Tesla vs Wirecard


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.07.20 08:50
Eröffnet am: 01.07.20 19:02 von: deadline Anzahl Beiträge: 23
Neuester Beitrag: 05.07.20 08:50 von: deadline Leser gesamt: 2.581
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 

5060 Postings, 4177 Tage deadlineTesla vs Wirecard

 
  
    #1
1
01.07.20 19:02
wenn man den Aktienkursverlauf anschaut, sehe ich durchaus Parallelen...

wer prüft die Bilanz von Tesla???

hier in Europa sieht man selten die E-mobile auf den Strassen...
Der Verkaufsschlager scheint es nicht zu sein.

Wie kommt man dann auf diese Verkaufszahlen... USA ist es doch wohl auch nicht.
Wenn man tesla Fahrer fragt sind diese nicht begeistert. stehen wohl regelmäßig im Service...
Abgebrannte Fahrzeuge, tödliche Unfälle usw...
in Europa sicher kein Verkaufsschlager

Frage mich schon lange wie die Ihre Bilanzen so hin bekommen....




 

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineDie Börsenaufsicht wird jetzt

 
  
    #2
1
01.07.20 19:08
bei diesen Buden genau hinschauen, noch so eine Blamage wie bei Wirecard wäre eine Bankrotterklärung...

Tesla MK 200 mrd bei quartalsgewinn von 16 mio im Q1....

Q2 tief rot oder frisierte Zahlen...?

Wie kann der Kurs dann auf ATH gehen...

Aktienrückkaufprogramm mit FED Geldern?....

Wann crashed Tesla?  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlinehmmmm EY... und TESLA....

 
  
    #3
1
01.07.20 19:15
wird sicher sehr interessant... die Ermittler sind schon bei EY, dann kann man sicher gleich mal die Tesla Schublade aufmachen...

Warum sollte man bei wirecard seit Jahren weggeschaut haben und nun bei Tesla ....  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineja so hat es bei wirecard auch angefangen...

 
  
    #4
01.07.20 19:19
Eine Firmenübernahme aus dem Jahr 2016 holt den Chef des Elektroautobauers Tesla, Elon Musk, jetzt ein: Der Unternehmer wird von Großaktionären verklagt. 25.09.2019
 

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlinewenn EY genauso zuverlässig Tesla prüft... sehen

 
  
    #5
2
01.07.20 19:35
wir demnächst Kurse von 10 US$

bei wirecard hätte das auch niemand für möglich gehalten...  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineübrigens bin ich Short, weil

 
  
    #6
01.07.20 19:40
ich genau mit diesen Nachrichten rechne...

Wann platzt die Teslablase...

Wer weiss ob im Hintergrund schon ermittelt wird?
"undiclosed law files"...
in den USA geht es gerade richtig ab, da wird noch einiges ans Tageslicht kommen...

ytd 130tsd... warum sollte Elon nicht darunter sein?  

Optionen

2239 Postings, 4492 Tage nopanicnatürlich wird da hin und her geschoben

 
  
    #7
01.07.20 20:39
um bilanzen zu schönen.musk selbst fand seinen aktienkurs bei niederen kursen auch schon zu teuer.wer hinter der blase steckt ist schwer zu sagen,kleinanleger scheinen es nicht zu sein oder es wird gekauft nach dem motto too big to fail.erinnert an 2000 aber es ist momentan höllisch viel geld im umlauf.wie bei boeing runter gehts nur wann?

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineG4 ist bereits angekündigt und Gates zieht

 
  
    #8
02.07.20 07:56
durch, davon bleibt auch Tesla nicht verschont.
G4... Gates der vierte Anlauf und die Menschen haben immer noch nicht begriffen, was für ein perfides Spiel gespielt wird....

Alles ist vorbereitet und der Crash kommt... blad ist wieder Influenza Zeit, da können sie dem dummen August alles verkaufen

G4... Schweine Grippe, Vogelgrippe, Sars, Covid....

Und wenn jetzt EY auseinander genommen wird weil jeder seinen Kopf retten will, dann ist auch Tesla fällig...
Ich bin mir sicher, dass Elon viel Unregelmäßigkeiten zu erklären hat.

alles klar  

Optionen

2174 Postings, 275 Tage Aktiensammler12Interessanter Thread

 
  
    #9
02.07.20 08:10
Bitte schön auf dem Laufenden halten! Nur keine Zurückhaltung (;  

2685 Postings, 1724 Tage Winti Elite Bdeadline

 
  
    #10
1
02.07.20 08:20
Du solltest nicht zuviel shorten ist nicht gut für deine Nerven.  

1763 Postings, 741 Tage VicTimWas passiert mit Tesla, wenn ...

 
  
    #11
02.07.20 08:29
... sich doch der Wasserstoff als Antriebsrohstoff durchsetzt? Elektromobilität ist m. E. derzeit eine der größten Sünden an die Umwelt.  

Optionen

164 Postings, 4539 Tage S2RS2Short Schein TSLA

 
  
    #12
02.07.20 11:24
Hallo zusammen,
welchen Short Schein könnt ihr empfehlen?
Danke und viele Grüße!  

Optionen

2239 Postings, 4492 Tage nopanicman stelle sich vor

 
  
    #13
1
02.07.20 11:38
musk erkrankt an coronna ,dann müsste der der aktienkurs beatmet werden

Optionen

8160 Postings, 7589 Tage bauwija nu @deadline, nun schieb doch endlich mal

 
  
    #14
02.07.20 11:49
Deinen Schein rüber, mit dem Du short bist. Die Idee finde ich heute  nicht mal so unpassend.

Doch @VicTim    - da bist nicht ganz auf der Höhe der Zeit!   Im Pkw-Bereich ist E-Mobilität bis auf Weiteres dem H2 leider überlegen. Langfristig muss man mal schauen.

Tesla ist überdies ein geniales Gesamtkonzept und  der Konkurrenz, wie jeder weiß, um Jahre voraus.
Die deutschen Hersteller schaffen  es nicht mal selbst den Software-Code zu schreiben und brauchen hierfür die AMIS (bspw. Nividia  >  Daimler).
Icke würde sasche  " d'r Drops is jelutscht! "

Optionen

2239 Postings, 4492 Tage nopanicos bei onvista

 
  
    #15
02.07.20 12:28
unter tesla eingeben,gibts jede menge inzwischen sogar mit einer relativ vernünftigen bewertung

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineCL2D5Y

 
  
    #16
02.07.20 12:32
CL2D5Y
85k 0,37 ek

ist aber keine Kaufempfehlung

Ich glaube einfach, dass dieser Elon richtig Dreck am Stecken hat...

Verkaufszahlen von Tesla massiv eingebrochen... und der Kurs geht gen Himmel, da sind die Manipulationen doch ganz offensichtlich... S. Boeing...
 

Optionen

26 Postings, 59 Tage Micha01Tesla short eher nein:)

 
  
    #17
02.07.20 13:50
@Bauwi - worin genau ist Tesla um Jahre voraus? mir ist es leider nicht bekannt. Bitte dazu konkretes.
Bei Nvidia geht es im Schwerpunkt um Hardware nicht nur Entwicklung

@dead Short ist sehr mutig, sehe Tesla auch sehr überbewertet, aber zu viele Player als dort wirklich nen short zum Erfolg zu führen. Bewertung: Tesla (350k/kein Gewinn) > VW/Toyota mit (>10.000k/MRD Gewinne) - da spielen andere Player. in den Letzten Tagen kein Event aber Steigerungen von fast 10%? ich vermute die FED als größten Anteilseigner:).  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlinelol die Auslieferungen gehen zurück

 
  
    #18
2
02.07.20 16:18
Modell S und die Großraumlimo Rohrkrepierer...

und der Kurs geht nach oben...

der Crash kommt so sicher wie das Amen in der Kirche  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineundisclosed lawsuites

 
  
    #19
02.07.20 17:04
und zack wird man einkassiert... ist Elon auch dabei?

In den USA  bekommen gerade eine bestimmte Personengruppe das grosse Flatern...

Wenn die Briefumschläge geöffnet werden dann geht es  gen Süden...

lange dauert es nicht mehr  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlinelaw suits

 
  
    #20
02.07.20 18:08
SEC investigations in 2016 regarding autopilot crash and GAAP-reporting
The July 11, 2016 Wall Street Journal reported that "a person familiar with the matter said" Tesla was being investigated by the U.S. SEC to see if the company should have disclosed a fatal crash involving its autopilot technology before the company sold more than US$2 billion worth of shares in May 2016.  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineabsolut lächerlich, Tesla mehr Wert als Toyota

 
  
    #21
02.07.20 19:01
Toyota verkauft mehr Autos im Monat wie Tesla im ganzen Jahr...

wann kommt der Tesla Crash?

Verkaufszahlen rückläufig... demnächst gibt es ein Blutbad an der Börse....

 

Optionen

164 Postings, 4539 Tage S2RS2Der neue Markt

 
  
    #22
02.07.20 20:06
Die Amis waren davon nicht betroffen als um die Jahrtausendwende der Neue Markt vielen Anlegern den Gar ausgemacht hat.
TSLA, Square, Paypal, Facebook: die Unternehmensbewertungen sind total aus den Fugen geraten.
Das werden die Anleger in den nächsten Monaten noch kennenlernen was es heißt bedeutet wenn man 0 Substanzwert hat aber mit einem KGV >100 oder gar 1000 bewertet ist.
Eines erscheint sicher: viele Kleinanleger werden eine Menge Geld verlieren.
Wieso? Weil viele dieser Unternehmen keine Systemrelevanz haben und der gesellschaftliche Mehrwert überschaubar sein dürfte.
Gleiches trifft eigentlich auch auf Amazon zu. Aber da man es mittlerweile zu einem Ungetüm hat anwachsen lassen wird man sich hier erstmal etwas überlegen müssen.  

Optionen

5060 Postings, 4177 Tage deadlineman stelle sich mal vor Musk ist unter den

 
  
    #23
05.07.20 08:50
undisclosed cases....
warum auch immer...

mittlerweile über 180 tsd....


es wird gerade weltweit aufgeräumt und Corona war nur ein Vorwand bzw. hat nur geholfen um  sämtliche Menschen zu immobilisieren.

in Q3 geht es los                                                

apropos Q

ich finde die Zeit gerade mega spannend

alles klar



 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dr.UdoBroemme, Fernbedienung, Jamina, qiwwi, Radelfan, St.Kilian, SzeneAlternativ, Weckmann