Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Moskau : Strategie Putins absolut richtig .


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.10.02 10:21
Eröffnet am: 26.10.02 09:27 von: gut-buy Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 26.10.02 10:21 von: Happy End Leser gesamt: 749
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

1952 Postings, 6951 Tage gut-buyMoskau : Strategie Putins absolut richtig .

 
  
    #1
26.10.02 09:27
Einzig richtige Strategie gegen Geiselnehmer.
Es muß klar sein, dass keiner lebend rauskommt.

Man darf nicht den Geiselnehmerndas Kommando überlassen,
sondern mit der gleichen Härte vorgehen.

Wenn es zuviele Opfer unter den Geiseln gab, war dies
ein handwerklicher Fehler, der an der Richtigkeit der
Stürmung nichts ändert. Gibt halt nicht überall eine GSG 9.  

44542 Postings, 6935 Tage Slatersehe ich auch so

 
  
    #2
26.10.02 09:31
Aber handwerkliche Fehler? Die Spezialeinheit Alpha Team ist wohl noch professioneller als die GSG 9. Aber 700 Geiseln, 40 Geiselnehmer, die zum Selbstmord entschlossen sind und jede Menge Sprengstoff, da muß es auch bei der besten Spezialeinheit der Welt auch Verluste an Menschenleben geben.
Richtig war die ERstürmung trotzdem. Als Signal an alle Terroristen: "Es lohnt sich nie"  

8556 Postings, 7177 Tage Slashsehe ich auch so, aber

 
  
    #3
26.10.02 09:38
man muß immer auch den Stanpunkt des Betrachters mit einbeziehen. Die Opfer finden die Maßnahme sicherlich nicht optimal.

Gruß slash  

1952 Postings, 6951 Tage gut-buySlash , ja natürlich. Aber zivile Opfer

 
  
    #4
26.10.02 09:54
nehmen bei allen modernen Kriegen immer mehr zu.
Im Mittelalter haben Soldaten gegen Soldaten gekämpft.
Im ersten Weltkrieg auch noch. Die Toten waren zu 90 % Soldaten.
Heute sind 90 % der Opfer im Krieg Zivilisten.
Egal, ob in Dresden ; Hamburg / London , Caventry  im 2. Weltkrieg.
Oder heute in Bagdad , Belgrad  usw. usw.
So gesehen haben wir am 11.9. und bei Selbstmordattentätern die
modernste Form des Krieges.
Es werden nur noch Zivilisten umgebracht.
-- Möglich, dass diese Entwicklung dazu führt,  Krieg und Terrorismus
in jeder Form zu ächten ---- Zu hoffen wäre es.

Wenn jeder zu jeder zeit Opfer werden kann, wie zuletzt in Washinmgton
oder in Jerusalem und jetzt in Moskau ist doch der Punkt gekommen,
Gewalt in jeder Form  zu ächten ---- weltweit.
Es  bleibt  uns  keine  andere  Wahl .

 

44542 Postings, 6935 Tage Slaternatürlich ist das für die Geiseln nicht optimal

 
  
    #5
26.10.02 09:56
aber zuzusehen, wie stündlich Geiseln erschossen werden, kann auch keine Lösung sein  

95440 Postings, 6893 Tage Happy EndSollte das Gebäude angeblich nicht vermint sein?

 
  
    #6
26.10.02 10:21
Aber auch abgesehen davon war die Erstürmung ein Ritt auf dem Messer....
 

   Antwort einfügen - nach oben