Solider Energieversorger


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.04.14 14:42
Eröffnet am:02.09.10 16:07von: KlassKleverAnzahl Beiträge:14
Neuester Beitrag:10.04.14 14:42von: NoTaxLeser gesamt:10.236
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 

67 Postings, 4981 Tage KlassKleverSolider Energieversorger

 
  
    #1
1
02.09.10 16:07
Verstehe gar nicht warum zu diesem finnischen Wert keiner eine Meinung hat. Dividendenrendite von über 5%. Solider wachsender Energieversorger ohne Diskussion um Brennelementesteuer in einem Land mit geringer Staatsverschuldung. Ich denke die bessere Alternative zu E.ON und RWE.  

67 Postings, 4981 Tage KlassKleverFinnland Musterland?

 
  
    #2
03.09.10 11:31

Wer mit Finnland nichts anzufagen weiß.

Ein Artikel aus WO www.welt.de/wirtschaft/article9356602/...derne-Wirtschaftswunder.html:  Finnland gilt als das Wunderkind in der Eurozone. Kein Land der 16 Staaten umfassenden Währungsgemeinschaft wird von den Finanzmarkt-Akteuren als solider erachtet, selbst die große Bundesrepublik nicht. Seit Jahren führen die Finnen die Rangliste als das Land mit der niedrigsten Korruptionsrate an. Die fünf Millionen Einwohner zählen zu den glücklichsten der Welt – und das, obwohl die Finnen mit die höchsten Steuern auf dem Globus zahlen. Stand das Land noch in den 1980er-Jahren vor allem für seine Holz- und Papierindustrie, hat es sich inzwischen komplett gewandelt und exportiert Hochtechnologie in alle Welt.

Wer kennt außer Nokia noch andere gute Werte aus Finnland?  

67 Postings, 4981 Tage KlassKleverBesser als E.ON!

 
  
    #3
13.10.10 07:47
Man muß auch mal Glück haben. Im Vergleich zu E.ON war die Performance die letzten 8 Wochen eindeutig besser. Gewinne mit nehmen?  

1 Posting, 5679 Tage börsenlicht@KlassKlever

 
  
    #4
14.10.10 23:23

schau dir mal die Finnen an: Konecranes Oyj.

Scheinen ja viel vorzuhaben ;-)

 

325 Postings, 4168 Tage fkbulgariawas meint ihr dazu?

 
  
    #5
2
06.11.13 19:27

14840 Postings, 6263 Tage darkpassioninteressante idee

 
  
    #6
06.11.13 19:32
irgendwelche nachteile bei diesem verfahren?  

325 Postings, 4168 Tage fkbulgariahabe leider zu wenig ahnung davon

 
  
    #7
06.11.13 19:43

325 Postings, 4168 Tage fkbulgariawas sagt ihr zu der aktie?

 
  
    #8
06.11.13 20:00

2819 Postings, 8850 Tage NoTaxDer Verkauf des finnischen Stromnetzes bringt den

 
  
    #9
12.12.13 13:06
Kurs voran. Vielleicht gibt es auch noch `ne anständige Dividende und schon ist wieder alles schick. War die richtige Entscheidung EON raus zuschmeißen und Fortum zu behalten.  

Optionen

24 Postings, 8224 Tage suigimerZahlen

 
  
    #10
05.02.14 10:59
Gibt es denn schon die Quartalszahlen, die am 4.2.2014 rauskommen sollten?
 

24 Postings, 8224 Tage suigimerQuartalszahlen 4/13

 
  
    #11
06.02.14 18:01
Wenn der Kurs hochgeht, sollten die Zahlen jetzt da sein. Wo kann ich sie finden?  

2819 Postings, 8850 Tage NoTax-8% ist aber schon etwas ungewöhnlich, habe ich

 
  
    #12
1
09.04.14 13:23
was verpasst?  

Optionen

3530 Postings, 3824 Tage Doc2Notax

 
  
    #13
1
09.04.14 16:31
Dividendenabschlag. Also business as usual :). Es gab 1,10 Euro Dividende und der Kurs ist um 1,236 € gefallen (zumindest bei den deutschen Indikationen). Effektiv gings also rund 13 Cent oder eben 0,9 % zurück.  

Optionen

2819 Postings, 8850 Tage NoTaxDanke doc, hatte ich in der Tat noch

 
  
    #14
10.04.14 14:42
nicht regitriert; damit das nicht noch einmal passiert.
http://www.fortum.com/en/mediaroom/pressreleases/pages/default.aspx  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben