Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Societa Sportiva Lazio - der neue Thread


Seite 1 von 58
Neuester Beitrag: 25.05.19 12:14
Eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 2.436
Neuester Beitrag: 25.05.19 12:14 von: bochum1848 Leser gesamt: 176.176
Forum: Börse   Leser heute: 57
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

5086 Postings, 5276 Tage atitlanSocieta Sportiva Lazio - der neue Thread

 
  
    #1
4
04.11.16 06:29
obwohl es bereits ein alter thread zu dieser Aktie gab, wurde die damals auch Borussia Dortmund zugeordnet. Verständlicherweise hat nicht jeder der Dortmund Anlegern (ich gehöre auch immer noch dazu) sich darüber gefreut.
Und meinerseits fühlte ich mich deswegen stetig beschwert in dieser alte thread zu posten.
Von daher nun ein zweiter Thread..

Immerhin ist bei der Verein seitdem Bozkachi 2010 der erste thread eröffnet hatte, einiges passiert, hat der Fußball generell einen enormen Boom erlebt, und sind von daher die Unternehmenswerte der wichtigsten Vereine in die Höhe geschossen (sehe Bewertungen von KPMG und Forbes).

Auch einem Borussia Dortmund der im Sommer von 2010 (auch damals fast schuldenfrei) an der Börse noch Zeitweise für etwa 50 Mio. Euro (!!) zu haben war, hat nun bereits ein Marktkapitalisierung von 500 Mio. Tendenz weiter steigend.

Grundsätzlich sehe ich die Lazio Roma derzeit ählich aufgestellt wie damals der BVB.  Übrigens auch qua ähnlich niedrige Verschuldung wie damals der BVB.

Aber die ertragslage bei Erfolg in Europa ist heute völlig anders als damals und die Lazio hat derzeit einem Kaderwert wovon der BVB 2010 noch traumen konnte.. somit auch bereits gewaltiger stillen reserven.

Trotzdem ist Lazio an der Börse schlappe 33 Mio. euro wert.
Zum Beispiel ist das nicht mal der Transferwert von einige individuellen Spieler im Kader!
Für meine Begriffe gibt es bzg. Lazio  ein fast unvorstellbarer Abweichung von übliche Bewertungen (Forbes/KPMG sowi Börse) von Vereine aus den wichtigen Fußballänder.
Darüber später mehr.
In mein erster Beitrag will ich es hier vorerst bei belassen.. hauptsache der thread ist geöffnet.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
1411 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

314 Postings, 758 Tage Arni1981Correra !

 
  
    #1413
15.05.19 22:38
Klasse der Junge!
 

64 Postings, 585 Tage Coolio79Hab zwar lediglich 7500 Stück

 
  
    #1414
15.05.19 22:45
Aber morgen muss der Kurs mal deutlich anziehen !!  

6529 Postings, 783 Tage SzeneAlternativWenn man so will, ist dieser Sieg

 
  
    #1415
15.05.19 23:05
gleichbedeutend mit Platz 5, da man jetzt direkt in die Gruppenphase der EL einzieht. Zudem als Bonus obendrauf der Pokal.
Ich denke, Lazio hat heute alles riskiert , um das  maximal-mögliche zu erreichen. Platz 5 in der Liga war utopisch.
Ganz, ganz wichtig dieser Sieg heute.
Ab sofort sind die beiden restlichen Liga-Spiel uninteressant.  

314 Postings, 758 Tage Arni1981Nachhaltiger Anstieg

 
  
    #1416
15.05.19 23:07
wär mir lieber wie ein kurzfristiger 10% Hüpfer der schnell wieder auf 1,20 runtergeht.
Schaun ma mal.....
EL ist jetzt erstmal 100% klargemacht  

2083 Postings, 3699 Tage Goethe21Der Anstieg ist ja wohl ein Witz!

 
  
    #1417
16.05.19 09:36
Da hatte ich mir deutlich mehr erhofft!  

