Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 1 von 8808
Neuester Beitrag: 11.12.19 00:43
Eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 221.179
Neuester Beitrag: 11.12.19 00:43 von: Brätscher Leser gesamt: 26.246.778
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2.049
Bewertet mit:
236


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8806 | 8807 | 8808 8808  >  

Clubmitglied, 27088 Postings, 5396 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    #1
236
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
220154 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8806 | 8807 | 8808 8808  >  

267 Postings, 367 Tage robert980Usb

 
  
    #220156
8
10.12.19 19:31
Mensch Sagmal, seit fast 2 Jahren hängst du hier rum und gehst den Leuten, die ernsthaft diskutieren wollen und ernsthaft investiert sind, auf die Nerven? Wofür?  

6695 Postings, 3629 Tage paioneerwenn die klagen mal vom tisch sind...

 
  
    #220157
2
10.12.19 19:42
wird der kurs, wie von wunderhand, plötzlich gen norden streben. dies wird dann nicht nur dem fakt der einigung geschuldet sein, nein, dies wird dann wohl vor allem der realität rechnung tragen. es wird zeit!!!  

15485 Postings, 5962 Tage harry74nrw3 Namen für Ethisches/Moralisches Handeln

 
  
    #220158
10.12.19 19:50
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=132106  

386 Postings, 642 Tage Loenne@robert980: Der hat einfach zuviel ...

 
  
    #220159
5
10.12.19 19:50
...Zeit in seinem Job.

Und ne 100.000 Risiko-LV auf 10 Jahre fallend zu rechnen und abzuschließen bringt ihm auch nicht die Erfüllung... ;-)

Dann doch besser hier die Meinung breit treten, Demokonto posten und wichtig schnacken...

Alles unfundiert, ohne Hintergrund. Ohne echte Analyse.

Lediglich der Kurs bzw Kursverlauf gibt ihm recht.

An Tagen, an denen der Kurs steigt, hört und liest man nichts.


Für mich ist Fakt: Steinhoff bzw das Management agiert clever und bedacht. Das sind Leisetreter und keine Posauner. Sehr gut, wie ich finde.

Weiterhin gehe ich davon aus, dass dieses ganze komplizierte Konstrukt nicht dafür gemacht wurde, um die Karre an die Wand zu fahren, sondern um den Klägern zu zeigen, dass es nichts gibt, wenn man sich nicht vernünftig einigt.

Vor einigen Tagen hat hier jemand etwas geschrieben, was ich genauso sehe. Man muss die Klägeranwälte als Gewinner aussehen lassen, nämlich in der Form, dass die ihren Mandanten sagen können: „Hey schaut mal her, aus der Firma, die eine Marktkapitalisierung von nur 220 Millionen hat haben wir 700 Millionen heraus geleiert...“

Darüber hinaus kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir Aktionäre ausgebootet werden.
Dem PIC zum Beispiel wird man doch wohl sagen: „Ihr bzw die Nichteinigung mit euch seid/ist mit der Grund für einen niedrigen Aktienkurs. Nach Einigung werdet ihr an dem steigenden Kurs partizipieren.“

Alles wird gut! ;-)


 

8276 Postings, 982 Tage SzeneAlternativ"Klagen vom Tisch" ???

 
  
    #220160
10.12.19 19:54
Sicherlich darf man sich Vieles wünschen (gerade zur Weihnachtszeit).
Ich glaube aber weder an den Osterhasen, noch an den Weihnachtsmann.
Aber Jedem das Seine.
 

3843 Postings, 1338 Tage tom.tomSzeneAlternat.:

 
  
    #220161
2
10.12.19 19:58
Die Klagen sind erst vom Tisch wenn es von Steinhoff so verkündet wird!
Da brauchst du ach nicht mit albernen Sprüchen zu kommen, wenn es
soweit ist, brauchen wir dafür keine Weihnachtsmänner oder Osterhasen!

Trauriges Basherleben, immer so negativ....

 

386 Postings, 642 Tage Loenne„Klagen vom Tisch!“

 
  
    #220162
2
10.12.19 19:58
Definitiv, weil: sonst gibts für die Kläger GAR NICHTS!

Alles ist an die Kreditgeber verpfändet/sicherheitsübereignet.

Wenn die den Spatz nicht nehmen bekommen sie GAR NICHTS!

Von daher: alles wird gut, so blöd sind die nicht! ;-)))  

2305 Postings, 603 Tage Mysterio2004@USBDriver

 
  
    #220163
1
10.12.19 19:59
Wenn du mit kommst, dann mache ich gerne nochmal eine Fortbildung, gerne auch für den Bereich Buchhaltung.
Du ich wollte mit Dir nicht über den Goodwillbereich diskutieren sondern mir ging es um die bereits ausgewiesenen kumulierten Verluste in Höhe von 10,3 € Mrd €, Accumulative losses, was können wir damit schönes anstellen? ;-)

 

203 Postings, 195 Tage CoppiSA

 
  
    #220164
2
10.12.19 20:01
Du hast offenbar nie gelernt, Dich zu artikulieren, stummer Schrei nach Liebe? Dein letzter Satz lässt darauf schließen, oh oh oh...  

1453 Postings, 671 Tage DerFuchs123Das ist der Punkt

 
  
    #220165
7
10.12.19 20:26

Folgende Prämissen:

1) Es kommt zu einem Global Settlement zu 700 Millionen Euro/Dollar.

2) Es kommt zu einer Umschuldung bzw. zu einer Senkung der Verzinsung für die bestehenden Schulden auf 3 % alternativ 4 %, 5 %.


Wie steht Steinhoff dann unternehmerisch da und wie sind die Zukunftsaussichten ?


Am 1.1.2018 stand der Kurs auf über Euro 0,53.

Am 16.7.2018 stand der Kurs auf über Euro 0,20.

Dann stand der Kurs lange im Bereich von Euro +/- 0,12.

Es stellt sich demnach die Frage, wie der Markt die zukünftige Entwicklung von Steinhoff nach dem Eintritt der beiden obigen Prämissen einschätzt, oder anders ausgedrückt, würde jemand, der aktuell noch nicht investiert ist, die Aktie dann kaufen, weil er glaubt, dass sich Steinhoff in der Zukunft positiv entwickeln wird ?

Diesbezüglich hoffe ich aber nicht auf den breiten Kleinanleger- Markt, der sich zum Großteil  ohnehin nur von der "Dilettanten- Presse"leiten lässt, sondern auf gut informierte Fonds und dergleichen.

Wenn also die obigen Prämissen eingetreten sind, hoffe ich, dass dann der Zug endlich einmal mit ordentlichem Dauervolumen losfährt. Es kann dann gerne auch ein ICE sein.



 

5069 Postings, 1013 Tage USBDriver@Mysterio null Problemo

 
  
    #220166
10.12.19 20:32
Ich sehe das ganz locker.  

2436 Postings, 721 Tage Manro123Ich freue mich an dem Tag an dem es so weit sein

 
  
    #220167
2
10.12.19 20:42
wird Gapup so wie bei PG&E. Ich glaub da werde ich wohl tränen lassen :) Wir haben nun 2 Jahre hinter uns, ich hoffe auf noch ein gutes Jahr 2019. Vergesst niemals es kann sehr schnell gehen. Dann renne ich nackt durch den Wald von WALDI ^^

siehe: https://www.ariva.de/pg-e-aktie/chart?t=all&boerse_id=21  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
unbenannt.jpg

4334 Postings, 1727 Tage Taylor1Manro hier werden

 
  
    #220168
10.12.19 20:53
einige Sentimental,bei dem +xxxx%  

8276 Postings, 982 Tage SzeneAlternativIhr wollt meine Meinung hören?

 
  
    #220169
1
10.12.19 21:23
Ruhe in Frieden, Steini.  

986 Postings, 3228 Tage MSirRolfi500000 auf Tradegate

 
  
    #220170
1
10.12.19 21:28
auf einen Schlag gehandelt!
SIR  

222 Postings, 501 Tage KnockoutfanGoodwill

 
  
    #220171
3
10.12.19 21:32
war in der 2018er Bilanz für All others (Confo, Greenlit Brands, Pepkor Eur & Pepkor waren einzeln ausgewiesen....) bei 78 Mio €.

Insgesamt standen 4485 Mio in der Bilanz, wovon 4235 Mio. € nur für die beiden Pepkor waren. Fast alle anderen Beteiligungen sind schon abgeschrieben USB-Driver.

Bist BUS Fahrer von Beruf, oder?

 

222 Postings, 501 Tage KnockoutfanAlles gut

 
  
    #220172
1
10.12.19 21:37
wollten viele als kleiner Bub mal werden   ;D  

283 Postings, 271 Tage ShoppinguinRolfi

 
  
    #220173
1
10.12.19 21:38
Und tradegate hat sich Verzockt. Gleich bid und ASK gesenkt... Müssen jetzt günstig einsammeln.  

1059 Postings, 594 Tage maruschMSirRolfi:

 
  
    #220174
2
10.12.19 21:49
Jawolll, und mit 700 Stk wieder gedrückt!!!  

2046 Postings, 554 Tage DrohnröschenIs ja lächerlich

 
  
    #220175
10.12.19 21:56
8stellig und wir sind im Geschäft...  

82 Postings, 254 Tage SteinschnuppeWas mich persönlich umtreibt

 
  
    #220176
1
10.12.19 22:08

ist die Frage „ Wenn es einen PWC Bericht gibt, der vermutlich stark in die Tiefe geht, warum hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg diesen nicht beschlagnahmt?“  Lag denn wirklich der „Jahrhundert- Betrug“ vor oder ist die ganze Story nur ein Resultat eines Missmanagements? Wenn dem so wäre, dann wären die Klagen nicht unbedingt erfolgreich. Eine symbolísche Entschädigung wäre ok, aber nicht existenzbedrohend. 



 

300 Postings, 471 Tage FannySteinschnuppe

 
  
    #220177
10.12.19 23:19
Der Bericht liegt in Hardcopy in Südafrika am Schreibtisch von ldp und gespeichert in seinem PC. Beides dürft wohl im headquarter in Stellenbosch Südafrika sein.

Sta Oldenburg hat dort unten keine Hoheitsgewalt sondern könnte dies nur im Wege von Rechtshilfeersuchen über die südafrikanischen Behörden bewerkstelligen lassen. Die haben es dort unten aber bislang noch nicht Mal für die eigenen Ermittlungen zustande gebracht den Bericht zu "beschlagnahmen"

Info am Rande zu Rechtshilfeersuchen. Außerhalb der EU dauert das gut gerne Mal ein halbes Jahr und länger bis da überhaupt einmal eine Antwort auf eine Anfrage zurückkommt...  

4918 Postings, 2553 Tage Motzer@Steinschnuppe

 
  
    #220178
1
10.12.19 23:19
Meine persönliche Meinung: es geht um geschönte Bilanzen, aber um keine strafrechtlichen Delikte wie z.B. Unterschlagung oder Veruntreuung.

Es geht auch nicht um Betrug, ähnlich wie beim Dieselabgasskandal bei VW, wo zitausende Käufer betrogen wurden.



 

981 Postings, 222 Tage JosemirMAT läuft auch dank Tempur

 
  
    #220179
2
10.12.19 23:27
https://www.furnituretoday.com/...pd0I8qBOyCcvAIxE4JPDCRUZlZ0l8wtj_gE

Da bin ich aber auf das Ergebnis gespannt..
Long....  

1652 Postings, 669 Tage BrätscherHallo Leute

 
  
    #220180
11.12.19 00:43
Man könnte fast auf die Idee kommen, dass Steinhoff schon längere Zeit,
neue Aktien, die ja genemigt sind, auf den Markt wirft. Sie haben einfach vergessen eine Meldung an den Markt zu schicken. So kann der Kurs gar nicht zunehmen. :-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8806 | 8807 | 8808 8808  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG