+Seaddrill mit Potenzial+


Seite 77 von 77
Neuester Beitrag: 13.06.22 07:54
Eröffnet am:12.05.08 12:15von: Börsenfreak8.Anzahl Beiträge:2.911
Neuester Beitrag:13.06.22 07:54von: JuglansLeser gesamt:541.497
Forum:Hot-Stocks Leser heute:115
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 |
>  

18784 Postings, 3722 Tage MaydornSeadrill

 
  
    #1901
28.07.21 09:11
Um Gottes Willen !!!
RT 0.185  

2463 Postings, 7892 Tage Poelsi7Das war doch mit Ansage

 
  
    #1902
2
28.07.21 09:24
Maydorn, verstehe auch nicht, warum Du den Toten Gaul noch reitest!  

18784 Postings, 3722 Tage MaydornSeadrill

 
  
    #1903
28.07.21 09:26
Der Gaul ist TOT...
leider... habe mich verabschiedet.
Leider  

3703 Postings, 900 Tage Realtime1Die Aufholjagd die angeblich gestern gestartet ist

 
  
    #1904
28.07.21 09:32
war wohl nur ein laues Lüftchen, welche Überraschung.  

4258 Postings, 1342 Tage RoothomNicht vergessen:

 
  
    #1905
03.08.21 15:56
Die derzeitigen Aktien werden nach dem Insolvenzplan nur noch 0,25% des Kapitals ausmachen. link weiter oben im thread.

Dann erscheint der Kurs in einem anderen Licht...  

1005 Postings, 1613 Tage janstein@All

 
  
    #1906
09.08.21 07:02
neueste nachricht:
Quelle:  https://www.prnewswire.com/news-releases/...-ocean-ltd-301350805.html

Aktionäre sollten den am Juli beim Gericht eingereichten Reorganisationsplan beachten Dezember 2021 führt zu einem erheblichen Schuldenausgleich, was bedeutet, dass bestehende Aktionäre praktisch keine Rückzahlung für ihre bestehenden Aktien erhalten."

bedeutet das, dass man vorher im dezember verkaufen sollte, um nicht leer auszugehen ???

DANKE für eine ausführliche und ehrliche antwort  

1005 Postings, 1613 Tage jansteinUpdate * News

 
  
    #1907
27.10.21 11:12
SDRL: Seadrill gibt Bestätigung des Reorganisationsplans bekannt.

HAMILTON, Bermuda, 26. Oktober 2021 /PRNewswire/ -- Seadrill Limited ("Seadrill" oder "das Unternehmen") (OSE:SDRL, OTCPK:SDRLF) gibt bekannt, dass ihr Reorganisationsplan (der "Plan") bestätigt wurde vom US-Insolvenzgericht für den südlichen Bezirk von Texas. Anfang dieses Monats erhielt der Plan überwältigende Unterstützung von den Stakeholdern des Unternehmens.

Nach der Genehmigung des Plans durch das Gericht strebt Seadrill einen Abschluss des Chapter 11-Verfahrens in etwa 60 Tagen an. Dies unterliegt bestimmten üblichen Bedingungen, einschließlich bestimmter kartellrechtlicher Genehmigungen.

Der Plan beschafft 350 Millionen US-Dollar an neuer Finanzierung und reduziert die bestehenden Verbindlichkeiten des Unternehmens um 4,9 Milliarden US-Dollar, während Mitarbeiter-, Kunden- und Handelsforderungen unberührt bleiben. Bestehende Aktionäre werden ihre Beteiligung an der Post Emerging Entity auf 0,25 % reduzieren.

Stuart Jackson, Chief Executive Officer von Seadrill, sagte heute: „Die Bestätigung des Plans durch das Gericht ist ein Wendepunkt für Seadrill und einer, den wir feiern sollten, wenn wir in die Endphase gehen, um aus Kapitel 11 hervorzugehen ohne die gemeinsamen Anstrengungen unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner, Lieferanten, Gläubiger und Aktionäre möglich sein. Die kontinuierliche Unterstützung durch diese breite Seadrill-Community ist eines unserer größten Vorteile und wird für den Erfolg unseres nächsten Kapitels entscheidend sein, wenn wir unsere Position stärken. als Marktführer.

„Mit dem Aufkommen gegen Ende des Jahres stehen wir an der Seite unserer Offshore-Bohrkollegen, die sich auf eine sichere und effiziente Lieferung an unsere Kunden in einer Branche konzentrieren, die sich ständig weiterentwickeln muss. Die starke Marke von Seadrill wird sicherstellen, dass wir bei zukünftigen Entwicklungen eine führende Position einnehmen. "

Kopien des Plans und der Offenlegungserklärung sowie weitere Informationen zu den Chapter 11-Fällen des Unternehmens sind auf der folgenden Website verfügbar: https://cases.primeclerk.com/SeadrillLimited/

quelle:  https://www.prnewswire.com/news-releases/...ganization-301409047.html  

1005 Postings, 1613 Tage jansteinAuftragsvergaben Höhe insgesamt 549 MillionUS-Doll

 
  
    #1908
26.11.21 08:58
Seadrill Limited gibt Auftragsvergaben in Höhe von insgesamt 549 Millionen US-Dollar für West Tellus und West Carina in Brasilien bekannt
Neuigkeiten zur Verfügung gestellt von Seadrill Limited

HAMILTON, Bermuda, 26. November 2021 /PRNewswire/ -- Seadrill Limited ("Seadrill" oder "das Unternehmen") (OSE:SDRL) (OTCPK:SDRLF) gibt heute bekannt, dass es zwei Verträge mit Petroleo Brasileiro SA (" Petrobras") für die Bohrinseln West Carina und West Tellus für die Arbeiten auf dem Feld Búzios vor der Küste Brasiliens. Beide Verträge wurden auf einer befristeten 3-Jahres-Basis unterzeichnet, mit voraussichtlichem Beginn im September 2022. Der Gesamtvertragswert für die beiden Verträge beträgt ca. 549 Mio. US-Dollar (einschließlich Mobilisierungseinnahmen und zusätzlicher Dienstleistungen).