8290 Postings, 3037 Tage halbgottt@Goethe21

 
  
    #1418
16.05.19 09:38
warte einfach die Sommerpause ab, beginnt im Grunde genommen jetzt  

255 Postings, 759 Tage wassolldasdennSehr sehr cool

 
  
    #1419
16.05.19 19:11
Als Pokalsieger direkt sicher in der Europa League Gruppenphase ohne lästige Qualifikationsrunden. Das nimmt jetzt erstmal einiges an Unsicherheit aus der Aktie. Könnte mir ganz gut vorstellen, dass wir demnächst wieder den Widerstand bei ca. 1,80 Euro anlaufen. Der Pokalsieg ist schon einiges wert, nicht nur rein monetär, sondern vor allem auch was die Reputation betrifft.
Jetzt wegen mir gerne gegen Turin am letzten Spieltag abschenken, vielleicht krallen die sich noch Milan und/oder die Roma, wäre für beide der wirtschaftliche Super-GAU, 2019/20 nicht international zu spielen. Beide sind im Prinzip sogar auf die CL angewiesen, daher drücke ich Atalanta beide Daumen, dass die Platz 4 bis zum Schluss verteidigen können. Die hätten es von der Leistung und Konstanz her auch am ehesten verdient, finde ich.  

8290 Postings, 3037 Tage halbgotttden gleichen Gedanken hatte ich auch

 
  
    #1420
16.05.19 23:19

letzte Sommerpause ging es von 1,20 bis 1,80 hoch. Man hatte die große Enttäuschung zu verarbeiten, CL verpasst. Wettquoten für einen SMS Wechsel waren sehr schlecht und der Aktienkurs stieg dennoch deutliche +50%

Jetzt hat man sich über einen Titel direkt für die EL qualifiziert und weil man im Finale nicht der Favorit war, war das eben eine positive Überraschung.

Börsenkapitalisierung ging bis zum heutigem Schlusskurs lediglich 4 Mio hoch. Mit Verlaub, das reicht nicht, völlig unabhängig von der grundsätzlichen Unterbewertung. Jetzt geht es ja um die aktuellen neuen Nachrichten, ein  Titel, eine EL Gruppenphase, ein Supercup Spiel, Sponsorenprämien, usw. das alles ist klar mehr wert als 4 Milliönchen.

Der heutige Umsatz beim Handel mit der Aktie war auch wieder mal sehr bemerkenswert. 1,37 Mio Aktien wurden gehandelt, der Dreimonatsschnitt liegt bei 0,21 Mio. Bis zum Tageshöchstkurs gab es die höchsten Umsätze, danach wurden die Umsätze vergleichsweise geringer und die Aktie ging wieder zurück. Für mich ist das ein starker Hinweis darauf, daß die Aktie auch wieder leerverkauft wird, letzten Sommer wurde das gar meldepflichtig. Nur musste dann in der Sommerpause wieder eingedeckt werden, +50% nur in der Sommerpause gab es bei der BVB Aktie nie.

Wie auch immer. Daß der Lazio Aktienkurs spätestens in der Sommerpause deutlicher zulegen könnte, wird durch die aktuellen Nachrichten nochmals wahrscheinlicher....
 

255 Postings, 759 Tage wassolldasdennSergej Milinkovic-Savic

 
  
    #1421
19.05.19 23:13
würde zum besten Mittelfeldspieler der Serie A gekürt. Keine Wahl von Fans, Experten oder Spielern, sondern ganz nüchtern basierend auf Statistiken, also Zahlen, Daten, Fakten. Nur falls noch jemand dachte, Lazio müsse froh sein, wenn sie für ihn nach durchwachsener Saison noch 50 Mio. Euro diesen Sommer bekommen würden. Vertrag bis 2023, bester Mittelfeldspieler der Liga, der wohl schon den Anspruch hat, sich so langsam mal auf der ganz großen europäischen Bühne, sprich Champions League, zu beweisen: da ist kein Schnäppchen zu machen, mit Lotito gleich zweimal nicht. Und ich würde die Wechselwahrscheinlichkeit deutlich höher ansetzen als letzten Sommer.

@halbgottt: Der Kursverlauf stützt deine Short-Theorie sicherlich, zumindest könnte es eine schlüssige Erklärung sein. Bloß: wer shortet ausgerechnet jetzt, wo es sicher ist, dass Lazio auch 2019/20 europäisch spielt? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gerade gering, dass man  sich da beim eh schon irrwitzig niedrigen Kursniveau gehörig die Finger verbrennt.  

244 Postings, 2021 Tage Kodi1986Leerverkäufe

 
  
    #1422
20.05.19 11:36
Nagut ich vertrete hier eine etwas andere Sichtweise -> Wäre Lazio nicht sicher in der EL hätte ich Kurse um unter 1 EUR kurzfristig nicht ausgeschlossen.

Das mit den Leerverkäufen könnte schon hinhauen. Die Leerverkäufer könnten auch bereits erste Positionen aufgebaut haben um den Kurs dann nach erwarteter Pokalniederlage weiter runter rauschen lassen. Diese Position wird nun erst einmal verteidigt, bis die sportlich "langweilige Sommerpause" beginnt und die Umsätze in der Aktie stagnieren. Dann versucht man die Positionen wieder glatt zu stellen. Nur so eine Möglichkeit um den Kursverlauf zu erklären...

Sehr gewagt natürlich insbesondere bzgl. möglicher Toptransfers...

Eine andere bzw. kombinierte Variante wäre eben auch Lotito, der den Kurs über seine Mehrheitsbetiligung beeinflussen lassen könnte (Linke Tasche, rechte Tasche)...

Das Risiko auf aktuellem Kursniveau sollte zumindest erst einmal beseitigt worden sein, Das lässt mich vorerst mal wieder ruhiger schlafen!

Spannende Sommerpause voraus, so meine Hoffnung ;-)  

244 Postings, 2021 Tage Kodi1986Klarstellung

 
  
    #1423
20.05.19 11:37
Also Kurse unter 1 EUR bei VERPASSEN der Euroleague...  

255 Postings, 759 Tage wassolldasdennShort-Theorie

 
  
    #1424
1
20.05.19 13:21
Ja gut möglich, dass es sich so verhält.
Der Pokalsieg und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League ist in jedem Fall unfassbar wichtig. Somit ist man wiederum nicht auf Transfereinnahmen angewiesen, um wirtschaftlich vernünftige Zahlen abzuliefern. Damit lässt es sich deutlich gelassener in den Transfersommer gehen. Lotito kann wieder entsprechende Summen aufrufen und im "schlimmsten" Fall bleibt Lazio der beste Mittelfeldspieler der Liga erhalten. 

Derweil hat Lazio wohl den 20-jährigen Rechtsaußen Bobby Adekanye ablösefrei aus der Liverpooler U-23  verpflichtet. Der niederländische U-20 Nationalspieler war bis zu seinem 12. Lebensjahr in der Ajax-Jugend und wechselte dann zu Barca, bevor ihn sein Weg dann mit 16 nach Liverpool führte. Dort bot man ihm jetzt angeblich einen Dreijahresvertrag an, den er ablehnte, da er wohl nicht wirklich damit rechnet, Einsätze zu bekommen. Kein bekannter  Name, der jetzt unbedingt zu Jubelarien verleitet, aber doch eine vielversprechende Verpflichtung, die aufhorchen lässt. Gut ausgebildet müsste er bei dem Werdegang ja in jedem Fall sein.
https://www.transfermarkt.de/bobby-adekanye/profil/spieler/331514  

8290 Postings, 3037 Tage halbgottt@wassolldasdenn

 
  
    #1425
20.05.19 17:07
"@halbgottt: Der Kursverlauf stützt deine Short-Theorie sicherlich, zumindest könnte es eine schlüssige Erklärung sein. Bloß: wer shortet ausgerechnet jetzt, wo es sicher ist, dass Lazio auch 2019/20 europäisch spielt? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gerade gering, dass man  sich da beim eh schon irrwitzig niedrigen Kursniveau gehörig die Finger verbrennt."

Die Frage wäre letzte Saison noch viel dringlicher gewesen. Da wurden die Leerverkäufe sogar meldepflichtig, es begann im März. Im März lag die Wahrscheinlichkeit für eine CL Qualifikation bei 80%!!!!!

Die Leerverkaufsposition wurde peu a peu sogar ausgebaut, das sind die Fakten. Reines Glück für den Leerverkäufer, daß Lazio die CL hauchzart verpasste. Jedenfalls waren die +50% mitten im Sommer, von 1,20 bis 1,80 der größte Kurssprung bei der Lazio Aktie ohne ein einziges Spiel. Konkret ist so etwas bei der BVB Aktie in den letzten 18 Jahren kein einziges Mal passiert. Man kann sich ausmalen, was für ein Gemetzel das hätte geben können, wenn die sich bei CL hätten eindecken gemusst hätten!!

Man sollte bei der Lazio Aktie in der jetzigen Situation nicht den Fehler machen zu glauben, die direkte EL Qualifikation und der Titel wären nichts wert, weil die Aktie jetzt bei nur 1,188 steht. Direkt nach dem Pokalsieg ist die Aktie bei sechsfach so hohen Umsätzen wie im Schnitt erst mal +13% intraday gestiegen und der deutliche Kursrückgang danach ist zwar bemerkenswert, man sollte ihn aber einschätzen können.

Die Spielchen können nur funktionieren, wenn ein Teil des Marktes ernsthaft glaubt, 1,188 hätte irgendwas mit der unternehmerischen kurzfristigen Realität zu tun. Hat es nicht und zwar gar nicht. In der Sommerpause könnte der Aktienkurs steigen, dafür sind keine möglichen Transfereinnahmen nötig, siehe letzte Sommerpause.

Der Pokalsieg wird ziemlich sicher mittelfristig (nicht langfristig!) eingepreist, da bin ich mir sehr sicher.
 

244 Postings, 2021 Tage Kodi1986Kursverlauf Sommerpause 18/19

 
  
    #1426
1
21.05.19 08:29
Meines Erachtens hatte die Transferspekulation um SMS jedoch auch einen erheblichen Anteil an der Kurssteigerung. Da ging die Phantasie dann schon ein wenig durch bei wenig Abgabebereitschaft.

Um es mal noch in Zahlen auszudrücken zu verbildlichen:

Du redest immer von einem Anstieg 1,20 EUR auf 1,80 EUR in der Sommerpause. Zeitraum wäre dann PimalDaumen 30.05. - 24.07. dort gab es eben die von dir genannte Kursentwicklung. Zum ersten Spieltag am 18.08. stand der Kurs dann schon nur noch bei 1,40 EUR und begann von dort aus dann bis Ende September wieder an die 1,80er Marke zu steigen.

Der zweite Anstieg war meiner Meinung nach wiederum der sportlichen Situation geschuldet. Nach dem man die ersten beiden Spiele gegen Neapel und Juve erwartungsgemäß verloren hatte, folgten vier ganz wichtige Siege gegen Mannschaften die am Ende der Tabelle zu erwarten waren. Man war wieder gut im Rennen um die CL-Plätze.

Von dort aus ging es dann aber kontinuierlich mit drei Gegenbewegungen (1,50 EUR; 1,40 EUR; 1,30 EUR) in Richtung des aktuellen Kursniveaus.

So zumindest meine Einschätzung mit einer zugegebener ezweiseitigen Sichtweise auf SMS und sportliche Entwicklung. Gab sicherlich auch weitere Faktoren dafür (u.a. ggf. Shortaktivitäten...)  

244 Postings, 2021 Tage Kodi1986anbei der Chart noch auf den ich mich bezog

 
  
    #1427
21.05.19 08:30
........

 
Angehängte Grafik:
aud.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
aud.jpg

2839 Postings, 3849 Tage bochum1848Wird ernst mit SMS

 
  
    #1428
21.05.19 21:12
Juventus | Einigung mit Milinkovic-Savic erzielt via @OnefootballDE. Hier kannst du ihn lesen:

https://1.ftb.al/SuNiWk1uSW
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

255 Postings, 759 Tage wassolldasdennHmm

 
  
    #1429
22.05.19 15:52
mal sehen, Juve hatte ich ehrlich gesagt nicht so auf dem Zettel.
Falls sich Milan am letzten Spieltag doch noch für die  Champions League qualifizieren sollte, hätte ich sehr zeitnah mit einem sehr werthaltigen Angebot für Milinkovic-Savic gerechnet. Aber Juve? Soll mir auch recht sein. So würde man zumindest keinen direkten Konkurrenten stärken, da Juve ja national eh uneinholbar enteilt ist. Schauen mer mal.  

255 Postings, 759 Tage wassolldasdennSorry für den Doppelpost

 
  
    #1430
22.05.19 16:25
Hab grad auf Twitter gesehen, dass die Gerüchte von DiMarzio bestätigt wurden, der weiß in aller Regel schon Bescheid, was so läuft, speziell was die Serie A betrifft. Also, wenn ich jetzt short wäre, würde mir der Arsch schon so langsam auf Grundeis gehen.  

8290 Postings, 3037 Tage halbgotttFussballaktien von Käufervereinen

 
  
    #1431
22.05.19 19:19

DIe Quellen zu SMS sind hochinteressant, ich halte einen Verkauf für hochwahrscheinlich, damit auch einen sehr deutlichen Anstieg der Lazio Aktie. Buchmacherquote bei betfair für einen Wechsel liegt bei 1,12. So eine dermaßen günstige Quote sieht man äußerst selten.

Aber heute ist interessant, daß die Aktie von Juve deutlich hochgeht, war ja auch beim Kauf von Ronaldo höchst eindrucksvoll. Ebenso der Anstieg der BVB Aktie, da werden massenhaft wichtige Käufe gemeldet. Auch Ajax Aktie kann sich auf viel niedrigerem Niveau deutlich erholen, dort werden einige Käufe und Kaufabsichten für sehr interessante Spieler gemeldet.

Es lohnt sich immer, mehrere Fussballaktien gleichzeitig im Blick zu behalten!

Lazio könnte wie gesagt sehr stark steigen, kurzfristige Kurse bei 1,80 - 2,00 wären das Allermindeste, sollte SMS tatsächlich für 100 Mio  verkauft werden.

1,80 wäre ein Anstieg der Börsenkapitalisierung von lediglich 40 Mio, eigentlich viel zu wenig. Bei SMS Verkauf erwarte ich bis zu 70 Mio Rekordnettogewinn. Anders als bei Dembele gibt es keine Weiterverkaufsklausel auch der Restbuchwert ist viel geringer (die 9 Mio für den Abkauf der Weiterkaufsklausel wurden nicht bilanziert) und die Spielerberaterkosten sind generell geringer. Es bliebe also deutlich mehr übrig, so oder so.

Aber eventuell wird man vermutlich genügend Zeit haben sich zu positionieren, das könnte sich durchaus noch ein paar Wochen hinziehen. Vielleicht wird es erst nach dem 1.7. verkündet, dann würde es ins folgende Geschäftsjahr fallen, beim laufenden Geschäftsjahr hat man bedingt durch den Felipe Anderson Deal vermutlich eh schwarze Zahlen.

Ist natürlich alles spekulativ, es könnte auch ziemlich schnell direkt hochgehen, letztlich ist es wumpe. Entweder man ist bereits jetzt ausreichend investiert oder aber man muss ab sofort täglich den Kurs bewachen, kleiner Scherz...
 

3 Postings, 620 Tage Kicker838Kurze Frage in die Runde

 
  
    #1432
23.05.19 16:18
Hi zusammen,

ich bin seit Jahren beim BvB investiert und bin auf Euer Forum gestoßen. Neben Ajax fände ich ein Invest bei Lazio zum aktuellen Zeitpunkt hochspannend.
Dazu eine (vielleicht banale) Frage: ich kaufe meine Produkte über die DIBA. In der Analyse irgendeines Börsenbriefes las ich nun, dass man die Lazio-Aktie unbedingt in Mailand kaufen sollte und nicht an dt. Börsenplätzen, weil sowohl Kurse als auch Umsätze hier wohl ungüstig wären. Ist dem so? Ich hätte die Aktie ehrlich gesagt einfach über den Direkthandel bei der DIBA mit Limit getätigt.

Herzlichen Dank vorab für Euren Rat!
Stefan  

2839 Postings, 3849 Tage bochum1848Ist jetzt kein Hexenwerk

 
  
    #1433
23.05.19 18:53
https://www.borsaitaliana.it/borsa/azioni/scheda/...1783.html?lang=it

und weshalb es dort billiger sein soll :-D erschließt sich mir gerade auch nicht !
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

8290 Postings, 3037 Tage halbgottt@Kicker838

 
  
    #1434
23.05.19 20:27

"ich kaufe meine Produkte über die DIBA. In der Analyse irgendeines Börsenbriefes las ich nun, dass man die Lazio-Aktie unbedingt in Mailand kaufen sollte und nicht an dt. Börsenplätzen,"

Ich kenne diesen Börsenbrief nicht, vielleicht ist der schon ein bisschen älter? Denn vor kurzem konnte man bei deutschen Börsenplätzen nur in Stuttgart kaufen, was wg. des sehr gr. Spreads ein echter Nachteil war. Jetzt sind aber die Orderplätze Tradegate, Frankfurt und Lang & Schwarz hinzugekommen, damit sind dir gröbsten Probleme beseitigt.

Es kommt sehr auf die Stückzahl an. Wenn Du 5000 Stück oder mehr kaufen willst, würde ich in jedem Fall in Mailand kaufen, bei kleineren Stückzahlen sind oftmals die dt. Börsenplätze besser. An den dt. Börsenplätzen, vornehmlich Tradegate hast Du niedrigere Gebühren und einen Spread, der völlig ok ist. Ich würde aber in jedem Fall zu normalen Börsenzeiten kaufen, wenn Mailand offen hat, also zwischen 9h und 17:30. Davor und danach hast Du nämlich einen eher ungünstigen Spread.

Problem bei den Mailänder Kursen sind die hohen Gebühren, aber jeder Broker macht unterschiedliche Gebühren. Bei meinem Broker wird direkt vor dem Kauf angezeigt, was es kosten würde, welche Gebühren anfallen.

Tradegate: Niedrigere Gebühren, während der Mailänder Börsenzeiten normalerweise höchsten 1-2 Cent vomMailänder Realtime Kurs abweichen (selten kann es aber auch günstiger sein). Aber wenn Du mehrere tausend Stück kaufen willst, hast Du sehr viele Teilausführungen mit jeweils geringen Gebühren. Über den eventuell leicht zu hohen Kurs und zu vielen Teilausführungen lohnt sich das nicht zwingend.

Mailand: Sehr schön übersichtliches Live Orderbuch mit gr. Ordertiefe. Man kann prinzipiell sehr einfach 10.000 Stück kaufen oder verkaufen, ohne daß der Kurs deswegen steigt oder sinkt. Die Gebühren erhöhen sich bei meinem Broker durch mehrere Teilausführungen nicht.

Links:

dt. Kurse: https://www.finanznachrichten.de/...en/societa-sportiva-lazio-spa.htm

Mailänder Live Orderbuch: https://www.ubibanca.com/cs/qui_A/pages/tol/...bfef26ba1b6b9bd62a0df7

Mailänder Realtimekurs: https://it.investing.com/equities/ss-lazio-spa

 

18 Postings, 2946 Tage dag75@KICKER838

 
  
    #1435
23.05.19 20:56
Ich order auch mit ING DIBA über Tradegate und genauso wie Halbgott es beschrieben hat.

Nach der direkten EL-Quali und der für mich überraschend hohen Ablösesumme, die für SMS im Gespräch ist werde ich nach und nach wieder aufstocken.
 

3 Postings, 620 Tage Kicker838Börsenplätze

 
  
    #1436
24.05.19 08:16
Moin, danke Euch für die Erläuterungen. Dann werde ich jetzt auch mal stückweise ordern. Sieht für mich nach einer veritablen Chance aus, die gefühlt größer ist als beim BVB auf dem bereits erreichten Niveau.

Nice Weekend!
Stefan  

2839 Postings, 3849 Tage bochum1848Nicht das ich mit seinen Aufstellungen

 
  
    #1437
25.05.19 12:14
https://www.nau.ch/sport/fussball/...inzaghi-abgelost-werden-65528272

sowie Ein/Auswechselungen immer Enverstanden wäre ..
Aber ich werde einen Einstieg hier noch zurückstellen!
Da ist mir aktuell zuviel Unsicherheit in Kaderplanung usw  
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  
   Antwort einfügen - nach oben