COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 1 von 11474
Neuester Beitrag: 28.02.20 13:35
Eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 287.844
Neuester Beitrag: 28.02.20 13:35 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 18.170.558
Forum: Börse   Leser heute: 2.802
Bewertet mit:
314


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11472 | 11473 | 11474 11474  >  

7914 Postings, 5791 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
314
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
286819 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11472 | 11473 | 11474 11474  >  

24387 Postings, 3741 Tage WeltenbummlerZu eurer Erinnerung und unseren Zielen.Wer zuletzt

 
  
    #286821
1
28.02.20 11:17

Lächerlich.


  • Jonsen wird noch von den Medien Tod geschwiegen
  • GroKo ist am Ende. Sie wollen es nur nicht wahr haben oder umsetzen
  • Unternehmen müssen Stellen abbauen weil ihnen die Aufträge wegbrechen
  • BREXIT im vollen Gang, der großen Schaden auf die EU zukommen lässt
  • China der Virus lässt die Wirtschaft zusammenbrechen
  • USA wird Ihre Zölle gegen die Autoindustrie der deutschen einführen
  • Iran Krise ist im vollen Gang
  • Türkei marschiert in Syrien gegen Assat ein
  • Nato rasselt mit den Säbeln gegen Russland
  • Der Wirtschaftskrieg wird gegen die Chinesen weiter gehen
  • Wenn die Wirtschaft abkühlt. Wie wollen die Banken Geld verdienen? Geht nicht.
  • Aber die Bewertungen nehmen ungeahnte Dimensionen an
  • Es wird einen riesen Knall geben


Falls der eine oder andere Schwachkopf nicht mitbekommen hat das wir seit 16,5-16,8 € auf der Short Seite sind und immer wieder mal in den Anstiegen getradet haben. Sollte man nicht so vollmundig Lügen verbreiten. Außerdem ist DBK seit längerem eine kleine Position von uns. Doch seit heute sind wie wieder dick am verkaufen.

Für den Anstieg deckeln wir heute ordentlich nach und ein neues Auto könnten wir uns jeden Tag kaufen, wenn es nach den Gewinnen geht. Solche Gelegenheiten sind uns willkommen um wieder abzuladen. Ihr denkt wohl jetzt schreibt die Bank bald 1 Milliarde Gewinn. Lach

Es ist nur Kräfte messen. Die Fakten werden früher oder Später den Kurs wieder unter 6 € drücken.
Nach CERBERUS und der anderen Fonds ist der Kurs anschliessend auch um 50-70 % eingebrochen. Hat alles nichts zusagen. Ist nur eine Momentaufnahme. a

Abgerechnet wird erst wenn wir die Gewinne realisieren und bis dahin wird eben getradet und abgeladen.

Lustig ist ja das die Jungs aus den Löchern gekrochen kommen, die seit 2 Jahren in der versenke verschwunden waren und Wunden lecken müssen. Jetzt denken sie dass sie bald wieder Gewinne haben.

DBK bleibt ein Pleite Kandidat, sonst bräuchte man nicht die Beziehungen der Politik wie Sigi und Scholz.

 

24387 Postings, 3741 Tage WeltenbummlerFrau Merkel steigt in den Aufstichtsrat ein

 
  
    #286822
1
28.02.20 11:18

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465Nebenbei erwähnt....

 
  
    #286823
28.02.20 11:20
Wo die Absicherungen nach dem Einstieg liegen, ist immer auch eine gute Gelegenheit Restbestände zu entsorgen.

Fällt die CoBa heute unter 5,03€ sollte man den SL nutzen.  

7869 Postings, 621 Tage DressageQueenTürkei tritt neue Flüchtlingswelle los

 
  
    #286824
28.02.20 11:26
Wir nehmen wieder alle auf .... interessiert aber keinen ...sind ja alle im Coronawahn ...so kann man prima von den wahren Problemen ablenken.    

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465#286798

 
  
    #286825
28.02.20 11:35
Offensichtlich stimmen wohl meine Berechnungen... allerdings sind 5,05€ nur eine von 2 möglichen Tiefsständen Intraday...



 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
_111temp.jpg

14 Postings, 2900 Tage TotengräberHört auf rum zu jammern ...

 
  
    #286826
1
28.02.20 11:36
Aber Krieg in Syrien machen !  

6952 Postings, 3193 Tage DrEhrlichInvestorx0

 
  
    #286827
28.02.20 12:02
Du hast doch nicht ansatzweise die 5,05 erkannt.

