Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker


Seite 1 von 306
Neuester Beitrag: 20.11.19 21:07
Eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 8.637
Neuester Beitrag: 20.11.19 21:07 von: Zwergnase-1. Leser gesamt: 1.505.574
Forum: Börse   Leser heute: 548
Bewertet mit:
34


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
304 | 305 | 306 306  >  

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

 
  
    #1
34
13.07.06 12:49

Südzucker verbucht Ergebnisanstieg im ersten Quartal  

09:18 13.07.06  

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Die Südzucker AG (ISIN DE0007297004/ WKN 729700) verbuchte im ersten Quartal trotz höherer Restrukturierungsaufwendungen einen Ergebnisanstieg.

Wie der im MDAX notierte Konzern am Donnerstag erklärte, lag der operative Gewinn im Berichtszeitraum bei 127,6 Mio. Euro, nach 126,0 Mio. Euro. Wesentlichen Anteil an der operativen Verbesserung hatte dabei die erstmalige Vollkonsolidierung der Atys-Gruppe sowie DSF im Segment Frucht, wodurch das operative Ergebnis in diesem Geschäftsfeld von 0,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 5,1 Mio. Euro zulegen konnte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit lag mit 120,2 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 122,2 Mio. Euro, während der Vorsteuergewinn von 90,9 Mio. Euro auf 91,7 Mio. Euro verbessert werden konnte. Beim Konzernjahresüberschuss verbuchte Südzucker einen Anstieg von 69,7 Mio. Euro auf 75,4 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz verbesserte sich von 1,25 Mrd. Euro auf 1,47 Mrd. Euro, wobei der Konzern in allen Segmenten einen leichten Umsatzanstieg vorzuweisen hatte.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet Südzucker durch die zweistelligen Wachstumsraten in den Segmenten Spezialitäten und Frucht trotz des leichten Umsatzrückgangs im Segment Zucker einen Anstieg des Konzernumsatzes um rund 5 Prozent von 5,3 Mrd. Euro auf 5,6 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis sowie dem Betriebsergebnis erwartet Südzucker für das Gesamtjahr eine Verbesserung.

Die Aktie von Südzucker notierte zuletzt bei 17,01 Euro. (13.07.2006/ac/n/d)



Moderation
Moderator: aktiencheck
Zeitpunkt: 06.04.07 20:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: der Thread ist im Börsenforum besser aufgehoben ;-)

 

 
7612 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
304 | 305 | 306 306  >  

7050 Postings, 521 Tage DressageQueenGerade a packerl Zucker gekauft ...

 
  
    #7614
11.10.19 17:38
Kurs trotzdem rot. Oh mei ... Spaß beiseite ...bisschen zu früh rein gestern aber zum Glück auf die Zahlen gewartet. Das wäre dann in der Tat Fatal gewesen.  

361 Postings, 5909 Tage hardcorezockerBodenbildung fast abgeschlossen!?

 
  
    #7615
14.10.19 15:56
Schaut nach 3-fach Kursboden bei 12,25-12,30 aus mit Ziel 13,33 oder?
 

50 Postings, 110 Tage Tirendaz2019Langfristiger Trend bei 12.00-12.10 Euro

 
  
    #7616
15.10.19 11:26
von daher denke ich dort wird sich in etwa der Boden bilden. Ist aber immer ein bisschen Kaffeesatzleserei ...  

1267 Postings, 2786 Tage bolllingeres könnte kurzfristig noch tiefer gehen...

 
  
    #7617
18.10.19 17:55
das mehrtägige Tief von 11,3 ist die Meßlatte.  

1267 Postings, 2786 Tage bolllingerNachtrag

 
  
    #7618
18.10.19 17:57
11,3 im April 2019  

418 Postings, 764 Tage Zwergnase-11Es könnte aber auch

 
  
    #7619
2
24.10.19 13:54
kurzfristig ganz schnell hochgehen, Herr Bollinger :-)  

402 Postings, 1449 Tage mimamadenke auch das es nochmal unter 12 geht

 
  
    #7620
1
24.10.19 17:31
SZ sieht schon sehr angeschlagen aus, aber die stehen das durch und unter 12 wird nochmal nachgekauft.
Sollte die Divi nicht weitergekürzt werden, sehe ich SZ bis zum Juli 2020 wieder bei 15 - 16 Euro
 

6844 Postings, 5299 Tage pacorubioMoin

 
  
    #7621
25.10.19 12:58
also da ich alles bei 14 mit gewinn verkauft habe kaufe ich bei jedem rücksetzer ein bisschen nach, da es geringe stückzahlen sind würde es mir noch nichteinmal was ausmachen wenn der Kurs auf 11,30 oder tiefer fällt.......  

31513 Postings, 7075 Tage Robinna ja

 
  
    #7622
25.10.19 14:57
hörte sich erst gut an , aber :

Allerdings wird das schwierige Marktumfeld in der Zucker-Sparte das at-equity-Ergebnis belasten. Man erwarte „im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2019/20 erhebliche negative Auswirkungen aus der Geschäftsentwicklung bei der englischen Beteiligungsgesellschaft ED&F Man Holdings Limited”, so Südzucker.

Das gefällt mir nicht so . Unsicherheit  

709 Postings, 3844 Tage DirtyCash...

 
  
    #7623
25.10.19 17:05
https://boerse.ard.de/aktien/...enerhoeht-erneut-die-prognose100.html
-----------
Wenn du dich auf die Börse einlässt, veränderst Du nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

6533 Postings, 4971 Tage charly2Ich habe in die variable Anleihe investiert....

 
  
    #7624
26.10.19 09:33
Verzinsung beim aktuellen Kurs über 3,5% und lange wird sie auch nicht mehr unter 75 notieren.  

1267 Postings, 2786 Tage bolllingerBullenfalle am Freitag

 
  
    #7625
26.10.19 15:07
der mini pullback trug den Wert nur 7% nach oben.  Die Tiefmarke wird weiter ausgelotet, meiner Vermutung nach bei 11,5-11,2. Dieses Niveau verhieße einen stärkeren rebound bis in den 14er-Bereich.
 

402 Postings, 1449 Tage mimamaich stehe immer bereit zum Nachkauf

 
  
    #7626
28.10.19 12:53
habe weitere EUR 10.000,-- aus PNE Verkauf zur Verfügung...  

402 Postings, 1449 Tage mimamahabe soeben nochmal

 
  
    #7627
28.10.19 17:15
nachgekauft....bin positiv gestimmt....und hab Zeit  

58 Postings, 1995 Tage t223der Kurs wird steigen

 
  
    #7628
3
28.10.19 19:37
Ich als Rohstofflieferant (Zuckerrüben) von Südzucker habe heute (leider 2 Tage zu spät, hatte mir es letzte Woche schon vorgenommen) Südzucker-Aktien gekauft.
Warum?
Ganz einfach: Fünf sechs mal im Jahr erscheint eine "Zuckerrübenzeitung" von unserm Verband. Darin wird immer über das aktuelle Marktumfeld berichtet. Vor 10 Tagen kam die neuste Ausgabe und da wurde berichtet: 5% weniger Anbaufläche in der EU und 5% weniger Ertrag je ha in der diesjährigen Ernte macht zusammen 9,5-10% weniger Zuckerproduktion in der EU. Die 5% weniger Anbaufläche verteilt sich scheinbar auf alle Zuckerproduzenten zu gleichen Teilen jedoch sollen die Ertragseinbusen im Norden (Nordzucker und polnische Gebiete) drastischer sein wie bei uns im Süden. Zudem werden von Zuckerpreisen von bis zu 450€ die Tonne berichtet, leider nur die kleinen Mengen die nachgekauft werden.
Von Brasilien wird berichtet dass deutlich mehr Zucker in die Ethanolverarbeitung geht und gegen Indien hat Australien bei der Welthandelsorganisation Klage eingereicht wegen unzulässiger Exportsubvention.

Mal schauen wo wir an Weihnachten stehen.

Bis dann  

736 Postings, 925 Tage xy0889Südzucker

 
  
    #7629
2
29.10.19 11:22
ich denke bei rund 12,50 auch das, dass CRV passt. … Übergewichten trau ich mich aber auf keinen Fall … zu schwankungsanfällig ist die Aktie … und ausgeschlossen, dass es nochmal in den 10,xx oder 11,xx Bereich geht ist auch keinesfalls. Wobei wir jetzt kürzlich eine Prognoseerhöhung von CropEnergie hatten und noch dazu ist doch SZ schon lange nicht mehr nur Zucker .. ich hab ja schon mal geschr., die Firma sollte den Namen ändern ;-)  
Angehängte Grafik:
sz.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
sz.png

402 Postings, 1449 Tage mimamaNamensänderung

 
  
    #7630
29.10.19 12:37
hatte ich auch mal angeregt. Mittlerweile denke ich NEIN, das wäre kuschen vor Markt.
Mit Zucker begann alles und Zucker wird auch in Zukunft wichtig bleiben.
War und ist wohl noch zuviel Hysterie, das legt sich auch mal wieder.....
 

402 Postings, 1449 Tage mimamaSZ Aktien werden schließlich nicht von

 
  
    #7631
29.10.19 12:40
Lieschen Müller gehandelt, sondern von Marktprofis.
Das Image von Zucker spielt da keine große Rolle.  

418 Postings, 764 Tage Zwergnase-11Die Aktie

 
  
    #7632
29.10.19 20:14
könnte sehr viel profitieren wenn die unrentable Zuckersparte verkauft wird:-)
Aber das man 2018 ca.7.000.000.000 € Umsatz gemacht hat und das Südzucker der größte
Zuckerproduzent der Welt ist  finde ich schon sehr gut.
Und wenn man sich den Chart der letzten 30 Jahre ansieht wird man sehen das die Aktie sehr
selten für 12 € zu haben war und ich denke das wird sich auch so fortsetzen.  

418 Postings, 764 Tage Zwergnase-11Die Aktie

 
  
    #7633
11.11.19 09:53
scheint im Forum uninteressant zu sein.
Aber ich denke der Sprung über die 14 ist nur noch eine Frage der Zeit.
Sollte in den nächsten Tagen passieren.
 

6844 Postings, 5299 Tage pacorubioIch habe gestern

 
  
    #7634
15.11.19 11:28
Verkauft und warte ab  

418 Postings, 764 Tage Zwergnase-11paco

 
  
    #7635
16.11.19 11:44
Gute Idee :-)  

402 Postings, 1449 Tage mimamaso ruhig hier ....?

 
  
    #7636
20.11.19 16:53
hab soeben wieder nachgekauft....ganz schön mutig ich weiss, aber die Mutigen werden doch (meist)
belohnt.... auch bei SZ ?  

887 Postings, 1639 Tage moggemeis

 
  
    #7637
20.11.19 20:19
In der Rubrik "Bösengeflüster" spekuliert Börse Online im aktuellen Heft (46/19) auf ein Comeback.
Begründung ist, eine schwächere Ernte und somit knapper werdender Zucker.
Die EU müsse Zucker bereits heute importieren, um den Bedarf zu decken.

Dies habe für Südzucker den positiven Effekt, dass Kontrakte nachverhandelt werden konnten und somit bessere Konditionen vertraglich fixiert wurden.
BÖ meint, dass in 2020 alle Kontrakte auf ein höheres Niveau gehoben werden können.

Insgesamt wird eine Verdopplung des Betriebsergebnisses in 2 Jahren für möglich gehalten.

 

418 Postings, 764 Tage Zwergnase-11Südzucker

 
  
    #7638
20.11.19 21:07
ist Klasse.
Muss man haben.
Ich habe die Aktie schon über 50 Jahre im Depot und war bisher immer zufrieden.
Was will man mehr ………………………………..  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
304 | 305 | 306 306  >  
   Antwort einfügen - nach oben