Die lassen die Aktie nicht über die 30$ ausbrechen, weil es am Montag mit den bombastischen zahlenwerk passieren soll.... 10% Anstieg *Ironie aus*  

498 Postings, 1489 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    #25654
07.08.20 09:44
Bin erstmal zur Hälfte raus aus meinem Schein Vs32xv. Short in Silber GF0BRS, aber weiterhin Long in Newmont. Hat mir mein Bauch gestern Abend gesagt. 😘 Wenn Silber bei 25... steht werde ich wieder Long gehen.
Euch allen ein schönes Wochenende
😎  

9 Postings, 3255 Tage oslovKuzey

 
  
    #25655
07.08.20 11:57
Minidividende....weißt Du also mehr?
Wäre dankbar wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte und nicht *die Fragen* in Frage stellt

danke  

630 Postings, 5300 Tage StanglwirtDividende?

 
  
    #25656
07.08.20 13:51
So wie man das hier auch auf der  Ariva-Seite nachlesen kann, beträgt die Dividende momentan 0,06 € pro Aktie, und zwar 4 x im Jahr. Zumindest wurde dieser Betrag im Februar und Mai ausgeschüttet.
Hoffe, ich konnte allen "Neulingen" helfen....  

19695 Postings, 6840 Tage lehna#51 oslov

 
  
    #25657
07.08.20 15:49
Zuletzt wurde am 28.05. eine Quartalsdividende von 6,63 Cent ausbezahlt.
Konnte jetz nicht mehr finden, aber schätze, das dürfte auch nach den Zahlen am Montag in etwa der Fall sein...
 

98 Postings, 2760 Tage TurbobabaDividende

 
  
    #25658
07.08.20 16:21
oslov : ".... kann mir hier jemand helfen und mir mitteilen, wie hoch die nächste Dividende ist und wann genau diese bezahlt wird. Ich meinte irgendwas gelesen zu haben dass am 10.08. die nächsten Quartalszahlen veröffentlicht werden.
Gibt es an diesem Tag, bzw. einen Tag darauf die Dividende"

Hallo Oslov,
Barrick zahlt die Dividenden vierteljährlich.
Die letzte Quartals-Dividende gabs Mitte Juni iHv. 0,07 US-Dollar, also 7 DollarCent je Aktie.

Bei einem derzeitigen EUR/USD von ca. 1,18 beträgt für dich die Dividende also ca. 0,059 EUR, also 5,9 EuroCent je Aktie.
Diese Dividende unterliegt der deutschen EkSt / 25 %igen Abgeltungssteuer, wenn dein Freibetrag ausgeschöpft ist und wenn du keine Verluste zum Gegenrechnen hast.

Das Beste ist, du kriegst die 0,059 EUR aber nicht voll ausgezahlt. Weil in Amerika zuvor noch 25 % ausländische Quellensteuer automatisch einbehalten wird. Von den 0,07 USD kriegst du also nur 0,0525 USD ausgezahlt, umgerechnet in Euro (bei 1,18) sind das derzeit ca. 0,044 EUR je Aktie.

Die ausländische Quellensteuer kannst du dir wahrscheinlich aus Amerika erstatten lassen. Ich hab das aber noch nicht versucht, weil ich denke, dass sich das wegen dem Schreibaufwand und evtl. Gebühren nicht lohnt. Da musst du ggfls. deinen Steuerberater fragen, was da möglich ist.

In 2019 wurde die nächste Quartalsdividende erst Mitte September ausgezahlt. Wie es in 2020 sein wird und wieviele USD es je Aktie geben wird, weiß ich nicht. Ich schätze mal, es gibt wieder 0,07 USD.  

498 Postings, 1489 Tage Spider2210BG

 
  
    #25659
07.08.20 16:51
Ihr habt Sorgen! Mit meinem Schein hättet ihr Hunderte von € machen können. Schlimmer als im Kindergarten. BezahlterSchreiber macht Tausende und ihr haltet Monologe bez. der Divi..  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1025 | 1026 | 1027 1027  >  
   Antwort einfügen - nach oben