5,05 ist quasi nicht existent - sprichst von Kursmarken und exaktem Trading aber willst gleichzeitig ein Absicherungs- stopp 2 Cent darunter platzieren ? wofür ?

1. Stopps sind für Vollpfosten

2. die 5,05 ist KEIN Widerstand

3.  alles unter 5,15 ...schreit förmlich nach der 4 vor dem Komma.

4.der Virus ist nur ein absolut überhyptes ...gefährliches Ding.

5. Es beschäftigen sich mittlerweile Menschen mit offenen Grenzen die vorher darin kein Problem gesehen haben - ABER NUR …. weil sie ihre eigene Wohlstandsblase in Gefahr sehen.


es werden WUNDERBARE Zeiten auf uns zu kommen .. gerne auch mit neuen Hochs … und aber auch Tiefs.

Mit Banken sehe ich aktuell keine Krise weil sich ja mehrheitlich das Bild abzeichnet, dass Zwangskredite für Umweltkompatiblität verlangt oder ausgegeben werden.

Es wird schon dank der neuen ROTEN Planwirtschaft erstmal den Banken in die Hände spielen … denn auch wer ROT ist … braucht Grüne Scheine.



-----------
Grüße

Ehrlich

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465#286827

 
  
    #286828
1
28.02.20 12:16
Wie erklärst Du Dir dann die gestrige Berechnung für heute? 5,30€ Turbo auf 5,05€? Zufall?
Warum habe ich jetzt schon über 2% Gewinn auf der Aktie und kann meinen SL in die Gewinnzone schieben? Wenn 5,05€ eine Tiefmarke ist, dann ist alles darunter weiterhin negativ. Da macht ein SL bei 5,03€ Sinn.

SL machen Sinn, aber nur wenn man auch weis was man damit macht.

Nebenbei, wenn eine Marke bei 5,05€ nicht besteht, warum hat der Kurs dort gewendet?

Du laberst nur Scheiße und selbst wenn alles gegen Dich spricht, verteidigst Du Deinen Dummsinn auch noch.

Beweise doch einfach mal Dein Tradinggeschick in einem Demodepot. Ich halte auch gern dagegen.  

6336 Postings, 2504 Tage FridhelmbuschXO....

 
  
    #286829
28.02.20 12:29
Du schreibst das ich Unsinn  schreibe....

Ich gehe sogar soweit, das die Medien  diese Corona Infizierten  einfach hochschrauben.

Offensichtlich melden sich sogar freiwillige, von den Medien gekaufte Kranke  die angeben

sie hätten den Virus.

Soweit gehen die Medien...dies dazu

 

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465#286829

 
  
    #286830
28.02.20 12:40
Was hat ein Virus mit Aktienkursen zu tun?
Kann man den Virus in Zahlen umwandeln und mit einem Aktienkurs kumulieren? NEIN...

Deshalb kann man auch keine News unmittelbar in einen Kurs einrechnen. Insofern redest Du Blödsinn. Natürlich richtet der Virusfall Schaden an, aber daran Zahlen ablesen zu wollen ist wie Astronomie mit der Astrologie gleichzusetzen.

Zahlen sind Zahlen, basta. Alles andere ist nur schmückendes Beiwerk.
Wenn Du die News in der Zeitung oder Internet liest, hat die Börse schon längst angefangen zu reagieren und der Trend hat ohne Dich gewechselt. Wahrscheinlich wirfst Du dann auch immer Dein Geld in die falsche Richtung.  

955 Postings, 4354 Tage MasterleFriedhelm

 
  
    #286831
28.02.20 12:40
Das die Medien irgendwelche Zahlen Hochschrauben ist ziemlich weit hergeholt. Wenn du dir die China Zahlen anschaust, haben wir defacto ziemlich wenige Infizierte! Du kannst auch davon ausgehen, dass wir in Deutschland schon weit mehr infizierte haben als bekannt sind (Stichwort 80% haben nur leichte Symptome).    

6336 Postings, 2504 Tage FridhelmbuschKurzer Rückblick...

 
  
    #286832
28.02.20 12:41
Was ist eigentlich passiert........ein " angeblicher Virus " sei ausgebrochen.
Es sind eine harmlosen Zahl an Menschen gestorben, es wurde nichts bestätigt,
das die Menschen wegs dem Virus gestorben. Warscheinlich wären die auch so gestorben.

Weit und viel schlimmer ist die ganz normal " banale " Grippe.
Wegen der sterben tausendmal mehr.........das muss man sich mal reinziehen.

Die Masse an der Schafherde lässt sich hier verunsichern......

Ganz klar muss man hier den Kopf bewahren.........und die Chance nutzen..!  

6952 Postings, 3193 Tage DrEhrlichInvestorx0

 
  
    #286833
28.02.20 12:57
Du bist ein Möchtegern Zocker ...der allein gegen meine Dividendenzahlungen verliert.

-----------
Grüße

Ehrlich

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Grosser US-Fond ist eingestiegen...

 
  
    #286834
1
28.02.20 12:59

https://www.finanznachrichten.de/...ktiengesellschaft-deutsch-016.htm  

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465#286832

 
  
    #286835
28.02.20 12:59
Bei Deinem ganzen gesülze ist keine einzige Zahl enthalten, bei denen man eine Tradingstrategie ableiten könnte. Aktien werden nun einmal in Zahlen bzw. Euro bewertet und nicht wie Dein Tradingerfolg aus Gerüchten und Behauptungen.

Immerhin schreibst Du nicht mehr wie ein Vorschulkind mit Legasthenie. Das gibt zumindest Hoffnung, aber mehr ist wohl nicht zu erwarten.  

6336 Postings, 2504 Tage FridhelmbuschMassenhysterie...

 
  
    #286836
28.02.20 13:01
genau sowas braucht die Börse.
Irgendein kleiner Funke ( hier der Virus )...und schon spielen alle verrückt.

Die Medien geben noch den Rest dazu.  

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465#286833

 
  
    #286837
28.02.20 13:01
Dann solltest Du Maulheld auch Beweise antreten.
Ab Montag startet wieder das Tradingspiel. Tritt doch mal gegen mich an, Poser.  

6336 Postings, 2504 Tage FridhelmbuschEckert...ich kanns nicht öffnen

 
  
    #286838
28.02.20 13:04
hat der Grossfond cbk Aktien gekauft..?  wieviele ?

wann und zu welchem kurs bitte  

6952 Postings, 3193 Tage DrEhrlichInvestoreckert

 
  
    #286839
28.02.20 13:05
wollte grade ansetzen um zu schreiben " Eckert bist DU du.... hatte erstmal gelesen "ausgestiegen"..


aber ja … Global Growth fund hat in der Vergangenheit schon guten Riecher gehabt - UND - er wendet ebenfalls meine Stategie an.

Übrigends hat sich auch meine Verbilligungs-Strategie minimal verändert … ich gehe auch mal mit Teilgewinnen raus und warte auf günstigere Kurse .. somit schone ich mein Nachkaufpulver.

-----------
Grüße

Ehrlich

6336 Postings, 2504 Tage Fridhelmbuschdr ehrlich

 
  
    #286840
1
28.02.20 13:08
wir dachten schon du nimmst das pulver von deiner frau, und die weiss nichts davon.
und schickst die arme arbeiten....  

4551 Postings, 3410 Tage X0192837465Egal wie nah an der Realität ...

 
  
    #286841
28.02.20 13:19
Selbst wenn man handfeste Zahlen präsentiert, wird noch weiterhin dumm gelabert...
Zeitverschwendung.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
_111temp.jpg

6952 Postings, 3193 Tage DrEhrlichInvestorIch bin Frührentner Friedhelm

 
  
    #286842
28.02.20 13:24
und welche meiner 3 Frauen meinst Du ?
-----------
Grüße

Ehrlich

6336 Postings, 2504 Tage FridhelmbuschDr Ehrlich

 
  
    #286843
28.02.20 13:27
um die Zeit schon Frührentner.....na ja, in der Nacht ist auch kälter wie draussen...

3 Frauen......bin dir neidisch


wenn die alle orbeten gehn.......super....

wir müssen mal telefoniern  

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Ja ich bin raus,

 
  
    #286844
28.02.20 13:32
werde wohl hoffentlich unter 5 wieder einsteigen können.

Mittelfristig sehe ich wieder höhere Kurse bei der Commerzbank

Der Fond ist auch bei der Deutschen Bank aktiv, evtl, kommt es doch noch zu einer Deutschen Fusion der Banken?  

6952 Postings, 3193 Tage DrEhrlichInvestornach Einstiegen

 
  
    #286845
28.02.20 13:35
geht´s meistens na Eckert...

war bei dem Höllenhund auch so … der ist Krass im Minus...

legt aber auch nicht nach …. verbissen der Wau Wau..


was ist an 3 Frauen wirklich gut Friedhelm ? es ist die Hölle auf Erden...

keine davon ist noch physisch da..
-----------
Grüße

Ehrlich

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11472 | 11473 | 11474 11474  >  
   Antwort einfügen - nach oben