Velocys Aktie mit viel Potential !


Seite 1 von 117
Neuester Beitrag: 13.08.20 18:50
Eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 3.922
Neuester Beitrag: 13.08.20 18:50 von: extrachili Leser gesamt: 256.288
Forum: Börse   Leser heute: 105
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

63 Postings, 464 Tage DoschmanVelocys Aktie mit viel Potential !

 
  
    #1
27
13.02.20 15:50
Velocys  scheint grosses Potenzial zu haben. Die Energiewende läuft langsam an, überall wird von CO2 Einsparungen bzw. Null EMISSION gesprochen und da sehe ich großes Potenzial für Velocys.

Schaut euch mal die Seite der Firma an und schreibt euer Meinung zu dieser Firma wie Ihr es Sieht?

Treibstoff Gewinnung aus Müll mit dem Flugzeuge betankt werden können ohne Technische Veränderungen vorzunehmen und dabei ca. 70% weniger CO2 Ausstoßen.....  

https://www.velocys.com/


Einige NEWA von Velocys:

https://www.velocys.com/2020/02/04/...le-aviations-new-fuels-roadmap/

https://www.velocys.com/2020/02/03/...-worley-as-engineering-partner/

https://www.velocys.com/2020/01/30/...iscuss-negative-emission-fuels/

https://www.velocys.com/2020/01/29/...-sustainable-fuels-in-shipping/

Hier ein Zitat aus NEWS von Velocys:

"Eine neue Roadmap der Luftfahrtindustrie prognostiziert heute, dass nachhaltige Flugkraftstoffe bis 2050 32% des Flugkraftstoffbedarfs decken könnten. Dies war Teil einer breiteren Ankündigung der Branchenkoalition Sustainable Aviation, die sich auf einer Veranstaltung in der Londoner Innenstadt verpflichtet hatte, bis 2050 keinen CO2-Ausstoß zu verursachen .

Velocys CEO Henrik Wareborn kommentierte den Bericht wie folgt:
„Dieser Bericht zeigt, wie die Vermarktung von nachhaltigem Flugkraftstoff für Großbritannien eine wegweisende Chance für Industrie, Wirtschaft und Umwelt sein wird.
„Von allen Verkehrsträgern ist die Luftfahrt die größte Herausforderung bei der Dekarbonisierung, da die Energiedichte und Leistung von Batterie- und Brennstoffzellentechnologien insbesondere über größere Entfernungen nicht annähernd mit flüssigem Kohlenwasserstoff vergleichbar sind. Daher sind innovative Lösungen auf Treibstoffbasis wie unsere unverzichtbar, wenn wir die Netto-Null-Emissionen erreichen und weiter fliegen wollen.

„Nachhaltiger Flugkraftstoff, der im Werk in Immingham hergestellt wird, wird ohne Änderungen in vorhandenen Flugzeugtriebwerken verwendet und führt zu einer Netto-CO 2 -Einsparung von rund 70%. Mit der CCUS-Technologie wird es möglich sein, einen Schritt weiter zu gehen - die Produktion von Kraftstoffen mit negativen Emissionen. "



 
2897 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

1298 Postings, 1062 Tage ScoobMollaarsch... wie nett ;)

 
  
    #2899
11.08.20 23:28
 

70 Postings, 304 Tage stksat|229215825Website

 
  
    #2900
4
12.08.20 08:07
Falls diese schon besprochen worden ist sorry

https://www.altalto.com/

Sieht ganz neu aus  

919 Postings, 1368 Tage w.k.walterScoob Ausblick

 
  
    #2901
5
12.08.20 08:17
Viele kleine Mosaiksteinchen, die auf Vollendung warten. Umwelttechnisch gesehen zählt jeder Tag und alle Regierungen der Welt müssten unverzüglich handeln. Aber wahrscheinlich muss es noch schlimmer kommen, bis man zum Handeln bereit ist und keine Kosten und Mühen scheut.
Komischerweise funktioniert der Bau der neuen Teslafabrik im Rekordtempo. Muss halt nur einer da sein, der Druck macht. Dann spielen auch die bürokratischen Regeln keine Rolle mehr.  

