Software AG: 2011 vor Allzeithoch


Seite 25 von 30
Neuester Beitrag: 26.10.23 10:30
Eröffnet am:27.01.11 12:53von: UliTsAnzahl Beiträge:734
Neuester Beitrag:26.10.23 10:30von: Highländer49Leser gesamt:240.661
Forum:Börse Leser heute:9
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... 30  >  

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Software

 
  
    #601
14.12.21 15:54
Hier noch ein Artikel über die Software AG.
https://bit.ly/3pSMDDP
 

1949 Postings, 4091 Tage LumpileIst der Artikel von dir?

 
  
    #602
14.12.21 17:10
oder wie findet man sowas  im www  

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Software

 
  
    #603
22.02.22 18:17
Software AG: Software AG verzeichnet beschleunigtes Wachstum des Digital Business und bestätigt Ziele für das Jahr 2023
https://www.pressetext.com/news/20220127005

Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten für das Jahr 2022 ein?  

188 Postings, 1484 Tage nouveau_riche@Highländer

 
  
    #604
07.07.22 15:32
In der Rückschau, jetzt einige Monate später, muß man antworten: Schlecht!

Im allgemeinen Trend ist SW noch schlechter als der Markt. Der Boden ist wohl noch nicht erreicht, heute mit 28,xx. Also stehen wir an der Seitenlinie und schauen etwas ratlos aufs Börsenparkett.

VG
NR  

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Software AG

 
  
    #605
15.07.22 11:02
Software AG: Anpassung des Jahresausblicks 2022 für die Digital Business Bookings
https://www.pressetext.com/news/1657827000917  

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Software AG

 
  
    #606
07.11.22 18:20

42014 Postings, 8777 Tage RobinRiesenunterstützung

 
  
    #607
01.02.23 08:25
bei € 22,78  - 22,86  

42014 Postings, 8777 Tage Robinjo

 
  
    #608
1
01.02.23 09:11
schöner short  . Alle Stoploss rausgeholt . War klar  

42014 Postings, 8777 Tage RobinBaader

 
  
    #609
01.02.23 09:13
sagt BUY und Ziel € 33 (  9uhr06)  

42014 Postings, 8777 Tage Robinna das

 
  
    #610
1
01.02.23 09:25
war ein lockerer Short  

3812 Postings, 7896 Tage ciskaBin rein unter 22

 
  
    #611
01.02.23 09:31
mal sehen wo wir heute abend stehen (((  

90 Postings, 1317 Tage XV1600Hallo Robin, hast du für den Buy einen Link?

 
  
    #612
01.02.23 09:35
 

90 Postings, 1317 Tage XV1600Das mit dem Link hat sich erledigt.

 
  
    #613
01.02.23 09:38
 

42014 Postings, 8777 Tage RobinSoftware

 
  
    #614
01.02.23 10:30
AG opfert Marge , um in der Cloud zu wachsen .  Ist doch ok  .    

3812 Postings, 7896 Tage ciskaBin der Meinung

 
  
    #615
01.02.23 12:08
CEO Brahmawar hat den Laden einfach nicht im Griff. Die Konsequenz: Die Software AG entlässt jetzt rund 4 Prozent der Belegschaft. Ich kann es Ihnen an dieser Stelle nicht ersparen, einmal die Original-Zeilen aus der Unternehmensmeldung zu kopieren: „Optimierung der operativen Schlagkraft: Die Effizienz und Produktivität des Konzerns werden mithilfe eines Programms gesteigert, das die operative Schlagkraft verbessert und im Jahr 2023 zu einer Margenverbesserung in Höhe von rund 30 Mio. € bis 35 Mio. € beitragen und danach weiteren Nutzen liefern wird. Davon werden rund 200 Mitarbeiter oder 4 % der Belegschaft (Full Time Equivalents, FTEs) betroffen sein.“
Der Ausblick der Software AG ist nicht gut. Die Margenerwartungen werden deutlich verfehlt. Brahmawar war 2018 angetreten, mit dem Versprechen, ab 2023 zu liefern. Er hatte 4 Jahre intensiv restrukturiert. Geliefert werden kann aber nichts außer schlechte Margen und Erträge. Ich würde einen erneuten Vorstandswechsel empfehlen.  

3836 Postings, 3920 Tage kostolanin@ciska

 
  
    #616
01.02.23 12:16
"Brahmawar war 2018 angetreten, mit dem Versprechen, ab 2023 zu liefern. "

Richtig und 2023 hat erst begonnen;-)

Die gelieferten Zahlen waren allerdings Q42022.

 

14043 Postings, 4858 Tage crunch timeCEO versagt leider auch in 2023

 
  
    #617
01.02.23 13:07

#616 "....Brahmawar war 2018 angetreten, mit dem Versprechen, ab 2023 zu liefern...Richtig und 2023 hat erst begonnen;-) Die gelieferten Zahlen waren allerdings Q42022..."
___________________________________________
Selektive Wahrnehmung? Oder warum so tun als wäre nur Q.4 22 Schuld am heutigen Kursdebakel? Augen und Ohren verschlossen bzgl. Aussagen zu 2023?

Mittwoch, 01.02.2023: Margenziel belastet Software AG https://www.ariva.de/news/...-belastet-software-ag-abstufung-10526933 "...Profitabilitätssorgen haben zur Wochenmitte die Aktien der im MDax notierten  Software AG schwer belastet....Die Prognosen der Software AG für 2023 implizierten deutlich niedrigere Marktschätzungen für den bereinigten operativen Gewinn (Ebita)...Bei der Software AG bezeichnete Analyst Sven Merkt von der britischen Investmentbank Barclays den operativen Gewinnausblick für 2023 als schwach. Im Mittelwert der Spanne liege dieser15 Prozent unter den Konsensschätzungen- trotz eines Restrukturierungsprogramms, das 2023 bis zu 35 Millionen Euro an Einsparungen bringen solle. "Nicht überzeugend", beschrieb zudem ein Händler den Ausblick der Darmstädter. Die Margenprognose dürfte erheblich auf den Erwartungen an den Gewinn und den freien Barmittelfluss lasten.....Die Kursverluste am Mittwoch ließen die Papiere der Software AG zurückfallen auf den tiefsten Stand seit Anfang November. Dabei rissen sie zugleich die charttechnisch relevante 50- und 100-Tage-Linie für den mittelfristigen Trend..."

Der Kurs fällt ja nicht nur weil die Profitabilität in Q.4 2022 schon grottig war, sondern besonders auch weil die gemachte Prognose des CEOs für 2023 schwer enttäuscht. Somit bleibt die Software AG weiter ein margenschwaches Dauersorgenkind, was der gegenwärtige CEO auch nicht in einen vernüftigen Rentabilitätsbeerich bekommt. Schwache Margen, schwaches Management, schwache Kurse.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_softwareag.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart_free_softwareag.png

3836 Postings, 3920 Tage kostolanin"ausblenden"

 
  
    #618
01.02.23 14:26
kann man natürlich auch die derzeitige Inflation sowie die Unsicherheiten der Ukraine Situation.

Aber natürlich kann das jeder auf seine Weise beurteilen.  

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Software-Aktie

 
  
    #619
01.02.23 17:01

3812 Postings, 7896 Tage ciskaHalten und warten bis

 
  
    #620
01.02.23 17:03
SAP oder Salesforce die Bude übernehmen......(  nur so ein Gedanke  

292 Postings, 2517 Tage BerndthcHalten, warten?

 
  
    #621
03.02.23 16:23
bei 10 €  wieder rein  

5565 Postings, 2334 Tage Carmelitakaufen

 
  
    #622
05.02.23 03:15
die Aktie ist nahe Buchwert und recht günstig  

1405 Postings, 2041 Tage kaohneesSoftware 2023

 
  
    #623
06.02.23 08:28
Bei 20€ zeigt der Chart bis 2009 seinen Tiefpunkt, schon deshalb könnte hier die Gegenbewegung starten. Im Übrigen gibt es ja auch gerade jetzt die Möglichkeit, auf positive Effekte, zB die Veröffentlichung von aktuellen Stimmrechten, oder eine vielversprechende, neue Personalie. Man muss sich natürlich auch die Frage stellen,wie kommt eine UBS Analyse zustande, mit Kursziel 37€ ..!! Ich werd mir zumindest mal eine kleine Tradingposition holen .. nmpM ..  

14043 Postings, 4858 Tage crunch time#623

 
  
    #624
06.02.23 13:43

kaohnees:  #623 "...Bei 20€ zeigt der Chart bis 2009 seinen Tiefpunkt, schon deshalb könnte hier die Gegenbewegung starten. .."
====================================
Bis 2009? Und was ist mit dem Tiefpunkt 17,45 aus dem Jahre 2014? Muß natürlich nicht zu diesem Tiefpunkt wieder sinken. Allerdings ist man in einem Bereich jetzt langsam angekommen, wo man sich langsam entscheiden muß welche langjährige Bewegung in welchem Kanal die Dominantere ist.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_softwareag-------.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart_free_softwareag-------.png

44 Postings, 947 Tage bubbesLohnt es sich schon von Short

 
  
    #625
08.02.23 16:11
auf Call umzuschalten oder erst bei 17€  

Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... 30  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, claudia, Claudimal, cosmoc, Edible, Floretta, Floretta2, GrünerMann, hulkier