Telecom Italia: Neue Chance nach guten Zahlen?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.02.13 10:50
Eröffnet am:24.02.12 12:49von: Pollux71Anzahl Beiträge:22
Neuester Beitrag:08.02.13 10:50von: cubickLeser gesamt:14.176
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
4


 

1964 Postings, 5077 Tage Pollux71Telecom Italia: Neue Chance nach guten Zahlen?

 
  
    #1
4
24.02.12 12:49
Was meint Ihr?

135 Postings, 4347 Tage lukas_paierKaufen

 
  
    #2
3
24.02.12 14:24

Es ist ein billiger Wert gemessen am Buchwert. Und Dividendenkürzungen sind lt Walter Schloss (und meiner Erfahrung) nach immer einer der besten Zeitpunkte zum Einstieg in ein kapitalintensives Unternehmen.

Kurzum: TI hat sehr viele Assets die unterbewertet sind, ist gar nicht so schlimm verschuldet, kappt Div um Schulden weiter abzubauen und verfügt über ein relativ stabiles Geschäftsmodell (besser: kritische Infrastruktur).

Das große Wachstum wird hier nicht drinnen sein, aber es ist ein Zigarrenstummel, aus dem man aufgrund der Unterbewertung (wer zum Teufel investiert jetzt auch schon gern in Italien) etwas rausholen kann.

Long TI

www.anleitung-zum-reichtum.com

 

1964 Postings, 5077 Tage Pollux71Mein Gott, hier ist ja ...

 
  
    #3
2
28.02.12 16:48
gar nichts los!

Wo sind denn die ganzen Telecom Italia Aktionäre?

37476 Postings, 5652 Tage börsenfurz1Frag mal Prof. Otte!

 
  
    #4
4
28.02.12 16:59
Der ist wohl dabei!

Sorry aber mehr ist mir im Moment nicht eingefallen!

1964 Postings, 5077 Tage Pollux71Ist ja wie ausgestorben hier!

 
  
    #5
2
13.03.12 16:34

79 Postings, 4970 Tage FalkoMaxMoin

 
  
    #6
1
27.03.12 10:00
Nach dem wamu Forum ist das hier mal ganz entspannend, auch wenn ich mir etwas mehr an Meinungen und Infos wünschen würde. Wie hoch ist denn im Moment die Dividende? Mein smartphone zeigt die meisten Seiten leider nicht an und somit hab ich das suchen aufgegeben...
Falls einer Lust und zeit hat wär's nett hier mal ein paar Background Infos zu lesen da, wie gesagt, die meisten interessanten Seiten auf meinem smartphone nicht funktionieren. Gruß falkoMax  

41842 Postings, 4707 Tage gardeniaInfo 29.03.

 
  
    #7
2
31.03.12 08:44
Schlechte Nachrichten für Telecom Italia. Der Telekommunikationskonzern musste für das Geschäftsjahr 2011 Abschreiber in Milliardenhöhe vornehmen. Das wirkte sich auf den Gewinn aus.
 

110 Postings, 3911 Tage Value ManLöschung

 
  
    #8
11.05.12 02:12

Moderation
Zeitpunkt: 11.05.12 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung - Für eigene Website in verschiedenen Threads.

 

 

13787 Postings, 4222 Tage Maxxim54Telecom Italia

 
  
    #9
28.05.12 15:15

Eigentlich sehr günstig momentan...Aber 5 ct Divi...Potenzial für den Kurs auf 0,5 Euro??? Hat jemand eine Idee..??

 

66 Postings, 3932 Tage 1234567_ANiedrige Bewertung

 
  
    #10
1
29.05.12 09:42

Man ließt vorwiegend positive Nachrichten, z.B.

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_594908

Der Schuldenberg von 30 Mrd. und die ital. Konjunktur werden wohl die Gründe für die niedrige Bewertung sein. Lohnt sich den Wert zu beobachten.

 

 

10805 Postings, 4562 Tage sonnenscheinchendie Goldgrube Roaming

 
  
    #11
29.05.12 17:23
ist ausgetrocknet und bei den steigenden Zinslasten wird TI ordentlich zu kämpfen haben. Von neuen Steuern ganz zu schweigen.
Das Länderrisiko verteuert die Refinanzierungskosten für Unternehmen aus Südeuropa immer mehr. Die Konkurrenz aus Deutschland und Frankreich kann sich für den halben Preis und weniger Geld leihen. Kapitalintensive Unternehmen können sich nun mal geschäftsbedingt nicht schnell rekapitalisieren.  

13787 Postings, 4222 Tage Maxxim54Tschau Telecom Italia!

 
  
    #12
1
03.06.12 14:35

Telecom Italia fliegt aus dem Euro-Stoxx 50 ...wird nicht förderlich für den Kurs sein....

 

2683 Postings, 4648 Tage mrdesasterfolgt ti ?

 
  
    #13
25.07.12 20:02
Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica schüttet aufgrund des extremen Umfelds in diesem Jahr keine Dividende aus und will auch keine Aktien zurückkaufen. Des weiteren werden die Gesamtbezüge des Top-Managements um 30% und die der Verwaltungsräte um 20% gekürzt.





Telefonica S.A.  

17576 Postings, 4961 Tage M.MinningerEgypt's Sawiris Offers To Buy ..

 
  
    #14
12.11.12 10:57
Reports: Egypt's Sawiris Offers To Buy EUR 5 Bln Stake In Telecom Italia

ROME (dpa-AFX) - Egyptian billionaire investor Naguib Sawiris is looking to acquire a minority stake in Telecom Italia S.p.A. (TI, TIAOF.PK) for an investment of 5 billion euros or $6.36 billion, according to media reports on Sunday. The company's management board is said to have already discussed the offer from Sawiris in a meeting on Friday.

The proposed investment by Sawiris will reportedly give him a near 30 percent stake in the Milan-based Italy's largest telephone company based of current market value.

Meanwhile, other stake holders of the company include Telefonica SA (TEF), Assicurazioni Generali SpA (ARZGY), Mediobanca S.p.A and Intesa Sanpaolo S.p.A. (IITSF), who together hold a 22.4 percent stake in Telecom Italia through its holding company Telco SpA.

Sawiris could reportedly be looking to buy the stake from the open market as any other process would likely not gain approval from the company's major shareholders.

The company revealed Friday that it is currently in the process of reducing debt by about 2 billion euros to 27.5 billion euros by the year-end by selling assets. This includes the planned spin-off of the company's fixed-line network and the sale of its media business.

The proposed stake purchase by Sawiris, founder of Orascom Telecom Holding S.A.E. (OTLD.L), will come as a shot in the arm for the company which is trying to reduce debt.

TI closed Friday's regular trading session at $8.74, up $0.31 or 3.68%on a volume of 0.32 million shares.

Copyright RTT News/dpa-AFX

© 2012 AFX News


http://www.finanznachrichten.de/...ln-stake-in-telecom-italia-020.htm  

17576 Postings, 4961 Tage M.MinningerÄgyptischer Milliardär vor Einstieg bei ..

 
  
    #15
12.11.12 13:01
Ägyptischer Milliardär vor Einstieg bei Telecom Italia

Der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris will beim italienischen Telekomkonzern Telecom Italia einsteigen. Sawiris habe Interesse an einem Anteil an Telecom Italia, teilte der Telekomkonzern am Montag mit. Das Telecom-Italia-Management werde über das Gebot am 8. November beraten. Die Aktie gab nach der Mitteilung des Unternehmens kräftig nach.

Sawiris, der auch Gründer der Orascom Telecom Holding SAE ist, biete für einen Minderheitsanteil am ehemaligen Telekom-Monopolisten, sagte eine mit der Sache vertraute Person der Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag. Das Angebot habe einen Wert von 5 Milliarden Euro. Zuletzt war Telecom Italia am Markt mit fast 13 Milliarden Euro bewertet, nachdem dieser im vergangenen Jahr um 17 Prozent gefallen war./mne/jha/fbr

ISIN IT0003497168

AXC0128 2012-11-12/11:34

© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...instieg-bei-telecom-italia-016.htm  

8150 Postings, 6429 Tage Pendulumnach monatelanger Tristesse

 
  
    #16
09.01.13 16:08
...... nun plötzlich 6 % Kursplus an einem Tag

Das ist wohl ein wenig zu viel des Guten ;-)

282 Postings, 4471 Tage Kalusha9Kursplus

 
  
    #17
09.01.13 16:15

Das  Kursplus heute hängt mit dem allgemein starken Telekommunikationssektor zusammen. Dies wiederum ist zurückzuführen auf die Meldung der FT, dass die großen europäischen Telekommunikationsfirmen über ein paneuropäisches Telekomnetz nachdenken.

 

8150 Postings, 6429 Tage Pendulum7 % Kursplus an einem Tag

 
  
    #18
09.01.13 17:01
Jetzt sind es schon 7 % Plus.

Aufgrund einer Absichtserklärung bzw. aufgrund von "Überlegungen" betr. Zusammenlegung der Netze.

Verrückte Märkte.

282 Postings, 4471 Tage Kalusha9Kurs

 
  
    #19
1
09.01.13 18:36

Rein charttechnisch betrachtet könnte das Kursplus heute eine Art Befreiungsschlag gleichkommen.

Fundamental betrachtet ist Telecom Italia nach wie vor ziemlich günstig bewertet. KGV von knapp 3, KBV 0,4 und KBV tangibel 0,55.

Vergleicht man die Telecom Italia mit den anderen europäischen Telekommunikationsgesellschaften (Detusche Telekom, Telefonica, KPN, Vodafone), weißt fundamental gesehen (Liq. I - III + Deckungsgrad A + B) die besten Werte auf. Von der Eigenkapitalquote liegt die Telecom Italia hinter Vodafona von den oben genannten Gesellschaften auf Platz 2.

Dazu kommt eine attraktive Dividenrendite und die Gewissheit, dass man heutzutage um den Telekommunikationssektor nicht mehr herumkommt.

 

2129 Postings, 3610 Tage wahrheitsliebender@ Kalusha 9

 
  
    #20
1
11.01.13 22:42
Das Problem bei der Telecom Italia ist auch, daß sie sich noch immer in ihrem lfr. Abwärtstrendkanal befindet.

Vielleicht schon am Montag/Dienstag wird sich zeigen, ob sie diesen lfr. Abwärtstrendkanal, welcher dzt. oben bei rd. 0,785 EUR verläuft diesmal überwinden kann.

Die letzten 2 Jahre ist sie dort immer Anfang des Jahres gescheitert und nach unten abgewiesen worden.

Auch der letzte Anlauf im September letzt. Jahres ist dort wieder gescheitert (bei 0,859
EUR).

In den letzten 2 Jahren ist immer der zweite Anlauf an die obere Trendlinie abgeschmettert worden. Der jetzige Anlauf ähnelt dabei frappierend den Vorjahren! Einzig die technische Indikatorenlage sieht diesmal konstruktiver aus. Falls der Abwärtstrendkanal überwunden werden kann, wäre der Weg zunächst frei Richtung Horizontalwiderstand bei rd. 0,90 EUR und der darüber verlaufenden 200-Tage-Linie.

Ich bin in den Wert "versehentlich" letztes Jahr, ohne große Chartanalyse "reingeraten", bei rd. 0,77 EUR und dzt. schon so frustriert von der schlechten Performance der Aktie, daß ich auf dem Einstandsniveau wohl eher rausgehen werde, obwohl die Chance auf Überwindung des Abwärtstrendkanals diesmal sicher besser stehen. Die Sache ist aber alles andere als ausgemacht, da ich übergeordnet nach der Elliot-Wellen-Theorie-/Zählung eigentlich noch eine weitere Abwärtswelle hin zu neuen Tiefs vermisse bzw. vermute.

Bei den großen Telefonanbietern ist das Wegbrechen der Kunden und Margen immer noch nicht abgeschlossen.

Gruß!  

20 Postings, 3589 Tage RUDINIMEFAhab eine frage

 
  
    #21
07.02.13 22:28

was bedeut das genau für uns?Mailand - Am Mittwoch Telecom Italia Vorstandssitzung hat die Agenda nicht über Gespräche über eine prospektive TI Media SellOff

 

409 Postings, 3932 Tage cubickTelecom Italia leidet unter flauem Heimatmarkt

 
  
    #22
08.02.13 10:50
Telecom Italia leidet unter flauem Heimatmarkt09:57 08.02.13

MAILAND (dpa-AFX) - Die Telefongesellschaft Telecom Italia hat im vergangenen Jahr wegen des schrumpfenden Heimatgeschäfts weniger verdient als erwartet. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sank von 12,2 auf 11,7 Milliarden Euro, wie das Mailänder Unternehmen am Freitag mitteilte. Der Umsatz ging von 30 auf 29,5 Milliarden Euro zurück. Analysten waren aber bei Umsatz und Gewinn von etwas geringeren Rückgängen ausgegangen. Die Italiener hatten zuvor angekündigt, Umsatz und operativer Gewinn würden sich kaum vom Vorjahr unterscheiden. An der Mailänder Börse sank die Aktie am Vormittag um 1,41 Prozent auf 0,66 Euro.

Im italienischen Heimatmarkt schrumpfte der Umsatz um gut eine Milliarde Euro. Auch das lebhaftere Geschäft in Brasilien und Argentinien konnte die Schwäche in Italien nicht ausgleichen. Zudem lagen die bereinigten Nettoschulden zum Jahreswechsel mit 28,3 Milliarden Euro über den geplanten 27,5 Milliarden Euro. Wie die Deutsche Telekom und andere Konzerne der Branche leidet Telecom Italia unter einem harten Wettbewerb, einer straffen Regulierung und der europäischen Schuldenkrise./fn/stb/fbr

Quelle: dpa-AFX  

   Antwort einfügen - nach oben