Siltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß


Seite 1 von 60
Neuester Beitrag: 12.04.24 12:28
Eröffnet am:30.10.16 18:03von: DoppelDAnzahl Beiträge:2.479
Neuester Beitrag:12.04.24 12:28von: Highländer49Leser gesamt:634.359
Forum:Börse Leser heute:280
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

804 Postings, 6637 Tage DoppelDSiltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

 
  
    #1
7
30.10.16 18:03
Bei L&S sieht es so aus, als sei das Top erreicht. Im Juli noch bei 14,-€, jetzt bei über 31,-€. Ich werde morgen früh nochmal Puts nachkaufen. Erstes Ziel 26,-€, aber auch 22,-€ sind möglich. Der Schluck war zu groß aus der Pulle.
 
1454 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

4735 Postings, 6876 Tage SolarparcCooles Marketing!

 
  
    #1456
30.11.23 21:58
Mega starkes Marketing von Siltronic. 2024 wird schwierig, 2028 starkes Wachstum! Also volle Kraft voraus, auch wenn es kurz mal holprig werden könnte. Genau DAS braucht die Börse. Zuversicht, Optimismus und eine gute Planung. Nicht immer nur von Quartal zu Quartal hangeln. Einfach mal rausholen, dass 2028 ein starkes Jahr wird. Yeah! Mega! Weiter so!  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1457
01.12.23 12:43

Ausbruchsversuch von Siltronic eingefangen - Hauck-Kritik
Der Ausbruchsversuch der Aktien von Siltronic (Siltronic Aktie) ist zunächst gescheitert. Am Freitag sanken die Papiere des Waferherstellers um 3,8 Prozent auf 83,85 Euro. Am Mittwoch waren sie nach einer Kaufempfehlung noch bis auf 92,80 Euro geklettert, am Donnerstag dann aber im Zuge des Kapitalmarkttages aber schon deutlich um rund 6 Prozent zurückgekommen.
"Es war ein ernüchternder Kapitalmarkttag", kommentierte Hauck Aufhäuser-Experte Tim Wunderlich. Die Anlegerveranstaltung habe die heißen Gemüter deutlich abgekühlt und "kaltes Wasser auf die Anlagestory gegossen". Wenig inspirierende mittelfristige Wachstumsziele hätten neben vorsichtigen Äußerungen zu 2024 gestanden.

Auch die Signale zu den Barmitteln seien wenig erbaulich, so der Experte. Es gebe wohl zunächst kaum etwas zum Ausschütten an die Aktionäre und sogar eine Kapitalerhöhung könnte früher oder später eine Option sein. So müssten zunächst einmal Vorauszahlungen von Kunden für den Fabrikneubau in Singapur refinanziert werden.

Zudem habe das Management betont, dass im Zusammenhang mit dem Hochlaufen der Produktion im neuen Werk wohl erstmal mit Belastungen zu rechnen sei. Ein operativer Verlust (Ebitda) des Werkes im Jahr 2024 würde ihn nicht überraschen, so der Experte.

Mit Wunderlichs Kursziel von 52 Euro würde sich auch das Chartbild massiv verändern. Nicht nur das Jahresplus 2023 von zwischenzeitlich 36 Prozent wäre dahin, sondern auch das Zwischentief von Oktober 2022 geriete in Gefahr./

Quelle: dpa-AFX

 

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1458
03.01.24 13:04
Von dem Höchstkurs Anfang 2022 bei rund 140 € ist die Aktie noch weit weg. Was ist in 2024 zu erwarten?
https://www.finanznachrichten.de/...rgeizige-plaene-der-aktie-486.htm  

1023 Postings, 947 Tage alpenland2Endlich

 
  
    #1459
05.01.24 19:02
Die Analysten von Oddo BHF haben Siltronic von "Underperform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 70 auf 120 Euro angehoben.
 

1023 Postings, 947 Tage alpenland2Berenberg sieht 107 €

 
  
    #1460
22.01.24 10:18

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973UBS

 
  
    #1461
24.01.24 07:49
mit Verkausempfehlung gerade  ( SELL und € 78 )  . Erste UNterstützung bei € 84,6 - 85 im Chart  

5199 Postings, 1402 Tage Micha01ach die Analysten...

 
  
    #1462
24.01.24 08:23
wem nun glauben?
Sich selber Gedanken machen?
Oder einfach den Mittelwert von 101 nehmen?

meiner einer hält - Investitionen gehen in 24 massiv zurück, neue Standorte sollten Umsatz bringen.
Chipmarkt sieht die Nachfrage nun nicht gerade schlecht aus.
Chart sieht auch gut aus.  

668 Postings, 1530 Tage JBelfortWer auf Analysten hört

 
  
    #1463
24.01.24 08:43
Hat was fundamentales an der Börse nicht verstanden. Die Banken verdienen Kohle damit. Entweder Long bzw Kaufempfehlung für Ihre Kunden oder Verkaufsempfehlung für ihre Hedge Fond Kunden. Deswegen liegen die KZ auch oft weit auseinander. KZ sind keine objektiven Einschätzungen!  

5199 Postings, 1402 Tage Micha01ASML hat viele Aufträge

 
  
    #1464
1
24.01.24 16:49
https://finanzmarktwelt.de/...ega-hoffnung-fuer-chipindustrie-298847/

also läuft der Chipmarkt und die Waver werden Absatz finden  

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973Zahlen

 
  
    #1465
12.02.24 18:23
und Ausblick MAU würde ich sagen und wenn die € 86 fällt , droht die € 82,6 - 82,88  

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973Dividende

 
  
    #1466
12.02.24 18:25
1,20 und Prognose 2,71 . Au weia  

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973Aufwärtstrend

 
  
    #1467
12.02.24 18:32
gerissen  - Luft bis 200 TAge LInie ( EURO 79)  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1468
12.02.24 18:39
Lagerabbau und schwache Nachfrage: Siltronic blickt skeptisch auf 2024
Der Waferhersteller Siltronic (Siltronic Aktie) rechnet wegen der anhaltend schwachen Nachfrage mit einem deutlichen Rückgang des operativen Gewinns. Weil Kunden weiter ihre Lagerbestände abbauten, dürfte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) deutlich unter dem Vorjahreswert liegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Montagabend in München mit. Der Umsatz dürfte in etwa stagnieren. Der Vorstand erwartet, dass die Liefermengen weiter in die Zukunft verschoben werden. Zudem dürfte sich die Höhe der Abschreibungen verdoppeln. Auf der Handelsplattform Tradegate gab die Siltronic-Aktie um 3,6 Prozent nach.
Anfang Februar hatte Siltronic für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2023 auf Basis vorläufiger Eckdaten ein operatives Ergebnis von 231 Millionen Euro gemeldet - nach 496 Millionen Euro 2022. Die Geschäftsführung bekräftigte unterdessen die bereits seit Ende November bekannten Mittelfristziele.

Für das abgeschlossene Geschäftsjahr will der Vorstand die Dividende auf 1,20 Euro je Papier kürzen. Das ist weniger als die Hälfte als die 3,00 Euro, die für das Geschäftsjahr 2022 gezahlt wurden, und unter den Erwartungen von Analysten.

Quelle: dpa-AFX  

668 Postings, 1530 Tage JBelfortVania

 
  
    #1469
12.02.24 18:57
Was sagt ein Chart in nachbörslichen Trading mit super dünnem Volumen aus?  

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973jbelfort

 
  
    #1470
13.02.24 07:45
ganz schwach vor allem der Ausblick  . Ich tippe mal Test 200 Tage Linie  

68 Postings, 1932 Tage ritchi226200 Tage Linie wird nicht halten ...

 
  
    #1471
1
13.02.24 09:14
das geht wieder runter bis auf 50 €.
Massive Dividendenkürzung, ausbleibende Erholung in 2024 ...
Und selbst die Mittelfristprognose mit 2,2 Mrd. Umsatz in 2028 ist zwar solide aber auch wirklich nicht mehr.  

668 Postings, 1530 Tage JBelfortVania

 
  
    #1472
13.02.24 10:23
Bist du trader? Dann solltest du wissen, dass die Hauptbörsenzeiten zählen und nicht Kleinanleger mit Mini Volumen.
 

668 Postings, 1530 Tage JBelfortKurs

 
  
    #1473
13.02.24 10:24
So wie es scheint, war im Kurs bereits ein schwaches 2024 zum Teil eingepreist. Jedoch hat die Dividende zu einem gewissen Kursverlust geführt. Meine Würdigung nach 1,5 Stunden trading. Schauen wir mal....  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1474
14.02.24 10:21

668 Postings, 1530 Tage JBelfortWo ist

 
  
    #1475
14.02.24 20:58
das Testen der 200 Tage Linie eigentlich geblieben? Lol  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1476
12.03.24 10:52
SILTRONIC BEHAUPTET SICH IN 2023 TROTZ SCHWIERIGEM MARKTUMFELD – GESCHÄFTSJAHR 2024 WEITERHIN VON NACHFRAGESCHWÄCHE GEPRÄGT
https://www.siltronic.com/de/presse/...chfrageschwaeche-gepraegt.html
Wie ist Eure Einschätzung zu dem Ergebnis und dem weiteren Ausblick?  

39 Postings, 2910 Tage jd162138Dr. Michael Heckmeier,

 
  
    #1477
15.03.24 18:15
Dr. Michael Heckmeier, Kauf Aktien 32800.00 €  im Rahmen der Aktienhalteverpflichtung (Aktienhalteverpflichtung in Höhe von 50% des brutto Jahresgrundgehalts) .
Das heißt sein Jahres  Brutto Grundgehalt als Vorstand wäre 65600€ . bisschen unwahrscheinlich.  

9 Postings, 1656 Tage rvg268Das

 
  
    #1478
16.03.24 14:04
ist eine Transaktion von mehreren (die letzte war zum Amtsantritt).
Irgendwie ist hier die Story etwas angeschlagen. Die letzten Zahlen und der Ausblick auf die naechsten Jahre waren jetzt nicht so berauschend. Andererseits gibt es einen massiven Bedarf an Chips. Wie hoch hier das Ueberraschungspotential ist wuerde mich auch unteressieren.  

9 Postings, 1656 Tage rvg268Linden

 
  
    #1479
08.04.24 14:26
zieht sich zwar zurück, aber der Chart bleibt angeschlagen. Fragt sich was passiert, wenn die 80 durchbrochen werden, da sind sicherlich einige Stops.
 

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Siltronic

 
  
    #1480
12.04.24 12:28
Siltronic ringt nach Hauck-Aufhäuser-Empfehlung mit Abwärtstrend
Die Aktien von Siltronic (Siltronic Aktie) sind am Freitag trotz einer Empfehlung von Hauck Aufhäuser Investment Banking und deutlicher Kursgewinne zunächst in ihrem Abwärtstrend geblieben. Der Kurs legte bis auf 86,60 Euro zu - ein Bereich, in dem die Oberkante des Anfang 2024 gestarteten Abwärtstrends liegt -, drehte dann aber nach unten. Zuletzt notierten die Papiere als einer der Favoriten im MDax noch 5 Prozent im Plus bei 85,25 Euro.
Analyst Tim Wunderlich sieht den Hersteller von Halbleiterwafern für Chipkonzerne auf Kurs zu einer Erholung im zweiten Halbjahr. Die weltweiten Halbleiter-Umsätze hätten in den zurückliegenden Monaten bereits zweistellig angezogen verglichen mit den Vorjahreszeiträumen, getragen von der raschen Ausbreitung Künstlicher Intelligenz (KI), erklärt der Experte. Er hält daher die durchschnittliche Markterwartung für den operativen Gewinn (Ebitda) von Siltronic für 2025 für deutlich zu niedrig.

Angesichts seiner positiven Geschäftserwartungen hob Wunderlich das Kursziel für Siltronic von 58,00 auf 96,40 Euro an. Damit traut er den Papieren eine Erholung zu und stufte sie gleich um zwei Stufen von "Sell" auf "Buy" hoch.

Quelle: dpa-AFX  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  
   Antwort einfügen - nach oben