Telekom zahlt Dividende


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.03.05 09:51
Eröffnet am:03.03.05 05:56von: 1sclassAnzahl Beiträge:5
Neuester Beitrag:03.03.05 09:51von: 1sclassLeser gesamt:4.748
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

107 Postings, 7052 Tage 1sclassTelekom zahlt Dividende

 
  
    #1
1
03.03.05 05:56
   


Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten zu verschiedenen Themen zeitlich sortiert.


News - 02.03.05  23:17


ROUNDUP: Deutsche Telekom zahlt nach Gewinnsprung für 2004 wieder Dividende

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom  will nach einem Gewinnsprung für 2004 erstmals nach zwei Jahren wieder eine Dividende zahlen. Für das abgelaufene Jahr schlage die Konzernführung eine Ausschüttung von 0,62 Euro je Aktie vor, teilte Europas größter Telekomkonzern am Mittwochabend in Bonn mit.Die Telekom steigerte ihren Überschuss von 1,25 Milliarden auf 4,63 Milliarden Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 3,7 Prozent auf 57,88 Milliarden Euro und der bereinigte Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) von 18,29 Milliarden auf 19,36 Milliarden Euro. Im Schlussquartal belief sich das EBITDA auf 4,73 (Vorjahr: 4,50) Milliarden Euro und der Umsatz auf 14,96 (14,55) Milliarden Euro. Der Überschuss sprang auf 1,423 Milliarden Euro. Wachstumstreiber war erneut die Mobilfunktochter T-Mobile.PROGNOSEN ERFÜLLTDer deutsche Branchenprimus erfüllte mit seinen Kennziffern die eigenen und die Prognosen der Experten, wobei der Überschuss über den Erwartungen lag. Die von dpa-AFX befragten Analysten hatten im Durchschnitt mit einem EBITDA von 19,4 Milliarden Euro gerechnet. Den Überschuss hatten sie bei 3,74 Milliarden Euro und den Umsatz bei 57,92 Milliarden Euro gesehen. Vorstandschef Kai-Uwe Ricke hatte zuletzt ein EBITDA von mindestens 19,2 Milliarden Euro und einen Überschuss von 3,2 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.Für 2005 rechnet die Führungsspitze um Ricke mit einem Zuwachs des EBITDA nach der Bilanzierungsrichtlinie IFRS auf 20,7 Milliarden bis 21 Milliarden Euro. Der Bonner Konzern stellt zum Jahreswechsel seine Bilanzlegung von HGB auf IFRS um. Im laufenden Jahr will die Telekom 7,5 bis 8 Milliarden Euro in Sachanlagen investieren. Zusätzliche Mittel sollen für weitere Mobilfunklizenzen in den Vereinigten Staaten aufwenden werden sowie den Erwerb der Internettochter T-Online  , die im Laufe des Jahres in die Unternehmenssstruktur integriert werden soll.DIVIDENDEAuch in den kommenden Jahre will die Gesellschaft ihre Aktionäre am Gewinn beteiligen. Richtmarke sei dabei die Dividendenzahlung für 2004, hieß es. Das Unternehmen hatte in den beiden Vorjahren auf eine Dividende verzichtet, um die Verschuldung abzubauen. Zum Jahreswechsel lasteten Verbindlichkeiten in Höhe von 35,2 Milliarden Euro auf den Schultern der Telekom - ein Jahr zuvor waren es noch 46,6 Milliarden Euro. Den Abbau stemmte der Konzern durch den freien Kapitalfluss, der 2004 auf 10,2 Milliarden Euro anschwoll, und durch den Verkauf von Beteiligungen.Am Donnerstagvormittag will der Vorstand auf der Bilanzpressekonferenz in Bonn weitere Details zur Konzernentwicklung bekannt geben. Im Fokus steht dabei auch die neue Struktur: Mit dem Jahreswechsel löst Europas größter Telekomkonzern seine Vier-Säulen-Struktur auf und berichtet künftig aufgeschlüsselt auf die Geschäftsfelder Festnetz/Breitband, Mobilfunk sowie Geschäftskunden./mur/mw

Quelle: dpa-AFX

Name Aktuell Diff. Vortag % Börse



DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKT.. 15,97 +0,50% XETRA

T-ONLINE INTERNATIONAL AG NAME.. 8,45 +0,36% XETRA


 

107 Postings, 7052 Tage 1sclassDurchbruch?

 
  
    #2
03.03.05 08:29
03.03.2005   06:59 Uhr

Prognose übertroffen

Telekom mit Milliardengewinn

Überraschend hat die Deutsche Telekom die Gewinnprognosen für 2004 deutlich übertroffen: Das Unternehmen machte 2004 einen Nettogewinn von 4,6 Milliarden Euro. Nach zwei dividendenlosen Jahren will die Telekom seinen Aktionären nun eine Dividende von 62 Cent zahlen.

  -->
 
< script language=javascript type=text/javascript>    <!--    OAS_RICH('Middle2');    //-->    < /script><!-- www.sueddeutsche.de/wirtschaft@Middle2 -->
 
Telekom, AP

Reparatur gelungen: Die Telekom überrascht mit Milliardengewinn.
Foto: AP

 

Die Deutsche Telekom hat mit einem Nettogewinn von 4,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2004 ihr Ziel, weiter profitabel zu wachsen, nach eigenen Angaben klar erreicht.

Wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte, stieg der Umsatz des Konzerns im vergangenen Jahr um 3,7 Prozent auf 57,9 Milliarden Euro nach 55,8 Milliarden Euro im Jahr 2003.

Ausgehend von der positiven Entwicklung des Geschäftsjahres 2004 plant der Vorstand, vorbehaltlich der endgültigen Zustimmung des Aufsichtrats, der Hauptversammlung eine Dividende von 62 Cent je Aktie vorzuschlagen. Weitere Details zu Bilanz und Ausblick wollte Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke am Donnerstag auf der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens in Bonn bekannt geben.

Der Bonner Konzern hatte bereits im vergangenen November die Zahlung einer Dividende von 62 Cent je Aktie in Aussicht gestellt. Damals hatte die Telekom ihre Gewinnerwartung von 2,5 Milliarden Euro auf 3,2 Milliarden Euro heraufgesetzt. Für 2002 und 2003 hatte die Telekom keine Dividende gezahlt.

Die Telekom hatte 2003 erstmals wieder einen Gewinn von 1,25 Milliarden Euro geschrieben, nachdem das Unternehmen im Jahr zuvor einen Rekordverlust von 21,6 Milliarden Euro verbucht hatte.

Auch die deutsche Mobilfunktochter der Deutschen Telekom, T-Mobile, hat im vergangenen Jahr die Vorgaben von Telekom-Chef Ricke erfüllt. T-Mobile habe 2004 die Vorgabe einer EBITDA-Marge von 40 Prozent punktgenau erreicht, berichtet das Handelsblatt.

Die deutsche Mobilfunktochter hatte dafür im zweiten Halbjahr die Ausgaben für das Anwerben neuer Kunden deutlich gedrosselt und dadurch Marktanteile verloren.

(AFP/dpa)


<!--banner Middle3 -->< script language=javascript type=text/javascript>    <!--    OAS_RICH('Middle3');    //-->    < /script>< script language=JavaScript src="http://a.dimaso.net/snippet.html?ids=10&t=js" type=text/javascript>< /script> #dms_hd{width:470px;text-align:left}#dms_ts {width:470px;text-align:left;background-color:#c7c8c8;border-color:#c7c8c8;border-width:1px;border-style:solid;margin-right:-4px;}#dms_ct  {width:470px;text-align:left;background-color:#fff;border-color:#c7c8c8;border-width:1px;border-style:solid;}.dms_hdf{font-family:arial,verdana,helvetica;font-size:10px;color:#33455F;}.dms_tsf  {font-family:verdana,helvetica;font-size:10px;padding-top:10px;color:#000;font-weight:bold;padding-left:5px}#dms_tsf_add{visibility:none;font-family:verdana,helvetica;font-size:10px;color:#000;font-weight:bold;}.dms_nf{font-family:verdana,helvetica;font-size:8px;color:#333;padding-left:5px}.dms_ul {padding-top: 2px; padding-left: 20px; margin: 0px; margin-bottom: 0px;}.dms_li {color: #000;font:bold 8px arial,verdana;text-align:left; padding-bottom:10px; line-height: 100%;list-style:circle; margin-right:15px;}a.dms_link{ color:#000; font:11px verdana; line-height:105%;text-decoration:underline}a.dms_link:hover{text-­decoration:none;color:#003399;}a.dms_tsl{ color:#000; font-family:verdana,helvetica; font-size: 10px;font-weight:normal}a.dms_tsl:hover { text-decoration:none; color:#003399}
 

107 Postings, 7052 Tage 1sclassCall zulegen??

 
  
    #3
03.03.05 08:50
Optionsschein Merkmale
 Optionsschein-Typ:Call 
 Optionsschein-Art:amerikanisch 
 Strike:12,00 EUR 
 Währungsgesichert:nein 
 Verfall:21.06.2005 
 Bezugsverhältnis:0,100 
 Börsenplatz:EUWAX (Stuttgart) 
 Emittent:Citigroup 

 Basiswert Merkmale
 Name:Deutsche Telekom
 ISIN:DE0005557508 
 Kurs Basis:15,98 
 Land:Deutschland 
 Währung:EUR 
 Börsenplatz:Frankfurt 

 Anlageidee
Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden.
Ein Optionsschein beinhaltet das Recht (die "Option"), einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis (dem "Strike") vor oder an einem bestimmten Termin (dem "Verfall") zu kaufen ("Call") oder zu verkaufen ("Put").
Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Verfall auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Stärke der Kursschwankungen im zugrunde liegenden Titel (Volatilität).
Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Verfalls beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Strike liegt (beim Put: Strike < Kurs des Basiswerts).
   
 Kennzahlen
 Innerer Wert:0,398 EUR 
 Zeitwert:0,012 EUR 
 Aufgeld:0,75% 
 Aufgeld p.a.:1,57% 
 Hebel:3,90 
 Delta:0,921 
 Omega:3,616 
 Break Even:16,100 EUR 
 Spread (abs./rel.):0,010 / 2,44% 
 Volatilität (30T.):13,03% 
 Impl. Volatilität:41,11% 
 Gamma:0,040 
 Vega:0,107 
 Theta:-0,003 
 Rho:3,167 
 Moneyness:1,332 

 

107 Postings, 7052 Tage 1sclasskein Handel/bin im Ask

 
  
    #4
03.03.05 09:49
STRIKE 12 CALL EXPIRY 2005-06-21  
         
03.03.05 09:44 Uhr

0,405 EUR

+0,00 % [+0,00]
 Typ:
Call-OS

Basiswert:
 Börse: LT Citigroup

-- WKN: 950054        
   

Kursdaten
   
Börse LT Citigroup  

Aktuell 0,405 EUR  

Zeit 03.03.0509:44  

Diff. Vortag +0,00 %  

Tages-Vol. --  



Geld 0,40  

Brief 0,41  

Zeit 03.03.0509:44  

Spread 2,44%  

Spread
homogen. 0,10%  

Geld Stk. --  

Brief Stk. --  



Vortag 0,405  

Eröffnung 0,425  

Hoch 0,425  

Tief 0,405  
  Kennzahlen
   
Delta 93,40%  

Hebel 3,85  

Omega 3,59  

Implizite Volatilität 37,99%  

Aufgeld p.a. 3,75%  

Zeitwert 0,02 EUR  

Theta (EUR/Tag) -0,00  

Theoretischer Wert 0,42 EUR  

Innerer Wert 0,40 EUR  

Break Even 16,15 EUR  

Moneyness 3,97  

Aufgeld 1,13%  

Vega
(EUR/Vol.-Pkt.) 0,00  

Gamma 0,00  
  Stammdaten
   
letzter 16.06.05  
Börsenhandelstag  

Fälligkeit 21.06.05  

Basispreis 12,00 EUR  

Basiswert DTE.ETR  

Kurs Basisw. 16,02 --  

Bezugsverh. 10 : 1  

Typ Call (amer.)  

Emittent Citigroup  

Währung EUR  

Symbol DE0009500546.EUWX.C39  

ISIN DE0009500546  

WKN 950054  


   
Handelsplätze
LiveTrading  Geld  Brief  Datum  Zeit  Gestellte Kurse  
           


LT Citigroup  0,40  0,41  03.03.05  09:44  28  
Börse  Aktuell  Datum  Zeit  Tages-Vol.  Anzahl Kurse  
           


Stuttgart  0,39  02.03.05  15:50  1.053,00  1  
Frankfurt  0,41  03.03.05  09:09  --  0  
Düsseldorf  0,39  02.03.05  09:39  --  1  
  Vergleich Basiswert
 
 


   
 

 




 
 

107 Postings, 7052 Tage 1sclassauch nicht schlecht

 
  
    #5
03.03.05 09:51
Commerzban CALL/16.0 2005/12 (CIT) (CG0A39) Einfügen in:        Portfolio Watchlist Limitlist   
 Kursinfo: Portrait Kursdetail Börsenplätze ChartTool Times + Sales Kurshistorie
 Auswahl: Basiswert neue Suche Szenariorechner   

<!-- Stammdaten -->
 Stammdaten
 Name:Commerzban CALL/16.0 
 Gattung:Optionsschein 
 WKN:CG0A39 
 Symbol:QJGT 
 ISIN:DE000CG0A399 
 Branche:-- 
 Land:Deutschland 
 Währung:EUR 
<!-- /Stammdaten -->
 <!-- chart -->
 Monatschart03.03.2005 
finanztreff.de
ChartTool 
<!-- /chart -->
 <!-- Kursinfos -->
 Kursdaten EUWAX (Stuttgart) 
 Kurs:
 09:23:51
finanztreff.de 2,170 +21,23 % 
+0,380 
 Taxe Stück 
 Bid:  09:34:09 2,230 200.000 
 Ask: 09:34:09 2,270 200.000 
 Tief Hoch 
 Jahr:1,210 2,050 
 52 Wochen:0,900 2,440 
<!-- /Kursinfos -->
 

   Antwort einfügen - nach oben