1298 Postings, 1062 Tage ScoobW.k.walter. 100% richtig kurz und knapp

 
  
    #2902
12.08.20 08:44
Den Nagel getroffen auf Kopf :)
Genau so sehe ich das auch!
Schönen Mittwoch allen
Scoob  

7199 Postings, 3970 Tage extrachiliMoin...

 
  
    #2903
12.08.20 09:57
...@Mokka, Deine Aussagen sind ein wenig verwirrend! Zum einen sagst Du, dass bei einem Kurs von 3 Cent man eine kleine Position aufbauen könnte, auf der anderen Seite, dass sich jeder selber retten soll...?
Ist ja ein wenig paradox, oder...?  

15 Postings, 80 Tage Rima123Britische Wirtschaft

 
  
    #2904
1
12.08.20 11:52
BIP der Briten legt auch einen Negativrekord hin.

https://www.n-tv.de/incoming/...n-Rekordtempo-ab-article21967302.html

Bin daher mit dem Querverlauf der Aktie zufrieden und schließe mich der stay long Option an. Bleibt abzuwarten wie die Politik auf die Wirtschaft reagiert.  

182 Postings, 164 Tage titorelliHeutigen

 
  
    #2905
3
12.08.20 12:06
Volumina jenseits von Gut und Böse. Aber sollte der Kurs so halten und lange seitwärts gehen, ist das ganz gut. Stressfreier zumindest. Bis dann irgendwelche die Geduld verlieren und meinen: Velocys muss JETZT liefern  

66 Postings, 551 Tage didi1962Moinsen Leute

 
  
    #2906
12.08.20 17:44
Und wegen dem ganzen rauf und runter und seitwärtsgeplänkel, sind wir jetzt raus aus den Top 50 bei WO;((
Lg.
Didi
 

12 Postings, 12 Tage Heromero@titorelli

 
  
    #2907
1
12.08.20 19:01
Velocys hat die lieferung abgefertigt und die zahlen pünktlich veröffentlicht. Haben einen guten schritt gemacht.
Das nächste was jetzt kommen muss ist eine gute nachricht. Wie z.B für das Immingham projekt kriegt velocys summe X von der regierung oder shell & BA pumpen summe X dazu.
Abgesehen vom finanziellen eine nachricht wie start vom bautermin.
Oder irgend ein Mega bekannter Investor kommt zusätzlich ins spiel.
Solche nachrichten würden den kurs beeinflussen meiner meinung nach.

Aber wie ich schon bei den vorherigen postings mal erwähnt habe ist dass leider am ende keiner genau sagen kann wann der kurs steigen wird und warum.

Mein bauchgefühl sagt das in den kommenden wochen der hase auf einer grösseren weide laufen wird.

Geduld

   

3 Postings, 2 Tage HPDOSynthetisches Kerosin

 
  
    #2908
12.08.20 19:45
Ich kann den Artikel leider nicht verlinken möchte ihn jedoch kurz zusammenfassen, da ich denke es passt hier rein und da ich als Investierter schon eine Weile mitlese möchte ich das gerne teilen.

In 2019 wurden in Deutschland 49 Tonnen synthetisches Kerosin hergestellt.

In den Jahren zuvor waren es 447 Tonnen.

Gesamtverbrauch in Deutschland 10,2 Mio Tonnen 2019

FDP-Verkehrspolitiker Bernd Reuther
Dazu : "synthetische Kraftstoffe im Luftverkehr sind alternativlos" um Klimaziele zu erreichen, Branche muss seitens der Bundesregierung unterstützt werden.


Danke für die vorangegangenen und zukünftigen Infos!

Cheers und schönen Abend noch!
 

Optionen

12 Postings, 12 Tage Heromero@hpdo

 
  
    #2909
12.08.20 20:16
Es gibt verschiede herstellungsarten. Wenn du so etwas hier postest dann mit einer quelle oder mit genaueren details.

Verunsichere hier nicht die menschen!  

3 Postings, 2 Tage HPDO@Heromero

 
  
    #2910
1
12.08.20 20:43
Mir liegt nichts ferner als hier Leute zu verunsichern.

Zumal ich hoffe, dass sich keiner hier verunsichern lässt wenn jemand meinen Beitrag liest. Falls dem wider Erwarten doch so sein sollte empfehle ich der-oder demjenigen sich eine andere Spielerei als die Börse zu suchen.

In dem Artikel ist die Herstellungsart nicht näher angegeben, was ich aus den harten Fakten ableite ist unheimlich großes Potential für synthetischen Kraftstoff in der Luftfahrt allein hier in deutschland und Unterstützung seitens eines Volksvertreters. Ich erkenne für mich da keine Verunsicherung.

Der "Artikel" stammt aus der WiWo.

Cheers!
 

Optionen

7199 Postings, 3970 Tage extrachiliGuten Morgen Leute...

 
  
    #2911
13.08.20 06:53
...also ich finde den Beitrag von HDPO ganz ok! Stecken zwar wenig Infos drin, aber ist doch themenverwandt! Was VLS betreibt, könnte man auch als synthetisches herstellen von Kerosin bezeichnen, sozusagen im Groß-Labor. Und dass die Politik es für unverzichtbar hält, ist doch auch interessant. Also verunsichern wird dieser Beitrag wohl niemanden... Also macht Euch locker... :0)  

104 Postings, 462 Tage Mokka...@ extraChilli(sause)...

 
  
    #2912
13.08.20 09:36
also: bei 11-13ct einsteigen...und jetzt beten..bezw sich retten! irgendwie..yes!

3cent bis 7-11-13cent ist ein realistischer Weg! ( +150% )

aber von jetzt 150% bis 11ct ( da nehme ich denn mittleren Wert ) ist ein Weg wo ich sage Rette wer sich retten / verbilligen kann!!

Fakt ist ( leider ) das der Chart Richtung 3 - 5ct marke sich bewegt!

das wäre also eine ( eventuelle ) Einstiegs kurs / Moment / Möglichkeit!

ps. dont forget this thing will SPLIT ans time soon 20:1 / 30:1 / 40:1

nmm alles!

 

2056 Postings, 1129 Tage Bullish_HopeMokka

 
  
    #2913
13.08.20 10:35
was hat man die in den Kaffee getan :-)
Kurs und auch diverse Split- "Voraussagen" halte ich für ein untaugliches Mittel um hier Leute zu verunsichern!
Und jetzt las dir einen Espresso schmecken.  

414 Postings, 3266 Tage raluneckIch finde

 
  
    #2914
2
13.08.20 11:46
synthetisch hergestellten Treibstoff aus Abfall wesentlich besser ,als den aus Lebensmitteln (Mais,Raps usw.).
Deshalb bin ich drin und hoffe das es auch angenommen wird.  

1111 Postings, 658 Tage Zamorano1Aktuelle Lage

 
  
    #2915
3
13.08.20 12:34


Gute Zusammenfassung von Sean83 im lse Forum:


Greenfish, the reason the SP is trading at the 6p (ish) level is because the FEED and funding rounds are not completed. With FEED completion a capitol cost can then be assigned and funding round initiated. VLS have made it clear this is the intention. In my view that's way too much to raise via a placing so funding will need to come from backers such as the UK Government or partners Shell/BA or others...

Once the FEED is completed that is another major milestone and it's natural to expect another leg up in the SP after that. When the funding is completed and I say "when" intentionally, the SP will likely go to many multiples of where it is now.

Once funding in place the next leg up will be start of construction, construction completion and finally with each successive stage of the process proven the SP will likely rise all culminating with fuel delivery to customer.

If you want a 100% safe investment, wait until then and buy in at 10-20x current SP. OR, like many on here, see potential in the share, buy in cheap at these levels and hold.

Good luck

 

104 Postings, 462 Tage Mokka....ich denke ..

 
  
    #2916
13.08.20 14:32
das wir Kurse wie: 3-4ct bald sehen werden.

Achtung: 2. corona welle ist bald da!!

 

12 Postings, 12 Tage Heromero@mokka

 
  
    #2917
13.08.20 14:43
Allwissender  

12 Postings, 12 Tage Heromero@mokka

 
  
    #2918
13.08.20 14:44
Du bist safe multi milliardär mit deinen hellseher künsten  

104 Postings, 462 Tage Mokka..hoffe..

 
  
    #2919
1
13.08.20 14:52
für euch das es anders kommt!! + 2500%  

51 Postings, 140 Tage stockhakker@Zamorano1

 
  
    #2920
3
13.08.20 15:39
Danke fürs Reinkopieren dieses Beitrags.
Ein weiser Mann, der Herr aus dem LSE-Forum ;-)
Das ist zu 100% meine Sicht der Dinge!
Drum bin ich hier stark investiert, denke nicht an das Geld und warte geduldig.
Für mich ist das hier ein "Longterm-Zock".

Es gibt zwei Szenarien:

Entweder Velocys verschwindet wieder in der Versenkung und die Kohle ist weg.

