Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 9005
Neuester Beitrag: 21.01.20 11:54
Eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 226.118
Neuester Beitrag: 21.01.20 11:54 von: NoCap Leser gesamt: 27.388.458
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 8.596
Bewertet mit:
240


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
9003 | 9004 | 9005 9005  >  

Clubmitglied, 27256 Postings, 5437 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
240
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
225093 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
9003 | 9004 | 9005 9005  >  

864 Postings, 431 Tage Herr_RossiTues

 
  
    #225095
2
21.01.20 11:05
...ja, du wirst wohl recht haben...die Frage, die aber hier im Forum schon abgearbeitet wurde war, WESHALB irgend eine Einigung VOR dem 5.2 stattfinden sollte.....bei einem Schirennen bekommt auch nicht der voraussichtlich und momentan Erste schon den Pokal überreicht, obwohl noch 5 Leute die Piste runter müssen, die „wahrscheinlich“ eh nicht gewinnen, nur weil sie noch nie gewonnen haben....  

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1LdR-News

 
  
    #225096
2
21.01.20 11:13
der chart sieht nach herzstillstand aus...

realitisch gesehen geht es so weiter:

"Knackpunkt aller Kläger und Gläubiger ist der Umstand, dass weiterhin eine Zerschlagung des Konzerns bzw. eine Insolvenz drohen, wenn es keine nennenswerten Verhandlungsergebnisse gibt.

Dennoch herrscht bestenfalls dieser Zweckoptimismus, der auf wirtschaftliche Vernunft der fordernde Parteien hofft. Tatsächlich aber kann es für den Wert selbst am Markt bald schon weiter bergab gehen. Knackpunkt wäre am Aktienmarkt die Untergrenze in Höhe von 5 Cent. Wenn der Kurs unter diese magische Grenze rutscht, dann kann es schnell deutlich weiter bergab geben. Unterstützungen sind dann nicht mehr sichtbar, so die Meinung von Analysten. Wenn es also neue Allzeittiefs gibt, dann wird die Aktie dem Druck nach den historischen Erfahrungen in ähnlichen Fällen mit deutlich gesunkenen Kursen kaum noch standhalten können. Insofern ist die Aktie derzeit verschärft unter Beobachtung – auch bei technischen Analysten. Trotz der ruhigen Kurse, die sich seit Monaten halten, und eines sinkenden gleitenden Durchschnittskurses dürfte der Wert bei einem Abstand von über 35 % zum GD200 weiter sacken, so die Erwartung"

Die Liga (wir klären auf)

p.s. der aktionär warnt schon lange: FINGER WEG!!  

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1warum hat bruno steinhoff

 
  
    #225097
21.01.20 11:17
ALLE seine anteile verkauft?weiß er als gründer vllt mehr als ihr?

wieso lässt er sein lebenswerk fallen...jemand ne idee??  

2 Postings, 0 Tage capra_ibexSettlement Value - EUR Wert

 
  
    #225098
2
21.01.20 11:21

Wie im vorherigen Post berechnet, gehe ich vom 490 Mil Pepkor Shares für Settlement aus.


Diese Annahme wir auch durch diese Definition unterstützt (S 20, multiplied by number of shares in PHL indirectly owned by SIHNV):


S. 18

"CVA PHL Notice means the notice provided by the Settlement Assets Financial Adviser setting out an amount equal to the value of 20 per cent of SIHNV’s indirect interest in PHL as at 30 November 2018 converted to euros at the rate of EUR/ZAR of 15.700.


S. 20

"Quarterly PHL Notice means the notice delivered by the Settlement Assets Financial Adviser within 5 Business Days after each Quarter Date setting out the amount equal to:

(a)  the volume-weighted average share price of PHL for the 30 days prior to the Quarter Date multiplied by number of shares in PHL indirectly owned by SIHNV at the relevant Quarter Date (converted to euro at the Spot Rate of Exchange);



Meine Berechnung sieht wie folgt aus:

Variante 1. CVA PHL Notice

=======================

Pepkor Kurs am 30.11.2018 = 21,2 ZAR

EUR/ZAR Kurs fest 15,7

450 Mil Shares * (21,2/15,7) = ca 662 Mil EUR


Variante 2. Quarterly PHL Notice

=======================

Pepkor Kurs zwischen 01.12.2020 und 31.12.2020 = ca 18 ZAR

EUR/ZAR Kurs heute 16,11

450 Mil Shares * (18/16,11) = ca 548 Mil EUR



 

130 Postings, 41 Tage NoCapInvestition

 
  
    #225099
21.01.20 11:23
Ich bin hier nach wie vor mit knapp 50k Euro am Start und kann weiterhin gut bis hervorragend schlafen.
Alles, und ich meine wirklich alles, was hier geschrieben wird beeinflusst meine künftigen Entscheidungen nicht mehr, weil tatsächlich zumindest zum aktuellen Zeitpunkt NIEMAND etwas weiß.
Es gibt seit der Klageaussetzung TILP im Dezember 2019 und ein paar Pepco Shoperöffnungen keine neue Informationen!
Hier wurde wirklich jedes erdenkliche Szenario zichfach durchgekaut, aber der Kurs steht eben seit der Aussetzung der Klage bei 5,3 Cent und da bleibt er auch bis der GP ausgerufen wird.

Ich frage mich immer, warum ich überhaupt stündlich nach dem Kurs schaue, oder hier daueronline im Forum rumlungere.

Relativ einfach, ich "hoffe" zeitnah auf den GP und bin sehr gespannt, wie sich der Kurs dann entwickelt bzw. endlich entwickeln darf.

Himself hatte ja damals so eine coole Rechnung aufgemacht, wie es um Vermögenswerte und Cash vs. Schulden steht.

Ist hier jemand in der Lage, dass noch einmal zu aktualisieren?

Denn wird werden ja von allem nur noch etwas über haben und sind so eine halbe Holding....unsere andere Hälfte wird dann den Gläubigern und den Klägern gehören, aber was sind wir am Ende noch wert?

Was ist der Laden nach -20% Pepkor und nach IPO Pepco noch wert?


 

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1ES keimt hoffung auf

 
  
    #225100
21.01.20 11:23
"Irgendwann ist bei jeder Aktie der Boden erreicht, selbst bei Steinhoff."

ja es sieht ein bisschen nach boden aus,,,nur leider besteht der boden aus treibsand...

hier ist einige risiken nicht bewusst, vor allem, dass steinhoff nur VORERST von der insolvenz gerettet wurde...

die holding schuldet ihren gläubigern und klägern mehere milliarden..KE steht im raum,,,
wiese könnte sich star zurück holen und und und...

deshalb warnt der aktionär schon sehr lange:

FINGER WEG!!  

2361 Postings, 644 Tage Mysterio2004Shares B. Steinhoff

 
  
    #225101
3
21.01.20 11:24
Die Shares hat B. Steinhoff nicht verkauft, sondern seine Shares wurden verwertet, B. Steinhoff hatte seine Shares bzw. den Hauptpart davon als Sicherheit bei Banken hinterlegt.

Die lässt sich alleine schon aus den Seitens der Steinhoff Familienholding verfügbaren Unterlagen (Bilanzen) klar herauslesen.

Next. ;-)  

130 Postings, 41 Tage NoCapKorrektur

 
  
    #225102
21.01.20 11:26
Denn wir werden ja von allem nur noch etwas über 50% haben und sind so eine halbe Holding....unsere andere Hälfte wird dann den Gläubigern und den Klägern gehören, aber was sind wir am Ende noch wert?

Was ist der Laden nach -20% Pepkor und nach IPO Pepco noch wert?  

2539 Postings, 598 Tage BobbyTHich versuche gleich mal

 
  
    #225103
2
21.01.20 11:27
den Marcus ans Handy zu bekommen.  

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1danke für die info mysti

 
  
    #225104
21.01.20 11:30
kannst du bitte noch eine quellenanabe beifügen....

und warum kaufen Bruno steinhoff oder wiese nicht gierig ihre anteile zu so "günstigen" kursen zurück?

der kurse müsste ja schlagartig expoldieren wenn die beiden  zuschlagen..selbst wenn sie über umwege an die anteile kommen,,,  

609 Postings, 312 Tage ShoppinguinNoCap..

 
  
    #225105
21.01.20 11:32
Was ist der Laden nach -20% Pepkor und nach IPO Pepco noch wert?

Buchwert aktuell: -1 Mrd
IPO Pepco: + 4Mrd
Vergleich + Rechtskosten:  -1Mrd
Verkäufe  2019:  +0,5 Mrd
Wert Auf-0-Abgeschriebenes:  +1,5Mrd
Schwarzgeldkonten: +1Mrd

= 5Mrd = 1,25 EUR  / Aktie Fair-Value. Ganz einfach.

- Jetzt nicht mit "Aber die Schulden von 9 Mrd ankommen - die sind im negativ Buchwert enthalten
- Aber die Zinslast ! Wumpe - haben ja mit dem Vermögen nix zu tun.
 

4932 Postings, 2594 Tage Motzer@Mysterio2004

 
  
    #225106
1
21.01.20 11:36
""""Unterscheidet Alt- und Neuaktionäre, die Altaktionäre wurden bereits komplett über die Kursentwicklung und neuen Bilanzmodifikationen enteignet...""""

Es gibt keine scharfe Trennung zwischen Alt- und Neuaktionären, denn viele Anleger haben immer wieder nachgekauft. Zu welcher Gruppe gehören sie nun?

Man darf folgendes nicht vergessen: Der Schaden ist für einige Neuaktionäre sogar höher. Sie haben zwar prozentual einen geringeren Verlust, aber aufgrund des Nachkaufens absolut gesehen einen höheren Verlust.

Ich bin immer noch der Meinung, dass eine Insolvenz in Eigenregie Anfang 2018 die beste Lösung gewesen wäre. Der Loswerden der überhöhten Kredite wäre ein Befreiungsschlag gewesen. Vielleicht würde die Aktie jetzt bei 0,5 Euro statt 0,05 Euro stehen.  

2361 Postings, 644 Tage Mysterio2004@LDR

 
  
    #225107
1
21.01.20 11:36
Zieh Dir einfach die letzte verfügbare Bilanz der Steinhoff Familienholding über den Bundesanzeiger oder Alternativ northdata.
Dann einfach unter dem Punkt Abschreibungen auf Finanzanlagen nachschauen und schon kannste hinter den Abbau von B. Steinhoff einen Haken setzen.

Hase, warum die beiden old Boys nicht einfach munter Shares kaufen wie bescheuert? Auf diese Frage gibt es alle möglichen variablen Antworten, welche möchtest du haben? ;-) Spaß beiseite wie soll ich diese Frage beantworten? Jede Antwort darauf wäre absolute Spekulation.
 

589 Postings, 110 Tage steinihopeShoppinguin

 
  
    #225108
21.01.20 11:37
Du musst in deiner Rechnung noch den aktuellen Buchwert der Pepco Group von deinen 4 Mrd. abziehen ;-)  

16 Postings, 6 Tage SH-Todayh7 was ist los

 
  
    #225109
1
21.01.20 11:39
du sagtest doch diese woche zu 99,9999%?.... hmmm komisch  

589 Postings, 110 Tage steinihopeVgl. bis April, denke ich

 
  
    #225110
21.01.20 11:40

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1mysti

 
  
    #225111
21.01.20 11:42
okay,,,wenn dem so ist wäre ja dann meine frage beantwortet..;-)

seht ihr....so geht das...

teil zwei der bruno-wiese-steinhoffsaga ignorieren wir erstmal bis wir mehr wissen..;-)  

609 Postings, 312 Tage ShoppinguinSteinihope.. HAst recht

 
  
    #225112
21.01.20 11:43
Die 500 Millionen habe ich vergessen.

Neuer Fair-Value: 1,125 EUR

Vermögen aus letzter Bilanz:
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/09127609/filing-history

Sonstige Einwände ?  

16 Postings, 6 Tage SH-Todayldr forever

 
  
    #225113
1
21.01.20 11:45
was was denn... die liga ist wohl nicht gut informiert wie ich sehe haha! aber keine siorge.. hier kriegt ihr slle fragen beantwortet  

589 Postings, 110 Tage steinihopeShoppinguin

 
  
    #225114
21.01.20 11:47
Noch die Zinsen abziehen ;-)  

141 Postings, 271 Tage gin66@Mysterio/Sealchen

 
  
    #225115
21.01.20 11:49
Laut PIC ist Shareholder-Zustimmung erforderlich. Somit kann der GP erst am 26.6. final beschlossen werden oder es gibt eine außerordentliche HV. Dann ist der GP vom Tag der Einladung noch 45 Tage entfernt. So langsam wie die Steinhoffmühlen mahlen, wird es dann frühestens Juni. Bei dieser HV können die Aktionäre dann wohl zwischen Stecker ziehen und Verwässerung entscheiden. Oder anders formuliert: Entscheidung zwischen nicht und ein bisschen.

Der heutige Aktienkurs preist wohl entweder die Verwässerung bereits ein, oder aber das Risiko, dass die Gläubiger den Stecker ziehen mangels GP. Da sich der Markt wohl auf 5.3 Cent stabilisiert, legt sich der Markt wohl auf die erste Variante fest. Die zweite Variante konnten wir im linear fallenden Kurs sehen, was zu einer täglich linear sinkenden Chance einer Einigung passt.

Alles nur meine Meinung mit der Hoffnung, dass ich falsch liege und der GP zum Kursanstieg führt.

 

1245 Postings, 756 Tage Ruhig BlutShoppinguin

 
  
    #225116
21.01.20 11:50
Und dann noch ein bisschen Übertreibung so wie jetzt nur in die andere Richtung?    

8 Postings, 0 Tage ldr.forever1SH today

 
  
    #225117
21.01.20 11:50
für bisherige anlysen hat es gereicht und der kursverlauf gibt uns recht...nun würd erstmal von alexis geprüft ob die informationen zutreffend sind...

vllt kannst du mir ja noch schnell die frage beantworten warum bruno steinhoff und wiese ihre anteile nicht zurück kaufen bei knapp 5 cent...nach euren aussagen ist es doch ein schnäppchen..,,

wissen die vllt doch mehr?  

130 Postings, 41 Tage NoCapMan Gin66....

 
  
    #225118
21.01.20 11:51
...du schreibst aber auch mit gespaltener Zunge...:o) mit der Hoffnung..aha!  

130 Postings, 41 Tage NoCapEin kleiner frommer Wunsch....

 
  
    #225119
21.01.20 11:54
...dass alle Fähnchen bei der Verkündung des Global Peace Seitenlinie oder maximal teilinvestiert sind.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
9003 | 9004 | 9005 9005  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, Suissere, Talismann, Visiomaxima, WatcherSG