US-Aktienfonds mit Mittelzustrom von 6,3 Mrd USD


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.05.20 14:02
Eröffnet am: 25.06.01 20:22 von: vanSee Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 08.05.20 14:02 von: Ergebnis Leser gesamt: 1.028
Forum: Börse   Leser heute: 12
Bewertet mit:


 

536 Postings, 7556 Tage vanSeeUS-Aktienfonds mit Mittelzustrom von 6,3 Mrd USD

 
  
    #1
25.06.01 20:22
US-Aktienfonds mit Mittelzustrom von 6,3 Mrd USD
New York (vwd) - Was die US-Aktienfonds in der Vorwoche eingebüßt hatten, holten sie am Freitag vergangener und Montag dieser Woche gleich dreifach wieder herein. Denn die Anleger investierten in diesen beiden Tagen 6,3 Mrd USD in diese Anlagekategorie. Noch im Vorwochenzeitraum mussten die US-Aktienfonds Nettomittelabflüsse in Höhe von 2,09 Mrd USD hinnehmen, heißt es beim US-Fundtracker TrimTabs.com am Montag weiter. Bei den jüngsten Zuflüssen standen denn auch die in der Vorwoche gemiedenen Fonds mit Schwerpunkt US-Aktien weit oben in der Gunst: Sie verbuchten Zuflüsse in Höhe von 4,69 Mrd USD (Vorwoche: -1,52 Mrd USD) und damit über die Hälfte der Aktienfondsinvestitionen insgesamt.




Innerhalb dieser Fondskategorie behaupteten sich die aggressiv gemanagte Growth-Fonds mit Mittelzuflüssen von 2,23 Mrd USD (-1,29 Mrd USD) gefolgt von konventionell gemanagten Wachstumsfonds, die Investitionen in Höhe von 1,55 Mrd USD (-363 Mio USD) einstrichen. Immerhin 1,61 Mrd USD (-565 Mio USD) flossen den Fonds mit Anlageschwerpunkt bei internationalen Aktien zu. Der Bereich "Growth und Income" konnten netto 911 Mio USD einsammeln, verglichen mit 363 Mio USD an Nettomittelabflüssen in der Vorwoche.




Weiter hohe Abflüsse mussten dagegen Anleihe-Fonds hinnehmen. Aus den High-Yield-Fonds zogen Anleger Nettomittel in Höhe von 784 Mio USD (-832 Mio USD) ab. Mit 852 Mio USD verbuchten Rentenfonds mit langen Laufzeiten höhere Abflüsse als im Vergleichszeitraum (-549 Mio USD). Die in der Vorwoche noch beliebten Staatsanleihen und Ginnie-Mae-Papiere mußten ihre Zuflüsse von 189 Mio USD nun wieder abgeben. Sie verbuchten Nettoabflüsse von 207 Mio USD. Während dessen flossen in kommunale Anleihen investierte Fonds netto 63 Mio USD (98 Mio USD) zu. Auch Mischfonds verbuchten Nettoeinnahmen von 56 Mio USD (41 Mio USD).




In Fonds mit Schwerpunkt Unternehmensanleihen investierten Anleger in Höhe von 20 Mio USD (45 Mio USD).


 

Optionen

1710 Postings, 501 Tage ErgebnisMit Hängen und Würgen 3000 im S+P500

 
  
    #2
08.05.20 14:02


☕️
Wenn einem soviel gutes widerfährt, das ist schon einen Pharisäer wert.


ariva.de  

   Antwort einfügen - nach oben