Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?


Seite 1 von 251
Neuester Beitrag: 30.07.21 19:27
Eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 7.271
Neuester Beitrag: 30.07.21 19:27 von: Winti Elite . Leser gesamt: 745.086
Forum: Börse   Leser heute: 655
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 251  >  

286 Postings, 4208 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

 
  
    #1
10
07.07.10 00:38

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 

Optionen

6246 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 251  >  

3572 Postings, 2496 Tage seemasterWinti

 
  
    #6248
19.07.21 22:52
Tesla ist ein minderwertiges Fertigungsunternehmen, das in einer zyklischen, kapitalintensiven, margenschwachen und wettbewerbsintensiven Branche tätig ist.
Es erwirtschaftet sehr geringe Kapitalrenditen.
Es ist einen winzigen Bruchteil seiner aktuellen Marktkapitalisierung wert.
Tesla ist 1/10 seines aktuellen Preises wert, nicht 10x.
Es ist die Mutter aller Meme-Aktien, aber die Blüte ist aus der Rose.
Wenn der Fiebertraum zerbricht, werden Tesla-Investoren zerquetscht.
Nachtrag:
Wir scheinen einen Wendepunkt beim Klimawandel zu erreichen. Die Elektrifizierung unserer Transportflotte ist zwar eine halbe Sache ... sie ist jedoch ein wichtiger Teil einer ganzheitlichen Strategie zur schnellen Reduzierung der Kohlendioxidemissionen. Die EV-Revolution ist real.
Abgesehen davon ist Tesla die am meisten überteuerte Aktie in einem gefährlich überteuerten Markt.  

3572 Postings, 2496 Tage seemasterWinti

 
  
    #6249
19.07.21 22:53
Tesla hat 30 % Margen, aber einen (Spitzen-) ROA von 2+ %?
Hmmm.
Das ist nicht gut!
Etwas ist... nicht in Ordnung.
Warum wird es zum 26-fachen Buchwert gehandelt?
Oder 650X Einnahmen?
(Weil es ein außer Kontrolle geratenes Meme ist, das sich viel zu lange von sich selbst ernährt.)  

3572 Postings, 2496 Tage seemasterLöschung

 
  
    #6250
19.07.21 22:55

Moderation
Zeitpunkt: 21.07.21 12:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite BTesla bald Level 5 !

 
  
    #6251
20.07.21 10:22

1019 Postings, 414 Tage Micha01@Winti

 
  
    #6252
20.07.21 11:22
Geduld haben wir!
Warum meldet Tesla dann nicht mal Lvl3 an wenn es kurz vor 5 steht z.B.  in Japan da macht es Honda.
https://wirtschaft.com/...eitssystem-mit-fahrfunktionen-nach-level-3/

Aber D ist echt weit darin - aber Tesla hat auch hier nicht mal Lvl3 angemeldet...:(
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/DG/...autonomen-fahren.html

Daimler ist da wohl weiter und soll ab Herbst losgehen https://www.autobild.de/videos/...eite-technische-daten-20295525.html
https://www.blick.ch/auto/news_n_trends/...r-s-klasse-id16374449.html

Btw. wenn Tesla lvl5 demnächst hat - in welchen Ländern sind die gesetzlichen Regelungen so, das es erlaubt wäre?

Tesla ist sicherlich weit, aber ähnliche Videos findest du auch von allen anderen Herstellern... mußte nur nach suchen.  

Optionen

463 Postings, 94 Tage DePartUreLevel 5 bald bei Tesla - Der größte Schwachsinn

 
  
    #6253
1
20.07.21 12:53
Sorry, aber wer so etwas schreibt, kennt sich weder mit den Leveln der Autonomie noch mit den gesetzlichen Regeln für dessen Einsatz aus.
Auch vor dem Hintergrund, dass Tesla aktuell erst mit Level 2 bewertet wird.

Autonomie der Stufe 5
Level 5 ist die höchste Autonomieebene für selbstfahrende Autos, bei der "das Fahrzeug unter allen Umständen alles Fahren erledigen kann [und] die menschlichen Insassen nur Passagiere sind und niemals am Fahren beteiligt sein müssen"
Teslas Autopilot-Technologie steckt derzeit bei Level 2- oder teilweiser - Automatisierung fest. Das Fahrzeug kann einige Funktionen autonom ausführen, einschließlich Lenkung, Beschleunigung und Bremsen, aber Tesla verlangt von allen Fahrern, die Kontrolle über das Fahrzeug während des Autopiloten zu behalten. Dies nicht zu tun, kann fatale Folgen haben.

Hier ein aktueller  kritischer Bericht und das sogar von einem Tesla Begeisterten:

https://www.torquenews.com/14335/...ll-self-driving-ever-going-happen


Siehe auch hier

https://www.pcmag.com/opinions/...hicles-will-not-happen-anytime-soon



 

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLUnd am Ende

 
  
    #6254
20.07.21 13:11
werden Batterien nicht mehr von Interesse sein, eher eine Notlösung.

https://m.ariva.de/news/...ftechnologie-verringert-emissionen-9670409  

685 Postings, 738 Tage MaxlfWinti Level 5

 
  
    #6255
20.07.21 22:53
Als Beleg dafür wieder YT-Videos!
LOL!
Winti, Level 5 hat Tesla doch schon 2016 angekündigt!
Und .........?
....
.....  

Optionen

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLWen wundert es

 
  
    #6256
21.07.21 15:00
https://www.ntg24.de/Tesla-erhoeht-Preise-21072021-ME-Aktien

Pippi Langstrumpf, wie einige hier, mache mir die Welt wie sie mir gefällt. Bezug zur Realität verloren. NmM  

463 Postings, 94 Tage DePartUreAutopilot fährt "wie ein betrunkener Fahrer"

 
  
    #6257
1
22.07.21 13:03
Das sind ja keine guten Nachrichten, war aber aus meiner Sicht zu erwarten. Sehr großspurig Dinge ankündigen und dann nicht erwartungsgemäß liefern. Wie kann jemand im Forum hier überhaupt Tesla und  *Level 5* in Aussicht stellen. Nur jemand, der NULL Ahnung hat.

https://www.stern.de/auto/e-mobilitaet/...kener-fahrer--30625498.html

Sicherheitsexperten: Teslas neue "Full Self Driving"-Beta-Software fährt "wie ein betrunkener Fahrer"
…..
In den USA spielt Tesla eine Beta-Version für autonomes Fahren auf. Der "Consumer Report" kritisiert den Flächenversuch auf öffentlichen Straßen scharf.
 

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLZu geil

 
  
    #6258
23.07.21 15:42
Von wegen selbstfahrend, nicht Mal aus dem Carport hat es die Mühle gepackt.

https://efahrer-chip-de.cdn.ampproject.org/v/s/...sten-haengen_105450  

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite BTesla kauft Anleihe von 1.8 Mia zurück !

 
  
    #6259
23.07.21 17:06

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLAuszug aus Herrn Fleischhauers Kolumne

 
  
    #6260
24.07.21 15:08
Ein Kollege von mir ist mal mit dem Tesla über die Autobahn gebrettert. Scheinwerfer an, Klimaanlage aufgedreht, Radio auf volle Lautstärke – das ganze Programm. Er kam genau 96 Kilometer weit. Auch E-Auto-Fahren will gelernt sein. Immer nur sanft beschleunigen, nie über 110 Stundenkilometer, Licht nur sparsam verwenden und selbst im Hitzesommer lieber offenes Fenster als Kühlung: Dann klappt’s auch mit dem E-Wagen.....

https://www.focus.de/politik/deutschland/...im-minus_id_13525344.html

Ist auch schön darin beschrieben wie selbst ernannte Umweltapostel sich null an ihre eigenen Vorgaben halten. Liest sich gut, aber nicht für alle.  

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLAbzocke?

 
  
    #6261
24.07.21 16:26

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLWieder hat er es gemacht

 
  
    #6262
24.07.21 16:30
Tesla kann froh sein wer in Berlin regiert, vorne grün und hinten Rum den Diesel des Parteisekretärs fahren. Abwählen, Bau stoppen.

https://www-bz--berlin-de.cdn.ampproject.org/v/s/...ggregate-entdeckt  

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite BZum Glück werden Diesel und Benzin verboten !

 
  
    #6263
24.07.21 19:47
Ist nur noch eine Frage der Zeit.  

23 Postings, 9 Tage BauchgefuehlTop oder Flop?

 
  
    #6264
25.07.21 10:14
Ich kann mich kaum entscheiden ...
Im wikifolio "PythonRisk Bauchgefuehl 01" hatte ich schon gleichzeitig gehebelte Positionen von Tesla (short) und BYD (long). Beides leider zum falschen Zeitpunkt. Obwohl Tesla wohl genügend
Cash-Reserve hat, warte ich lieber ab.

Im wikifolio klappt's derzeit auch ohne diese beiden ganz gut...
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfpyribg01  

685 Postings, 738 Tage MaxlfWinti Benzin und Diesel

 
  
    #6265
25.07.21 12:06
Schon irgendein Datum?


Und wenn sie nicht gestorben !
sind,  .....

Werde ich wohl nicht mehr erleben,  da >60.  

Optionen

15990 Postings, 3129 Tage börsianer1@Winti

 
  
    #6266
1
25.07.21 20:59

Zum Glück werden Diesel und Benzin verboten !

Was du nicht alles weißt. Ich an deiner Stelle würde mal deine Memestocks entsorgen.

 

808 Postings, 3942 Tage TH3R3B3LLWenn das kommt

 
  
    #6267
28.07.21 14:42
haben die Batterien, die zu 80% niemand will Feierabend.  

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite Bseemaster

 
  
    #6269
29.07.21 22:38
Tesla ist ein Monster 1 Mrd. Gewinn. Marge 25.8 ohne Zerti sonst sogar 28  Prozent Marge.

Wie ich gesagt habe Tesla wird zur Geldmaschine.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite Bseemaster

 
  
    #6270
30.07.21 11:32

Das EBITDA ist eine noch engere Fassung des EBIT. Ausgeschrieben heißt EBITDA „Earnings Before Interest & Taxes, Depreciation & Amortisation“. Übersetzt hieße das „Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen“. Was bedeutet, dass hier Kosten für Investitionen, z.B. in Maschinen, nicht berücksichtigt werden.

Nur nochmal zur Erinnerung Tesla hat nun in nur 3 Jahren das EBITDA von 3 Mio. $ auf  2,5 Mrd. $ gesteigert.

Seemaster hast du noch Fragen betreffend Tesla ?
 

1019 Postings, 414 Tage Micha01@winti

 
  
    #6271
30.07.21 12:38
top! leider immer noch überbewertet...  

Optionen

3799 Postings, 2079 Tage Winti Elite Bmicha01:

 
  
    #6272
30.07.21 19:27
Tesla ist ein Schnäppchen einfach viel zu billig.

Du kannst an der Börse keine Innovatievere Firma kaufen als Tesla.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 251  >  
   Antwort einfügen - nach oben