Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neustart: Greenland Minerals darf loslegen


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 18.03.19 16:18
Eröffnet am: 12.09.10 19:19 von: apfelrücken Anzahl Beiträge: 430
Neuester Beitrag: 18.03.19 16:18 von: dafiskos Leser gesamt: 100.960
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 114
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

1454 Postings, 3657 Tage apfelrückenNeustart: Greenland Minerals darf loslegen

 
  
    #1
4
12.09.10 19:19

Greenland ging Freitag auch bei uns durch die Decke (+ 64 %), nachdem die grönländische Regierung erlaubte, auch Uran zu Fördern.

Das beste:

The Kvanefjeld (Kvanefjeld is an emerging multi-element deposit hosted within marginal  phases of the Ilimaussaq Intrusive Complex, located near the southwest  tip of Greenland. The deposit is exposed at surface along a series of  undulating bluffs on a broad peninsula surrounded by deepwater fjords  that run directly out to the Atlantic Ocean. Greenland Minerals and  Energy acquired the project in mid-2007 and immediately launched a field  program that included airborne radiometric and magnetic surveys,  environmental studies, geological investigations and a 10,000m diamond  drill program
-http://www.ggg.gl/Projects/Kvanefjeld-Project-Greenland.htm- )
 deposit has enough uranium alone to pay for the cost of the mine, with all revenue from rare earths marked as profit. The company said it would be the biggest rare earths mine outside of China.

Mcillree said the decision allows it to start a feasibility study in 2011 to develop a mine plan

10/09/2010 Positive policy change for Kvanefjeld

Greenland Eases Uranium-Mining Ban, Gives Nod To Australian Company Greenland's government Thursday partially changed a decades-old ban on uranium mining in one of its most significant acts since gaining limited autonomy from Denmark a year ago.  The move could open the icebound and sparsely populated country to exploration for uranium and rare earths and gives a nod to an Australian mining company to develop a mine plan for what the company says is the world's biggest undeveloped deposit of rare earths.

Months of intense debate within the country and negotiations with mining companies preceded the decision as the government sought to balance environmental concerns with the need for revenue to wean Greenland off Danish aid, a necessary step towards achieving full independence.  In its decision, Greenland's government amended the terms of its exploration licensing to allow for the exploration of radioactive elements such as uranium and thorium on a case-by-case basis, said Lars Emil Johansen, a former prime minister of Greenland who is chairman of Australian mining company Greenland Minerals & Energy Ltd.'s (GGG.AU) local subsidiary.  "We just got the information that the government has made a decision to change the uranium mining policy," he said. "It's not permission to start mining, but it is permission to make studies for mines with uranium. It's a very big step forward for the company."  Government officials were unavailable for comment. A press release in Greenlandic has been issued. The amendment is a reversal to the zero-tolerance policy that was instituted in the 1980s. The government is still conducting a full review of mining radioactive elements, which is expected to produce a broader decision on mining.  The ban's removal brings immediate benefits to Greenland Minerals & Energy, which owns 61% of the uranium-rare earth deposit Kvanefjeld in southwest Greenland.  Under the ban, the company was unable to develop and mine the rare earths deposit because of its uranium content.  But concurrent with Thursday's decision, Greenland's government approved an updated exploration license for Greenland Minerals that will allow it to develop a mine plan for both rare earths and uranium at the Kvanefjeld deposit. The company will still need to obtain a license to mine the deposit after developing a mine plan.  The Australian mining company said Kvanefjeld is the world's second-largest rare earths deposit and the sixth-largest uranium deposit. A prefeasibility study estimates the mine can produce 43,729 metric tons of rare earths oxides and 3,895 tons of uranium a year during a 23-year lifespan.  Rare earths are a small group of metals that are almost all produced in China. Their increasing use in green technologies and military applications combined with China's monopoly of supply have prompted the European Union and the U.S. to declare them strategic metals.  If the company satisfies the government's health, safety and environmental requirements after a feasibility study, an exploitation license can be issued to build a mine, said Greenland Minerals & Energy Managing Director Rod Mcillree.  The Kvanefjeld deposit has enough uranium alone to pay for the cost of the mine, with all revenue from rare earths marked as profit. The company said it would be the biggest rare earths mine outside of China.  Mcillree said the decision allows it to start a feasibility study in 2011 to develop a mine plan.  Greenland Minerals & Energy's shares have been suspended from trading since Aug. 3 pending the talks with the government.  Greenland's decision to open the country to uranium mining comes at the start of an exploration boom for minerals, oil and gas that has raised the hopes of resource companies but has sparked environmental concerns for Greenland's fragile Arctic ecosystem.  London-listed Cairn Energy PLC (CNE.LN), which this summer is carrying out its first drilling campaign off the west coast of Greenland, last month said initial results were "encouraging."  But its drilling has attracted the attention of environmentalists and the Canadian government. Greenpeace activists last month climbed aboard a Cairn oil rig to protest exploration in the Arctic.  The Canadian government has expressed concerns that an oil spill would be difficult to control in Greenland's short open-water season and could reach Canada's nearby coastline. The government installed an inspector in Greenland in June to monitor Cairn's drilling campaign.  -By Matthew Walls, Dow Jones Newswires;

