Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tipp24 steigt weiter


Seite 1 von 72
Neuester Beitrag: 21.11.19 18:43
Eröffnet am: 18.05.11 23:52 von: depesche Anzahl Beiträge: 2.79
Neuester Beitrag: 21.11.19 18:43 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 596.296
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 56
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  

668 Postings, 3240 Tage depescheTipp24 steigt weiter

 
  
    #1
12
18.05.11 23:52
tipp24 wird weiter steigen..rein charttechnisch sieht es sehr gut aus. der markt wird´s zeigen.. :D  
1765 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Kann mir einer verraten

 
  
    #1767
08.11.19 17:30
warum wir steigen?  Als Altaktionär freue ich mich zwar wenn die Buchverluste geringer werden, würde aber dennoch gerne verstehen warum.  

14 Postings, 59 Tage fbo|229215212Teebeutel...

 
  
    #1768
09.11.19 16:07

....mir geht es ähnlich, kann mir auch nicht so recht erklären was mit dem Kurs los ist. Hat wahrscheinlich noch mit dem letzten Jackport zu tun.

Mein EK liegt bei ca. 27 € ist also noch ein bisschen hin, da ich bereits für meine Verhältnisse

ziemlich viel investiert habe kommt ein Nachkauf eigentlich nicht in Frage.

Wie ist eigentlich der Stand in der Steuerangelegenheit, ist da schon etwas bekannt und wie sieht es nun mit der

Dividendenpolitk aus, als ich die 1te Posi gekauft habe gab es noch 4x 0,7 € 1/4jährl., das war für mich

auch Grund auf Zeal zu setzen, bis jetzt eher schwache Performance, also weiter warten, denn eigentlich

bin ich positiv gestimmt trotz der Kursentwicklung.

 

1534 Postings, 2867 Tage jensosKursverlauf

 
  
    #1769
13.11.19 08:30
Zahlen werden ja gerade nicht gut aufgenommen... so schlecht?  

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_Jamesumbruchsphase und neustart

 
  
    #1770
13.11.19 10:33

hier mischen keine kleinanleger mehr mit und das ist gut so;  die fonds positionieren sich neu

Kepler Cheuvreux vergab am 25.03.2019 mit blick auf das neue geschäftsmodell ein "Buy" mit einem kursziel von 35 €

die 9-monatszahlen sind von gestern und nicht der rede wert

 

595 Postings, 557 Tage Dat wedig nichIch denke mal...

 
  
    #1771
13.11.19 11:11
einfach zurücklehnen und Schauen. Okay, eine Analyse vom25.03.2019 anzugeben halte ich schon für etwas verwegen.  

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_Jamesaktionärsstruktur ...

 
  
    #1772
1
13.11.19 13:42

... so wie ich die beteiligungsverhältnisse sehe (freefloat ca. 30 %):


in %

Oliver Jaster, Günther SE, Günther Holding SE, Günther Holding Immobilien GmbH & Co. KG, Günther Holding Immobilien Management GmbH, Günther Consulting GmbH, Othello Vier Beteiligungs GmbH & Co. KG

30,06


Othello Drei Beteiligungs GmbH & Co. KG3,83

Jens Schumann

3,58

Lottoland Holdings Limited4,01


Farringdon Netherlands BV3,93

Working Capital Partners, Ltd. 11.55% + High Street Partners, Ltd. 8,63% 

20,18


Quellen: 

https://www.dgap.de/dgap/News/uk_regulatory/...bution/?newsID=1213965

https://www.dgap.de/dgap/News/uk_regulatory/...bution/?newsID=1201369

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...ide-distribution/?newsID=1150791

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...ide-distribution/?newsID=1121539

 

595 Postings, 557 Tage Dat wedig nichDanke Dir für das präzise Nachlesen :-)

 
  
    #1773
13.11.19 13:57
Daumen hoch  

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_JamesZeals Zukunft liegt in der Lotterievermittlung

 
  
    #1774
13.11.19 14:13

Zeal will eine digitale Lotteriegruppe mit mehr als 5 Millionen Kunden weltweit schaffen und auf der Marktposition von Lotto24 aufbauen. Das deutsche Zweitlotterie-Geschäftsmodell von Tipp24 ist eingestellt worden. Hintergrund ist eine unklare Rechtslage: Tipp24 gehörte zu sogenannten Zweitlotterien, die über keine Wettlizenz in Deutschland, sondern in einem anderen EU-Land verfügen. Diese Anbieter sind damit in Deutschland nicht reguliert. Sie agieren in einer rechtlichen Grauzone, werden aber faktisch geduldet.

Lotto24 war durch die Abspaltung des deutschen Geschäfts der heutigen Zeal entstanden und kehrte wieder zurück zu ihrer Muttergesellschaft. Die Hamburger Gesellschaft sieht sich als Nummer 1 bei den Online-Lotterien in Deutschland. Das Unternehmen ist zugelassener Vermittler von Spielscheinen von Kunden an die staatlichen Landeslotteriegesellschaften sowie die Deutsche Fernsehlotterie und erhält dafür eine Vermittlungsprovision.

Die Übernahme werde den deutschen Lotteriemarkt erheblich stärken und die Mittelzuflüsse an die Bundesländer sowie an gemeinnützige Organisationen erhöhen, so Zeal. Mit der zuständigen deutschen Glücksspielaufsicht sind Gespräche über die zukünftige Erlaubnis als gewerblicher Spielvermittler für das vergrößerte Unternehmen aufgenommen worden.

Die Bundesländer ringen seit langem um eine Reform der Kontrolle über den Glücksspielmarkt. Es geht um einen neuen Glücksspielstaatsvertrag. Knackpunkt bei den Verhandlungen ist die Zukunft des staatlichen Lottomonopols und eine Regulierung des boomenden Glücksspiels im Internet, der den staatlichen Lotteriemarkt seit Jahren schrumpfen lässt. Dem Staat entgehen dadurch hohe Steuereinnahmen. Durch Überschüsse der Lottogesellschaften werden zum Beispiel Programme im Sport, im Denkmalschutz oder in sozialen Bereichen gefördert.

Der deutsche Glücksspielmarkt ist ein Milliardenmarkt. Zum legalen Markt zählen die Lotterien und Sportwettangebote der 16 Landeslotteriegesellschaften, die Spielbanken, das Angebot von Geldspielgeräten in Spielhallen und Kneipen sowie staatlich konzessionierte Pferdewettenangebote. Zum Schwarzmarkt gehören Glücksspielangebote, die nicht über eine deutsche Konzession, wohl aber über eine aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat verfügen – daneben Sportwetten im Internet, Online-Casinos und Online-Poker.

 

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_Jamesaktionärsstruktur aktualisiert

 
  
    #1775
13.11.19 15:33

http://www.equitystory.com/download/Companies/...eet_1422_english.pdf

33,89%
Oliver Jaster, Günther SE, Günther Holding SE, Günther Holding Immobilien Management GmbH, Günther Holding Immobilien GmbH & Co. KG, Günther Consulting GmbH, Othello Drei Beteiligungs-Management GmbH, Othello Drei Beteiligungs GmbH & Co. KG, Othello Vier Beteiligungs GmbH & Co. KG
20,18% 
Working Capital Management Pte. Ltd. + High Street Partners, Ltd.
 4,46%
Marc Peters
 3,58%
Jens Schumann
26,32%Other Institutional Investors
 11,57%
Private Investors

Last change: October 2019

 

77 Postings, 2075 Tage Trader0886Bewertung

 
  
    #1776
14.11.19 17:13
Fand die Zahlen nicht besonders berauschend. Ergebnisrückgang bei dreifacher Aktienanzahl, führt zu einem massiven Rückggang beim Gewinn je Aktie (EPS). Dividende wurde auch gestrichen für dieses Jahr.

Der Ausblick scheint aber zu überzeugen, es geht weiter rauf mit dem Kurs. Die nächsten Monate bleiben auf jeden Fall spannend.  

14 Postings, 59 Tage fbo|229215212Trader0886 , steht es fest das die

 
  
    #1777
15.11.19 10:57

14 Postings, 59 Tage fbo|229215212trader, ....die Dividende gestrichen wird ?

 
  
    #1778
15.11.19 10:58

77 Postings, 2075 Tage Trader0886Ja!

 
  
    #1779
15.11.19 13:36
Steht so in der Pressemitteilung zu den Quartalszahlen:

"Im Zuge der ebenfalls im Oktober 2019 erfolgten Verlegung des Firmensitzes zurück nach Deutschland wird ZEAL entsprechend der deutschen Praxis keine Zwischendividenden mehr ausschütten. Dementsprechend wird im Dezember 2019 keine Dividende gezahlt werden. Einen Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands sowie eine neue Dividendenpolitik wird das Unternehmen spätestens im Abschluss 2019 im März 2020 veröffentlichen".

