Tele Columbus Aktie


Seite 6 von 26
Neuester Beitrag: 04.05.21 18:10
Eröffnet am: 14.01.15 23:59 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 629
Neuester Beitrag: 04.05.21 18:10 von: silverfish Leser gesamt: 202.017
Forum: Börse   Leser heute: 22
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 26  >  

5130 Postings, 3199 Tage MotzerVerwässerung

 
  
    #126
21.10.15 20:07
Kapitalerhöhungen sind immer unschön. Warum wird das nicht über eine Anleihe finanziert?
 

229 Postings, 3119 Tage Moro3000Heute 2000 bei 8,55 gekauft

 
  
    #127
23.10.15 10:48
Meine Rechnung:
5 x 11,70 + 4 x 5,40 = 80,1 : 9 = Kurs 8,90 Euro oder Denkfehler??

Meine Kaufgründe: Top Übernahmekandidat Kursziele 14 - 17 Euro etc.
Erinnert mich an Telefonica Deutschland waren nach Kapitalerhöhung unter 4 Euro jetzt bei 5,62 + 40%  

229 Postings, 3119 Tage Moro3000Tipp der Woche Tele Columbus

 
  
    #128
23.10.15 10:50
Von Ende Juli:

Kleiner Auschnitt Manager Magazin:

Der Deal
soll mittels einer Kapitalerhöhung finanziert werden. Obwohl solche Maßnahmen gewöhnlich auf dem Kurs lasten, ist die Aktie kräftig nach oben gesprungen. Denn Anleger sehen die PrimaCom-Übernahme sehr positiv. Schließlich steigt damit die Wahrscheinlichkeit, dass Tele Columbus selbst zum Übernahmeziel werden könnte.

Als Interesset gilt der weltgrößte Kabelkonzern Liberty Global. Das Unternehmen ist auf der Suche nach Übernahmekandidaten, auch in Deutschland. Kurzum: Die Aktie ist ein idealer Kandidat für unser Trading-Depot.
 

229 Postings, 3119 Tage Moro3000sorry wären dann 8,20

 
  
    #129
23.10.15 10:53
4 x 11,70 + 5 x 5,40 : 9 = 8,20 Euro
Rest ist Synergieeffekte + Fantasie + Übernahme mittelfristig
 

24 Postings, 2849 Tage hansIGan einer Übernahme

 
  
    #130
24.10.15 22:12
hab ich auch gedacht! aber eher von Vodafone, da die verzweifelt nach einer Ergänzung von Kabel Deutschland in NRW suchen. und da es wohl nichts mit der Übernahme von Unitymedia wird, wäre tele columbus doch was oder?

 

229 Postings, 3119 Tage Moro3000Kurs sollte ueber 9 sein oder?

 
  
    #131
25.10.15 10:08
Irgendwie verstehe ich es auch nicht. lt. Onvista Kurs Bezugsrecht 3,69 Euro d.h. wenn man kauft bekommt man eine Aktie fuer 5,40 euro nach meiner Kalkulation 5,40+3,69=9,09 oder ??? so gibt es die Aktie 50 cent billiger? wozu dann Bezugsrechte kaufen? gehe davon aus das die neuen Aktien die gleiche WKN haben.  

142 Postings, 2181 Tage desertwoofer#131

 
  
    #132
26.10.15 07:59
Der Kurs für die Bezugsrechte wird aktuell im ARIVA Xetra Orderbuch mit 3,104 (Geld) / 3,20 (Brief) angegeben.

http://www.ariva.de/quote/xetra-orderbuch.m?secu=123430377

So stand es auch am Wochenende bei ING DiBa (aktuelle Kurs). Keine Ahnung, warum die Leute dafür soviel ausgeben, wo man die Aktien doch direkt billiger bekommt.

Die Bezugsrechte sind nur noch bis Ende Oktober handelbar lt. Wertpapierprospekt.

GLTA
 

153 Postings, 3483 Tage swan1scheint nochmal richtung/unter 8 euro zu gehen.

 
  
    #133
27.10.15 10:44
um diesen preis werd ich bald mein börserl für die columbus öffnen!  

142 Postings, 2181 Tage desertwoofer#133

 
  
    #134
28.10.15 08:03
Wenn die KE durch ist, sollte der Kurs wieder in stabileren Bahnen verlaufen. Bei negativem Marktumfeld hier gut möglich, dass es jetzt erst noch einmal unter € 8,00 geht. Gab jetzt aber einige Tage in Folge nur techn. Kaufsignale (unter Bollinger Band), und da kann es auch schnell mal wieder in die andere Richtung laufen. Man wird sehen.

Bonne chance!  

3 Postings, 2151 Tage Neuling79Fragen eines Neulings

 
  
    #135
28.10.15 18:21
Guten Abend!

Also, wie mein Name schon sagt, bin ich noch ein Neuling auf dem Gebiet des Anlegens von Aktien. Ich hatte zwar schon lange Interesse an Aktien, aber mich erst vor ein bis zwei Jahren getraut, auch welche zu kaufen und habe nun einige Aktien im Depot. Unter anderem auch Tele Columbus. Und jetzt bin ich ein wenig ratlos und hoffe hier, dass mir einige Experten vielleicht kurz weiterhelfen können. Ich glaube, ich habe inzwischen so viel dazu gelesen, dass ich jetzt gar nichts mehr weiß! :-)

Ich bekam einen Brief von meiner Bank, die mit mitteilte, das ich Bezugsrechte hätte. Natürlich habe ich direkt versucht, mehr darüber zu erfahren, um bestmöglichst zu handeln.
Aber ehrlich gesagt bin ich ein wenig verwirrt.

1. Es fängt damit an, dass ich in meinem Depot jetzt 2 Posten habe, statt wie vorher nur einen ( wie schon ein User es auch schon erwähnt hat). Heißt das, die Aktien aus dem 2. Posten gehören schon mir, ohne das ich diese aktuell gekauft habe?

2. Mein Altbestand an Tele Columbus - Aktien: 200

Bezugspreis lt. meiner Bank: 5,40 €
zur Verfügung stehendes Bezugsrecht: 200

Nun muss ich mich entscheiden, wie ich weiter vorgehen soll.

Wenn ich nun meine gesamten Bezugsrechte wahrnehmen will, muss ich also 250 neue Aktien kaufen?

Vielleicht sind das dumme Fragen, aber noch blicke ich da noch nicht vollständig durch und hoffe hier auf ein wenig Hilfe.

Ich danke euch/Ihnen schon einmal im Voraus!





 

116 Postings, 2791 Tage nordenstam@neuling...

 
  
    #136
1
29.10.15 11:09

...nein, es sind keine dummen Fragen die Du stellst.

Ich lese, das einige hier wohl wirklich nicht sicher sind was nun passiert.....so meine Erfahrung aus dem O2 Bezugsrechthandel (dort allerdings 1:1).

Diese 2. Position, die Du nun hast sind die Bezugsrechte für die neuen Aktien....die gehören Dir --- das ist quasi der Abschlag für den "Kursverlust" vor 1 Woche falls Du sie nicht eintauschen willst.

Du hast jetzt die Möglichkeit diese BZR zu verkaufen und hälst weiter Deine 200 Aktien zum jetzigen Preis.

Oder Du zeichnest die Bezugsrechte...dann bekommst Du 250 Papiere dazu....aber eben auch noch eine Rechnung von 250 x 5,40.

Hinter Deiner 2.Position im Depot müssten eigentlich entsprechende Buttons stehen. Wenn Du nix tust werden die BZR am Ende der Frist bestens verkauft und Du kriegst die Knete.

So verstehe ich das....und so soll es sein :-)


 

116 Postings, 2791 Tage nordenstam@neuling...

 
  
    #137
29.10.15 11:22
...für mein Interesse:
Du hast also jetzt 250 BZR im Depot zu derzeit ca.3,20 ?
Dan ist es doch im Moment wirklich günstiger die zu verkloppen und die Aktien so einzukaufen --- wie Moro es weiter oben schreibt.
Bei O2 war es eben 1:1...da haben sich die BZR exakt an den Kurs gehalten....rechne mal, ob Du dann nicht günstiger bist.
Bin selber (noch) nicht investiert und möchte mich deshalb mit dem 4:5 nicht festlegen.
Gruss :-)  

3 Postings, 2151 Tage Neuling79@ nordenstam

 
  
    #138
29.10.15 14:54
Hallo!

Erst einmal vielen Dank für die Hilfe!

Zunächst zu deiner Frage.

In meinem Depot steht, dass ich 200 BZR habe.

-->TELE COLUMBUS AG BZR DE000A169RP5 200,00 Stück 3,502 EUR                    700,40 €

Laut dem Brief von meiner Bank kann ich einmal frei wählen (ich denke, bis zur Maximalmenge von 250 neuen Aktien) , wie viele neue Titel ich durch die Anzahl meiner BZR  zukaufen/verkaufen kann.

Dann habe ich ein Feld, der klar aussagt: Bezug von 250 neuen Titeln.

Damit heißt es doch, dass ich bis zu 250 neue Aktien zu je 5,40 € kaufen kann?  


Ich habe mal versucht, alles zusammenzufassen! :-)

Also, wenn ich das richtig verstehe, dann ....

1. ...sind die Aktien im Depot aus der 2. Position lediglich eine "Entschädigung" für den Werteverlust, der durch die Kapitalerhöhung zustande gekommen ist? Ich muss diese nicht mehr kaufen oder sonstiges machen, um diese (für 3,50 €) behalten zu können. Das sind meine, da geht jetzt auch keiner mehr hin und nimmt mir diese weg. Stimmts?

2.  ... kann ich durch die BZR weitere 250 Aktien für 5,40 € / Stück kaufen?

3. ...kann ich die BZR verkaufen, wenn mir meine 200 Altaktien + die 200 neuen Aktien aus Position 2 für 3,50 € reichen.

4. kann ich aber auch auf die BZR verzichten, diese also verkaufen lassen und stattdessen noch weitere Aktien eher für 3,50 € kaufen, also die Aktien aus Position 2 weiter ausbauen?

So, wird knapp heute. Ich habe gerade gesehen, dass die Sachen bis heute anscheinend bei der Bank eingehen müssen. :-(  Ich dachte, ich hätte mehr Zeit dafür!

Danke schon einmal im Voraus! :-)

 

116 Postings, 2791 Tage nordenstamneuling...

 
  
    #139
29.10.15 17:14

...ich glaube, Du hast da einen Denkfehler.
Für die 3,50€ der 2. Position (die BZR) bekommst Du noch keine neuen Aktien...Du kannst sie annehmen/zeichnen und dann zählt Du zu dem Preis die 5,40 drauf.

Deshalb ist der Kurs doch von 11,70 auf aktuell 8,25 runtergekommen...die 3,50€ sind der Schadensersatz für den nun niedrigeren Kurs.
Verkauft Du sie, dann bist Du Park zu vorher...nimmt Du sie an, zählt Du 5,40€ drauf

 

116 Postings, 2791 Tage nordenstam...

 
  
    #140
29.10.15 17:16
....dann bist Du pari...sorry...Smartphone.
Gruss...  

3 Postings, 2151 Tage Neuling79nordenstam

 
  
    #141
29.10.15 18:23
Ach, alles klar!!! Habe jetzt die BZR wahrgenommen und 250 Stück dazu gekauft...  :-)

Vielen Dank für deine Geduld. Jetzt bin ich wieder ein wenig schlauer geworden! ;-)

Gruß! :-)  

3572 Postings, 2544 Tage seemasterLONG 8.65

 
  
    #142
02.11.15 12:33
Die Kapitalerhöhung wird förmlich aufgesaugt, so scheint es. Morgen endet die Phase der Bezugsrechtsausübung. Ich gehe von einem bullischen Capital Pivotal Point aus und rechne damit, dass eine Rally startet. Der Markt für Internetinfrastruktur ist extrem zukunftsträchtig. Kabelnetzbetreiber wie Tele Columbus würden von einem Ende der Netzneutralität überproportional profitieren. Dann könnte sie zweimal Gebühren verlangen. Einmal vom Endkunden und das andere Mal vom Anbeiter der Internetdienste.  

1052 Postings, 4476 Tage b336870Stimmrechtsanteile - Korrektur

 
  
    #143
17.11.15 10:05
Wie sind solche Fehler möglich? Steck hier wegen der Kapitalerhöhung eine
Absicht dahinter? Ist schon eine außergewöhnliche Korrektur.  

46403 Postings, 2728 Tage abholzerZur Info

 
  
    #144
27.11.15 22:43
Heute in Berlin seit 14 Uhr TV-Totalausfall bei Telecolumbus, es ist jetzt 22:43 Uhr und es geht immer noch nicht.
Internet und Telefon geht bei Telecolumbus auch nicht, da hab ich zum Glück einen anderen Anbieter!
Auf der Website keine Stellungname und noch nicht mal eine Börsenmittelung das die einen Totalausfall haben tztztz.......
Ich vermute nichts gutes!
http://allestörungen.de/stoerung/telecolumbus  

1052 Postings, 4476 Tage b336870Gewinn 54%

 
  
    #145
02.12.15 15:23
Hauck & Aufhäuser und Berenberg bestätigen Kursziele von 13 €.
Ab jetzt Gewinn von ca. 54 % möglich ? Werde einige kaufen, vielleicht sind es zum
derzeitigen Kurs ca. 8,40 € --- wirklich Schnäppchen ---  

666 Postings, 5708 Tage kai100Oh, Tele Columbus fängt an sich nach oben zu

 
  
    #146
07.12.15 14:15
Bewegen :-)
Stetig ein Stückchen hoch.
Hatte die Aktie für 2015 abgeschrieben, aber vllt. doch nicht.

Stand im heibel Ticker als Empfehlung mit +55 %, unter was die Profis empfehlen.
Lachhaft und nicht seriös von den Profis, aus meiner Sicht.  

666 Postings, 5708 Tage kai100SMC-Research weiterhin bei 2,00 Euro

 
  
    #147
08.12.15 16:33

666 Postings, 5708 Tage kai100Ups, falsche Stelle :-)

 
  
    #148
08.12.15 20:56

589949 Postings, 2634 Tage youmake222United Internet größter Aktionär von Tele Columbus

 
  
    #149
10.02.16 21:44
Keine Übernahme angepeilt: United Internet größter Aktionär von Tele Columbus 10.02.2016 | Nachricht | finanzen.net
Der Internetdienstleister United Internet ist eigenen Angaben zufolge zum größten Aktionär des Kabelnetzanbieters Tele Columbus aufgestiegen. 10.02.2016
 

589949 Postings, 2634 Tage youmake222Übernahmephantasien hieven Tele Columbus ins Plus

 
  
    #150
11.02.16 11:53

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 26  >  
   Antwort einfügen - nach oben