Oder es entwickelt sich wie in dem von Dir reinkopierten Szenario:  D.h.  WENN die Aktie ihren spekulativen Charakter hinter sich gelassen hat (sei es in zwei, drei oder was weiß ich in wie vielen Jahren), dann sitzen wir bereits jetzt Investierte und Geduldige vielleicht schon auf 1000% und mehr, bevor der irgendwann einsetzende Herdentrieb für weitere Vervielfachungen sorgt.

Müllverwertung auf die "Velocys-Art" oder mittels ähnlicher Technologien  wird wahrscheinlich die nächste Börsensau sein, die nach H2 durchs Dorf getrieben wird.
The Trend is your Friend......umso besser, wenn man diesen Trend kurz vor der breiten Masse erkennt.

In diesem Sinne: Viel Geduld an alle Investierten. Mit einer nicht geringen Wahrscheinlichkeit könnte sich diese irgendwann massiv auszahlen.  

1616 Postings, 496 Tage MesiasLieber hier Geld parken

 
  
    #2921
2
13.08.20 15:45
Als sinnlos Möbel,Abos,Amazon Prime usw Geld hinterherwerfen.  

Optionen

919 Postings, 1368 Tage w.k.walterÜbersetzung von Zamorano1

 
  
    #2922
1
13.08.20 15:53
Greenfish, der Grund, warum der SP auf dem 6p (ish) -Niveau handelt, ist, dass die FEED- und Finanzierungsrunden nicht abgeschlossen sind. Nach Abschluss der FEED können dann Kapitalkosten zugewiesen und die Finanzierungsrunde eingeleitet werden. VLS hat klargestellt, dass dies die Absicht ist. Meiner Ansicht nach ist das viel zu viel, um über eine Platzierung Geld zu sammeln, sodass die Finanzierung von Unterstützern wie der britischen Regierung oder den Partnern Shell / BA oder anderen kommen muss ... Sobald der FEED abgeschlossen ist, ist dies ein weiterer wichtiger Meilenstein und es ist natürlich zu erwarten, dass danach ein weiteres Bein in der SP auftaucht. Wenn die Finanzierung abgeschlossen ist und ich absichtlich "wann" sage, wird die SP wahrscheinlich zu vielen Vielfachen von dem gehen, wo sie jetzt ist. Sobald die Finanzierung abgeschlossen ist, wird der nächste Schritt der Baubeginn, der Abschluss des Baus und schließlich mit jeder nachfolgenden Phase des nachgewiesenen Prozesses der SP sein, der wahrscheinlich mit der Lieferung des Kraftstoffs an den Kunden gipfelt. Wenn Sie eine 100% sichere Investition wünschen, warten Sie bis dahin und kaufen Sie bei 10-20x aktuellem SP ein. ODER, wie viele hier, sehen Sie Potenzial in der Aktie, kaufen Sie günstig auf diesen Niveaus und halten Sie.  

7199 Postings, 3970 Tage extrachiliHi Mokka,...

 
  
    #2923
13.08.20 18:50
...Danke für Deine Einblicke...

Wie erfolgreich bist Du mit dieser Strategie?

Ich glaube, die meisten unter uns sind keine High-Speed-Zocker, also kurz rein, schnell wieder raus, schnell Geld gemacht und sich auf das nächste Objekt gestürzt...
Klar ist die Börse immer ein Zock. Aber hier glauben die User an die Sache und sind bereit auch Schmerzen und Zweifel in Kauf zu nehmen, also schlechte Kurse und Basher, um irgendwann zu sehen, wie VLS Erfolg hat und die Umwelt dadurch besser unterstützt wird... Müll-Recycling, um saubere Energie zu gewinnen... endlich mal ein tolle Vision und geniale Idee, bei der man unter Umständen gut Geld erzielen kann. Wir sind hier aus Überzeugung drin und wissen darum, dass es noch ein paar Jahre dauern kann. Deshalb bleiben wir mit im Boot. Doch sollten wirklich Existenz bedrohende News kommen, kann es sein, dass wir raus gehen. Das wird dann darauf ankommen, wie jeder Einzelne darüber denkt. Aber wir sind guter Dinge... Ich glaube unter Zockern können Deine Tipps eventuell hilfreich sein, aber hier fühlen sich die User eher durch solche Aussagen gestresst und genervt, weil die Informationen willkürlich erscheinen und man keinen Anhaltspunkt finden kann, worauf Du Deine Schlüsse ziehst. Wenn Du das verstehst, wirst Du vielleicht einen anderen Blick auf diesen thread bekommen. Trotzdem danke für Deine Infos...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn, Aguaman, Analena, derwahrewarren, Volllhorst