Wird zwar nicht ganz deutlich, weil so getan wird als würde man nur auf eine Zwischendividende verzichten. De facto ist die Dividende aber (hoffentlich nur einmalig) ausgefallen.  

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_Jameshandwerkliche fehler bei Bernecker Research

 
  
    #1780
2
18.11.19 11:19

Bernecker Research versucht auf 

https://www.berneckerresearch.de/...rk-Divergierende-Profite-17112019

Zeal gegen Lotto24 auszuspielen; der autor macht handwerkliche und andere fehler

1

2012: kein "Lotto24-Spinoff", sondern abspaltung

ausgliederung ("spin-off") = ein geschäftsbereich wird auf eine (ggf. neu zu gründende) tochtergesellschaft übertragen

abspaltung = geschäftsbereich wird auf eine (ggf. neu zu gründende) schwestergesellschaft übertragen

2

2019: kein „Reverse Takeover“ durch Lotto24, sondern (gewöhnlicher) anteilstausch (von Lotto24-aktien gegen Zeal-aktien)

ein Reverse Takeover läge vor, wenn nach abschluss der transaktion die aktionäre der übernommenen gesellschaft (Lotto24) die mehrheit der übernehmenden gesellschaft (Zeal) halten, weil die übernehmende gesellschaft weniger wert war als die übernommene.

die wertverhältnisse (marktkapitalisierung) beider gesellschaften aktuell:
Zeal: 484mio
Lotto24: 365mio

3

keine "negative Geschäftsentwicklung der Zeal seit 2012":

der autor verwechselt geschäftsentwicklung mit der entwicklung des börsenkurses (der schwache börsenkurs der Zeal hatte umsatzsteuerliche gründe)

das geschäftsmodell Zeals war erfolgreich, wie die nettomarge beweist; Zeal-nettomarge 2018: 16,7% (26,7mio nettoergebnis /160mio umsatz)

auch das umsatzwachstum stimmte (2016-2018: 14% (160/140mio))

an Zeals operativer tochter Tipp24 bestand übernahmeinteresse, siehe angebot des führenden deutschen zweit- und privatlotterieanbieters Lottoland

4

der bewertungsunterschied von Zeal und Lotto24 beruhte auf den extrem unterschiedlichen bewertungs-multiples: 

KGV 31.12.2018: Zeal: 6,5 (20,80/3,18), Lotto24: 39,4 (12,60/0,32), basiened auf den schlusskursen 2018 (Zeal: 20,80, Lotto24: 12,60)

 

595 Postings, 557 Tage Dat wedig nichDanke Dir für das präzise Nachlesen :-)

 
  
    #1781
19.11.19 09:12

1534 Postings, 2867 Tage jensosKursziel

 
  
    #1782
19.11.19 09:36
...was seht ihr für ein Kursziel bis Ende 19...? Der chart sieht seit Jahren ja mal wieder hoffnungsvoll aus...  

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Was ist eigentlich mit Tipp24

 
  
    #1783
19.11.19 23:39
geworden? Der Geschäftsbetrieb wurde eingestellt? Zweitlotterien möchte man ja nicht mehr betreiben, gerade diese hat aber für hohe Umsätze und trotz Jackpot Auszahlungen auch zu guten Gewinnen. Waren die rechtlichen Risiken wirklich so gravierend? Was passiert mit dem Geschäftsbetrieb im Ausland? Ist der weiterhin aktiv? Finde die Umsätze nämlich ziemlich mau. Verstehe auch nicht warum man nicht in andere Länder expandiert. Bet at Home wagt ja auch nicht den Schritt nach Amerika  

105 Postings, 2035 Tage TillBTeebeutel,

 
  
    #1784
20.11.19 11:36
über Tipp24 hab ich letzte Woche mal wieder Lotto gespielt, die 15 Mill. im Jackpot haben mich
gelockt. Ist aber nur noch ein Vermittler.
Das die Zweitlotterien in einer rechtlichen Grauzone agierten ist ja bekannt und die Angst vor
Konzessionsentzug sorgte vor Jahren zu heftigen Kurseinbrüchen. Dem wollte man mit einem
Rückzug wohl vorbeugen.
 

105 Postings, 2035 Tage TillBNoch etwas positives hinterher...

 
  
    #1785
20.11.19 11:52
DGAP-Adhoc: ZEAL Network SE: ZEAL-Tochtergesellschaft myLotto24 erfolgreich mit Klage gegen Umsatzsteuerbescheid (deutsch)
ZEAL Network SE: ZEAL-Tochtergesellschaft myLotto24 erfolgreich mit Klage gegen Umsatzsteuerbescheid DGAP-Ad-hoc: ZEAL Network SE / Schlagwort(e): Rechtssache ZEAL Network SE: ZEAL-Tochtergesellschaft
https://www.finanznachrichten.de/...atzsteuerbescheid-deutsch-016.htm
 

595 Postings, 557 Tage Dat wedig nichDiese elendige Steuerdebatte....

 
  
    #1786
20.11.19 13:29
...ein positives Grundsatzurteil wäre sooo wichtig....wenn man sieht, was für ein Sprung der Kurs heute macht.  

1534 Postings, 2867 Tage jensosSehr schön...

 
  
    #1787
20.11.19 13:41
Hier ist jetzt ordentlich Luft nach oben...tippe auf ü30 noch in 2019  

4 Postings, 32 Tage MasteroUrteil

 
  
    #1788
20.11.19 13:56
Ja, ein positives Grundsatzurteil wäre Mega. Dann kommt auch das Thema einer Sonderdividende (Auflösung der Rückstellung) auf den Tisch :-)

Jetzt freue ich mich erstmal über diesen Teilerfolg. Konnte meinen Bestand noch unter 22,00 EURO erhöhen.

Mastero  

1534 Postings, 2867 Tage jensosUrteil

 
  
    #1789
20.11.19 14:03
...wann könnte ein endgültiges Urteil kommen, hat jemand ne Ahnung?

Ich traue der Aktie nun sehr viel zu...man beachte den Chart, wo wir herkommen...da sind Kurse über 30€ noch günstige  

595 Postings, 557 Tage Dat wedig nichNews aus der Branche (Frankreich)

 
  
    #1790
21.11.19 12:01
Anleger sind verrückt nach Lotto-Aktien aus Frankreich

Es ist einer der größten Börsengänge in Europa in diesem Jahr: Und der französische Lottoanbieter Francaise des Jeux wird von den Anlegern überschwänglich empfangen.

Die Aktien schießen um mehr als ein Fünftel nach oben. Nach der Erstnotiz geht es auf bis zu 23,95 Euro nach oben - ausgegeben wurden die Papiere an Privatanleger für jeweils 19,50 Euro und an institutionelle Investoren für 19,90 Euro. Der Börsengang spült zwei Milliarden Euro in die Kassen des französischen Staats, der seinen Anteil an dem Unternehmen von 72 Prozent auf 20 Prozent reduziert.  

7714 Postings, 3750 Tage Raymond_JamesLa Francaise des Jeux (FDJ)

 
  
    #1791
21.11.19 18:43

IPO: Privatisierung von Lottogesellschaft bringt Paris Milliardenerlös

20.11.2019 

PARIS (dpa-AFX) - Die Teilprivatisierung der Lottogesellschaft La Française des Jeux (FDJ) bringt dem französischen Staat rund 1,89 Milliarden Euro ein. Der Preis pro Aktie betrage für institutionelle Anleger 19,90 Euro, für Privatanleger 19,50 Euro, teilte Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire am Mittwoch in Paris mit.
Laut Angaben von FDJ hält der Staat bisher 72 Prozent der Anteile des Unternehmens, das nun an die Börse gebracht wird. Der Staatsanteil soll künftig nach Angaben des Ministeriums auf rund 20 Prozent sinken.


Schätzungen in Mio €
Geschäftsjahr endet Dezember2019 (e)2020 (e)
Umsatz1 9342 097
EBITDA325381
Betriebsergebnis (EBIT)202288
Nettoergebnis134204
KGV28,4x18,6x
Gewinn pro Aktie (  )0,701,07
Dividende pro Aktie (  )0,560,86
Div. Rendite2,81%4,32%
Referenzkurs ( € )19,90019,900

https://de.marketscreener.com/...AISE-DES-JEUX-75739100/fundamentals/


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  
   Antwort einfügen - nach oben