Schweden hat seine Banken schon längst saniert


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.10.08 12:46
Eröffnet am:08.10.08 12:05von: TrickseAnzahl Beiträge:11
Neuester Beitrag:08.10.08 12:46von: kiiwiiLeser gesamt:1.595
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
6


 

627 Postings, 6776 Tage TrickseSchweden hat seine Banken schon längst saniert

 
  
    #1
6
08.10.08 12:05
"Wenn Staat eingreift, dann hart und gerecht"

Als Steuerminister sanierte Bo Lundgren einst das marode Bankensystem Schwedens - ein Paradebeispiel für staatlichen Eingriff ins Finanzsystem. Von G. Herrmann

http://www.sueddeutsche.de/finanzen/164/313072/text/  

6681 Postings, 6119 Tage swedenwie meinen? ;-)

 
  
    #2
2
08.10.08 12:07

5501 Postings, 8185 Tage teppichalter schwede!

 
  
    #3
4
08.10.08 12:07

6567 Postings, 6611 Tage GEILOMATICOSchweden macht so ziemlich alles vorbildlich,Hut

 
  
    #4
2
08.10.08 12:08

6681 Postings, 6119 Tage swedenDanke ;-)

 
  
    #5
4
08.10.08 12:09

13436 Postings, 8705 Tage blindfishklasse interview...

 
  
    #6
4
08.10.08 12:25
mit einem echt schönen absatz:

"In der Gotabank und der Nordbank feuerten wir die gesamte Führungsriege. Die hatten gute Fallschirme, aber letztlich haben sie nur zwei Jahresgehälter Entlassungsprämie bekommen statt der eigentlich vorgesehenen fünf. Denn wir haben uns das Geld später als Schadenersatz zurückgeholt. Wir haben die Vorstände und die Aufsichtsräte verklagt, weil sie den Banken - deren Eigentümer wir ja nun waren - so hohe Verluste verursacht hatten."

6567 Postings, 6611 Tage GEILOMATICOSchwedens Wirtschaft,starkes Land....

 
  
    #7
1
08.10.08 12:33

69033 Postings, 7469 Tage BarCodeÄndert aber nix dran,

 
  
    #8
3
08.10.08 12:36
dass Schweden jetzt mit seinen Banken genauso in der Krise hängt, wie die Banken anderer Länder auch. Es gibt auf dem internationalen Finanzmarkt keine Insel der Glückseligen.
Es liegt nicht - von einigen Einzelfällen abgesehen - an den einzelnen Banken, es ist das ganze Bankensystem, das von der Krise betroffen ist. Auch Banken, die nicht mit den maroden Immobilienscheinen gedealt haben, sind in einer prekären Lage. Wenn natürlich nicht genauso bedroht, wie die Oberzocker...

45706 Postings, 7595 Tage joker67Alles peanuts...fragt den Kopper.

 
  
    #9
08.10.08 12:38

6567 Postings, 6611 Tage GEILOMATICOLeider BarCode,aber

 
  
    #10
08.10.08 12:39
insgesamt betrachtet sehr vorbildlich (politisch und wirtschaftlich),diese Schweden.  

129861 Postings, 7456 Tage kiiwiiwenn der Interbankenmarkt kollabiert,ist JEDE Bank

 
  
    #11
5
08.10.08 12:46
davon betroffen, sofern sie auf kurzfristige Refinanzierungen angewiesen ist.

JEDE heißt, daß es jede Bank treffen kann (und wird), unabhängig davon, welches Aktivgeschäft sie betreibt.



Nur Sparkassen und Volksbanken (bedingt) nicht, da sie zumeist so hohe Einlagen (hauptsächlich Spareinlagen) haben, daß sie quasi als Geldsammelstellen dienen und den Interbankenmarkt als Anleger nutzen. Die legen eben zur Zeit ihre Liquidität bei der Zentralbank an.


Was glaubt Ihr wohl, warum die Deutsche Bank so scharf auf die Postbank war ?



   Antwort einfügen - nach oben