Sportfoto des Jahres


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.02.06 14:09
Eröffnet am:14.02.06 09:21von: onestoneAnzahl Beiträge:10
Neuester Beitrag:15.02.06 14:09von: Kalli2003Leser gesamt:4.081
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
11


 

1677 Postings, 6941 Tage onestoneSportfoto des Jahres

 
  
    #1
11
14.02.06 09:21

"Voll in die Hose gegangen": Das Sportfoto des Jahres 2005 / Fußball SV Arminia Hannover - FC Altona 93 am 27.11.2005 / Patrick Pfeng (Arminia, oben) verliert seine Hose, weil Altonas TW Oliver Hinz mit seinem Fuß in der Hose hängen bleibt / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Kicker Sportmagazin/Nadine Wolthusen"

 

329 Postings, 8431 Tage peters3Da gibts nix zu Lachen.

 
  
    #2
4
14.02.06 12:49
Der Lachen über das Bild bleibt einem im Halse stecken, wenn mann es weiß oder auch nur genau hinguckt:
Dem angreifenden Stürmer Pfeng wurden in dieser Situation Schien- und Wadenbein gebrochen. (Für Sportsfreund Hinz gab's übrigens Rot und Spielsperren.)  

1677 Postings, 6941 Tage onestoneMal abwarten, was die WM dieses Jahr

 
  
    #3
1
14.02.06 18:48
an Knallern bringt.  

329 Postings, 8431 Tage peters3Lachen über Knochenbrüche

 
  
    #4
1
14.02.06 19:10
wenn so ein Bild zum Jahresbild erklärt wird. Grauenhaft.
Und "onestone" erhofft sich weitere Knaller.
Hauptsache nackter Hintern, schon lacht die Nation.
Dem "verarschten" Spieler gilt mein Mitgefühl.  

1677 Postings, 6941 Tage onestoneDas ist doch kein Hintern Moralapostel peters3

 
  
    #5
15.02.06 11:04
den man da sieht. Nur Knochen und Sehnen.

Unter Hintern stelle ich mir was anderes vor.  

329 Postings, 8431 Tage peters3Gewiss,

 
  
    #6
15.02.06 12:36
ich glaube dir gerne, daß du's besonders bei Männern knackiger magst.  

21880 Postings, 8021 Tage utscheckNa da ist aber einer angepißt...beruhig dich mal..

 
  
    #7
15.02.06 12:51
das Foto ist stark und mehr zählt wohl bei diesem Wettbewerb nicht!

Hintergrundinfos etc.pp. gab/gibt es nicht und/oder sie werden verfälscht und das ist im normalen Leben nichts neues mehr. Solltest du das hier bei Ariva zum 1. mal erleben, gewöhn dich daran, es wird höchstens noch schlimmer!

Gruß
utscheck
PS: Wie gehts ihm denn? OP gut verlaufen?  

329 Postings, 8431 Tage peters3Gesundheitszustand

 
  
    #8
15.02.06 13:38
und Hintergrundinfos gibt's zu Hauf auf den Homepages von Arminia Hannover und deren Fans. Die haben sich sogar mit dem KICKER und DFB in der Sache ausgetauscht.
Der Spieler ist noch voll in der ReHa.
Angepißt fühle ich mich nicht, keine Sorge. Ich schreib halt, was mir so zu pubertären und unreflektierten Beiträgen einfällt.  

58960 Postings, 7672 Tage Kalli2003Da gibts nix zu Lachen

 
  
    #9
15.02.06 13:44

war der erste pubertäre und unreflektierte Beitrag hier.

Das Bild war gestern n-tv-Bild des Tages. Ich hätte auch nicht erwartet, dass ein Bild, auf dem ein Sportler (oder wer auch immer) zum (Sport)Bild des Jahres gekürt wird. In sofern würde ich auch nicht recherchieren, ob es bei #1 einen Sportunfall gab.

Also mach mal halblang!


So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 

58960 Postings, 7672 Tage Kalli2003hab was vergessen ...

 
  
    #10
15.02.06 14:09

Ich hätte auch nicht erwartet, dass ein Bild, auf dem ein Sportler (oder wer auch immer) schwer verletzt wird, zum (Sport)Bild des Jahres gekürt wird.

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 

   Antwort einfügen - nach oben