Tocvan: Korrektur als Chance nutzen Kaufempfehlung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:24
Eröffnet am:25.02.21 13:06von: Flo1278Anzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:25.04.21 11:24von: DoreendlflaLeser gesamt:1.996
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:


 

331 Postings, 3286 Tage Flo1278Tocvan: Korrektur als Chance nutzen Kaufempfehlung

 
  
    #1
25.02.21 13:06
Tocvan: Korrektur als Chance nutzen

https://www.rockstone-research.com/index.php/de/...-als-Chance-nutzen

Nachdem die Aktie von Tocvan Ventures Corp. (CSE: TOC; WKN: A2PE64) gestern in Kanada ein neues Allzeithoch bei $0,81 markierte, folgte kurz vor Handelsschluss eine Korrektur und die Aktie schloss mit -10% bei $0,72. Korrekturen an der Börse sind nichts außergewöhnliches, da es vor allem nach starken Anstiegen gesund ist, wenn eine Aktie durchschnaufen kann, wenn einzelne Aktionäre Gewinne mitnehmen.

Was am gestrigen Handelsverlauf jedoch positiv auffällt:

• Die Aktie notierte fast den ganzen Tag bei $0,80 bzw. $0,81 und erst kurz vor Handelsschluss war geringes Handelsvolumen dafür verantwortlich, dass die Aktie um 10% auf $0,72 korrigierte.

•  In den letzten 2 Stunden des Handels sorgten nur 53.500 Aktien für den Kursrutsch. Da mehrere kleinere Verkaufsorders hierfür verantwortlich waren, kann angenommen werden, dass kleinere Stop-Loss-Verkaufsaufträge ausgelöst wurden.  

• Der gestrige Handelsverlauf untermauert dies:


Vollversion / Quelle / Tocvan-Trades an der kanadischen Börse (23. Februar 2021)

• Somit handelt es sich nicht um eine starke, angsteinflößende Korrektur, die von mehreren Aktionären ausgelöst wurde, sondern lediglich um eine vermeintlich kurze, gesunde Korrektur, die schnell wieder zu alten Höchstständen aufholen sollte.

• Wie der eingangs gezeigte Chart vor Augen führt, konnte die Tocvan-Aktie in den letzten Tagen über den oberen Aufwärtstrendkanal ansteigen: Ein sehr bullisches Signal, dass ein starker Aufwärtstrend bevorsteht.

• Dass die Aktie nach Übersteigen dieses Trendkanals nun wieder korrigierte, ist positiv zu werten, weil dieser obere Trendkanal für lange Zeit ein starker Widerstand war. Wenn ein Widerstand überstiegen wird, ist es normal und als gesund anzusehen, wenn ein Rücksetzer (sog. "Pullback") folgt, um diesen vormals starken Widerstand als neue Unterstützung zu testen und zu bestätigen, woraufhin ein neuer Aufwärtstrend beginnt.

• Da die Aktie nun direkt auf dieser wichtigen Unterstützung notiert, kann mit einem neuen Aufwärtstrend gerechnet werden.

Ein ähnliches charttechnisches Muster kann auch beim Silberpreis erkannt werden, wie der folgende Chart zeigt:


Vollversion / Quelle

Laut obigem Chart: Nachdem der Silberpreis Ende Januar über den starken Widerstand bei $26 angestiegen ist, folgte eine kurze Korrektur, um dieses vormals starken Widerstand als neue Unterstützung zu testen und zu bestätigen, woraufhin ein starker Aufwärtstrend begann. Und nun das gleiche Muster wieder: Der Silberpreis konnte zuletzt über den starken Widerstand bei ca. $27,50 ansteigen und es folgte ein Rücksetzer, um diesen vormals starken Widerstand in eine neue Unterstützung umzuwandeln, sodass nun mit einem neuen Aufwärtstrend gerechnet werden kann.

Dass die Gold- und Silberpreise vor einem starken Aufwärtstrend stehen, untermauern auch die folgenden Charts: Noch nie zuvor gab es an der COMEX so viele Futures-Kontrakte, die zur physischen Auslieferung von Gold und Silber genutzt wurden, was Druck auf die Marktpreise ausübt und einen neuen und starken Aufwärtstrend andeutet:


Vollversion / Quelle

Hinzu kommt, dass die Inflationserwartungen vor kurzem neue Höchststände erreichten, was ebenfalls auf stark steigende Gold- und Silberpreise hindeutet:


Vollversion / Quelle

Der folgende Chart zeigt, dass die Inflation bereits auf dem Vormarsch ist: Die Preise von Rohstoffen sind in den vergangenen Monaten stark angestiegen, was dazu geführt hat, dass die Preise von Waren und Gütern sich verteuert haben:


Vollversion / Quelle

Insgesamt sind dies die perfekten Rahmenbedingungen für stark steigende Gold- und Silberpreise sowie insbesondere für aussichtsreiche Goldaktien wie Tocvan Ventures Corp.

https://www.rockstone-research.com/index.php/de/...-als-Chance-nutzen  

   Antwort einfügen - nach oben