Spotify Technology mit Ziel 1.000 USD


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 24.04.24 13:53
Eröffnet am:03.04.18 16:54von: MaydornAnzahl Beiträge:103
Neuester Beitrag:24.04.24 13:53von: Highländer49Leser gesamt:63.233
Forum:Hot-Stocks Leser heute:20
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

18784 Postings, 4319 Tage MaydornSpotify Technology mit Ziel 1.000 USD

 
  
    #1
1
03.04.18 16:54
Neues Diskussionsforum für alle interessen Anleger.

Bitte sachlich und nüchtern bleiben, danke  
77 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

28 Postings, 1934 Tage XManBG@Highländer49, beachte Spotify / Shopify

 
  
    #79
21.04.22 07:03
Also kein Split für Spotify, ... jedoch, danke für die andere Nachricht :) !  

28 Postings, 1934 Tage XManBGBodenfindung, wie @neymar zitierte

 
  
    #80
21.04.22 07:57

Technisch, sehe ich auch eine Bodenfindung um den Aktienwert vorm Corona-Chaos, und habe über einen Alarm @$130 drauf gewartet.  Bevor ich aber zugreife, warte ich noch kurz für ein-zwei Monate auf eine eventuelle Pendelbewegung weiter nach unten.

Für mein Investordepot ginge es aber auch gleich rein ...

Eine Randnotiz am Ende:
Abgesehen von der aktuellen technischen Analyse und positiven Kaufsignal mache ich die Beobachtung einer relativen Interessenssenkung gegenüber Spotify, siehe Grafik der MAUs- und Subscribers-Entwicklung über die Jahre.  Sogar in meiner Privatumgebung haben Leute für einen oder anderen Grund die Abo gekündigt.


 
Angehängte Grafik:
maus.jpg
maus.jpg

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #81
27.07.22 17:51
Spotify Technology S.A. Veröffentlicht Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2022
https://investors.spotify.com/news/news-details/...-2022/default.aspx  

76 Postings, 1041 Tage kliioo....

 
  
    #82
18.08.22 16:44
Spotify finde ich spannend, vor allem wenn die jetzt auch noch in den Hörbücher-Markt einsteigen. Dennoch steckt das gesamte Unternehmen in Teilen noch in den Kinderschuhen. Ich habe die letzte Woche mal analysiert bzw. durch mein DFC-Rechner gehauen.
https://www.youtube.com/watch?v=LnPJuDJrlG8
Da scheint noch etwas Platz nach unten zu sein, aber je nachdem wie die Börse die Zukunft des Unternehmens einschätzt, kann es auch schnell wieder hoch gehen.  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #83
23.01.23 14:27
Auch Spotify streicht Jobs - Chef: Zu schnell gewachsen
https://www.ariva.de/news/...-jobs-chef-zu-schnell-gewachsen-10513919  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #84
24.01.23 14:39
Tech-Kündigungswelle rollt weiter: Spotify ist dran – was macht die Aktie?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...iter-spotify-dran-aktie  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #85
25.07.23 13:00
Spotify Technology S.A. Veröffentlicht Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2023
https://investors.spotify.com/news/news-details/...-2023/default.aspx
https://newsroom.spotify.com/2023-07-25/...ond-quarter-2023-earnings/

Man kann mit dem Ergebnis zufrieden sein oder wie ist Eure Einschätzung?  

612 Postings, 1758 Tage Pantera@Highländer49

 
  
    #86
2
25.07.23 16:52
Normalerweise sind die Zahlen durchweg gut. Was heutzutage allerdings nichts wert ist. Irgendwo hätte eman bessere Zahlen erwartet. Und dann geht es  - wie bei vielen anderen Werten - abwärts. Für mich sind Kurse um die 130 Kaufkurse und deshalb habe ich heute nachgelegt.  

3265 Postings, 438 Tage Terminator9Dann spielen wir mal

 
  
    #87
25.07.23 17:34
Eine größere Rebound-Chance sehe ich erst bei rund 137,50 USD.
Aktuell sind wir erst bei 144 USD  

3265 Postings, 438 Tage Terminator9Bin aber mit der ersten

 
  
    #88
25.07.23 18:00
Tranche nun drin. Die nächste erfolgt am Sub Break bei 137 USD  

3265 Postings, 438 Tage Terminator9Chartbild

 
  
    #89
25.07.23 18:10

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #90
1
25.07.23 18:18
Welche Chancen und Risiken hat das Papier jetzt zu bieten?
https://www.finanznachrichten.de/...ktie-klasse-wachstum-aber-486.htm  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #91
25.07.23 19:19
Spotify-Aktie im Sinkflug: Was ist los beim schwedischen Streaming-Dienst?
Manager des Musikstreaming-Dienstes Spotify sprechen von einem "starken zweiten Quartal". Anleger und Analysten scheinen weniger begeistert zu sein.
"Wir haben unsere Prognosen übertroffen und konnten mehr Nutzer und Abonnenten als erwartet begrüßen, wobei das Wachstum weiterhin aus Märkten in aller Welt stammt", heißt es auf der Website des Unternehmens. Doch unmittelbar nach Bekanntgabe der neuen Quartalszahlen heute Mittag sackte der Kurs der Spotify-Aktie ab.

Denn beim Umsatz schaffte es Spotify nicht, mit 3,18 (Vorjahr: 2,8) Milliarden Euro die Erwartungen in Höhe von 3,21 Milliarden zu erreichen. Außerdem stieg der Verlust auf 302 Millionen Euro (125 Millionen Euro im Vorjahr). Mehr Verluste und weniger Umsatz waren die Trigger für eine Reihe von Anlegern, um sich von Spotify-Papieren zu trennen.
Immerhin ging es bei den Nutzerzahlen bergauf: Laut Angaben des Unternehmens sei die Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 27 Prozent auf 551 Millionen gestiegen. Die Nettoneuzugänge von 36 Millionen lägen 21 Millionen über den Prognosen und stellten ein Allzeithoch für das Unternehmen dar.

Die Zahl der Abonnenten stieg im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 220 Millionen. Analysten hätten laut ntv mit rund 217 Millionen gerechnet. Die Netto-Neuzugänge in Höhe von zehn Millionen übertrafen die Erwartungen um drei Millionen und stellten auf diesem Feld das höchste Q2-Ergebnis in der Unternehmensgeschichte dar.

Quelle. wallstreetOnline Zentralredaktion  

14031 Postings, 4856 Tage crunch time#88

 
  
    #92
1
25.07.23 19:55

Terminator9: Bin aber mit der ersten Tranche nun drin. Die nächste erfolgt am Sub Break bei 137 USD
================================
Also die Zahlen waren jetzt wirklich grottenschlecht  ( =>Spotify: Music-Streaming-Dienst meldet Quartalsverlust von mehr als 300 Mio. Euro https://www.it-times.de/news/...ust-von-mehr-als-300-mio-euro-154823/ "....Damit verlangsamte sich das Umsatzwachstum des Unternehmens weiter .... Das Ergebnis je Aktie (verwässert) lag somit bei minus 1,55 Euro (Vorjahr: minus 0,85 Euro).......Spotify verfehlte damit die eigene Prognose für den Umsatz, die Bruttomarge und auch das operative Ergebnis...") und die Bewertung ist weiterhin ,trotz Kursrücksetzer, noch sehr hoch. Von daher sehe ich hier jetzt durchaus erhöhte Gefahr für weitere Rücksetzer. Wobei die Schlüsselregion wohl wieder im Bereich 115-125 $ liegen könnte. Sollte Spotify bei den nächsten Q Zahlen wieder so ein desaströses Zahlenwerk vorlegen, dann könnte es natürlich auch wieder deutlich unter die Region  von ca. 115 $ weitergehen.  Also da drängt sich kein Kauf sonderlich schell auf solange nicht mal Q. Zahlen wirklich belegen, daß man gewinnseitig die nachhaltige Wende nach oben mal schafft.  Denke da gibt es gegenwärtig deutlich bessere Player im Online- und Digital-Bereich, die auch ihre Prognosen regelmäßig treffen oder toppen. Muß jeder aber natürlich für sich selber entscheiden.

 
Angehängte Grafik:
chart_3years_spotify.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_3years_spotify.png

3265 Postings, 438 Tage Terminator9Sieht doch gut aus

 
  
    #93
26.07.23 13:31
mit dem kleinen Rebound, mal sehn wie weit die Erholung heute noch geht?  

3265 Postings, 438 Tage Terminator9Danke für die Top Performance

 
  
    #94
26.07.23 19:42
Spotity.
Einstieg gestern auf der Longseite war optimal.
 

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #95
27.09.23 10:07
Kann vielleicht dieses KI-Programm der X-Faktor für Spotify sein?
https://www.finanznachrichten.de/...nnte-den-umsatz-ankurbeln-486.htm  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #96
25.10.23 10:07
Was stimmt Anleger aktuell so optimistisch bei dem schwedischen Tech-Konzern? Und ist jetzt eine Rallye in Sicht?
https://www.finanznachrichten.de/...h-dem-kurssprung-ein-kauf-486.htm  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #97
04.12.23 11:29
Spotify muss sparen und streicht mehr als tausend Stellen
https://www.ariva.de/news/...reicht-mehr-als-tausend-stellen-11073807  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #98
04.12.23 15:43

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #99
14.12.23 11:16
Laut Berichten von Bloomberg hat Spotify einen wichtigen Sieg gegen Apple in einem Kartellprozess errungen. Doch wie wirkt sich dieser auf die Aktie aus? Und wie geht es mit dem Titel weiter?
https://www.finanznachrichten.de/...fy-aktie-sieg-gegen-apple-486.htm  

503 Postings, 4642 Tage MarlenchenMorgen kommen die Zahlen

 
  
    #100
05.02.24 19:21
Was meint ihr? Zug nach oben oder Korrektur?  

472 Postings, 3792 Tage AWSXChart

 
  
    #101
06.02.24 14:46
Man darf gespannt sein ....  
Angehängte Grafik:
spotify_technology_s.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
spotify_technology_s.png

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #102
23.04.24 17:04
Spotify Reports First Quarter 2024 Earnings
https://newsroom.spotify.com/2024-04-23/...rst-quarter-2024-earnings/

Wie ist Eure Meinung zu den neuen Zahlen?  

22621 Postings, 1077 Tage Highländer49Spotify

 
  
    #103
24.04.24 13:53
Die Spotify schoss am gestrigen Dienstag um fast +11% nach oben und beendete den Handelstag fast auf einem neuen Allzeithoch. Hat sich der Streaming-Dienst zum 18. Geburtstag mit seinem Zahlenwerk selbst ein schönes Geschenk gemacht?
https://www.finanznachrichten.de/...oenes-geburtstagsgeschenk-486.htm  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben