Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 10499
Neuester Beitrag: 04.08.20 16:45
Eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 263.474
Neuester Beitrag: 04.08.20 16:45 von: aboutback Leser gesamt: 34.026.272
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 20.943
Bewertet mit:
258


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10497 | 10498 | 10499 10499  >  

28132 Postings, 5633 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
258
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
262449 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10497 | 10498 | 10499 10499  >  

675 Postings, 397 Tage Investor GlobalSteinhoff

 
  
    #262451
2
04.08.20 12:45
Sind wir denn jetzt mit der Renovierung durch, oder steht noch was an ?  

24 Postings, 183 Tage DerAmateurFrage

 
  
    #262452
04.08.20 12:45
Falls das Global Settlement kommt würde die Aktie dann eine neue Bewertung bekommen?  

712 Postings, 867 Tage AndiLatte@Amateur

 
  
    #262453
04.08.20 12:49
Meinst Du die Frage ernst? Guck Dir mal die Marktkapitalisierung und den Umgang der Klagen an. Was meinst Du, was bei einem GP passiert?  

712 Postings, 867 Tage AndiLatte*Umfang

 
  
    #262454
04.08.20 12:49

284 Postings, 951 Tage OlliBM2007@Amateur

 
  
    #262455
04.08.20 12:50
Erst nach GP und bei der refi der Schulden . Also evtl. Ende 2021  

1938 Postings, 1173 Tage gewinnnichtverlustWert für die Stakeholder

 
  
    #262456
04.08.20 12:50
Da hat man sich doch nur um eine Kommastelle vertan. Passiert sogar dem österreichischen Finanzminister und die Herren bei Wirecard brauchen schon gar nicht auf eine Kommastelle zu schauen.

Sonn hat vermutlich einfach nur 5,8 Cent gemeint und nicht 58 Cent. Schon krass die Entwicklung des Buchwertes von fast 4 Euro auf einen negativen Wert. Nur gut, dass der Aktienkurs nicht negativ sein kann.

 

1368 Postings, 508 Tage ShoppinguinSchon aufgefallen...

 
  
    #262457
2
04.08.20 12:52
Es gibt seit Wochen keine Zertifikate mehr bei L & S gegen Steinhoff.  

24 Postings, 183 Tage DerAmateur@andi

 
  
    #262458
04.08.20 12:53
Na ist so gemeint..
Wenn das GS kommen sollte wurde von steinhoff aus gesagt das step 2 abgeschlossen und step 3 (Refinanzierung) soll zügig und zeitnah nach step 2 über die Bühne gehen. Deshalb die Frage ob ihr auch glaubt ob wir durch die ganzen Verkäufe etc. nicht schon mitten in step 3 stecken? Dann wäre das doch möglich das die Aktie nach Abschluss step 2 und 3 eine neubewertung bekäme, oder?
Kann auch sein das ich meinem Namen alle Ehre mache  

675 Postings, 397 Tage Investor GlobalDerAmateur : Frage

 
  
    #262459
04.08.20 12:54
Grundwissen Börse, wäre Voraussetzung zum traden.  

1938 Postings, 1173 Tage gewinnnichtverlust@Amateur

 
  
    #262460
4
04.08.20 12:58
Mir ist ein Amateur wesentlich angenehmer hier im Forum als diese obergescheiten, allwissenden Pessimisten. Ich möchte ja keine Namen nennen, ansonsten darf ich wider eine Tagessperre absitzen.  

24 Postings, 183 Tage DerAmateur@Gewinn

 
  
    #262461
04.08.20 13:02
Ja jede Frage ist hier falsch..
Glaube aber selber das es möglich wäre das wir schon mitten drin in step 3 stecken. Werde trotzdem die Kommentare ernst nehmen und mir ein buch, Börse für Anfänger (wie stelle ich die richtigen Fragen) kaufen :D
Trotzdem danke halte mich erstmal wieder zurück  

675 Postings, 397 Tage Investor Globalgewinnnichtverlust :

 
  
    #262462
04.08.20 13:12
" Mir ist ein Amateur wesentlich angenehmer hier im Forum "

Ich persönlich habe auch nicht gegen Amateure.

Aber ich stecke auch viel Arbeit in meine ständige Erweiterung Börse und Werte.
Wie zum Beispiel gestern Depotwechsel und damit neue Plattform.

Gestern 12:00 bis 22:30 Uhr zum Beispiel.

Da erwarte ich auch was von anderen.

Genauso bin ich bei Mitarbeitern. Wer den Job noch nicht beherrscht, kein Problem, wenn er an sich arbeitet.
Aber nicht nur während der Arbeitszeit.

Kann jeder halten, wie er will. Ist nur meine Meinung.  

12734 Postings, 2851 Tage H731400Step 3 Ende2021

 
  
    #262463
04.08.20 13:31
Ich bezweifel das SH 1.5 Mrd Zinsen für ein weiteres Jahr zahlen kann.  

5378 Postings, 1964 Tage Taylor1H7 Wohin gehen die Ganzen

 
  
    #262464
04.08.20 13:41
Millionen ausdem Verkäufen???  

662 Postings, 3261 Tage occitanieSalut

 
  
    #262465
5
04.08.20 13:47
@DerAmateur

Ich entschuldige mich für sicherlich vorhandene Rechtschreibfehler

Ich bin hier nur als stiller Mitleser unterwegs...Die Grunde dafür sind

a)Hier sind NUR profi´s die alles besser wissen...und trotzdem tief im Rot (Vermutlich...)

b) Als Franzose beherrsche ich nicht so gut die Grammatik,es fuhrt das manche einsprachig sich sofort irritieren fühlen durch Fehler

c) Manche habe nicht verstanden das eine Diskussion (Forum ) davon lebt durch Meinung Verschiedenheit also Pro /contra

Und zum letzte bis jetzt habe ich in 3 Woche nur sinnlos Poste gelesen...

Was ich dir schreiben will ...lass dich nicht irritieren...Manche wie ICH traue sich nicht obwohl ich verbringe viel Zeit zu Recherchieren....Hier zu posten...Am ende geht immer was verloren...Die Meinung von interessante User....und ich finde es schade

à bientôt
OC

 

4245 Postings, 794 Tage BobbyTHach

 
  
    #262466
04.08.20 13:47
sind nächste Woche dann 2 Milliarden?  

4245 Postings, 794 Tage BobbyTH@occitanie

 
  
    #262467
2
04.08.20 13:53
Qu'est-ce qui est intéressant à rapporter sur Conforama ?

Was gibt es Interessantes zu Conforama zu berichten?  

999 Postings, 1858 Tage GT STAn Alle Unwissenden und Schlechtredner

 
  
    #262468
15
04.08.20 14:01
...weil sich schon wieder einige darüber aufregen, dass "unnötiger Ballast" , der uns schon sehr lange in jeder Hinsicht lähmt wie eine Bleikugel beim Schwimmen - nun abgeworfen wird.

Es gibt eine ganz klare Aussage von Heather Sonn vom Frühling 2018 die da lautet ( ich habe lange gesucht und hierzu weder einen Link noch sonstwas gefunden - also keinen Nachweis! ): Aussage

" Man habe sich entschlossen Steinhoff überleben zu lassen, weil alles Andere gegenüber den Aktionären / Stakeholder unfair wäre und man hat einen gezielten Plan hierfür entwickelt."

Wie das funktionieren soll wurde ganz klar mit Fokkussierung auf gut laufende Einheiten wie Pepkor und insbesondere Pepco Europe dargestellt. Es war auch die Aussage dass man in Osteuropa und auch ÉU Kernländern wie z.B. Italien massiv inverstieren möchte und auch werde. Das passiert ja auch bereits.

Auf Zahlen angesprochen meinte Sonn seinerzeit: Man rechnet mit min. EUR 100.000,- EBIT p.a. also Netto Reingewinn pro Outlet in diesem Bereich. ( Dies ist übrigens gar nicht so viel: EUR 8.333 pro Monat, oder EUR 362,- pro Tag und Outlet. Das ist meiner Meinung nach sehr, sehr konservativ angesetzt, aber als Berechnungsgrundlage zumindest eine Hilfe. Ich bin Überzeugt davon, dass hier viel mehr pro Outlet erreichbar ist.

Bei der geplanten Expansion in Richtung 2500 zusätzliche Outlets innerhalb nur 5 Jahren kommt hieraus alleine eine EBIT von + 250.000.000 EUR raus und dies ist mit Sicherheit die geringst mögliche Berechnung also sehr konservativ.

Bei dieser Rechnung ist noch nicht berücksichtigt die erheblich verbesserte Situation bei Matress, auch Pepko SA usw.

Geht sich diese Rechnung also aus ? einfach mal selbst rechnen, Scheuklappen runter und natürlich auch die derzeitigen Zinsen von knapp 10%...

natürlich geht sich das aus ----> und wie, wenn man etwas Zeit hat.

In meinen Augen ist Steinhoff nach Zustimmung zur Klägerentschädigung ein tolles mittelfristiges Invest, auf Sicht von leider noch ca. 2 - 3 Jahre ( das wusste ich vorher auch nicht ).

Ich werde für meine Geduld hier noch ordentlich belohnt und das beruhigt mich
 

712 Postings, 867 Tage AndiLatte@Amateur

 
  
    #262469
1
04.08.20 14:08
GP abschließen, umschulden und zeigen, dass am Ende ein Gewinn bleibt. Dann knallt es hier ordentlich!
Es kommt dann eins zum anderen. Ranking, Investoren, Presse, Dividende, usw.
Wald und co. haben mit einer Sache recht. Steinhoff wird es in 5 Jahren nicht mehr geben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man sich umbenennen wird.  

1307 Postings, 627 Tage Herr_Rossi@ GT ST

 
  
    #262470
04.08.20 14:15
„Auf Zahlen angesprochen meinte Sonn seinerzeit: Man rechnet mit min. EUR 100.000,- EBIT p.a. also Netto Reingewinn pro Outlet in diesem Bereich.“
...ps.: Ebit ist zwar nicht „Reingewinn“ , aber ich lass das mal so stehen....  

12734 Postings, 2851 Tage H731400@Taylor

 
  
    #262471
04.08.20 14:16
Zinsen z.b.  

227 Postings, 101 Tage Squideye@ GT ST: 14:01

 
  
    #262472
04.08.20 15:12
“For me, what that looks like is all stakeholders are dealt a fair outcome,” she said

https://www.bloombergquint.com/markets/...onn-s-14-hour-a-day-mission  

3276 Postings, 1692 Tage hueyFür mich ist der Verkauf folgerichtig!

 
  
    #262473
1
04.08.20 15:46
Der Baubranche wird die Pandemie auch noch um die Ohren fliegen, da die Folgeaufträge wegbrechen. Zusätzlich weiß keiner, wann es eine Besserung geben wird!

LdP verwies auf die vier starken Säulen der Holding (Amerika, Australien, Europa und Afrika).  Ich sehe hier einer der letzten Verkäufe. Die Konzentration auf das Kernsegment und die Handschrift des Managements wird immer deutlicher.

Huey

PS: Irgendwann wird sich das auch im Kurs widerspiegeln!  

3276 Postings, 1692 Tage hueySo will ich es sehen!

 
  
    #262474
2
04.08.20 16:05
Keine 100 Millionen in irgendwelche Restrukturierungen investieren, sondern eine aggressive Expansion in lukrativen Geschäften fahren!

https://www.punchline-gloucester.com/articles/...r-cheltenham-stroud-

Huey  

388 Postings, 3554 Tage aboutbackaaahh

 
  
    #262475
04.08.20 16:45

"Keine 100 Millionen in irgendwelche Restrukturierungen investieren, sondern eine aggressive Expansion in lukrativen Geschäften fahren!"

Da stimme ich dir zu, aber am Besten bringst du das am 28ten bei der virtuellen HV der Geschäftsleitung zu Ohr.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10497 | 10498 | 10499 10499  >  
   Antwort einfügen - nach oben