Überraschende Einigung bei CDU/CSU


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:48
Eröffnet am: 14.04.21 12:17 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 13
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:48 von: Michellethgsa Leser gesamt: 567
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
7


 

41845 Postings, 7323 Tage Dr.UdoBroemmeÜberraschende Einigung bei CDU/CSU

 
  
    #1
7
14.04.21 12:17
Söder wird Kanzlerkandidat und Laschet der nächste Bundespräsident.

672 Postings, 255 Tage PetersfischAlso bitte!

 
  
    #2
2
14.04.21 12:26
Martin Schulz wurde zum Vorsitzenden der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung gewählt.

Also Armin, aufgemerkt:
https://www.kas.de/de/vorstand  

51672 Postings, 3835 Tage boersalinoWas wird aus der Villa?

 
  
    #3
14.04.21 12:38

34615 Postings, 5811 Tage Jutomein freund

 
  
    #4
4
14.04.21 12:39
p.amthor hats heute morgen schon verkündet:
die cdu steht hinter laschet.
und einer von den beiden sollte sich zurückziehen.
eleganter konnte man es nicht ausdrücken, lach````

34615 Postings, 5811 Tage Jutoübrigens

 
  
    #5
2
14.04.21 12:48
der bund der steuerzahler sollte
mal prüfen,
ob man das amt des bundespräsidenten aufgibt.
von der gangway grüssen ist meines erachtens nicht so systemrelevant.

3818 Postings, 506 Tage qiwwi...das geht den Bund der Steuerzahler so ziemlich

 
  
    #6
5
14.04.21 13:19
überhaupt nix an...

Der Bundespräsident ist ein Verfassungsorgan; der Amtsinhaber hat weit mehr Aufgaben und Rollen zu erfüllen als nur die des repräsentativen Grüß-Augusts.  

Er ist - jedenfalls solange wir nicht die Monarchie wieder eingeführt haben (was ich nach dem britischen Vorbild durchaus begrüßen würde ) - der höchste Repräsentant des Staates und der oberste Notar, der jedes Gesetz unterzeichnen muß, damit es überhaupt in Kraft tritt.  

Gerade auch diese Funktion - sie ähnelt dem 'Closing' bei großen Deals  in der Wirtschaftswelt, zB Unternehmenskäufen - ist sehr wichtig - auch weil er zB ein Gesetz in Ausnahmefällen auch noch einmal auf seine Verfassungsgemäßheit überprüfen lassen kann, wenn er Zweifel hat.  

51672 Postings, 3835 Tage boersalinoder jedes Gesetz unterzeichnen muß

 
  
    #7
3
14.04.21 13:41
Sind etwa deshalb so viele vorzeitig aus dem Amt geschieden?

Bitte keine Antwort!  

53516 Postings, 5566 Tage Radelfan#6 Wenn Söder ist in Amt und Würden ist,

 
  
    #8
1
14.04.21 15:00
wird er schon einen Weg finden, um Kanzler und BuPräs auf eine Person zu konzentrieren :-))

13115 Postings, 7734 Tage TimchenKann Man/Frau von Berlin aus auch Bayern regieren?

 
  
    #9
14.04.21 15:43

3818 Postings, 506 Tage qiwwibeurresalino for president

 
  
    #10
2
14.04.21 16:12

51672 Postings, 3835 Tage boersalino"beurresalino" ist wohl keine Namensverunglimpfung

 
  
    #11
14.04.21 19:32
Die müsste ich melden.
Sollte ich hingegen "Legasthenie" vermuten, könnte es mir als Provokation oder Unterstellung angekreidet werden - daher schweige ich lieber.  

13906 Postings, 5408 Tage gogolgute Idee Udo, was sagt deine Glaskugel

 
  
    #12
14.04.21 20:17
zum Thema Finanzminister ?

12253 Postings, 1494 Tage SzeneAlternativquiwwi...made my day!

 
  
    #13
1
14.04.21 22:18

   Antwort einfügen - nach oben