Top Turnaroundwert/Aktie 2011-Albis(656940)


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 26.10.21 18:19
Eröffnet am: 02.05.11 14:40 von: stevensen Anzahl Beiträge: 64
Neuester Beitrag: 26.10.21 18:19 von: Robin Leser gesamt: 31.111
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

441 Postings, 4526 Tage stevensenTop Turnaroundwert/Aktie 2011-Albis(656940)

 
  
    #1
2
02.05.11 14:40
Hallo!
Das könnte der Turnaroundwert 2011 werden. Schaut Euch die possitiven Nachrichten der
letzten Monate an. Vor allem der Geschäftsbericht für 2010 zeigt eindeutig das Potential
sowie die zukünftige Entwicklung an.  Nun kommen bald die Zahlen für das 1.Vierteljahr.
Es wurde bereits angedeutet das es hier sehr gut gelaufen ist. Ausserdem wird dann auch
ein Ausblick der Planung zu 2011 beinhaltet sein.  Nachricht denke ich um den 10.05.
Meiner Meinung nach ist der Wert extremst unterbewertet. Sollten Fundamentaldaten sich
weiterhin verbessern ist das Potential enorm. Kurspotential sehe ich mittelfristig bei  100-200% ( 1-1,50Euro) und langfristig  könnten auch 500% und mehr möglich werden.

MFG  
38 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1 Posting, 1797 Tage JohnGutfreundAlbis vor Kurssturz

 
  
    #40
05.11.17 18:16
Die Albis war die letzten Jahre eine gute Aktie. Doch nun wendet sich das Blatt. Das was sich da gerade abspielt ist schon sagenhaft.
Die Abfindung des jungen Mahn wird eine Klagewelle nach sich ziehen. Das wird im Vorstand Köpfe kosten.
Den Aufsichtsrat auch.  Es sieht fast so aus als sei das vom alten Mahn so kalkuliert worden.
Die zeichen stehen nicht auf Übernahme sondern auf jarelange Grabenschlacht. Hab das schon ein paar mal erlebt.
Die Inhaberfamilie wird nicht aufgeben, sie hat Geld und die Aktien um die Kurse über Jahre zu dominieren,
und ohne sie gibt es keine Übernahme. Keine Übernahme kein Kursfantasie. Ich kann nur raten auszusteigen.
Der Markt ist zu eng. Die Nachrichtenlage zu schlecht. Die Mahns wissen das. Hier kann es nur einen Gewinner geben.  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Kurssturz??

 
  
    #41
06.11.17 08:12
Kursfantasie,hierzu gibt es Nachrichten die Albis stützen werden und das in großen Umfang.Alleine Edeka investiert die nächsten Jahre 1.9 Milliarden Euro in Logistik Märkte und Produktionsbetriebe.Aldi Lidl Rewe alle bauen ihre Märkte um und investieren ebenfalls Milliarden.Was Albis anbetrifft sollten hier doch eine Menge neuer Verträge abgeschlossen werden können.Ich denke hier wir ein anderes Spiel gespielt,hier wird der Kusrs absichtlich gedrückt,was bei den Umsätzen ein leichtes ist.
Wir weden sehen was passiert,aber den Mahns nützt ein wiklicher Kurssturz auch nichts ausser sie wollen zukaufen?!  

28 Postings, 2085 Tage 229049794ÖMERkönnte bald drehen!?

 
  
    #42
03.01.18 18:35
siehe Konkurrenz  

2 Postings, 1726 Tage Darling1Turnarround erreicht und Wachstum

 
  
    #43
15.01.18 09:08
Albis hat in den letzten Jahren ausgemistet, optimiert und die Weichen gestellt für 2018, 2019, 2020. Das Wachstum liegt wohl über 20%, wohl unter 30%. Warum kommt der Kurs nict von der Stelle? Er müßte bei 5-7 stehen.  

2 Postings, 1726 Tage Darling1Zukunft von Albis - kaufen angebracht

 
  
    #44
15.01.18 14:19
Die Albis war die letzten Jahre eine gute Aktie, in 2017 war sie bescheiden. Nach kurzer hanseatischer Recherche ist das, was sich jetzt abspielt schon sagenhaft.
Mahn  sen. ist weg, Mahn jun. ist weg, keine Ergebniswarnung bisher trotz Abfindung, keine Unruhe im AR, keine Unruhe im Vorstand, keine Grabenschlacht.
So was kommt nicht hoch, wenn die Geschäftszahlen hervorragend laufen.
Die Mahns werden wahrschinlich verkaufen bei 7,--, sie können nicht unter 30% Anteile gehen, sonst verliert ihr Paket an Wert. Also sind keine Blöcke im Markt.
Eine Übernahme braucht es nicht zu geben, nur weitere Käufer, die bei den anstehenden Veröffentlichungen wieder ein Schnäppchen erkennen.
Der Markt ist tatsächlich eng, also wird hinter den Kulissen gekauft, gar verschoben.
Ich habe den Eindruck, potentielle Käufer sitzen auf heißen Kohlen, als gäbe es einen verabredeten Boykott unter einigen bekannten Aktionären. Unter dem Deckel brodelt es.
Hier kann es nur Gewinner geben, das sind die, die jetzt kaufen. Die Erwartungen sind hervorragend.
Wie bei Grenke schon gelesen: Wachstum Leasinggeschäft Deutschland 7%,
Wie bei Albis gelesen: Wachstum Leasinggeschäft Deutschland : siehe Halbjahresbericht: möglich sind 43%
"Die ALBIS Leasing Gruppe konnte das Neugeschäft im ersten Halbjahr 2017 um € 4,3 Mio. steigern
und liegt damit über dem für das erste Halbjahr geplanten Neugeschäftswert.
Für das zweite Halbjahr 2017 erwarten wir einen weiteren Zuwachs im Neugeschäft. Dazu trägt
der genehmigte Antragsbestand bei, der gegenwärtig bei € 25 Mio. liegt. Das sind 43 % mehr
als im Vorjahr (€ 17,5 Mio.)."

   

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Weiter zukaufen bei Albis Leasing

 
  
    #45
10.05.18 12:03
Kann das Kursgeschehen von gestern einfach nicht nachvollziehen,bin immer noch dabei und habe aufgestockt.Tut mir Leid für diejenigen ,die ihre Stücke so günstig auf den Markt werfen.Hier läuft alles nach Plan,nur sollte man die Geduld nicht verlieren.
Schönen Vatertag noch,bis irgendwann.  

2 Postings, 1337 Tage Thomas HomiliusAusserordentliche HV am 28 Februar 2019

 
  
    #46
11.02.19 19:27
ALBIS LEASING AG  11 Februar 2019  3,060 EUR  Tradegate  DE0006569403

Ich habe  eine kleine Position dieser Inhaberaktie noch zu Pennystockzeiten gekauft. Am 28 Februar 2018 steht eine ausserordentliche Hauptversammlung an, ich habe die Eintrittskarten zur HV schon bestellt.

In der HV wird es um Folgendes gehen:

1. Aufsichtsratswahlt: Dipl.-Kaufmann Hans-Werner Scherer

2. Sonderprüfung
- Kapitalerhoehung 2016
Problem: Gleichbehandlung der Aktionaere § 53 a AktG
Leasingobjekte unter Wert verkauft?
Vorstandsverguetungen zu hoch?

3. Vertrauensentzug
Boesewicht: Vorstand: Bernd Daehling: Bevorzugung von einzelnen Aktionaeren, fachlicher IIdiot

4. Aufhebung genehmigtes Kapital und Schaffung eines neuen genehmigtenKapitals

5. Neuwahl von Aufsichtsratsmitglieder  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing

 
  
    #47
10.10.19 10:41
Albis mit starkem Neugeschäft.Geschäftsvolumen von 20% ist schon eine Hausnummer.Sollte man hier Neukäufe in Betracht ziehen ?  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing 15% in zwei Tagen

 
  
    #48
28.11.19 21:47
Die starken Zahlen des Neugeschäfts veranlassen Investoren sich neu zu positionieren.Der Kurs regierte innerhalb von zwei Tagen um ca 15 Prozent Richtung Norden.Der Anfang für weiter steigende Kurse scheint gemacht,fundamental betrachtet wirkt die Albis eher günstig.Kann man jetzt noch zugreifen?  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Das könnte erst der Anfang sein

 
  
    #49
02.12.19 09:03
Albis Leasing in neuen Händen,der Bremsklotz ist weg jetzt ist der Weg frei für Wachtum ohne Mauschelei.Im Jahre 2003 standen sich Grenke Leasing und Albis Leasing gleichwertig gegenüber,beide Unternehmen waren damals an der Börse gleichauf(siehe Cart) .Grenke gelang es aus der damals kleinen AG einen Konzern zu schmieden mit 1450 Angestellten und einer atemberaubenden Kursentwicklung.Während die Vorstände von Albis offensichtlich der Meinung waren die AG zu ihren Gunsten auszusaugen.
Albis hat erstklassige Verbindung zu seinen Kunden,dazu gehören Namen wie Edeka,Canon usw.Zudem hat Albis ein einzigartiges Geschäftsmodell aufgebaut das seinesgleichen sucht,vom Leasingantrag bis zur Genehmigung vergehen gerade einmal 20 Minuten.
Mit dem Geschäftsmodell und den neuen Inhabern sollte die Aufhohljagt zu  Grenke gelingen und Aktionären künftig Freude bereiten.      Auf nach Norden!  

58 Postings, 3559 Tage Sealine45030 % mit Albis

 
  
    #50
15.12.19 15:17
Nach nun 30 Prozent Kurszuwachs innerhalb kürzester Zeit und Befreiungshausse atmet  Albis Lesasing nur  kurz durch.Was die neuen Investoren vorhaben ist noch nicht bekannt,jedoch werden diese kaum nach einem Minihype verkaufen.Entweder sie kaufen noch weiter Albis Aktien am Markt und machen das aus der Firma was Grenke vorgemacht hat oder sie spekulieren auf Kurssteigerunengen die mit Sicherheit nicht nur im Bereich von 30% liegen.Es definitiv so zu sein dass sich ein Investment in Albis immer noch lohnen könnte.Mittelfristig wird man sehen wo die Reise hingeht.Positives denken wird sich wohl auszahlen.
Somit wünsche ich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2020  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing Käufer Solventis

 
  
    #51
17.12.19 12:27

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing

 
  
    #52
17.12.19 12:35
Solventis wurde im Jahr 2000 gegründet und fokussiert sich auf die Kernkompetenzen Research, Beteiligungen und Institutional Sales.
Im Bereich Research liegt unser Hauptaugenmerk auf aussichtsreichen deutschen Aktien des Small- und Mid-Cap-Bereichs.

Im Bereich Beteiligungen investieren wir in Sondersituationen und deutsche Small- und MidCap-Unternehmen.

Im Bereich Institutional Sales liegt unser Fokus auf der zeitnahen und kompetenten Beratung unserer Kunden.

Die Mitarbeiter der Bereiche zeichnen sich durch langjährige Erfahrung, ausgewiesene Expertise und Kreativität aus. Durch unsere direkten Kontakte zum Management der Unternehmen sowie die vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen zu unseren institutionellen Investoren sind wir der ideale Geschäftspartner für beide Seiten.

Unsere Geschäftsphilosophie zeichnet sich durch kurze und damit schnelle Entscheidungswege sowie eine diskrete und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus.
 

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis die Neuen,Leute die wissen was sie tun.

 
  
    #53
18.12.19 09:28
Lebenslauf Rolf Hauschildt

Geboren am 26.10.1934 in Hamburg-Harburg | evangelisch-lutherische Konfession | Eltern: Heinrich Hauschildt, Bäckermeister (verstorben 1947 in sowjetischer Kriegsgefangenschaft), Erna Hauschildt, Hausfrau, geb. Utermann (verstorben 1994) |  Verheiratet seit 1960 mit Waltraut Hauschildt, geb. Slonina | zwei Kinder: Tochter Andrea, Sohn Bert | 1952 Schulabschluss "Mittlere Reife", Mittelschule Jork I, Kreis Stade/E. | 1952 - 1954 Banklehre Schleswig-Holsteinische Westbank, Stade/E. | 1954 vorzeitiger Lehrabschluss, Kaufmannsgehilfenbrief "gut" | ab 01.04.1955 Angestellter bei Deutsche Bank AG, Hamburg | 1956 bis Ende 1959 Renten- und Aktienhändler für dieses Institut an der Hamburge Börse | ab 01.01.1960 tätig beim zu diesem Zeitpunkt neugegründeten Bankhaus Friedrich Sirnon KGaA. in Düsseldorf | 1964 Handlungsvollmacht, Prokurist, 1968 Abteilungsleiter, 1971 Generalbevollmächtigter (immer Wertpapier-/Börsenabteilung) | 1978 - 1983 Tätiger Kommanditist Bankhaus Robert Meyerding, Hamburg  / Generalbevollmächtigter | 1983 - 1985 Tätiger Kommanditist Bankhaus Geb . Löbbecke & Co., Braunschweig/Berlin, Mitglied des Direktoriums | 1986 Gründung der Vermögensverwaltungsgesellschaft VM Vermögensverwaltung GmbH, später VM Value-Management GmbH in Düsseldorf, bis heute deren Geschäftsführer/Gesellschafter | Mitglied des Aufsichtsrates in diversen Aktiengesellschaften: TAG Tegernsee lmmobilien- u. Beteiligungs-AG, Hamburg; Bau-Verein zu Harnburg AG, Hamburg; Scherzer & Co. AG., Köln; Allerthal- Werke AG, Grasleben/Köln; Germania Epa AG, Gronau-Epe; Solventis AG., Frankfurt/M.  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Erfreuliches von Albis Leasing

 
  
    #54
09.01.20 12:26
Albis Leasing knackt das erste mal die 100.000 Millionen Grenze im Neugeschäft.Eine Steigerung von ca 23% gegenüber 2018und das ohne die Belegschaft zu erhöhen.Man kann gespannt sein was die neuen Anteilseigner daraus machen.Wir freuen uns auf ein Neues Jahr ,erfolgreiche Berichte und eine Erfolgsstory wie bei dem Konkurrenten Grenke Leasing  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing das gefällt, Zwischenziel evtl. 7,50

 
  
    #55
16.01.20 18:49
Zumindest charttechnisch ist zunächst noch sehr viel Luft nach oben.
Es klingt schon sehr verwegen aber, verbindet man das Hoch aus 2009 mit dem Zwischenhoch aus 2015 und zuletzt dem Hoch aus 2017, landet man bei ca 7,50 €, das Top aus dem Jahr 2005.
Sollte zusätzlich fundamental alles passen und die Gewinne wieder sprudeln, wird das mittelfristige Ziel nur eine Zwischenziel sein bis das ATH bei 10,-€  geknackt ist.
Visionen und Fantasien darf man, oder besser, sollte man an der Börse haben.

Viel Spass beim handeln und viel Erfolg  

58 Postings, 3559 Tage Sealine450Albis Leasing

 
  
    #56
25.03.20 10:27
Zukunftsmarkt Leasing,wenn das Geld knapp wird!  

9963 Postings, 2952 Tage Ebi52Man sollte auch mal

 
  
    #57
16.09.20 14:01
ein Auge auf Grenke werfen!  

10 Postings, 531 Tage VanessavnviaLöschung

 
  
    #58
24.04.21 02:34

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 531 Tage MariesqrmaLöschung

 
  
    #59
24.04.21 09:03

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 530 Tage ManuelaizijaLöschung

 
  
    #60
25.04.21 02:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

38893 Postings, 8127 Tage Robingerade

 
  
    #61
18.08.21 17:35
NEWS 17uhr29 : ANHEBUNG DER GEWINNPROGNOSE FÜR 2021  

38893 Postings, 8127 Tage Robinwäre

 
  
    #62
18.08.21 17:37
Luft bis € 5  

38893 Postings, 8127 Tage Robinkomische

 
  
    #63
02.09.21 07:33
Aktie. Gewinnprognose angehoben und es passiert nix .  Umsatzproblem am Markt  

38893 Postings, 8127 Tage RobinAnpassung

 
  
    #64
26.10.21 18:19
der Prognose gemäß HGB nach unten  . Was ist denn da los ???  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben