Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 196 von 275
Neuester Beitrag: 24.05.20 15:27
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 7.855
Neuester Beitrag: 24.05.20 15:27 von: FD2012 Leser gesamt: 669.155
Forum: Börse   Leser heute: 301
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... 275  >  

166 Postings, 430 Tage Luzifer6Ich befürchte heute das schlimmste .....

 
  
    #4876
1
27.02.20 12:09
vielleicht wird es keine Einigung mit Frau Merz und der Stiftung geben, und die Käufer ziehen das Angebot zurück, weil Thyssen zu viele Anteile am Fahrstuhl-Geschäft behalten möchte und dann bleibt bei diesem Marktumfeld nur der rasche Börsengang. Mal sehen .....aber dann wird es wirklich am Ende des Tages Kaufkurse geben, bei dieser Frauen-Kombo weiß man nie *fg*  

5907 Postings, 1188 Tage gelberbaronBörsenhysterie

 
  
    #4877
2
27.02.20 12:22
die Börse gehört zur Zeit geschlossen!

Bestimmte HF nutzen die Corona Nachrichten der Welt aus zum shorten.

60% deutscher Firmen straucheln und hunderte HF LV und Zockerfirmen
plündern Deutschlands Firmen....

Baffin und Regierung.....keine Fachleute in Sicht 1929 schlossen die
Spezialisten die Börse für 6 Monate.....

es geht auch ohne Börse paar Monate und bringt Ruhe...das passt aber
vielen süchtigen Zockern nicht....

das ist ein Dilemma auch für Thyssen, Klöckner K&S und Salzgitter

hier sollten einige Basher lieber kleine Brötchen backen und nicht auf
die Führung schimpfen das ist jetzt nicht hilfreich

auf jeden Fall könntet ihr das auch nicht besser machen....Großmäuler
 

5907 Postings, 1188 Tage gelberbaronwenn ihr

 
  
    #4878
27.02.20 12:25
im Chefsessel sitzen würdet ging euch der Arsch auf Grundeis..... viele
haben Einfluss.....der Stuhl wackelt schnell und alle schreien wieder  

166 Postings, 430 Tage Luzifer6Ich glaube kaum, das ein Siemens Chef

 
  
    #4879
27.02.20 12:34
auf diesem Chefsessel sitzen möchte, sei denn er wäre ein Masochist und das Geld stimmt. Die Fehler wurden schon in der Vergangenheit gemacht, weil keiner wirklich weiß wer das Sagen in der Firma hat und das konnten Anleger schon sehr früh beobachten, also jetzt keine Vorwürfe an die Zocker es ist vollkommen legitim, wenn die Heuschrecken diesen Kurs jetzt bestimmen! *fg*  

6624 Postings, 5158 Tage charly2Die hatten jetzt Zeit genug, ich denke heute wird

 
  
    #4880
27.02.20 12:39
eine pickfeine Lösung präsentiert, Milliarden rollen und der Kurs wird kein Halten mehr kennen, Virus hin oder her.  

8 Postings, 91 Tage mega3333Marktumfeld

 
  
    #4881
1
27.02.20 12:41
Ich sehe hier im moment eher die optimisten am Werk als die Pesimisten. Der Markt ist knapp 3% im Minus. TK grade mal 0.2% rum.

Irgendwer stützt hier den Kurs, ich vermute die LVs decken sich solangsam ein im wissen was in den nächsten Stunden passiert.

nur meine Meinung.  

1329 Postings, 2207 Tage Salzseeuff

 
  
    #4882
27.02.20 13:20
Falls der Markt heute positiv reagiert, wird die Aktie in Richtung 12 EUR katapultieren!  

281 Postings, 126 Tage poet83Stabiler Kurs

 
  
    #4883
27.02.20 13:23
.. wurde genug eingeprügelt. Ist aber Grund der Entwarnung. Eher kurz Luft holen...  

749 Postings, 2629 Tage hasenzahn22Salzseeq

 
  
    #4884
1
27.02.20 13:28
und weil genau du das glaubst wird es nicht passieren ! Die Mechanismen der Großen funktionieren einwandfrei - haben genau das erreicht, was sie wollen - das du das glaubt und 1.000 andere auch!!

Die Shortseller, die hier Milliarden drin haben, wissen aber "ein ganz kleines bisschen mehr" als du!!

und die Manager von dem maroden Laden, die in den letzen Tagen/Wochen/Monaten keine einzige Aktie gekauft haben, wissen auch "ein ganz kleines bisschen mehr" als du!

Insbesondere die letzteren, die extrem geldgierig sind, werden sicherlich nicht den gleichen Fehler machen wir ihr ,-)  

8 Postings, 91 Tage mega3333@Hasenzahn

 
  
    #4885
1
27.02.20 13:31
naja ich schau ab un zu ins Tesla Forum, was soll ich sagen.

bei 180 Euro gab es solche wie du, und nun bei 800 gibts auch solche wie du.....ich glaub die haben auch gedacht die wissen "ein klein bisschen mehr" wie alle anderen.

abwarten und Tee Trinken sage ich da nur.

Gruss  

151 Postings, 2040 Tage Leopold12Absage.....

 
  
    #4886
2
27.02.20 13:36
Das jetzige Umfeld wird Thyssenkrupp zur Absage des Verkaufs zwingen .Es wird nicht genug Geld auf dem Tisch liegen .
Ein paar Monate später sieht die Welt anders aus .
Vielleicht kommt Kone doch noch zum Zuge .;-)  

9408 Postings, 2685 Tage BÜRSCHENHasi lass es Gut sein

 
  
    #4887
27.02.20 13:39
Wir haben es Verstanden daß Du durch deine Short-Investition reich geworden bist. Freut mich für dich.

Aber Deine Abgetroschenen Negativ-Kommentare kannst Du Dir sparen.

Will eh keiner Mehr hören diesen Schwall !.

Mach mal Pause !                        
                                                                                                                                                                                                                                 Und wenns dann doch !   Wer Weiß   So kommen sollte dann kannste immer noch im Triumph-Wagen

durch Forum fahren und Dich huldigen lassen. Was für ein Tausendsassa  Du bist !  

945 Postings, 4186 Tage mc69@Bürschen

 
  
    #4888
1
27.02.20 14:01
… du bist das geborene Fähnlein im Wind. Vor Wochen und Monaten hast du auf Thyssen eingeprügelt als gäb`s  kein morgen mehr. Heute verteidigst du diese Pommesbude.
"Hasi" steht wenigstens zu seinem Wort.
Du hingegen bist wahrscheinlich max. 1,50 m mit 46,5 kg...… wie gesagt, dass geborene Fähnlein im Winde!!

749 Postings, 2629 Tage hasenzahn22Leute

 
  
    #4889
1
27.02.20 14:08
jetzt hört aber mal auf... echt jetzt.

Mal im Ernst, wer Humor hat versteht das was ich meine - ganz ehrlich jetzt das ist doch voll lustig! Die Aktie fällt täglich/monatlich/wöchentlich und die (verzweifelten) Aktionäre hoffen auf diesen heutigen Tag - reden nur noch davon, spekulieren, rechnen, liegen falsch, spekulieren neu, Kone rein, Kone raus, Kaeser wird diskutiert, der Kurs fällt weiter, fällt weiter usw....

und AUSGERECHNET in der Woche, auf die ihr hingearbeitet habt - viele schlaflose Nächte - bricht der Gesamtmarkt so ein wie nicht mehr vor 10 Jahren... man ganz im erst - so viel Pech kann man doch gar nicht haben wir ihr - und das ist einfach nur noch irre lustig...

das ist auch keine Schadenfreude, weil ich fest davon ausgehe, dass hier keiner wirklich groß investiert ist, also auch keine Verluste macht!!

@mega3333: der Vergelich mit Tesla ist völlig falsch - Tesla ist gestiegen wie verrückt - somit konnten die negativen User gar nicht Recht haben über längere Zeit - Thyssen fällt ohne Ende, wie KundS und alles war vorhersehbar.

Meine Meinung!

 

775 Postings, 900 Tage mino69mc69

 
  
    #4890
1
27.02.20 14:08
Exakt, weiter ist FriedhelmBÜRSCHEN auch der Herr der MultiIDs hier.
Es gibt hier glaub Foren wo er mindestens 80% der Teilnehmer stemmt :-)

Jedenfalls eines ist klar, er ist ein Papertrader...wurde in diversen Foren hier schon oft genug vorgeführt :-)

 

9408 Postings, 2685 Tage BÜRSCHENAch Nee Mino69 Däniken auch hier !

 
  
    #4891
27.02.20 14:16
Immer wieder schön deine Abstrusen Gedanken hier zu lesen ! Danke  

281 Postings, 126 Tage poet83Pech

 
  
    #4892
1
27.02.20 14:26
So ist das Leben..  meldet man die besten Zahlen der Firmengeschichte und die Börse bricht zusammen. In 3 Monaten sieht Die Welt schon wieder anders aus..  hoffentlich.  

5352 Postings, 5453 Tage thefan1Aufsichtsratsitzung

 
  
    #4893
27.02.20 14:50
weiß denn jamand, wann heute die Sitzung beginnt ?  

8 Postings, 91 Tage mega3333@Hasenzahn

 
  
    #4894
27.02.20 15:16
Das stimmt nicht was du schreibst. tesla ist damals  Anfang 2019 bis mitte 2019 von knapp 350 auf 180 gefallen. also nix mit steigt und steigt.......Und die ganze zeit wurde gesagt die fallen weiter und man soll lieber shorten und und und.....nun ists 800
 

480 Postings, 3679 Tage _Alf_Kann mir mal jemand erklären, warum der Schein

 
  
    #4895
27.02.20 15:27
hier: CU5M0C die letzte Stunde 3ct hoch ging bei so ziemlich unverändertem Kurs der Aktie?  

5352 Postings, 5453 Tage thefan1Kann

 
  
    #4896
1
27.02.20 15:37
mir nur vorstellen, weil der nicht Endlos ist und mit der Zeit seinen inneren Wert ändert.
Letzter Handelstag ist der 20.06.20
Oder der Schein weiß schon was kommt : -)  

480 Postings, 3679 Tage _Alf_dann müsste er mit sinkendem

 
  
    #4897
27.02.20 15:47
Zeitwert aber fallen...

Vielleicht "weiß" es aber wirklich schon, was kommt... werden da Events wir AR-Sitzungen eingepreist?

Scheine sind manchmal schon seltsam... hatte es neulich mal, dass der Spread just in dem Moment als ich kaufte von 2 auf 7ct aufgegangen ist.  

5352 Postings, 5453 Tage thefan1Mal schauen was heute raus kommt

 
  
    #4898
1
27.02.20 15:54
vielleicht ist der Laden heute Abend Schuldenfrei : -)

945 Postings, 4186 Tage mc69momentan ist der kurs festgetackert!!

 
  
    #4899
27.02.20 16:00
aus meiner Sicht ein gutes Zeichen bei überall fallenden Kursen!

749 Postings, 2629 Tage hasenzahn22mc69

 
  
    #4900
1
27.02.20 16:23
Völliger Schwachsinn, du machst dir wieder nur selber Mut wie alle hier. Kurs steht da, weil er bereits in den letzten Tagen/Wochen/Monaten massiv gefallen ist. Salzgitter fällt heute ebenfallsunterproportional zum Markt! Keine Sorge, der Rutsch steht euch noch bevor, spätestens morgen geht es massiv abwärts und dann die nächsten Monate weiter!  

Seite: < 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... 275  >  
   Antwort einfügen - nach oben