Jährliche Hauptversammlung


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 10.08.22 21:29
Eröffnet am: 03.07.12 12:28 von: sowa Anzahl Beiträge: 399
Neuester Beitrag: 10.08.22 21:29 von: Eisbergorder Leser gesamt: 93.544
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 39
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

532 Postings, 6092 Tage sowaJährliche Hauptversammlung

 
  
    #1
1
03.07.12 12:28
JÄHRLICHE HAUPTVERSAMMLUNG für 2011 in SURGUT am 29. Juni
2012.06.29
Im Einklang mit der Agenda stimmten die Aktionäre den Jahresbericht und Jahresrechnung Buchungsposten von OJSC "Surgutneftegas", einschließlich der Gewinn-und Verlustrechnung für das Jahr 2011.

Die Versammlung beschloss, die Zahlung von Dividenden für das Jahr 2011 wie folgt erklären: RUB 2,15 je Vorzugsaktie und 0,6 RUB pro Stammaktie.

Die Versammlung wählte folgende Mitglieder des Board of Directors: SAAnanyev, VLBogdanov, ANBulanov, INGorbunov, VPErokhin, NIMatveev, AFRezyapov, TPKlinovskaya und VAShashkov.

Die Mitgliederversammlung wählte der Revisionskommission aus drei Personen, hat Änderungen der Verordnungen über die Revisionskommission und genehmigt LLC "Rosexpertiza" zum Abschlussprüfer für das Jahr 2012. Darüber hinaus beschloss die Versammlung, um Transaktionen, die in der Zukunft von OJSC "Surgutneftegas" und ihre verbundenen Unternehmen werden im Zuge der allgemeinen Geschäftstätigkeit kann durchgeführt genehmigen.

In seinem Bericht über die Ergebnisse 2011, so Vladimir Bogdanov L., Generaldirektor der OAO "Surgutneftegas", dass trotz der instabilen Umfeld hat das Unternehmen seine Pläne, Investitionsprojekte umgesetzt und eine verbesserte Produktionsleistung verfolgt.

"Wegen der langen Investitionszyklus der Ölindustrie, erfordert den Geschäftsbereich der Gesellschaft ein nachhaltiges Niveau der Investitionen, unabhängig von Schwankungen in der makroökonomischen Indizes und Energiepreise. Wir sind der Meinung, dass dieser Ansatz die vernünftige und angemessene Hinblick auf die Umsetzung von Investitionsprojekten, konsequente Entwicklung des Unternehmens und Steigerung der Aktionäre profitieren ", betonte Vladimir Bogdanov. "Im Jahr 2011 stiegen die gesamten Kapitalanlagen 23,5% gegenüber dem Vorjahr auf 171,8 Mrd. RUB. In den letzten fünf Jahren haben wir mehr als verdoppelt, unsere Investitionen. "

Im Berichtsjahr erhöhte das Unternehmen seine Rohaustrag um 2,1%, die höher als der Durchschnittswert für die Branche ist. Am Ende des Geschäftsjahres, produziert Surgutneftegas 60,8 Mio. Tonnen Rohöl.

Die Gesellschaft aufgenommen zu 136 Mio Tonnen Ölreserven. Die kumulative Wachstum der Ölreserven in den letzten fünf Jahren hat Rohaustrag um 80% übertroffen.

Surgutneftegas hat das höchste Verhältnis von Erdölbegleitgas Auslastung der Branche, die ein Allzeithoch (97,8%) im Jahr 2011 erreicht.

Im Jahr 2011 hat das Unternehmen 7,4 Milliarden Kubikmeter Gas verarbeitet und produziert 7,1 Milliarden Kubikmeter Gas trocken abgestreift und rund 760 Tausend Tonnen flüssige Kohlenwasserstoffe. Die Produktion von flüssigen Kohlenwasserstoffen wuchs um 5,3% gegenüber dem Vorjahr.

Raffineriedurchsatz im Berichtsjahr 21 Mio. Tonnen überschritten. Wir realisieren den Bau der Raffinerie-Komplex auf tiefere Rest Hydrocrackverfahren an den Unternehmensstandorten in Raffinerie basiert. Ende 2011 beauftragte die Firma und mehrere Geräte getestet, in der Hydrocracking komplex.

Surgutneftegas implementiert das Energiesparprogramm und setzt energieeffizienter Technologie. Im Berichtsjahr erreichten Energieeinsparungen 573 MW; Einsparungen beim Energieverbrauch, 343 Mill. kWh. Das Wachstum des Unternehmens eigene Strom erzeugende Kapazitäten ist das Schlüsselelement der Wirtschaftlichkeit der Ressourcen-Management und eine höhere Energieeffizienz. Im Jahr 2011, 19 Gasturbinen-Kraftwerken und 7 Gaskolben Kraftwerke des Unternehmens im Haus der Stromerzeugung um 16% auf 4,2 Mrd. kWh, was mehr als ein Drittel des Unternehmens deckt Anforderungen erhöht.

In seinem Bericht legte Vladimir Bogdanov besonderes Augenmerk auf die Betriebe des Unternehmens in Ostsibirien. Er sagte, dass das Unternehmen die Felder in dieser Region einen wichtigen Beitrag zum Wachstum der Produktion gemacht. Das Unternehmen schuf eine moderne und zuverlässige Basis in Jakutien für die Entwicklung von bestehenden und neuen Feldern und konstruiert fast alle Produktions-Infrastruktur. Das Unternehmen begann mit dem Bau von eigenen Flughafen im Berichtsjahr. Im Jahr 2012 wird der Anteil der Region an der gesamten Ölproduktion dürfte bei 10% überschreiten.

Sprechen über die Finanzergebnisse des Unternehmens die Leistung im Laufe des Jahres stellte Vladimir Bogdanov, dass eine verbesserte Erdöl und Erdölprodukten Marktumfeld, mit der Gesellschaft Streben nach operativer Exzellenz, führte zu beispiellosen finanziellen Ergebnisse im Jahr 2011 seit Surgutneftegas gekoppelt hat ihr Geschäft als Aktiengesellschaft gestartet . Die Gesellschaft Nettogewinn für den Berichtszeitraum belief sich auf 233 Mrd. RUB.

"Im Jahr 2012 Surgutneftegas wird seinen 35. Geburtstag feiern", sagte Vladimir Bogdanov. "Im Laufe dieser Jahre haben wir beschritten einen langen und beschwerlichen Weg zur Exzellenz zeigt Elan, Engagement und Fähigkeit, effektiv zu arbeiten, in den schwierigsten Umgebungen. Und heute haben wir die Anerkennung als vertrauenswürdiger, hocheffiziente Energie-Unternehmen erworben.

Surgutneftegas ist ein High-Unternehmen Nachhaltigkeit in der Lage, die rezessiven Tendenzen zu widerstehen. Wir verfügen über eine starke finanzielle Position und Reserven, ein ausgewogenes Projektportfolio, betrieblicher Effizienz und hoch qualifiziertes Personal. Ich glaube, dass wir die anstehenden Herausforderungen trotz aller Schwierigkeiten zu erfüllen und einen nachhaltigen Unternehmenswachstum sowie Maximierung des Shareholder Reichtum. "

Presse-Service von OJSC "Surgutneftegas"
Tel:. (3462) 40-16-60,
Tel / Fax: (3462) 40-10-18.
29. Juni 2012
373 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderBRICS Summit 2022

 
  
