Snowflake - Softwarespezialist geht an die Börse


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 29.11.22 21:06
Eröffnet am:16.09.20 14:01von: hsv1887Anzahl Beiträge:73
Neuester Beitrag:29.11.22 21:06von: larrywilcoxLeser gesamt:27.758
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

381 Postings, 2560 Tage hsv1887Snowflake - Softwarespezialist geht an die Börse

 
  
    #1
1
16.09.20 14:01
Ist heute da jemand mit am Start bzw wird sich jemand Aktien von dem Unternehmen holen? Bei Consors kann man aktuell die Papiere schon handeln.

 
47 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

10 Postings, 593 Tage JaninaldqfaLöschung

 
  
    #49
24.04.21 02:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 593 Tage KlaudiajyubaLöschung

 
  
    #50
24.04.21 12:20

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

8 Postings, 592 Tage LaurapsgdaLöschung

 
  
    #51
25.04.21 01:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

767 Postings, 611 Tage Mr. MillionäreSnowflake

 
  
    #52
14.07.21 10:39
1 Wachstumsaktie, die schon bald die Welt beherrschen könnte

(14.07.21, 10:08 Fool.de)

Kann eine Wachstumsaktie den Tellerwäscher zum Millionär machen? Aber sicher doch!

Wer in den letzten 20 Jahren an der Börse aktiv war, hat einige Schätze dieser Art in voller Pracht erblühen sehen. Man kam als kleines IT-Start-up und hat heute die Marktkapitalisierung eines mittelgroßen Landes.

Auf dem Weg von klein zu groß wird nur eine einfache Zutat benötigt: ein Umsatzwachstum, das jegliche Grenzen sprengt.

Wachstumsaktie Snowflake liefert genau diese Zutat. Und noch viel mehr!

Ein märchenhaftes Wachstum

Jede Epoche hat ihre Milliardäre. Früher waren es die Ölbarone. Heute sind es die Herrscher über die Cloud.

Erst letztes Jahr ging Cloud-Aktie Snowflake an die Börse. Diese Entscheidung dürfte sich für alle Beteiligten gelohnt haben.

Mittlerweile ist das Unternehmen 67 Mrd. Euro wert. Von derartigen Höhenflügen träumt manch altehrwürdige DAX-Aktie seit Jahrzehnten.

Der Grund ist leicht zu finden. Die Snowflake-Aktie hat alles, was eine gute Wachstumsaktie haben muss: keine Dividende, einen Gewinn, den man mit der Lupe suchen muss, dafür ein märchenhaftes Umsatzwachstum.

Zwischen 2019 und 2020 wurde eine Umsatzsteigerung von 173 % berichtet. Im Jahr darauf waren es 123 %.

2 Gründe, warum diese Wachstumsaktie für viele Investoren ein Kauf ist

Erfahrene Investoren werden sofort erkennen, wo hier der Hase im Pfeffer liegt. Denn solche Wachstumsraten sind insbesondere bei eher niedrigen Umsätzen nicht die große Kunst.

Und genauso ist es auch. Wachstumsaktie Snowflake bringt 67 Mrd. Euro auf die Waage - bei einem Jahresumsatz von gerade einmal 500 Millionen Euro.

Das 100-Fache vom Umsatz! Wer will so etwas kaufen?

Ein Grund könnte die attraktive und recht einzigartige Technologie der Snowflake-Plattform sein. Die Kunden können hier ihre prall gefüllten Cloud-Speicher einfach an die Plattform ankoppeln und sofort loslegen.

Dabei ist Snowflake zu beinahe allen etablierten Cloud-Anbietern kompatibel. So etwas sieht man tatsächlich selten.

Aber auch makroökonomische Gründe könnten eine Rolle spielen. Nach den zuletzt teils massiv gestiegenen Inflationsraten ist die weltweite Investorenschaft auf der Suche nach einer Rendite, mit der man der Inflation entkommen kann.

Die einfachste Lösung: Wachstumsaktien, die schneller wachsen als die Inflation.

Wachstum, Wachstum, Wachstum

Noch sieht die Snowflake-Aktie ganz harmlos aus. Wer würde einen Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe schon ernst nehmen?

Doch der erste Eindruck täuscht. Denn dreistellige Wachstumsraten sind definitiv ernst zu nehmen.

Nicht wenige Unternehmen, die heute IT-Giganten sind, haben vor 20 Jahren ähnliche Zahlen präsentiert. Heute beherrschen diese ehemaligen Wachstumsaktien einen großen Teil der Weltwirtschaft. Die makroökonomische Situation gießt zusätzlich Öl ins Feuer.

Wie man es dreht und wendet - derzeit zählen nur drei Dinge: Wachstum, Wachstum und Wachstum. Das muss man nicht mögen, aber ernst nehmen.

Der Artikel 1 Wachstumsaktie, die schon bald die Welt beherrschen könnte ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.
 

1383 Postings, 2765 Tage phre22Snowflake

 
  
    #53
29.08.21 10:34

Ist bei Philipp von MVI in das Depot gewandert. Bemerkenswert, wenn er aggressiver anlegt als Marcel! Hier das Video zum Kauf https://youtu.be/Fg30iSvMs1U

 

4460 Postings, 1717 Tage neymarSnowflake

 
  
    #54
18.01.22 19:17
Snowflake Accelerates In Revenue While Growth Stocks Sell Off

https://seekingalpha.com/article/...enue-while-growth-stocks-sell-off  

6659 Postings, 491 Tage Highländer49Snowflake

 
  
    #55
03.03.22 10:55

MELDET FINANZERGEBNISSE FÜR DAS VIERTE QUARTAL UND DAS GESAMTJAHR DES GESCHÄFTSJAHRES 2022

https://www.snowflake.com/news/snowflake-reports-financial-r…

Was sagt Ihr zu dem Finanzergebnis?

 

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoCarpe diem

 
  
    #56
03.03.22 13:27

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoAich

 
  
    #57
03.03.22 13:38

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoRosicky

 
  
    #58
08.03.22 07:50

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoOttobrunn

 
  
    #59
08.03.22 07:52

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoMitsu

 
  
    #60
08.03.22 07:55

1543 Postings, 1177 Tage CiriacoAmazong

 
  
    #61
08.03.22 07:57

165 Postings, 5035 Tage goodtom3Heute Zahlen?

 
  
    #63
25.05.22 16:10
Geben die nicht heute Abend zahlen bekannt ? Jemand etwas gehört ?  

125 Postings, 1238 Tage Pedro.pPommesbude

 
  
    #64
25.05.22 22:53
anscheinend ne Pommesbude, von 350 auf 100  

4460 Postings, 1717 Tage neymarSnowflake

 
  
    #65
27.05.22 11:14
Snowflake to focus on their top 3 products, which will generate real returns, says Maverick’s Bhattacharyya

https://www.cnbc.com/video/2022/05/26/...mavericks-bhattacharyya.html  

656 Postings, 1764 Tage Thomas TronsbergKeine Pommes Bude mehr

 
  
    #66
03.06.22 09:39
War, wie viele Techs einfach zu heiß gelaufen. Bin gespannt wann wir einen Boden finden. Dann dreht so ein Kursverlauf auch mal schnell wieder in die andere Richtung.  

6659 Postings, 491 Tage Highländer49Snowflake

 
  
    #67
28.06.22 15:09
Warren Buffett-Beteiligung
Snowflake: Wall Street-Liebling erneut hochgestuft – Das Potenzial hat die Aktie
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...gestuft-potenzial-aktie
 

1764 Postings, 577 Tage unbiassedTolle Zahlen aber auch eine immense

 
  
    #68
25.08.22 09:10
Bewertung: EV/Sales 15 ohne den nachbörslichen Kurssprung

The company’s revenue for the quarter ended July 31 grew 83% year over year to $497 million, a slight downtick from last quarter’s 85% growth. The largest part of revenue, product revenue ,also grew 83% year over year to $466.3 million. Product revenue is a key metric for Snowflake since it recognizes revenue based on platform consumption.

Snowflake said it anticipates product revenue will be between $500 and $505 million in its third quarter, and between $1.91 billion and $1.92 billion for the full year. Product gross profit margins, operating income margins and adjusted free cash flow are expected to be 75%, 2% and 17% respectively for the full year.

Snowflake said it had 6,808 customers in the quarter, and that was above the FactSet consensus estimate of 6,739, acording to StreetAccount.  

6659 Postings, 491 Tage Highländer49Snowflake

 
  
    #69
25.08.22 10:34
Snowflake meldet Finanzergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2023
https://investors.snowflake.com/news/news-details/...023/default.aspx
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis?  

3320 Postings, 4188 Tage QuintusSnowflake

 
  
    #70
28.08.22 11:16
Das Wachstum ist beeindruckend und das Geschäftsmodell ist geeignet für einen Vervielfacher
Ein Must have in einen Portfolio
 

1946 Postings, 2372 Tage KorrektorDer Pleite mit

 
  
    #71
29.08.22 17:19
weiteren hunderten Millionen USD Cashburn wieder etwas näher gekommen. Das alleine ist schon ein Grund hier tunlichst die finger von zu lassen. Die irre hohe Bewertung der Aktie ein weiterer. Hier wird klar der letzte Dumme gesucht.

Ein Horror-Invest mit 99 % möglichem Verlust, wenn die Firma ihr Geschäftsmodell nicht grundsätzlich in eine Richtung ändert, dass sie damit wie die große Konkurrenz von z.B. AWS auch Geld verdient.

Solange gilt: Tunlichst Finger weg vom Kaufbutton!  

656 Postings, 1764 Tage Thomas TronsbergSeit dem 29.08.2022 brillant gelaufen

 
  
    #72
21.09.22 06:49
Hohe Bewertung ja, aber auch ein Story die dahinter steht. Laufen lassen!  

1394 Postings, 1954 Tage larrywilcoxLaufen lassen?

 
  
    #73
29.11.22 21:06
Wohin denn? Auf Null Dollar?  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben