US-Wohnmobilriese Thor übernimmt


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 18.07.21 20:52
Eröffnet am: 18.09.18 18:40 von: HE1050HS Anzahl Beiträge: 83
Neuester Beitrag: 18.07.21 20:52 von: derhansetrad. Leser gesamt: 25.737
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

723 Postings, 1368 Tage HE1050HSUS-Wohnmobilriese Thor übernimmt

 
  
    #1
1
18.09.18 18:40
deutsche Hymer-Gruppe.

Bad Waldsee (dpa) - Der US-Wohnmobilriese Thor übernimmt die komplette deutsche Hymer-Gruppe. Durch den Zusammenschluss entstehe der weltweit größte Hersteller von Freizeitfahrzeugen, teilten beide Unternehmen mit.

Thor zahlt rund 2,1 Milliarden Euro für die Erwin Hymer Group, zu der neben Hymer selbst noch 23 weitere Marken wie Bürstner oder Dethleffs gehören. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen. Hymer-Chef Martin Brandt geht aber davon aus, dass das bis Ende des Jahres erfolgen wird.

Die Gruppe, bisher vollständig in Familienbesitz, hatte seit längerem nach einem Investor gesucht - und auch einen Börsengang ins Auge gefasst, um ihre weltweiten Expansionspläne in die Tat umsetzen zu können. Zunächst sollte nur eine Minderheit der Anteile verkauft werden, dann möglicherweise auch eine Mehrheit - nun übernimmt Thor Industries 100 Prozent. «Mit Thor bekommen wir einen Eigentümer, der unsere Branche aus dem Effeff kennt», sagte Brandt.

Zusammen stehen Thor und die Hymer-Gruppe künftig für 42 Campingwagen- und Wohnmobilmarken mit zusammen mehr als 25.000 Mitarbeitern. Beide Gruppen machen gemeinsam fast zehn Milliarden US-Dollar (gut 8,5 Milliarden Euro) Umsatz - Thor allerdings fast dreimal so viel wie die Hymer-Gruppe. Zu dem US-Unternehmen gehört unter anderem die Marke Airstream.

Brandt sagte, hinter der Entscheidung für Thor stehe eine «starke industrielle Logik». Er verwies auf Synergie- und Größeneffekte. Thor macht seinen Umsatz ausschließlich auf dem nordamerikanischen Markt, der für Hymer wiederum mit einem Anteil von lediglich sechs Prozent bislang eher eine Nische war. Die Gruppe aus Bad Waldsee hingegen ist in ganz Europa vertreten und plant zudem die Expansion nach China, wo kürzlich ein Gemeinschaftsunternehmen mit einem einheimischen Partner gegründet wurde.

Hymer werde Teil von Thor und damit zum Standbein der Amerikaner in Europa, wo sie bisher nicht vertreten seien, hieß es. Die Gruppe und alle ihre Marken sollen aber erhalten bleiben. «Thor wird als Marke nicht auftauchen», sagte Brandt. Auch die Standorte und die Arbeitsplätze seien nicht in Gefahr, versprach er.

Brandt selbst bleibt Vorstandsvorsitzender der Hymer-Gruppe und soll wie bisher die Geschäfte führen. Das letzte Wort hat künftig anstelle der Familie aber Thor-Chef Robert Martin am Sitz in Elkhart im US-Bundesstaat Indiana. Einen Teil des Kaufpreises begleicht Thor mit eigenen Aktien - rund 2,3 Millionen Stück. Nach Angaben von Brandt sind das etwa vier Prozent der Thor-Anteile. Die Familie Hymer werde dadurch zu einem der größten Aktionäre des US-Konzerns.  
57 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

34996 Postings, 5953 Tage Jutoach so , der link vom 13.08

 
  
    #59
24.08.20 12:57

34996 Postings, 5953 Tage JutoNa

 
  
    #60
25.08.20 18:50
Das war ja für mich
Ein grandioser einstieg für mich.
Lol.

5124 Postings, 4244 Tage mikkkiHmm

 
  
    #61
01.09.20 19:27
Gut konsolidiert die letzten 2 Wochen.
Wieder auf interessantem Kaufniveau.
Das wird schon, Juto.
Sind ja nicht bei womocard. Sondern es gibt echte womos.  

34996 Postings, 5953 Tage JutoYo

 
  
    #62
08.09.20 20:04
Bin hier megalong   “einjustiert“ .
Weiss eigentlich jemand,
Warum hier an der nasdaq
Immer 100er-blöcke gehandelt werden?

1255 Postings, 738 Tage CiriacoLoe

 
  
    #65
15.12.20 20:28

80 Postings, 730 Tage derhansetraderziemlich volatil seitwärst

 
  
    #66
16.12.20 17:54
Die Aktie hat starke Tagesänderungen aber 1 Tag stark hoch, dann wieder stark runter..  

5124 Postings, 4244 Tage mikkkiJa

 
  
    #67
17.12.20 20:11
Stimmt schon. Die Kursbewegungen geben einem schon ab und zu ein Rätsel auf.
Unterm Strich sieht es aber nach langsam abgeschlossener Konsolidierung aus.
Mal kieken in welche Richtung der Ausbruch erfolgt.
Eigtl. würde nur nach oben Sinn machen im Vergleich zum Gesamtmarkt.  

10 Postings, 275 Tage DonnettaLöschung

 
  
    #68
24.12.20 03:26

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

34996 Postings, 5953 Tage Jutodie aktie

 
  
    #69
07.01.21 20:34
rotiert zw
90-100 dollar.
wenn im frühjahr die neuzulassungen ansteigen,
wäre ein ausbruch ( nach oben) nicht sensationell, sondern logisch.
diese seitwärtsbewegung fordert einfach geduld.
wenn der schuldenabbau voran geht, gibt es für mich nur eine richtung.
es sei denn, man geht wieder auf einkaufstour.

1937 Postings, 263 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #70
08.01.21 02:11

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1177 Postings, 261 Tage JulleziaLöschung

 
  
    #71
09.01.21 03:42

Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1082 Postings, 260 Tage CarolletaLöschung

 
  
    #72
11.01.21 04:09

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1221 Postings, 257 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #73
13.01.21 05:43

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1255 Postings, 738 Tage CiriacoHans Zimmer

 
  
    #74
31.01.21 09:02

1255 Postings, 738 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #75
31.01.21 09:10

Moderation
Zeitpunkt: 01.02.21 09:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1255 Postings, 738 Tage Ciriacoifen

 
  
    #76
06.02.21 14:17

127 Postings, 1415 Tage Basti17Starke Zahlen

 
  
    #77
10.03.21 09:30
gestern, könnte ja nun langsam Richtung altes ATH laufen.  

10 Postings, 154 Tage BarbaragircaLöschung

 
  
    #78
24.04.21 01:47

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 153 Tage MarinaiyykaLöschung

 
  
    #79
25.04.21 01:23

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

61 Postings, 3678 Tage bergfexrvSo langsam

 
  
    #80
16.07.21 17:27
...sollte sich doch Vorfreude auf die Zahlen breit machen, oder?  

385 Postings, 2123 Tage CabriofahrerThor

 
  
    #81
18.07.21 13:57
bekommt gefühlt in DE bzw in Netzwerken kaum Beachtung. Ein schönes ruhiges Invest  

4209 Postings, 5256 Tage ShenandoahDie Volatilität ist aber nicht so ruhig

 
  
    #82
18.07.21 15:32

80 Postings, 730 Tage derhansetradermit der Achterbahbfahrt

 
  
    #83
18.07.21 20:52
Der letzten Wochen finde ich das auch alles andere als ein ruhiges Invest...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben