Thiel erhöht Planzahlen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.03.01 14:05
Eröffnet am: 13.03.01 12:04 von: tgk1 Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 16.03.01 14:05 von: Trollbarg Leser gesamt: 2.213
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

1061 Postings, 7666 Tage tgk1Thiel erhöht Planzahlen

 
  
    #1
13.03.01 12:04
Thiel erhöht Planzahlen

von Roland Lang [13.03.01, 10:29]

Das Warten hat sich gelohnt. Am 2. März gab Thiel Logistik zwar die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt, vertröstete die Anleger aber bis heute mit dem Jahresabschluss. Der Grund für diese ungewöhnliche Praxis ist die Übernahme der Logistiktöchter KVB und SKS der Heidelberger Zement AG. Durch den Tausch eigener Aktien erwerben die Luxemburger zusätzlichen Umsatz, der sich bei den Akquisitionen im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 190 Millionen Euro belief. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) der neuen Töchter lag bei 7,1 Millionen Euro. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 3,8 Prozent.
Vor diesem Hintergrund hebt der Dienstleister, der von der Verpackung bis hin zur nötigen Software den kompletten Service für die Kunden übernimmt, seine Planzahlen für die kommenden Jahre an. Für das laufende Jahr erwartet der Anbieter von Gesundheits- und Kontraktlogistik einen um 30 Prozent höheren Umsatz von 830 Millionen Euro und ein EBIT von 66 Millionen Euro. 2002 soll mit einem Umsatzplus von zwölf Prozent bereits die Milliarden-Grenze mit 1,11 Milliarden Euro und einem Gewinn vor Zinsen und Steuern von mehr als 100 Millionen Euro überschritten werden. In zwei Jahren plant die Gesellschaft Erlöse in Höhe von 1,4 Milliarden Euro und ein EBIT von 142 Millionen Euro.

Nach den beeindruckenden Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr - der Gewinn lag mit 1,78 Euro über den erwarteten 1,30 Euro je Aktie – und der heute veröffentlichten Übernahme, stellt Thiel die erfolgreiche Übernahmestrategie unter Beweis. Durch die Zukäufe der bereits profitablen Unternehmen sinkt zwar kurzfristig die EBIT-Marge auf 7,9 Prozent ab, soll mittelfristig nach Prognosen des Unternehmens aber wieder den anvisierten Konzerndurchschnitt von zehn Prozent erreichen. Intern wächst die Firma seit Jahren durchschnittlich um 65 Prozent pro Jahr.

boerse-online.de erhöht die Gewinnschätzung für Thiel Logistik im laufenden Jahr von 2,40 Euro auf 2,75 Euro und für 2002 von 3,50 Euro auf 4,20 Euro. Die Luxemburger Firma hat sich längst zum Vorzeige-Unternehmen auf dem Logistikmarkt entwickelt. Bislang zeigt sich das Management äußerst zielstrebig bei der Auswahl und Integration seiner Zukäufe. Auf Basis der angehobenen Gewinnschätzung ist der Titel bei einem Kurs von 108 Euro mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 26 wegen der hohen zweistelligen Wachstumsraten günstig bewertet. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass ein erheblicher Teil des Wachstums zugekauft ist und die Einbindung neuer Töchter in die Gesellschaft schon so manch anderen Unternehmen Probleme bereitete. Zudem läuft am 20. März die Haltefrist der Altaktionäre ab. Dies könnte den Wert kurzfristig unter Druck bringen. Ein Stop Loss empfiehlt sich bei 90 Euro.

Empfehlung: Kauf
Aktueller Kurs: 108 Euro
Stop Loss: 90 Euro



 

Optionen

1061 Postings, 7666 Tage tgk1...und jetzt sogar unter 100 o.T.

 
  
    #2
14.03.01 13:47
 

Optionen

485 Postings, 7397 Tage LuisMist verdammter,

 
  
    #3
14.03.01 13:51
Meldungen zählen überhaupt nichts mehr, selbst Qualitätstitel kann nur wenige Stunden halten (siehe gestern v.106 auf 113€).  

Optionen

50 Postings, 7182 Tage TamitaAktiensplit bei Thiel???

 
  
    #4
14.03.01 19:20
Hallo arivaner,

weiß jemand irgendwas über den für heute angekündigten Aktiensplit? Ich kann nirgendwo was finden - splitten die etwa jetzt doch nicht???

Für eine Nachricht wäre ich Euch zutiefst verbunden.

Danke

Tamita  

Optionen

1497 Postings, 7116 Tage Fips17ja tu`s nur mit gemütlichkeit....

 
  
    #5
14.03.01 19:26
mit ruhe und gemütlichkeit.
jaja, das ist bei thiel im moment angesagt.

Macht die Börse 10% macht Thiel mind. 30.
Der Überzeugung bin ich.
Ich weiß noch, als Thiel an jenem Abend Zahlen meldete schoss der Kurs nachbörslich hinauf, da sah es auch an den Börsen etwas besser aus, glaub ich.
Thiel ist ein absoluter marketoutperformer, jedoch meist auch in schlechten Börsenzeiten, leider
Zum Aktiensplit, so fern ich mich erinnere, soll der Vorstand den Vorschlag am 20. März bei einer Konferenz einbringen.
Ich erinnere mich aber nicht mehr exact an das Gespräch auf n-tv.
Ich bin mir aber sicher die führen einen Split durch und das wird den Kurs beflügeln.

mfg Fips17  

Optionen

60 Postings, 7365 Tage TrollbargZum Aktiensplitt s. die Pressemitteilung!

 
  
    #6
14.03.01 19:57
Entscheidung ist wohl noch nicht veröffentlicht. Ich warte auch darauf.

Gruß
Trollbarg



Pressemitteilung
   Thiel Logistik folgt Aktionärsinteressen

   Entscheidungsvorlage zur Ausgabe von Gratisaktien bei
   Hauptversammlung am 14. März in Luxemburg

   Grevenmacher / Luxemburg, 21. Februar 2001. Die Ausgabe von
   Gratisaktien der Thiel Logistik AG wird auf Wunsch von Aktionären
   der Hauptversammlung am 14. März 2001 in Luxemburg zur
   Entscheidung vorgelegt.

   Der Verwaltungsrat der Thiel Logistik AG empfiehlt unverändert, den
   Aktionären pro gehaltene Aktie drei Gratisaktien zuzuteilen. Dazu will     das Unternehmen das Stammkapital aus der Kapitalrücklage vervierfachen.     Dieses Vorhaben soll nun die Hauptversammlung bestätigen.

   Informationen zur Thiel Logistik AG:
   Die Thiel Logistik AG, seit März 2000 erfolgreich am Neuen Markt in     Frankfurt börsennotiert, versteht sich als Logistikdienstleister mit     ausgeprägter IT-Kompetenz. Sie entwickelt und realisiert IT-gesteuerte,     ganzheitliche Logistikkonzepte für die Bereiche E-Commerce,         HealthCare-Logistics, Kontraktlogistik sowie Value-Added-Services. Als      Komplettanbieter ist die Thiel Logistik AG mit ihrer Logistikkompetenz      in die gesamte Wertschöpfungskette von der Analyse über die Planung bis     hin zum maßgeschneiderten Konzept mit IT-gesteuertem Management     eingebunden. Die Thiel Logistik AG mit Hauptsitz in
   Grevenmacher / Luxemburg beschäftigt über 3300 Mitarbeiter an über 100
   Standorten in ganz Europa und den USA.


   Pressekontakt:
   Thomas Hoffmann
   Thiel Logistik AG
   ZIR Potaschberg
   5, an de Längten
   L-6776 Grevenmacher

   Tel: 00352 / 719690-300
   Fax: 00352 / 719690-390
   URL: www.thiel-logistik.com
   eMail: presse-kontakt@thiel-logistik.com  

50 Postings, 7182 Tage TamitaFips17 und Trollbarg

 
  
    #7
14.03.01 20:57
Dankeschön für Eure Antworten. Fips17 beneide ich um seine Ruhe und Gemütlichkeit - ich habe sie nicht mehr ... Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der Aktiensplit am 20. März bekanntgegeben oder vielleicht schon morgen oder vielleicht gar nicht???? Ach je, ist das alles schrecklich!!!!

Tamita  

Optionen

1497 Postings, 7116 Tage Fips17@Tamita

 
  
    #8
14.03.01 21:27
wie Zwergnase schon im obrigen Thread gesagt hat, es ist alles eine verarsche.
Aber nicht erst seit heute sondern schon seit ich finde so 1,5 Jahren.
Aber was solls ohren steif halten.
Augen zu und durch, nützt eh nichts

mfg Fips17  

Optionen

60 Postings, 7365 Tage TrollbargAktiensplitt - Meldung s. u. Gruß Trollbarg

 
  
    #9
16.03.01 14:05
Thiel: HV beschließt Ausgabe von Gratisaktien am 26. März 2001

Grevenmacher/Luxemburg (vwd) - Die Hauptversammlung der
Thiel Logistik AG, Grevenmacher, hat erwartungsgemäß die
Ausgabe von drei Gratisaktien je Thiel-Anteilsschein zum 26.
März 2001 genehmigt. Die Zuteilung richte sich nach den
jeweiligen Depotbeständen am 23. März nach Börsenschluss,
teilte das Unternehmen am Freitag mit. Damit geht ein Aktiensplit
im Verhältnis eins zu vier einher, der die "Attraktivität und
Liquidität der Aktie" steigern soll. Entsprechend erhöht sich das
Stammkapital auf 80 (bisher: 20) Mio EUR. Wie es weiter hieß,
wurden alle Tagesordnungspunkte, darunter eine Reihe von
Kapitalmaßnahmen, mit fast 100-prozentiger Mehrheit bewilligt.

                  +++ Eddy Holetic

                  vwd/16.3.2001/eh/mkr

                                                     16. März 2001, 11:48
 

   Antwort einfügen - nach oben