    #375
22.06.22 18:02
Bloomberg: Putin sieht, dass russische Öllieferungen nach China und Indien "spürbar wachsen": "Russische Öllieferungen nach China und Indien wachsen merklich", sagte Putin in einer Videoansprache auf dem BRICS-Wirtschaftsgipfel am Mittwoch. Trotz aller Schwierigkeiten in der Weltwirtschaft aufgrund politisch motivierter Sanktionen sei der Gesamthandel mit Brasilien, Indien, China und Südafrika in den ersten drei Monaten des Jahres um 38% auf 45 Milliarden Dollar gestiegen, sagte er.
https://t.co/SemG3zKxjO
Bloomberg: Russisches Öl erreicht immer mehr Ecken des chinesischen Raffineriesektors. In Peking, Shandong, Heilongjiang registrierte Firmen nehmen immer mehr.
https://t.co/acA2tWlBKX
Das 2022 BRICS Business Forum fand im Online- und Offline-Format in Peking am 22. Juni statt. Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa, der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro, der russische Präsident Wladimir Putin und der indische Premierminister Narendra Modi nahmen an und an der Eröffnungszeremonie teil und hielten eine Ansprache. Rund 1.000 Wirtschafts- und Handelsminister, Gesandte nach China und Vertreter aus der Wirtschaft waren bei der Zeremonie anwesend.
http://brics2022.mfa.gov.cn/eng/dtxw/202206/t20220622_10708059.html
BRICS 2022 Summit
http://brics2022.mfa.gov.cn/eng/  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderEIA Short-Term Energy Outlook June

 
  
    #376
22.06.22 19:31
total spare capacity vs. real effective spare capacity due to politically stranded production
https://twitter.com/anasalhajji/status/1539227940365422594

https://www.eia.gov/outlooks/steo/pdf/steo_full.pdf  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderIndien zertifiziert russische Tankschiffe

 
  
    #377
23.06.22 16:56

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderDubai ist die neue Schweiz

 
  
    #378
23.06.22 18:05
Dubai Becomes New Switzerland for Traders of Russian Commodities
https://t.co/mybjTDjeow

Flights from Russia before and after sanctions
https://pbs.twimg.com/card_img/...2IBpkAH?format=jpg&name=900x900
(Quelle: The New York Times: The new geography of the Russian elite)  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderNeue Käufer aus Afrika

 
  
    #379
23.06.22 22:18
Refinitiv berichtet, dass die Dieselexporte aus Russland auf den afrikanischen Kontinent in Ländern wie Nigeria, Marokko, Sudan und Côte d'Ivoire sowie Senegal und Tongo auf 1 Million Tonnen und Importe von Benzin und Naphtha auf 200.000 Tonnen gestiegen sind
https://www.reuters.com/article/...oil-products-exports-idUSKBN2O4024  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderKpler data: Russian exports of crude oil

 
  
    #380
24.06.22 23:07
Traditionelle Käufer vs. neue Käufer
https://pbs.twimg.com/media/FWCmq26WQAI6wRt?format=png&name=small

Zahlungen an Russland für fossile Brennstoffe: Von den Ländern der Europäischen Union seit dem 24. Februar 2022
https://crea.shinyapps.io/russia_counter/  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderLöschung

 
  
    #381
26.06.22 20:45

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unseriöse Quellenangabe

 

 

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderIndia's Russian Oil Imports Soar 50-Fold

 
  
    #382
26.06.22 20:46

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderPakistans Heizölimporte erreichen 4-Jahres-Hoch

 
  
    #383
27.06.22 21:31
Pakistans Heizölimporte erreichen 4-Jahres-Hoch, da es darum kämpft, LNG zu kaufen: Der Sprecher des pakistanischen Energieministeriums nennt die globalen Preise als Grund für den Anstieg der Heizölimporte
https://www.brecorder.com/news/40182761
Bloomberg: Die Auswirkungen der europäischen Kampagne zum Verzicht auf russisches Gas und Öl sind Tausende von Kilometern entfernt in Pakistan zu spüren, wo 12-stündige Stromausfälle üblich geworden sind. Europas Plan zum Ausstieg aus russischem Treibstoff stürzt Pakistan in Dunkelheit. Stromausfälle in ganz Süd- und Südostasien sind mit politischen Sanktionsrichtlinien verbunden, die Tausende von Kilometern entfernt erlassen werden.
https://www.bloomberg.com/news/articles/...-power-outages-in-pakistan
Pakistans LNG Ausschreibung für den Kauf von vier Juli-Frachten erhielt ein einziges Angebot inmitten einer globalen Treibstoffknappheit. Katar bot LNG für fast 40 $/mmbtu (!) an. Das ist ein unbezahlbares Rekordhoch für Pakistan.
https://pbs.twimg.com/media/...laakAAptLQ?format=jpg&name=900x900  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderRussischen Seerohölimporte nach Asien verdoppelt

 
  
    #384
27.06.22 21:39
Bloomberg: Seit Beginn des Ukraine-Konflikts haben die asiatischen Nationen ihre russischen Seerohölimporte fast verdoppelt, während Europa nur geringfügig um ~30 % zurückgegangen ist.
https://pbs.twimg.com/media/...uzWIAExvw3?format=jpg&name=900x900
https://www.bloomberg.com/news/articles/...-likely-to-prove-temporary

https://www.jodidata.org/oil/database/customisable-charts.aspx#cdIndia
JODI-Oil World Database (Stand 20 June 2022)
 

10 Postings, 50 Tage bgamiingLöschung

 
  
    #385
27.06.22 22:55

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 09:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderStructural Bullish Outlook

 
  
    #386
28.06.22 19:41
Goldman Sucks: Structural Bullish Outlook for Commodity Prices due to Underinvestment
https://pbs.twimg.com/media/FWWQRWzUYAUJUT_?format=jpg&name=medium
Brent + WTI aggregated open interest sinks
https://pbs.twimg.com/media/FWWPHEjWIAAnKYY?format=png&name=medium  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderStructural Bullish Outlook (cont.)

 
  
    #387
28.06.22 19:46
News about shrinking spare capacity in leading OPEC+ producers could become next catalyst for oil. UAE, Saudi Arabia Pumping Oil Near Limits: Macron.
https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/...-Oil-Near-Limits-Macron.html

Macron to Biden: "United Arab Emirates UAE is at max capacity"..."the Saudis can't produce much more"
https://twitter.com/Saida_Zahidova/status/1541826667508862982  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderOPEC and OPEC+ meetings

 
  
    #388
29.06.22 14:52
OPEC meets amid thin production capacity worries
https://www.nasdaq.com/articles/...d-thin-production-capacity-worries
Der Chef des US-Ölkonzerns Exxon Mobil, Darren Woods, erwartet, dass die Preise für Öl und Gas noch lange hoch bleiben werden. "Strukturell ist nicht genug Angebot auf dem Markt", sagte er dem "Handelsblatt".
https://www.finanznachrichten.de/...e-preise-fuer-oel-und-gas-003.htm
 

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderGesetz zur Dekonversion von Hinterlegungsscheinen

 
  
    #389
29.06.22 14:56
Die Duma verabschiedete ein Gesetz zur Dekonversion der DR, ohne auf ausländische Infrastruktur zurückzugreifen
https://www-interfax-ru.translate.goog/business/...de&_x_tr_hl=de
Mosbirzha bereitet eine Sammelklage wegen Sanktionen gegen NSD vor
https://www-interfax-ru.translate.goog/business/...de&_x_tr_hl=de  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderUmtausch der Hinterlegungsscheine

 
  
    #390
29.06.22 22:26
Hinterlegungsscheine für Aktien inländischer Emittenten, deren Rechte in russischen Hinterlegungsstellen registriert sind, werden in lokale Aktien umgewandelt, die auf dem Inlandsmarkt gehandelt werden. Das entsprechende Gesetz wurde von der Staatsduma in dritter Lesung angenommen. Die Konvertierung erfolgt automatisch, es sind keine zusätzlichen Aktionen des Beleginhabers erforderlich. Das Verfahren zu seiner Umsetzung wird vom Verwaltungsrat der Bank von Russland festgelegt. Die Regulierungsbehörde wird auch den Starttermin für den Betrieb festlegen.
https://cbr-ru.translate.goog/press/event/...hl=de&_x_tr_pto=wapp  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderFöderationsrat: ADR Umwandlung genehmigt

 
  
    #391
08.07.22 21:36
Der Föderationsrat genehmigte die Umwandlung von im Ausland erworbenen Wertpapieren
https://quote-ru.translate.goog/news/...x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderClearstream DR-Konvertierung ab 18.7.

 
  
    #392
14.07.22 08:33
Die NSD hat eine Ankündigung veröffentlicht, dass die NSD bis einschließlich 31. Juli 2022 keine Gebühren für die Dienstleistungen zur Übertragung russischer Aktien auf oder von Depotkonten von DR-Agenten erheben wird. In Anbetracht der Tatsache, dass die NSD keinen wirtschaftlichen Nutzen aus der Umwandlungsanweisung ziehen wird, betrachten die zuständigen Behörden die DR-Umwandlung als zulässig unter den geltenden EU-Sanktionen.  

Auswirkungen auf Kunden:    Clearstream erwartet, die Verarbeitung von DR-Konvertierungsinstruktionen ab dem 18. Juli 2022 wieder aufzunehmen, vorbehaltlich der von den DR-Agenten erhaltenen Zusicherungen, dass es keinen wirtschaftlichen Vorteil für die NSD geben wird.

https://www.clearstream.com/clearstream-en/...ttlement/a22079-3114440  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderLöschung

 
  
    #393
14.07.22 22:35

Moderation
Zeitpunkt: 15.07.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unseriöse Quellenangabe

 

 

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderRussischer Öl- und Gaskomplex

 
  
    #394
03.08.22 12:03
Russian Oil Exports Have Stabilized, Revenues Steady
https://oilprice.com/Latest-Energy-News/...lized-Revenues-Steady.html
Russischer Öl- und Gaskomplex in Zeiten geopolitischer Turbulenzen: Wie man die richtige Antwort auf Sanktionen findet
https://energypolicy-ru.translate.goog/...tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp
How Russian Oil Is Making Its Way From Europe To Asia
https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/...Way-From-Europe-To-Asia.html  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderEAEU-Abkommen zum gemeinsamen Öl- und Gasmarkt

 
  
    #395
05.08.22 17:56
EAEU-Abkommen über den gemeinsamen Markt für Erdöl und Erdölprodukte praktisch fertig - Eurasische Wirtschaftskommission
https://interfax.com/newsroom/top-stories/81997/
Die Länder der eurasischen „Fünf“ bündeln Positionen zur Schaffung eines gemeinsamen Gasmarktes der Union: Die Parteien einigten sich auf die Bestimmungen des Vertrags über den Gegenstand seiner Regelung, die Zahlungsbedingungen für Dienstleistungen auf dem gemeinsamen Gasmarkt auf der Grundlage des „Ein-Fenster“-Prinzips, die Kontrolle über die Nutzung von Gas, und kamen auch zu a gemeinsames Verständnis des Marktpreises für Gas.
https://eec-eaeunion-org.translate.goog/news/...de&_x_tr_pto=wapp
 

1 Posting, 9 Tage Lucas DDubai ist die neue Schweiz

 
  
    #396
1
09.08.22 10:59
Wir sehen immer mehr und mehr Firmen die nach Dubai kommen. Wir haben die letzten Wochen Rekordanfragen aus Deutschland, Oesterreich und der Schweiz gesehen. Die meisten wollen mit ihrem bestehenden Business in den Mittleren Osten expandieren und suchen nach Hilfe vor Ort. Bein Interesse beraten wir von FlagStrategies jeder Zeit gerne.  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderChina und Indien verdoppeln russischen Ölkauf

 
  
    #397
09.08.22 11:41
China und Indien haben ihren Anteil am russischen Öl innerhalb eines Jahres verdoppelt
https://www.asiafinancial.com/...ubled-share-of-russian-oil-in-a-year  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderOil Spikes

 
  
    #398
09.08.22 16:34
Oil Spikes As Ukraine Operator Halts Some Russian Pipeline Flows
https://www.zerohedge.com/energy/...halts-some-russian-pipeline-flows  

1067 Postings, 117 Tage EisbergorderBloomberg: Oil Market

 
  
    #399
10.08.22 21:29
Bloomberg: In the oil market, Putin is winning the war. Russian oil output is up for 3rd consecutive month, rising close to pre-war level.
https://pbs.twimg.com/media/FZy9IbIX0AAVg80?format=png&name=small
https://t.co/L8vsEcU3RB

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben