Thomas Cook Group


Seite 12 von 14
Neuester Beitrag: 04.03.20 13:57
Eröffnet am: 27.09.08 20:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 340
Neuester Beitrag: 04.03.20 13:57 von: Dieter1964 Leser gesamt: 65.318
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 >  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwAuweia, war es da schon?

 
  
    #276
1
22.09.19 11:42
https://amp.blick.ch/news/ausland/...1.html?__twitter_impression=true

Heute Abend sollte man wissen was nun passieren wird, Zerschlagen oder Retten?  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwRettung der Rückflüge

 
  
    #277
22.09.19 14:39
bitte nicht mit Rettung der Firma gleichsetzen!

Geschichte wiederholt sich möglicherweise

https://www.finanzen.net/aktien/air_berlin-aktie  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrw18:10 mez keine Lösung verkündet

 
  
    #278
22.09.19 18:12
der Geruch von Insolvenz wird stärker. Die Hoffnungen bei 10 €ent nur weil Investoren einstiegen ist verpufft. Morgen liegen Fakten vor.

 

255 Postings, 1124 Tage Fehler lernt Mann@harry 77

 
  
    #279
1
22.09.19 18:21
Bist du bei den Verhandlungen mit am Tisch?Es kann sein das wir in geraumer Zeit über diesen Kurs lachen.  

326 Postings, 693 Tage Hobbytrader0815wie gehts weiter?

 
  
    #282
22.09.19 22:36

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwSchade

 
  
    #283
1
23.09.19 09:13
Leider war es absehbar

So ein Unternehmen ist nicht systemrelevant.

 

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwLondon Faktencheck

 
  
    #284
5
23.09.19 09:37
https://www.londonstockexchange.com/exchange/...1VYCH82GBGBXSSMM.html
https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...er/14236739.html
https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...CG/14236310.html

Wer bitte redet da noch von „es wird sich etwas tuen“?

Schade bleibt es vom vorübergehend gestrandete Urlauber, Mitarbeiter, Aktionäre

Nicht Schade ist es um Zocker, die anderen eingeredet haben das hier nur ein niedriges Insolvenzrisiko bestehen würde. Meine Hoffnung ist das viele hieraus etwas gelernt haben für die Zukunft.




 

3410 Postings, 5221 Tage LimitlessTja

 
  
    #286
1
23.09.19 11:39
aus die Maus ... oder ?  

3410 Postings, 5221 Tage LimitlessFrage an harry74nrw

 
  
    #287
1
23.09.19 11:42
welche Unternehmen sind  deiner Meinung nach "systemrelevant"  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrw...

 
  
    #288
1
23.09.19 12:01
https://www.thomascook.de/
Deutsche Urlauber können sich informieren

Hat nichts mit Meinungen zu tuen
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Systemrelevanz
 

14618 Postings, 2968 Tage willi-marlIst der Handel nun für immer beendet?

 
  
    #289
2
23.09.19 13:35

8664 Postings, 1469 Tage Senseo2016@willi

 
  
    #290
23.09.19 13:52

595 Postings, 3239 Tage sillyconyep... tc hat ja eine zwangsliquidation beantragt

 
  
    #291
1
23.09.19 14:02
hier unterstehen die geschäfte ab sofort dem liquidator. also die geschäftsführung ist ab sofort entmachtet.
der liquididator versucht nun aus den assets erlöse zu erziehlen um die gläubiger mit 2,4 milliarden zu bedienen.
dies kann in eine totale zerschlagung ausufern was wohl warscheinlich ist, da sich meiner meinung kein smaritter finden wird der den gesamten laden übernehmen wird.  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwWarum liest das keiner?

 
  
    #292
2
23.09.19 14:48
Compulsory liquidation (WUC) is a formal insolvency procedure which results in a company being forcibly shutdown. The compulsory liquidation process is typically initiated by disgruntled or otherwise outstanding creditors of a limited company through a court order known as a Winding Up Petition (WUP)

Was soll nun folgen? Genau, Resteverwertung zu 99,79 %
Am Wochenende hätte die Rettung folgen müssen, kam aber nicht

Anbei der Prozess

https://www.realbusinessrescue.co.uk/...ruptcy/compulsory-liquidation  

2472 Postings, 1018 Tage Claudimallondoner börse ist ja nicht alles.kann ja anders

 
  
    #293
23.09.19 14:50
wo weiter laufen.  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwNächster Hiob , Hedgefonds

 
  
    #294
2
23.09.19 15:17

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwInsolvenz nach englischem Recht

 
  
    #295
1
23.09.19 16:57
wurde ausgelöst.  Faktum

Woher viele noch das Wunschdenken nehmen
- war so geplant
- Rating x Cent rettet nun alles
- Investoren retten nun erst recht die AG
- Deutschland, Türkei springen auf

weiss ich beim besten Willen nicht zu erklären, ausser mit der menschlichen Psyche dem Glauben an Wunder...


 

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwDas geht schneller in England als bei uns

 
  
    #296
1
23.09.19 18:45
Aus den Indexen geschmissen , ist ja auch logisch. „“nicht temporär „“
https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...er/14238001.html  

326 Postings, 693 Tage Hobbytrader0815zum nachlesen

 
  
    #297
23.09.19 18:47

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwHobbytrader

 
  
    #298
1
23.09.19 18:53
@292 erklärt den weiteren Ablauf, die kommenden News werden Angebote für Teilbereiche des Unternehmens. Veraltet und überschuldet, deswegen hat auch China nicht gegen die Hedgefonds geboten am Wochenende. Die AG ist leider Vergangenheit, nach dem Datum des „Löschen“ aus den Indexen werden das wohl mehr begreifen.

 

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrw@LondonEx

 
  
    #299
1
23.09.19 20:17
warum einige „alteingesessene“ Foristen solche Lügen verbreiten erschließt sich mir auch nicht.
Bei Newbies verstehe ich es ja noch. Aber warum lügen einige Profis jetzt weiter? Jeder User kann Google nutzen und findet heraus wo TC im Index gelistet ist und daher bald gelöscht wird. Realitätsverklärung hat keinen Mehrwert.


Schönen Abend  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwIn Deutsch

 
  
    #300
3
24.09.19 08:22
nun kann jeder verstehen was passiert ist und warum es vorbei ist

https://www.welt.de/wirtschaft/article200825206/...in-die-Pleite.html  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DrNasenspray, Jofinwolf, Karud_, komba, Micc, Phönixx, Pitsch