Der Chief Executive Officer von Seadrill, Stuart Jackson, kommentierte: „Wir freuen uns, unsere langjährige Zusammenarbeit mit Petrobras mit der Vergabe von zwei Festverträgen über drei Jahre für West Carina und West Tellus im Feld Búzios fortzusetzen. Brasilien ist ein strategisch wichtiger Markt für im Offshore-Bereich und ich freue mich, dass Seadrill auch in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen wird."

quelle:  https://www.prnewswire.com/news-releases/...-in-brazil-301432291.html  

1005 Postings, 1613 Tage jansteinSUPER * Erfolgreicher Abschluss Restrukturierung

 
  
    #1909
21.01.22 13:56
Seadrill New Finance Limited (wird in Paratus Energy Services Ltd. umbenannt) (der „Emittent“) gibt Austritt aus Kapitel 11 bekannt

HAMILTON, Bermuda, 20. Januar 2022 /PRNewswire/ -- Seadrill Limited („Seadrill“ oder das „Unternehmen“) (OSE: SDRL) (OTCPK: SDRLF) und der Emittent geben heute bekannt, dass der Emittent aus Chapter 11 after hervorgegangen ist erfolgreicher Abschluss seiner vorkonfigurierten Restrukturierung gemäß seinem Reorganisationsplan nach Kapitel 11 (der „Plan“). Wie bereits angekündigt, wurde der Plan am 12. Januar 2022 vom United States Bankruptcy Court for the Southern District of Texas bestätigt. Alle Präzedenzbedingungen für die im Plan vorgesehene Umstrukturierung wurden erfüllt oder anderweitig aufgehoben. Seadrill New Finance Limited wird in Kürze in Paratus Energy Services Ltd. umbenannt.

In Übereinstimmung mit dem Plan besteht der Vorstand der Emittentin nach der Entstehung aus drei bis fünf Mitgliedern, von denen bis zu vier von den Anleihegläubigern der Emittentin ernannt werden, wobei der verbleibende Vorstand von Seadrill zu ernennen ist. Daher wurde heute ein neu konstituierter Vorstand der Emittentin ernannt, der aus Mei Mei Chow, Jim LaChance, Matt Lyne und James Ayers besteht. Sergio Delgado wird zunächst als Beobachter fungieren.

Der Plan, der von einer überwältigenden Mehrheit der bestehenden Interessengruppen unterstützt wurde, bietet der Emittentin finanzielle und strategische Flexibilität und Stabilität. Die Emittentin profitiert sowohl von der neuen Eigentümerstruktur als auch von der Kontinuität der Seadrill-Gruppe und geht davon aus, dass sie sich weiterhin auf die Maximierung des Werts für alle Interessengruppen aus ihrem Investitionsportfolio, einschließlich des Seabras Sapura JV und der SeaMex-Gruppe, konzentrieren wird.

quelle:  https://www.prnewswire.com/news-releases/...chapter-11-301465461.html  

4258 Postings, 1342 Tage RoothomDann

 
  
    #1910
1
21.01.22 15:24
müssten ja demnächst auch die neuen Aktien kommen. Sofern die überhaupt in den Handel einbezogen werden.

Zur Erinnerung: die Altaktien machen dann nur noch 0,25% des Kapitals aus.  

164 Postings, 2053 Tage Watcher2017Aber was passierte? Neue Aktie ist doch da.

 
  
    #1911
11.06.22 07:45
Unter Barchart ist die neue Aktie angelegt. Doch was ist geschehen mit den alten Aktien? Ist wer investiert und kann dazu was sagen? Es könnte sein, dass sich Seadrill bald erholt oder zum Ende des Jahres wieder Gewinne vorweisen kann. Jetzt würde ich aber nicht einsteigen...

Hier ist der Link aus Barchart:
https://www.barchart.com/stocks/quotes/SDRM.O.DX/overview  

524 Postings, 4638 Tage JuglansSeadrill = Insolvent

 
  
    #1912
2
13.06.22 07:54
Im Februar 2022 Reorganisation, weil überschuldet. knapp 5 Milliarden Schulden wurden in Chapter 11 annuliert, alle alten Aktien ebenso und den Gläubigern stattdessen, als Ersatz für die ausgefallenen Bonds, die  Aktien der neuen Organisation ausgehändigt. Es ist bereits der 2. oder 3. Kapitalschnitt der letzten Jahre. Diesesmal aber zielführend und in einer fast vollständigen Eliminierung der Verschuldung mündend.
Wie üblich in CH11 wurden die Altaktionäre praktisch ausgelöscht. Für 400 alte Aktien gebs eine neue, oder irgendeine Ratio in der Größenordnung, schmerzhaft...
Die neu Firma ist durchaus interessant aufgestellt: Schulden weg, Cash in der Kasse und ein anziehender Markt für die Off Shore Dienstleistungen. Dieser Zyklus steht für die Driller ganz am Anfang.
Momentan ist Seadrill nur in Oslo handelbar, ein Relisting in New York soll aber folgen.  

Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben