US49177J1025 - Kenvue Inc.


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 15.02.24 18:34
Eröffnet am:24.07.23 21:25von: MrTrillion3Anzahl Beiträge:30
Neuester Beitrag:15.02.24 18:34von: SpaetschichtLeser gesamt:6.869
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #1
1
24.07.23 21:25
Ich eröffne den Thread diesmal mit einem Link auf den ausführlichen Bericht des Finanzbloggers Ben Warje über den geplanten Split-Off von Kenvue - bisher noch die Consumer-Health-Sparte von Johnson & Johnson.

Weitere Details aus derselben Quelle im nächsten Beitrag.
Warum der Spin-Off bei Johnson & Johnson jetzt so schnell kommt - Divantis
Aktuelle Infos zum Spin-Off der Consumer Health-Sparte von Johnson & Johnson und wie der Börsengang von Kenvue vorbereitet und umgesetzt wird.
 
4 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #7
24.07.23 21:40

Habe mal das Statement eines Users namens "William" auf dem Yahoo-Board vom 31.5.2023 maschinell übersetzen lassen - fand's nämlich recht gut analysiert: 

"31 Mai, 2023

Guten Morgen und einige Gedanken zu KVUE.  

Ein neues Unternehmen mit erstklassiger Markenbekanntheit. 

Fast alle Produkte sind führend in ihrem Marktsegment - BandAid, Tylenol, Mortin, die gesamte Nuetrogena-Linie und so viele mehr.   

Über das Geschäft und die Aktienkursentwicklung.   

JNJ verkaufte nur etwa 10 % von KVUE an die Öffentlichkeit.  Das Angebot war weit überzeichnet, und ich denke, dass die Institutionen den größten Teil des ersten Angebots erhielten, nicht wir kleinen Leute. Die Emissionsbanken haben den Preis für KVUE sehr attraktiv gestaltet, da sowohl sie als auch JNJ auf eine gute Performance des Unternehmens hoffen. Einige haben vielleicht ihre Zuteilung geändert, um dann von den Fonds gekauft zu werden, die KVUE unbedingt in ihrem Portfolio haben wollten. KVUE in ihrem Portfolio haben wollten. Wahrscheinlich gibt es also nicht viele Inhaber. Schließlich haben wir nicht einmal 500 Beiträge in diesem Forum.  

Nach einiger Zeit als unabhängiges Unternehmen mit anständigen Gewinnen und einer angemessenen Dividende wird JNJ wieder auf den Markt kommen und einen viel größeren Anteil an KVUE anbieten - wahrscheinlich 30 % oder mehr, nur diesmal zu einem viel höheren Preis. Dieselben Institutionen, von denen die meisten noch nichts verkauft hatten, werden zurückkommen, um mehr zu kaufen, denn beim ersten Mal war es ein gutes Geschäft.  Anders als bei anderen Börsengängen gab es keine Insider, die ihre Aktien nach der 180er-Sperrfrist verkaufen wollten, so dass ich mir keine Sorgen mache, dass in sechs Monaten eine große Menge an Aktien auf den Markt kommen könnte. 

Fazit: Langfristig bin ich positiv für KVUE gestimmt."

Das deckt sich in etwa mit Bens Einschätzung. 
Was mich betrifft, so denke ich über einen Aktiensparplan nach. Mir gefällt der Gedanke, hier vielleicht schon ab der ersten Dividende dabei zu sein und es vielleicht auch für immer zu bleiben - aber in kleinen Schritten. 

 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #8
24.07.23 21:50
Kenvue Inc. (NYSE: KVUE) („Kenvue“), das am Umsatz gemessen weltweit größte reine Unternehmen für Verbrauchergesundheit, meldete heute, dass der Vorst
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #9
24.07.23 22:00
Leider ist die Aktie bei der TradeRepublic noch nicht besparbar. Und dann wird mir da gerade noch ein Spread von 2,7% angezeigt. Na ja...  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #10
24.07.23 22:31
O.k., das mit dem Spread hat sich erledigt. Hab mir vorhin dann doch noch per Einzelorder eine Miniposition ins Depot gelegt.

Ab 25.8. notiert die Aktie ex Dividende, Ausschüttungstermin ist der 7.9. Bei DivvyDiary ist sie schon in der Liste, s. Link hierunter.

Ich werde mich da langsam herantasten und hab' mir vorgenommen, so alle drei Monate mal ein paar Stücke nachzukaufen. Anlagehorizont: Langfristig.
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #11
25.07.23 15:35
Everyday care is a powerful catalyst in making you feel better, inside and out. Learn about the iconic brands, products, people, and history that make up Kenvue.
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #12
25.07.23 20:36

Werbevideo, vor 2 Monaten auf Youtube hochgeladen (Kenvue-Kanal)  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #13
26.07.23 23:46

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #14
26.07.23 23:49

Edward Jones Initiates Coverage of Kenvue (KVUE) with Buy Recommendation

July 26, 2023 — 12:11 am EDT

Written by George Maybach for Fintel 

 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #15
12.08.23 14:23
Warum ich mir Aktien von Kenue ins Dividendendepot gekauft habe. Und was ich als langjähriger Aktionär von Johnson & Johnson damit verbinde.
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #16
1
12.08.23 14:33
Ich hatte gestern ein Umtauschangebot meines Brokers im Briefkasten, werde dieses jedoch ignorieren und meinen Bestand an Johnson & Johnson nicht anrühren. Allerdings habe ich inzwischen mehrfach bei Kenvue nachgekauf, wenn auch in kleinen Tranchen.

 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #17
12.08.23 14:33
Aktionäre können jetzt ihre Johnson & Johnson Aktien im Zuge eines Split-offs umtauschen und erhalten dafür neue Kenvue Aktien. Macht das Sinn?
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #18
12.08.23 14:39
Kenvue ist inzwischen übrigens auch sparplanfähig geworden, bei der TradeRepublic jedenfalls - andere Broker habe ich nicht gecheckt. Ist eigentlich auch eine gute Option, mal gucken.  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #19
11.10.23 21:29
L’AFP est une agence d’information globale, assurant une couverture rapide, complète et vérifiée des événements de l’actualité comme des thèmes qui façonnent notre quotidien. Avec un réseau de journalistes sans égal, déployé sur 151 pays, l'AFP est en outre un leader mondial de l’investigation n ...
 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #20
11.10.23 21:31

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #21
1
12.10.23 20:54
Habe inzwischen mehrfach nachgekauft, immer in kleinen Stückzahlen. Nächstes Jahr noch 1-2x, dann ist der Zielbestand erreicht und ich gehe gedanklich long damit, in Erwartung eines langjährigen Dividendensegens.  

3340 Postings, 5183 Tage TamakoschyQ3

 
  
    #22
2
29.10.23 19:02
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...23-aktualisiert-45158463/

Kenvue meldet Ergebnisse für das 3. Quartal; Prognose für 2023 aktualisiert
Am 26. Oktober 2023 um 13:35 Uhr

(MT Newswires) -- Kenvue (KVUE) meldete am Donnerstag einen bereinigten Gewinn für das 3. Quartal von $0,31 pro verwässerter Aktie.
Die von Capital IQ befragten Analysten hatten $0,31 erwartet.

Der Nettoumsatz für das Quartal, das am 1. Oktober endete, betrug $3,92 Milliarden. Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $3,91 Milliarden gerechnet.

Kenvue ist die Abspaltung der Sparte Consumer Health von Johnson & Johnson, die seit dem 4. Mai an der New York Stock Exchange gehandelt wird.

Das Unternehmen sagte, es erwarte nun für das Geschäftsjahr 2023 ein bereinigtes Ergebnis je Aktie von 1,26 bis 1,28 Dollar, verglichen mit dem vorherigen Ausblick von 1,26 bis 1,31 Dollar. Die von Capital IQ befragten Analysten erwarten $1,28.

Der Nettoumsatz für das Geschäftsjahr wird nun voraussichtlich um 4 % bis 4,5 % wachsen, verglichen mit der vorherigen Prognose von Kenvue von 4,5 % bis 5,5 % Wachstum.

Das Unternehmen hat seine Bardividende auf $0,20 belassen, zahlbar am 22. November an die am 8. November eingetragenen Aktionäre.

Kenvue teilte außerdem mit, dass der Vorstand einen Aktienrückkaufplan im Umfang von 27 Millionen Aktien ohne Verfallsdatum genehmigt hat.

Die Aktien von Kenvue fielen am Donnerstag vorbörslich um 2,4%.

 

4665 Postings, 4874 Tage SpaetschichtEine schöne Aktie

 
  
    #23
03.11.23 17:55
gute bekannte Produkte , gute Divi .  

Can Kenvue Be a Reliable Dividend Stock to Hold for the Long Haul?

Die Geschäftstätigkeit von Kenvue ist vielfältig und verfügt über viele starke Marken. Reicht das aus, um diese Aktie zu einer soliden Dividendenaktie zu machen?

Kenvue (KVUE 2,11 %) begann im Mai mit dem Handel an der NYSE, nachdem der Gesundheitsriese Johnson & Johnson das Verbrauchergesundheitsgeschäft ausgegliedert hatte (er besitzt immer noch einen Anteil von 9,5 % an dem Unternehmen). Kenvue hat viele beliebte Verbrauchermarken in seinem Portfolio, darunter Tylenol, Aveeno und Band-Aid. Und mit einer Präsenz in über 165 Ländern ist das Unternehmen geografisch vielfältig.

Obwohl es noch früh ist, beschert die Aktie den Anlegern bereits eine Dividende. Die große Frage ist, ob es sicher und auf lange Sicht zuverlässig ist.
Die Aktie zahlt eine hohe Dividendenrendite von über 4 %

Anfang dieses Jahres begann Kenvue mit der Zahlung einer vierteljährlichen Dividende von 0,20 US-Dollar. Und bei einem Aktienkurs von etwa 18 US-Dollar bedeutet dies, dass die Rendite mit etwa 4,2 % bereits recht hoch ist. Das ist mehr als das Doppelte des S&P 500-Durchschnitts von 1,7 %. Um bei diesem Satz im Laufe eines Jahres 1.000 US-Dollar an Dividenden von Kenvue zu erhalten, müssten Anleger etwa 23.000 US-Dollar investieren (gegenüber fast 59.000 US-Dollar bei der durchschnittlichen Rendite des S&P 500).

Als das Gesundheitsunternehmen am 26. Oktober seine Gewinne meldete, meldete Kenvue einen verwässerten Gewinn pro Aktie von 0,23 US-Dollar. Wenn das Unternehmen dieses Rentabilitätsniveau beibehalten würde, läge die Ausschüttungsquote bei 87 %, was ziemlich hoch ist. In den letzten neun Monaten belief sich der Gewinn pro Aktie von Kenvue auf insgesamt 0,73 US-Dollar, was einem Durchschnitt von 0,24 US-Dollar pro Quartal entspricht und etwas höher ist, aber nicht viel. Basierend auf diesen Zahlen gibt es derzeit keinen großen Puffer, als dass Anleger sich mit dieser frühen Auszahlung wohlfühlen könnten.

Für den Dreimonatszeitraum bis zum 1. Oktober meldete Kenvue einen Nettoumsatz von 3,9 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 3,3 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Für dieses Jahr wird ein organisches Umsatzwachstum zwischen 5,5 % und 6 % erwartet. Da sich die Wechselkurse jedoch negativ auf die Geschäftstätigkeit auswirken, wird die Gesamtsteigerung des Nettoumsatzes zwischen 4 % und 4,5 % liegen.

Das ist eine ordentliche Wachstumsrate für das Consumer-Health-Geschäft, die nicht anders ist als die, die es in der Vergangenheit als Teil von Johnson & Johnson erzielte. Und mit dem anhaltenden Wachstum und der Rentabilität kann dies dazu beitragen, das Endergebnis zu stärken und Kenvue mehr Spielraum für die Zahlung von Dividenden zu geben.
Kenvue ist von Anfang an rechtlichen Risiken ausgesetzt

Ein möglicherweise unterschätztes Risiko für Kenvue-Investoren ist das Risiko von Klagen im Zusammenhang mit Talkum, die für Johnson & Johnson ein erhebliches rechtliches Problem darstellten. Diese Klagen können sich auf mehrere Milliarden Dollar belaufen, wenn man die Vergleichskosten und die Anwaltskosten berücksichtigt. Johnson & Johnson sagt, dass es Kenvue für Rechtsstreitigkeiten in Kanada oder den USA entschädigen wird, aber es geht möglicherweise nicht weit genug, um Kenvue vor allen Verbindlichkeiten und Kosten zu schützen, denen es ausgesetzt sein könnte. Und Kenvue wird für alle Klagen verantwortlich sein, die in anderen Ländern entstehen.

Im Moment stellt dies keine große Belastung für das Unternehmen dar, aber es ist sicherlich etwas, das Investoren berücksichtigen sollten, wenn sie langfristig in das Unternehmen investieren.  

20136 Postings, 985 Tage Highländer49Kenvue

 
  
    #25
21.11.23 10:15
Bietet sich jetzt die Gelegenheit für einen Einstieg bei dem eigentlich konservativen Wert?
https://www.finanznachrichten.de/...eigen-hier-aktivisten-ein-486.htm  

20136 Postings, 985 Tage Highländer49Kenvue

 
  
    #26
08.12.23 10:15
Welche Nachricht sorgte für den Jubelsturm bei den Aktionären?
https://www.finanznachrichten.de/...tie-7-3-klares-kaufsignal-486.htm  

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #27
10.12.23 17:47

Kenvue-Aktie +7,3%: Klares Kaufsignal?

Johann Werther / 08.12.23 / 7:33

Die Kenvue-Aktie (WKN: A3EEHU) ist am Donnerstag plötzlich um +7,3% ausgebrochen und scheint sich damit langsam vom Abwärtstrend der letzten Monate zu verabschieden. Diese Nachricht sorgte für den Jubelsturm bei Aktionären.

 

4287 Postings, 989 Tage MrTrillion3US49177J1025 - Kenvue Inc.

 
  
    #28
12.12.23 23:26

20136 Postings, 985 Tage Highländer49Kenvue

 
  
    #29
20.12.23 08:57
Doch was treibt das Papier jetzt an? Und wie weit geht die Rallye noch?
https://www.finanznachrichten.de/...weit-geht-die-rallye-noch-486.htm  

4665 Postings, 4874 Tage SpaetschichtGreenlight Capital

 
  
    #30
15.02.24 18:34
David Einhorn’s Greenlight Capital adds Kenvue, ETFs and exits Southwestern Energy - MarketWatch
Greenlight Capital picks up a new stake in Kenvue Inc, formerly the consumer healthcare division of Johnson &amp; Johnson.
David Einhorn’s hedge fund Greenlight Capital picked up a new stake in Kenvue Inc. KVUE, -0.26% — formerly the consumer healthcare division of Johnson & Johnson JNJ, 1.22% — in the fourth quarter, according to a public filing Wednesday.

Greenlight acquired about a $12 million stake in Kenvue in the fourth quarter, while also adding a nearly $2.7 million exposure to Israeli generic-drug giant Teva Pharmaceutical Industries Ltd. TEVA, 0.15%, according to a 13F quarterly filing with the U.S. Securities and Exchange Commission.

The hedge fund also added exposure to a smattering of exchange-traded funds, while keeping a roughly steady stake in the SPDR Gold shares fund GLD of about $74 million.

Gold prices GC00, 0.47% closed at a record high of $2,093.10 an ounce in December, before slipping back to about $2,000 on Wednesday, according to FactSet.

Greenlight exited Activision Blizzard Inc. and Southwestern Energy Co., SWN, 4.18% according to the filing.

Einhorn founded Greenlight in 1996 and rose to prominence for shorting stocks, including shares of Lehman Brothers months before the company went bankrupt.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben