Societa Sportiva Lazio - der neue Thread


Seite 2 von 112
Neuester Beitrag: 14.05.21 15:04
Eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 3.787
Neuester Beitrag: 14.05.21 15:04 von: Katjuscha Leser gesamt: 453.359
Forum: Börse   Leser heute: 45
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 112  >  

5314 Postings, 5996 Tage atitlanvll interessant die CL- ausschüttung der

 
  
    #26
23.11.16 16:15
vergangene saison rein zu stellen

was es bedeuten würde wenn einem Verein wo die fixkosten unter 100 Mio. liegen in einem CL Jahr auf Schlag so um die 100 Mio. Umsatz dabei kriegen würde
allen voran natürlich wegen der krachender marketpool für italienische teilnehmer
Angehängte Grafik:
pic001_2016-11-22.gif (verkleinert auf 49%) vergrößern
pic001_2016-11-22.gif

5314 Postings, 5996 Tage atitlan2012 schrieb ich diese strategische Vision zum BVB

 
  
    #27
24.11.16 17:19
Allerdings ist das ganz immer noch aktuell und trifft sicherlich auch auf Lazio zu.

Dabei nur den Unterschied dass ab 2018 womöglich 4 Italiensche Mannschafften in der Champions League dabei sein dürfen, was natürlich auch die Chancen für die Italiensche spitzenmannschafften sehr verbessern würde,
Und eher auch dir Serie A im ganzen stärker machen wird.

Borussia Dortmund - chances to establish as a big soccer club.

http://lazio-stakeholder.nl//bvb/content/Dortmund-prospects.html  

5314 Postings, 5996 Tage atitlan"Chelsea offer for Lazio star impossible to resist

 
  
    #28
25.11.16 08:22
Hier gehen nun Beträge um die verhältnismäßig alles sprengen was es z.B. bei der BVB gegeben hat.
Den am Ender der Saison (wegen ein Jahr danach auslaufender Vertrag) sehr wahrscheinlichen Verkauf von nur einem Spieler der dann allerdings mehr CASH und wahrscheinlich gar auch mehr bilanzieller  Reingwinn bringt als die GANZE derzeitige  Marktkapitalisierung von 38 Mio. Euro.


Last summer Antonio Conte expressed his interest for the 24-year-old with a €35m bid in late August, but the offer was rebuffed. However, Italian newspaper Corriere dello Sport claim a similar bid from the West London side next summer would be ‘impossible to resist’ by Lazio.

http://www.chelsea-news.co/2016/11/...r-lazio-star-impossible-resist/  

5314 Postings, 5996 Tage atitlan5% schwelle überschritten!

 
  
    #29
25.11.16 10:10
dabei wurden z.B. Italienische kaufer berücksichtigt.. die wissen noch gar nicht von dieser private Intiative

Immerhin ist der Kaufvolumen seit dem 30.06 um das 10-fache gewesen.

http://www.lazio-stakeholder.nl/
Angehängte Grafik:
_count.gif
_count.gif

263 Postings, 2741 Tage Kodi1986Der Kurs zieht

 
  
    #30
1
25.11.16 16:00
Ja jetzt so allmählich an logischerweise bei steigenden Umsätzen. Am Morgen gehen seit dieser Woche in Mailand größere Pakete über die Bühne, gutes Zeichen.

Es hängt meiner Meinung nach trotzdem alles an der sportlichen Entwicklung, leider kann ich mir italienische Spiele nicht anschauen. Jetzt am WE ist ein Sieg schon fast Pflicht, wenn man weiter an den CL-Plätzen dran bleiben möchte.

Könnte mich jetzt im Nachhinein nur bissel ärgern, nur 1999 Stück geordert zu haben. Aber durch die ganze Korruption in den letzten Jahren, ist Italien ja auch immer ein heißes Pferd. Ich wollte dir atilan jdf noch mal danken für das ganze sammeln und analysieren der Informationen.  

5314 Postings, 5996 Tage atitlandanke Kodi

 
  
    #31
1
25.11.16 16:27
mal einen stern wäre auch nett für meinen ganzen arbeit :)

internationale spiele anschauen funktioniert hier wunderbar, ideal für einem laptop

http://streamshunter.tv/soccer

5314 Postings, 5996 Tage atitlanübrigens, wäre ich der meinung gewesen

 
  
    #32
1
25.11.16 16:46
dass es nur vom sportlichen abhängig ist, dann wäre ich hier vll. gar nicht eingestiegen

1) ich bin der überzeugung dass wegen den stillen Reserven von (ich schätze mal) reell ungefähr 250 Mio. euro hier riesiges nachholbedarf ist.

2) Zudem liegt  die KPMG Bewertung fest dass die Lazio erst bei ungefähr drei Euro je Akteie korrekt bewertet wäre.

Alse beides unabhängig von Europa.

3) Allerdings wenn man es schaffen würde, ist fast alles möglich, bis zu 100 Mio. Reingewinn gar, in der nächste Saison

Schaue mal hier auf meinem damaligen BVB Überblick.
http://lazio-stakeholder.nl//bvb/content/...inancial-development.html

Lazio ist schafft, vorausgesetzt dass die CL Quali gelinge, in nur einem Saison den gewaltigen Umsatzsprung wofür der BVB damals zwei Saisons brauchte.

Dann gibt es hier gar (ich rechne auch mit einem Transfer) noch deutlich höhere Gewinne je Aktie als damals bei der BVB.
Allerdings ist Lazio erst bei einem Aktienkurs von 60 cent.

http://lazio-stakeholder.nl//bvb/content/...inancial-development.html

263 Postings, 2741 Tage Kodi1986Ja das stimmt schon

 
  
    #33
27.11.16 15:50
Aber durch sportlichen Erfolg wird erst die Aufmerksamkeit geweckt.

Wenn Lazio angenommen auf Platz 8-10 landet am Ende, dann wird meiner Meinung nach keiner 1,30 EUR oder mehr pro Aktie zahlen trotz  der deutlichen Unterbewertung.

Selbst Platz 4-6/7 wird der Aktie keinen Schub verleihen.

Es kann natürlich sein, dass ein großer Player lazio entdeckt und über Kapitalerhöhung einsteigt (einsteigen darf) oder vielleicht auch dem aktuellen Hauptaktionär seine Teile mit Mega Aufschlag abkauft. Keine Ahnung, aber vielleicht sehe ich das auch zu sehr aus Dortmunder Sicht.

Im Vergleich zu Bewertungen von anderen Vereinen, wird der BVB mit einem deutlichen Abschlag bewertet. Und das schon seit Jahren und die "faire" Bewertung wird auch nie erreicht werden.. egal!

Ich gehe jdf davon aus, dass der lazio Kurs nur bei sportlich anhaltendem Erfolg anzieht. Also Kurse über 1 EUR.  

263 Postings, 2741 Tage Kodi1986Heutiger sieg

 
  
    #34
1
27.11.16 23:48
leider ohne nennenswerte positive Auswirkungen, da bis auf juve alle aus der Spitzengruppe ebf. gewonnen haben. Nächste Woche Showdown im Derby gegen as roma. Ein Punkt würde ich sofort unterschreiben, aber scheint ein Spiel auf Augenhöhe zu sein...  

5314 Postings, 5996 Tage atitlanKodi

 
  
    #35
28.11.16 10:10
ich hab emiitlerweile auch den Beweis gefunden wo nach ich gesucht hatte:

Lazio Analyse 2001 - obwohl damals klare reinverluste nichtsdestotrotz beim EV EBITDA nur 20% Aschlag ggu Manchester

Und genau diesen Analysten ist immer noch  im Fussball unterwegs (allerdings bei Juve).

Stelle mal vor Lazio in der gegenwart ein abschlag von 20% beim Umsatz multiple.

Dies wird zum Lazio gate...
Angehängte Grafik:
pic001_2016-11-28.gif (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic001_2016-11-28.gif

5314 Postings, 5996 Tage atitlanich meint natürlich beim EV/UMSATZ

 
  
    #36
28.11.16 13:44

5314 Postings, 5996 Tage atitlanhabe mal ein bisschen dazu verfasst

 
  
    #37
28.11.16 18:21

How much anomaly a share can have at stock market?

http://lazio-stakeholder.nl//c6.html

5314 Postings, 5996 Tage atitlanjemand schickte mich heute morgen

 
  
    #38
29.11.16 10:14
ein sehr interessantes artikel aus 2013

das lieferte ein prächtiger (weiteres)  beweis für systematsiche finanzmarktbetrug bei der Lazio seitens der Hauptaktionär und CEO selber

ich konnte meinem Artikel von gestern (link oben) damit so beenden:

Therefore we raise another question:
How much proof is needed of a chairman massively corrupting interests of SS Lazio and all (other) stakeholders (thus including fans, city of Rome and Italian soccer in general)??

28 Postings, 2404 Tage farinho13Einstieg am Montag

 
  
    #39
03.12.16 23:35
Hallo Atitlan, wie würdest du jetzt einsteigen am anfang der Woche? zu welchem kurs, je nach dem wie die Entscheidung in Italien ausfällt? Läuft die Lazio aktie auch beieinflusst vom italienischen aktienmarkt, so wie auch BVB mit Dax korreliert?  

5314 Postings, 5996 Tage atitlanwäre toll farinho

 
  
    #40
04.12.16 12:01
die korrellation soilte imho  kaum da sein, aber abwarten, was ggb passiere

der aktuelle markwert der nicht registrierter freefloat liegt bei schlappe 11 mio. euro / der realen wert bei zumindest 60 Mio. euro

über der Zählung .. bei  http://lazio-stakeholder.nl/  ist hier  von daher einem kursgewinn von zumindest 400% eigentlich nicht mal zu vermeiden

* denn weil der Hauptaktionär selber nicht mal bei 4 euro abgeben würde, ist beim leerfegen der freefloat diese aktie schon gar nicht mehr zu deckeln :)

* wenn der hauptaktionär trotzdem selber(weiter)  deckeln würde, würde er wegen der zählung  nun enlarvt werden, und sollte der Kurs  genauso  zumindest 400% zulegen

5314 Postings, 5996 Tage atitlanvll. mal den monitor rein stellen

 
  
    #41
05.12.16 14:56
Angehängte Grafik:
pic003_2016-12-05.gif (verkleinert auf 70%) vergrößern
pic003_2016-12-05.gif

5314 Postings, 5996 Tage atitlankz bvb erhöht

 
  
    #42
06.12.16 17:00
u.a. "Mit seinem Kursziel von 7 Euro berücksichtige Schlienkamp den adjustierten Wert des Spielerkaders sowie den Markenwert."
50% nachholbedrf

Nur das Lazio schon alleine beim berücksichtigen des adjustierten Wertes des Spielerkaders (um die 300 Mio.) auf 4 euro steigen musste bzw,. 600% nachholbedarf hat.

5314 Postings, 5996 Tage atitlanzweiter beobachtung

 
  
    #43
06.12.16 17:52
mit das kaufvolumen von heute bei der BVB-Aktie wäre die Lazio Aktie bereits heute auf schlag
auf 2 bis drei euro gestiegen
Und a´was haben diese Lampen schlaumeier alle bei der BVB versagt.

Börse ist eben nicht normal. Und Kleinaleger laufen (egal wie oft die versagt haben) trotzdem  immer nur die Analen hinter her.

http://www.lazio-stakeholder.nl/



Angehängte Grafik:
pic012_2016-12-06.gif (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic012_2016-12-06.gif

5314 Postings, 5996 Tage atitlanich habe den text mal erweitert

 
  
    #44
07.12.16 16:31
ich hoffe dass jeder doch kapiert dass man hier mit insgesamt 12 Mio. euro Kaufvulumen um die 50 Mio Kursgewinn quasi sicher hat

das laufen dieser Aktie sollte wegen der Zählung aber bei wesentlich geringerem Volumen anfangen denn deckeln ist dann ab sofort unmöglich und es muss eher um short covern umgestellt werden

http://lazio-stakeholder.nl//c8.html  

5314 Postings, 5996 Tage atitlanund um zu belegen dass

 
  
    #45
07.12.16 17:17
ich mir vor allem auch darum geht ein beispiel zu setzen
und ich dass nicht unbedingt  brauche um an der Börse tolle rendite  zu erwirtschaften, zeige ich hier mal einen auszug aus mein Aktiendepot bei Interactive Brokers mit meine Rendite bis dato in 2016.
Angehängte Grafik:
todays.gif (verkleinert auf 48%) vergrößern
todays.gif

5314 Postings, 5996 Tage atitlanLöschung

 
  
    #46
09.12.16 09:51

Moderation
Zeitpunkt: 09.12.16 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

5314 Postings, 5996 Tage atitlanunfassbar was bei dieser

 
  
    #47
09.12.16 18:04
aktie abgeht

es dabei so einfach aufgerollt werden könnte

28 Postings, 2404 Tage farinho13Kauf lazio diese woche

 
  
    #48
1
10.12.16 22:04
Meine Eltern und auch ich sind diese woche bei der Lazio eingestiegen. Ich schreibe dir eben eine Mail zur Aktienzählung.
Was meinst mit unfassbar was bei der Aktie abgeht. Die 2ct Kursverfall sind doch gar nichts im Gegensatz zu einem Euro bei der BVB. Ich hoffe dennoch, dass sich bei Lazio ein Aufwärtstrend etabliert. wir haben ja mittlerweile schon über 6% des Freefloat zusammen?
Verkäufe müssen bei dir natürlich auch gemeldet werden,damit der Anteil stimmt  

5314 Postings, 5996 Tage atitlan@ Farinho

 
  
    #49
11.12.16 09:22
Danke nochmal für eure Registrierung!

Es freut mich auch dass ihr verstanden habt wie nützlich es in vielerlei Hinsicht für allen Beteiligten ist um sich als Besitzer van Lazio-Teile auch an der Zählung zu beteiligen.
Natürlich ist es sehr wichtig dass wenn ihr gegebenenfalls wieder verkauft habt, dann auch  wieder ab zu melden.
Denn die Zählung muss auf allen Fälle stimmen, dazu hat jeder der mitmacht selbstverständlich die eigene Verantwortlichkeit. Und ich kann  andererseits nur das registrieren was bei mir ein- und ausgeht.
Ich möchte auch noch hervorheben dass Niemand  schon am gleicher Tag oder so abmelden müsse (damit nicht den Eindruck entstehen könnte dass ich selber aus der Registrierung irgendwelche Vorteile ziehen konnte).
Ist also ein guter Punkt von dir.
Ich werde dass auf der Seite noch etwas besser darüber aufklären.
Ich gehe davon aus dass ihr in Deutschland lebt, denn das hattest du nicht gemeldet, und natürlich kannst du das gerne auch über dem e-mail klären.

Es gibt manches Szenario wo wir den gesamten Bestand nützen können.
Natürlich sollte es gegebenenfalls  zu eine Verarsche(versuch) kommen, (obwohl ich glaube dass überd meine Darstellungen auf der Seite doch ziemlich vorgebeugt zu haben), dann würden wir unserem Bestand beweisen müssen um z.B. illegaler Insiderhandel belegen zu können.

Aber ich glaube dass mit der Initiative die Lazio Aktie auch ziemlich attraktiv dasteht für irgendwelcher große Investor.
Wenn einen Investor kapiere, darüber wo ich mich längst sicher bin (sonst hätte ich diese Seite natürlich nicht mal gewagt) dass hier ein  Großaktionär (der natürlich geglaubt hat, ich kann als Eigentümer eben ALLES selber bestimmen .. mir kann niemals was  passieren), selber den Kurs tatsächlich selber so weit unter fairen wert befördert hat (wer kann eigentlich daran zweifeln würde ich glauben bei so viele Indizien und man nicht einen einziger  Analysten beauftragt hat, u.v.m. Den aberwitzigen Spread in Stuttgart  also „fragen über fragen“, sehe Seite).
Dann versteht so einem Investor über meine Seite und der Zählung dass wen er hier anfangen Lazio-Aktien zu kaufen er schon wahrscheinlich sehr schnell den Beleg  dafür herbeirufen kann dass Lotito tatsächlich mit der eigen Aktie „spiele“. Lein Zweifel dann wäre der Eigentümer Lotito sicherlich raus her .. den er sei bereist vorbestraft gewesen.
Er würde dann quasi in de Pole Position sein (ich bedenke plötzlich .. Entschuldigung dafür dass ich mich in diesem Saison als Niederländer viel F1 angeschaut habe, (gar ganz zufällig eigentlich ab den 1. Sonntagmorgen in China) und ich sofort begeistert gewesen bin .. nun mal auch mal zu derartige Bildsprache übergreife).
Und so eine Investor würden dann sicherlich versuchen im Gespräch zu kommen mit uns als Anleger Verein, dann er könnte wenn der Preis stimme dann auf Schlag eine Riesenmenge Lazio-Aktien abkaufen, was so an der Börse für den Preis so niemals  möglich gewesen wäre.
Dann musste irgendwie noch ein Verein gegründet werden und dann könnt über einem beauftragten Bank den Transfer zu Stande kommen. Natürlich alles nur auf freiwilliger Basis. Die  kosten dafür müsste natürlich der Investor bereit sein zu übernehmen. Umso weite wir in der Zählung geraten um so attraktiver wir für ein „Übernahmeversuch„ werden.  

263 Postings, 2741 Tage Kodi1986Sportlicher Erfolg

 
  
    #50
11.12.16 11:40
Aus diesem Grund bin ich ja hauptsächlich eingestiegen. Wenn man sich die historischen Tabellen anschaut, war der Kurs bei sportlichen Erfolg in der jüngeren Vergangenheit auch deutlich nach oben ausgeschlagen.

Jetzt hat man am WE ja wieder gewonnen. In den nächsten spielen sind ja paar brocken dabei. Denke das wird dann wegweisend sein. Leider hatte ich ja nur 2000 Stück geordert.

Wegen deiner Zählung ist natürlich sehr gut was du da für einen Aufwand betreibst, aber im Zweifel ist das trotzdem schwer zu belegen.

Was ist wenn bei deiner Auszählung schon ein paar schwarze Schafe dabei sind und gar keine Aktien besitzen?! Oder es nicht aktuell ist. Vor allem wenn der Kurs etwas steigt und paar wieder aussteigen. Dann werden die sicherlich ihre Aktienanzahl nicht mehr aktualisieren, weil sie kein Interesse bzw keinen Nutzen mehr haben.

Das der Kurs manipuliert wird daran habe ich jdf keinen Zweifel.

Pass aber trotzdem auf dich auf, nachdem du jetzt scheinbar schon gestalked wurdest (siehe BVB Thread). Italien ist ja für Mafia und pipapo bekannt :-/  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 112  >  
   Antwort einfügen - nach oben