Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 450 von 495
Neuester Beitrag: 30.11.22 11:09
Eröffnet am:24.09.08 22:51von: TGTGTAnzahl Beiträge:13.363
Neuester Beitrag:30.11.22 11:09von: JohnLawLeser gesamt:2.551.718
Forum:Börse Leser heute:1.902
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | ... | 448 | 449 |
| 451 | 452 | ... 495  >  

615 Postings, 4378 Tage SinglehandicapperEs ist doch gar nicht bekannt,

 
  
    #11226
1
10.08.22 14:19
um welchen Stahlhersteller es sich handelt. Hauptsache, mal wieder einen rausgehauen.  

11708 Postings, 3604 Tage BÜRSCHENSingel immer für ein Späseken gut !

 
  
    #11227
1
10.08.22 14:21

2011 Postings, 7851 Tage altus...da macht morgen mal die Dinge fix

 
  
    #11228
2
10.08.22 14:43

2011 Postings, 7851 Tage altusEnge Range

 
  
    #11229
10.08.22 16:34

7129 Postings, 6077 Tage charly2Diese Meldung heute wohl kein Zufall

 
  
    #11230
10.08.22 16:48
Wie bei kaum einem anderen Unternehmen sind bei thyssenkrupp die Voraussetzungen vorhanden, zum Hochlauf einer Wasserstoffwirtschaft wesentlich beizutragen. Ich bin überzeugt, dass thyssenkrupp eine entscheidende Rolle bei der grünen Transformation spielen wird – gerade wegen der einzigartigen technologischen Kompetenzen innerhalb des Dreiecks aus Nachfrage, Angebot und Infrastruktur. Und hierbei möchte ich in meiner neuen Rolle maßgeblich beitragen.“

https://www.thyssenkrupp.com/de/newsroom/...serstoffwirtschaft-136022  

268 Postings, 866 Tage Goldjunge2000Wichtig sind die

 
  
    #11231
10.08.22 17:11
Zahlen die morgen präsentiert werden, insbesondere der Cashflow. Personalien interessieren nur am Rande.  

7864 Postings, 6172 Tage 2teSpitzeAlso dann morgen je

 
  
    #11232
10.08.22 19:14
nach Zahlenwerk 2stelliges Plus oder Minus. Ohne 2stellig geht ja im Moment kaum etwas an der Börse.

7864 Postings, 6172 Tage 2teSpitzeBürschen hat bestimmt

 
  
    #11233
10.08.22 19:20
schon den Helm aufgesetzt, der alte Schlingel.

154 Postings, 1046 Tage Hans WilliDas ist schon reine

 
  
    #11234
10.08.22 20:06
Spekulation in diesen Tagen. Viele Bürger glauben noch an die uralten deutschen Firmen aus den industriellen Pionierzeiten, die von naturwissenschaftlichem Erfindergeist geprägt waren. Aber leider ist dieser gesellschaftliche Idealismus heute kaum noch gültig. Auch ich hänge an der ThyssenKrupp und vertraue auf Deutschland und dem Zusammenhalt der EU. Aber an unsere Politiker nur gering. Hoffen wir auf morgen.  

154 Postings, 1046 Tage Hans WilliIch kuck morgen

 
  
    #11235
1
10.08.22 20:39
gar nicht auf den Kurs und widme mich der Arbeit. Ich schaue erst am 31.12.2022 wieder mal rein und werde mich dann riesig freuen. Mein E.K. 5,80€. Oder auch nicht.
 

2011 Postings, 7851 Tage altusErwartungen Q3

 
  
    #11236
11.08.22 06:35
Erwartet werden, lt. Marketscreener:

Umsatz 10 703
EBITDA1 1 010
Betriebsergebnis (EBIT)1 720
Umsatzrendite 6,73%
Vorsteuerergebnis (EBT)1 608 -
Nettoergebnis1 487
Nettomarge 4,55%
Gewinn pro Aktie 0,78

Die Erwartungen dürften wohl erreicht werden, der Stahlpreis lag zu Beginn des Quartals ja auch noch ganz ordentlich. Entscheidend wird aber wohl der Ausblick und FreeCashFlow.  

2011 Postings, 7851 Tage altusHmm...

 
  
    #11237
11.08.22 07:09
"Die Prognose für den Jahresüberschuss berücksichtigt nun die durch das gestiegene Zinsniveau im 3. Quartal ausgelösten Wertminderungen. Hier erwartet thyssenkrupp einen Wert im hohen dreistelligen Millionen-€-Bereich (bisher: mindestens 1,0 Mrd €; Vorjahr: -25 Mio €)."

Ist wohl ne verkappte Gewinnwarung?  

7129 Postings, 6077 Tage charly2Ich finde die Zahlen sensationell...

 
  
    #11238
11.08.22 07:48
Auftragseingang 34 Milliarden, das ist nach 9 Monaten der Jahresumsatz 2020/21, auch alles andere
über Erwartungen und positives Ergebnis trotz Abschreibung. Das der Laden weit unter 4 Milliarden bewertet wird, kann man kaum glauben.

Der immer kritisierte Free-Cashflow wird im 4. Quartal auch deutlich positiv sein, mindestens so um die 800 Millionen, ansonsten würde sich die Cashflow-Jahresprognose gar nicht mehr ausgehen.

Ich lege heute sicher nochmals nach und werde mir jetzt mal die Thyssen-Nucera-Zahlen einverleiben.  

2011 Postings, 7851 Tage altus...profitiert von hohen Stahlpreisen

 
  
    #11239
1
11.08.22 07:49
...nun ja, das war zu Beginn Q3 noch der Fall. Inzwischen...
https://www.cash.ch/news/top-news/...t-von-hohen-stahlpreisen-2001884  

4466 Postings, 1738 Tage CarmelitaWas für ein Rotz

 
  
    #11240
1
11.08.22 07:56
Typisch Thyssen  

11708 Postings, 3604 Tage BÜRSCHENNa Prima

 
  
    #11241
11.08.22 08:17
Wie gehabt Schrottpapier !  

11708 Postings, 3604 Tage BÜRSCHENIst es nicht Schön

 
  
    #11242
11.08.22 08:18
Der Charly2 hat wieder die Rosarote Sonnenscheinbrille für TK auf ! Einfach Köstlich !  

671 Postings, 1204 Tage peter lichtDie rosarote Brille

 
  
    #11243
1
11.08.22 08:23
hat dann auch die Baader Bank auf ?

MÜNCHEN (dpa-AFX Broker) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Thyssenkrupp nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Eine niedrigere Auslastung der Kapazitäten und steigende Kosten hätten das Ergebnis im Vergleich zum Vorquartal belastet, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Donnerstag vorliegenden ersten Reaktion. Er rechnet aber nicht mit einer größeren Kursreaktion auf die Zahlen des Industriekonzerns./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.08.2022 / 07:49 / CEST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.08.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben  

671 Postings, 1204 Tage peter lichtZahlenwerk

 
  
    #11244
11.08.22 08:26
ist zumindest besser als von einigen Demagogen geunkt.

Sicherlich könnten die Zahlen besser sein wie zum Beispiel heute von Salzgitter gemeldet.

Es bleibt spannend.

Glück Auf  

200 Postings, 4290 Tage imhotep 71ICH WEIß

 
  
    #11245
3
11.08.22 08:31
nicht was BÜRSCHEN hat seit meinem Kauf bei 5 Euro sehe ich ca 20 % gewinn.

Da hatte ich schon schlechere werte .

Aber ich vermute mal er hat bei 15 Euro gekauft und ist deswegen so schlecht drauf  

2011 Postings, 7851 Tage altusNaja

 
  
    #11246
1
11.08.22 08:47
Prognose im Mai rauf, jetzt wieder runter. Begründung: Zinsniveau. War doch absehbar?
Nicht gerade ne Glanzleistung der UN-Führung...  

11708 Postings, 3604 Tage BÜRSCHENHab ichs nicht gesagt

 
  
    #11247
11.08.22 08:56
Ist und bleibt ein Saftladen !

Auffallend ist doch immer wieder daß immer Andere Umstände für das Ungemach verantwortlich
gemacht werden !

Na ja wie immer war wohl wieder nichts !  

7129 Postings, 6077 Tage charly2Würde die Aktie bei den prognostizierten € 16,00

 
  
    #11248
1
11.08.22 08:57
der Baader Bank stehen, könnte ich die Kommentare hier ja verstehen. Die Aktie steht aber bei 6 EURO und Ende September wird davon allein das Nettofinanzvermögen € 4,50 je Aktie abdecken. Also wird der operative Teil von Thyssen mit € 1,50 bewertet. Da kann sich jeder selber einen Reim darauf machen ob eine rosarote Brille gerechtfertigt ist oder nicht.  

615 Postings, 4378 Tage SinglehandicapperEs ist wie immer

 
  
    #11249
1
11.08.22 09:05
nach den Zahlen geht es bergab.  

11708 Postings, 3604 Tage BÜRSCHENHab ich doch gestern gesagt !

 
  
    #11250
11.08.22 09:08
Charly2      Na ja Du hast Recht nach den Zahlen ist Sie eher Schwarz !  

Seite: < 1 | ... | 448 | 449 |
| 451 | 452 | ... 495  >  
   Antwort einfügen - nach oben