hier noch das ASX-Release: 10/09/2010 Positive policy change for Kvanefjeld http://www.asx.com.au/asxpdf/20100910/pdf/31sfhrnt2vmmpv.pdf   ...

 

 

-----------
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Keine Kaufs-/Verkaufsempfehlung !!!
Im Unterschied zur Straßenbahn wird an der Börse zum Ein- und Aussteigen nicht geklingelt.
404 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Was ist los in Amerika?

 
  
    #406
31.01.19 17:16


Kauft da Donald Trump Greenland Aktie?

Spaß, Egal, Hauptsache ich habe Sie im DEPOT!  

941 Postings, 2935 Tage KleinerInvestorDas wäre

 
  
    #407
1
31.01.19 20:44
doch das beste wenn USA/China um die REE vorkommen auf Grönland streiten und um GGG buhlen :)  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Montag

 
  
    #408
03.02.19 18:07
Guten Abend liebe Freunde,

morgen ist Montag und noch müssen wir arbeiten gehen. Bald wird nur noch gelebt und Party gemacht.

Gruß euer Trader

PS: Gibt es hier auch weibliche GL Aktionärinnen? Wenn ja, bitte melden!  

224 Postings, 2879 Tage trader20115,5 Millionen E Autos!

 
  
    #409
03.02.19 19:08
Weitaus ambitioniertere Pläne verfolgt der japanische Automobilkonzern Toyota, weltweit die Nummer 2 der Branche, im Bereich Elektromobilität. Ziel von Konzernchef Akio Toyoda ist es, ab 2030 jährlich 5,5 Millionen Elektrofahrzeuge zu verkaufen - das sind rund 50 Prozent der aktuellen Jahresproduktion. Die zur Umsetzung der Pläne notwendigen Mittel beschafft sich Toyota auf dem Kapitalmarkt.

Bericht heute www.boerse-online.de

Ich musste diesen Bericht euch zeigen.

Entweder diese Aktie explodiert aber so richtig oder ich leide an "Warnehmungsstörungen".
5,5 MILLIONEN E Autos will TOYOTA bis 2030 verkaufen. Das sind nur 11 Jahre. Und die anderen Autokonzerne wollen auch mächtig Gas geben.

Die brauchen ALLE SELTENE ERDEN. SORRY, Jungs genau so ist es.

Greenland ist die Aktie der Aktien.

Gute Nacht, die Party wird total verrückt!!!  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Meldung

 
  
    #410
05.02.19 11:50
Lebt ihr noch?

Meldet euch mit GOOD NEWS!!!  

1485 Postings, 4256 Tage Baseich lebe noch

 
  
    #411
1
05.02.19 16:03
habe weiter zu gekauft  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Hi!

 
  
    #412
19.02.19 11:21
Die Party wird dieses Jahr noch steigen. Ruhig Blut.

Habt ihr News? Einfach mal melden!!!  

224 Postings, 2879 Tage trader2011UBS (Schweizer Großbank)???

 
  
    #413
22.02.19 13:01
Hallo,

ich habe gelesen das die UBS ein Großaktionär ist.

Kann das sein? Das wäre dann super. UBS wie die CH Bank?

Meldet euch einfach.  

83 Postings, 495 Tage Coby1Na jetzt rauscht der Kurs aber runter.

 
  
    #414
2
23.02.19 07:07
Gibt es Gründe?  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Alles vorhanden.

 
  
    #415
25.02.19 13:38
Das entscheidende ist, dass man weiß, dass es hier gigantische Rohstoffe gibt.

Keine Vermutung, sondern Realität.

Man braucht nur die Lizenz und dann ab die Post.

Nur noch etwas Geduld.  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Hello!

 
  
    #416
26.02.19 16:35
Habt ihr News?

Einfach kurz melden.  

224 Postings, 2879 Tage trader2011VW will i. d. nächst. 10 Jahren 22! E-Autos bauen.

 
  
    #417
12.03.19 09:53
Volkswagen gibt Vollgas Richtung E-Mobilität: Die Wolfsburger wollen in den nächsten zehn Jahren 22 Millionen Elektroautos bauen, sieben Millionen mehr als bisher geplant. Die Zahl der neuen Modelle steigt auf fast 70.

Quelle: WIWO 12.03.2019

WAS BRAUCHT MAN DAZU??? Ja, seltene Erden. Die Party wird dieses Jahr noch steigen.  

224 Postings, 2879 Tage trader201122 Millionen natürlich!

 
  
    #418
12.03.19 09:54
Einfach geil!  

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosHast Du Dir

 
  
    #419
1
12.03.19 18:29
auch mal überlegt wer die kaufen soll und womit die fahren sollen ?
Ich ahne da nämlich gewissermaßen und eventuell (zeitliche) Luftschlösser ....D gewaltig voran diebzgl. ....

Nichtsdestotrotz werden REEs in der Welt, alleine schon auch wegen der Rüstungs-Industrie, eine zentrale Rolle spielen .... aber wie und wann und wers dann wohin verteilt ....who knows ?  

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosAndererseits

 
  
    #420
1
12.03.19 19:29
habe ich nun auch (wieder) hier in in die Investorengemeinschaft (zurück)gefunden. Angesichts der doch niedrigen Anteilspreise. Erstmal mit mini-peanuts + Option auf mehr.
Weniger aus Lust am Abfeiern in einer dicken Party schon übermorgen als vielmehr mit Blick auf die nun überall kommenden langjährigen Rezessionen der Wirtschaften und der anschließenden, ebenso langjährigen Erholungen ebendieser.
Und der angenommenen Wahrscheinlichkeit der in diesem Zeitraum erfolgenden Klärung der Machtverhältnisse zum Verteilungskampf der REEs.
Anlagehorizont also 10-20 +x (Jahre!).  

83 Postings, 495 Tage Coby1Jetzt wird es bitter.

 
  
    #421
1
13.03.19 08:20
Sackt ja immer weiter ab.  

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosCoby,

 
  
    #422
1
13.03.19 08:47
wie begründest Du Deine Prognose dass es "jetzt bitter wird" ? Nur mit der Kurve auf dem Bildschirm ?  

941 Postings, 2935 Tage KleinerInvestor#Coby1

 
  
    #423
1
13.03.19 10:29
Da der Global X ETF seine Bestände in GGG abgegeben hat, kann ich mir vorstellen, dass einige Invesierten jetzt Angst bekommenm, weil sie es nicht verstehen warum weshalb wieso?

Fundamental hat sich nichts geändert, SIA und EIA sind on track und danach sollte der Weg für eine Entscheidung zur ML frei sein.

Wenn ich nicht schon "realtiv groß" (zu meinem Miner-Budget) drin wäre hier.. würde ich bei den Preisen weiter aufstocken.

Brauch die Kohle aber für andere Invests... .. Gut Ding will Weile haben...
 

224 Postings, 2879 Tage trader2011Bitte genau durchlesen!

 
  
    #424
14.03.19 10:07
Greenland Minerals Energy Aktionärsstruktur
Inhaber
in %
Freefloat 79,93
Shenghe Resources Holding Co., Ltd. 11,04
Quadrant Capital Advisors, Inc. 6,36
Global X Management Co. LLC 4,87
Peto Pty Ltd. 2,38
UBS Asset Management (UK) Ltd. 2,14
1,09
John Lefroy Mair, PhD 0,74
Flourish Super Pty Ltd. 0,64
Simon Kenneth Cato 0,56
 

224 Postings, 2879 Tage trader2011Ist UBS dumm? NEIN! Sie sind Schlau!

 
  
    #425
14.03.19 10:19
Es gibt die DWS, Deka, Union Investment etc. und die UBS Asset Management.

UBS also die Schweizer Fondsgesellschaft ist nicht dumm!!! Sie sind mit 2,14 % an Greenland beteiligt.

Warum? Nicht weil sie Verluste machen wollen, sondern Gewinne!!!  

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosJa genau um das Verhältnis

 
  
    #426
2
14.03.19 11:52
Ost-West der Großinvestoren gehts hier m.E. auch ganz zentral.

Shenge hat schon vor langer Zeit angekündigt, dass es später, zu unklarer Zeit auch noch seine Beteligungen erhöhen würde / möchte.
Die existierenden Absichten / Absprachen / Erklärungen / Vereinbarungen dazu kennen wir nicht.
Im Board ist Shenge / China überproportional repräsentiert.

Es geht hier auch um die Frage, wer zukünftige Projekt- Finanzierungen unterstützen können wollen und führen wird.
Und damit auch unternehmensstrategisch die Zügel in der Hand hat.
Im Moment siehts für mich so aus, dass der "Westen" dieses Unternehmen NICHT an China komplett abgeben will ... das bewerte ich positiv ....da hatte ich auch schon mal einen anderen Eindruck ...  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Boden erreicht?

 
  
    #427
15.03.19 10:12
Kurs 0,0510 AUD +0,0010 AUD* +2,00%
Kurszeit 15.03.2019 06:12:22

Quelle: Finanzen.net
 

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosKönnte sein, ja.

 
  
    #428
1
15.03.19 11:31
Auch wenn man sich die anderen relevanten REE- Unternehmen anguckt ...
Derzeit aber viele klicks in den entsprechenden Foren / Threads ...
Allerdings tue ich mich jetzt zurücklehnen und abwarten. Die paar kurzfristigen Schwankungen interessieren mich nicht, schon gar nicht in dieser / einer Marktflaute wie hier (hinter den Kulissen dürfte aber die Spannung da sein). Kann noch länger muss aber nicht, wir alle habens nicht in der Hand.  

224 Postings, 2879 Tage trader2011Börse Australien

 
  
    #429
18.03.19 11:36
0,0520AUD

+0,0010AUD

+1,96%

www.finanzen.net

Schritt für Schritt nach oben bis zum Tag der Explosion.

Das wird die Aktie meines Lebens!!!  

1987 Postings, 1875 Tage dafiskosVor der nächsten

 
  
    #430
18.03.19 16:18
Information zur Projekt- Kostenschätzung rühre ich mich keinen Millimeter.

Da werde ich wohl auch nicht der einzige sein.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben