Schon wieder U-Bahn Treter in Berlin


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 27.01.18 04:31
Eröffnet am: 10.07.17 20:58 von: n1608 Anzahl Beiträge: 66
Neuester Beitrag: 27.01.18 04:31 von: boersalino Leser gesamt: 7.814
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

4932 Postings, 8258 Tage n1608Schon wieder U-Bahn Treter in Berlin

 
  
    #1
7
10.07.17 20:58
Nach den Bildern der Überwachungskamera zu urteilen, würde ich ganz vorsichtig von südländischen Typen sprechen...

http://www.bild.de/regional/berlin/u-bahn-treter/...2501696.bild.html  
40 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

9667 Postings, 4496 Tage mannilueManchen Kommentar merkt man an,

 
  
    #42
4
11.07.17 08:28
das der Verfasser für das schlechte Abschneiden beim Pisa Test die Hauptverantwortung trägt.  

36845 Postings, 6904 Tage TaliskerVorsicht beim Klugscheißen

 
  
    #43
4
11.07.17 08:47
"Manchen[m] Kommentar merkt man an, das[s] der Verfasser für das schlechte Abschneiden beim Pisa Test die Hauptverantwortung trägt."

Oder gings ums Leseverständnis? Ich hab #1 nicht gelesen, ich wollte einfach nur klugscheißen.

9667 Postings, 4496 Tage mannilue#43: ich wollte einfach nur klugscheißen

 
  
    #44
1
11.07.17 08:58
abwischen nicht vergessen....sonst bleibt das Braune noch am Munde hängen.....

und Spülen ! Kräftig spülen !

Meridol..oder Odol sollen helfen.....  

17924 Postings, 5443 Tage BRAD P007Wenn man die Beiträge hier so liest und mal

 
  
    #45
4
11.07.17 09:24
versucht wegzudenken, dass man die Arivaner nicht kennt, dann könnte man vermuten, dass es hier 2 Gruppen gibt:  -  Gegner  und Befürworter von S-Bahn-Tretern..?..    
Das ist aber Absurd.....
Und genau das macht es so schmutzig, wenn User derlei Meldungen für ihre stumpfen "rechts-links-Zuordnungen"  missbrauchen...

Einfach nur banal und schmutzig  

11121 Postings, 4711 Tage bashpusher999#45

 
  
    #46
7
11.07.17 09:38
Moment, hier geht es nicht um links, sondrn nur um rechts. Links ist völlig unverdächtig.

Laut den Herren Schulz und Stegner waren die Terroristen in HH nämlich keine Linken. Links steht bekanntlich für Achtung der Menschenrechte und absolute Null-Toleranz gegenüber Gewalt. Erich Honecker möge Euch als Beweis dienen...

;-))))

17924 Postings, 5443 Tage BRAD P007#46 q.e.d.

 
  
    #47
1
11.07.17 09:48

4932 Postings, 8258 Tage n1608Hi Brad, kleine Anmerkung zu #45

 
  
    #48
8
11.07.17 10:54
Du schreibst, dass es "nur 2 Gruppen gibt:  -  Gegner  und Befürworter von S-Bahn-Tretern..?.." Da stimme ich vollständig mit Dir überein. Ich möchte aber in dieser Stelle betonen, dass ich klarer Gegner von U-Bahn-Tretern bin, was #1 wohl auch deutlich zu Ausdruck gebracht hat. Bei anderen Nutzer, Name möchte ich nicht nennen, hat man dagegen den Eindruck, dass sie solche Gewalt tolerieren, was einfach nur erbärmlich ist. Denn diese Toleranz ist lediglich einem durch die Fotos offenbar gewordenen Phänomen geschuldet, dass U-Bahn-Treter ganz offensichtlich gerne einen Migrationshintergrund haben, was nicht ins Weltbild einiger Nutzer passt.     

3385 Postings, 4063 Tage Tim Bukturechts links

 
  
    #49
3
11.07.17 11:01
Extremisten, Terroristen, Salafisten, AFD, CDU, linksgrün versifft, Nazis, PENIS!

Diesen schönen Thread wollte ich nicht verlassen, ohne mich angemessen zu äußern. Vielen Dank.  

10823 Postings, 7597 Tage der boardaufpasserEBEN, n1608 - sobald es sich bei den

 
  
    #50
5
11.07.17 11:06
Tätern um südländisch aussehende Bürger handelt, dann ist das plötzlich was GAAANZ anderes.

Weist, dann biste auch plötzlich nicht mehr der Gegner des S-Bahn-Treters - dann bist du einfach nur noch "nazi".

8313 Postings, 2504 Tage bigfreddy#34 Tathergang 27.01. Ja, stimmt

 
  
    #51
2
11.07.17 15:10
ist mir auch aufgefallen.
Kann es sein,dass die "südländisch" Aussehenden auf "Arbeitssuche" waren?
Evtl. haben sie zwischenzeitlich nen Job gefunden und sich integriert. Somit wäre jetzt noch eine Strafverfolgung unangemessen und somit wenig hilfreich.
Daher war auch keine Eile bei der Täterfeststellung geboten.
Oder so......  

20281 Postings, 3443 Tage WeckmannWieder Attacke auf einer Treppe in der U-Bahn in

 
  
    #52
2
11.07.17 15:21
Berlin. Die Tat war in der Nacht zum 11.06.
Erneut Angriff eines U-Bahn-Schlägers in Berlin | MDR.DE
Noch wirken die Bilder der Tritt-Attacke auf eine Frau in einem Berliner U-Bahnhof nach, da schockt ein neuer Fall die Öffentlichkeit. Dieses Mal wurde am Alexanderplatz in Berlin ein Mann die Treppe hinunter gestoßen.
 

9667 Postings, 4496 Tage mannilueFalls noch nicht hier eingestellt:

 
  
    #53
5
11.07.17 16:04
Bildmaterial zur Erleichterung der Suche:

 

8313 Postings, 2504 Tage bigfreddy#52 noch ein weiteres Verbrechen

 
  
    #54
5
11.07.17 16:21
Auf einer U-Bahntreppe!
Das macht wohl jetzt Schule.
Woher mögen solche Leute eigentlich kommen?
Aber man gewöhnt sich an alles, dann nimmt man solche Berichte gar nicht mehr zur Kenntnis, weil sie zum Berliner Stadtbild gehören.
 

8313 Postings, 2504 Tage bigfreddyEs lebe die Willkommenskultur

 
  
    #55
3
11.07.17 16:25

125701 Postings, 8327 Tage seltsamna bitte, der Mann stieß sich den Kopf

 
  
    #56
5
11.07.17 16:29
am Geländer, die Verletzungen sind nicht durch den Klaps auf den Hinterkopf gekommen.
Außerdem gibt es wohl kein Foto von einer sogenannten Tat.
Vielleicht ist der Mann selber auf der Treppe ausgerutscht?
Also - überhaupt kein Grund zur Veranlassung...
 

2211 Postings, 2392 Tage Stuff_Wild@bigfreddy ....

 
  
    #57
11.07.17 16:30
Noch ist nicht geklärt, ob das ein deutscher Staatsbürger oder ein Migrant oder ...

Erstmal ist das einfach ein Straftäter der seine Strafe bekommen sollte.

 

3148 Postings, 5318 Tage dolphin69Löschung

 
  
    #58
3
11.07.17 19:00

Moderation
Zeitpunkt: 14.07.17 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diskriminierung

 

 

5116 Postings, 5070 Tage TiefstaplerSteine, frische Steine

 
  
    #59
2
13.07.17 15:09
so ruhig hier. Dabei haben Sie Euren "Südländer" doch gefasst.

http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/...-treppen-pruegler-ist-gefasst

Oh, war ja gar kein Südländer, sondern ein Russe. Irgendwie blöd jetzt, oder?  

50949 Postings, 6837 Tage SAKUHalbes Jahr scheint Standard zu sein...

 
  
    #60
24.01.18 14:04
...vor allem bei südländischem Aussehen, oder?!

Öffentlichkeitsfahndung – Rothaarige Frau sticht in Leipzig auf Jogger ein – Polizei sucht Zeugen – LVZ - Leipziger Volkszeitung
Eine Frau soll mit einem Messer in Leipzig einen Jogger angegriffen und niedergestochen haben. Jetzt sucht die Polizei die mutmaßliche Täterin mit einer Öffe...

15820 Postings, 5692 Tage noideaschau an, schau an

 
  
    #61
24.01.18 14:08
in der Regel werden doch Bilder erst nach einem 1/4 - 3/4 Jahr veröffentlicht !

Da diese Dame aber recht Deutsch aussieht, hat man sich wohl entschlossen, das Bild
sofort in die Medien zu bringen.

 

14542 Postings, 5872 Tage gogolist doch 6 Monate her

 
  
    #62
3
24.01.18 14:11
.......Der Fall ereignete sich bereits am 29. Juli des vergangenen Jahres...........

50949 Postings, 6837 Tage SAKU#61: Guter, reflektierter Kommentar, der zeigt,

 
  
    #63
2
24.01.18 14:16
dass sowohl Positingüberschrift als auch Artikel gelesen und verstanden wurden.

14542 Postings, 5872 Tage gogolmich wundert aber wirklich ..Rothaarige ...

 
  
    #64
2
24.01.18 14:20
habe gehört Frauen färben sich öfters die Haare !!!

wenn das mal kein Fall von Diskriminierung einer bestimmten Frauengruppe ist ? Was sagt Frau Schwarzer dazu ?

55854 Postings, 4299 Tage boersalinoFalls ihr der Partner weggelaufen ist

 
  
    #65
2
24.01.18 14:24
- wirkt die Tat psychologisch schlüssig. Ich würde sie eher über Partnervermittlungen suchen lassen.  

55854 Postings, 4299 Tage boersalinoFeuchte Albträume in der U-Bahn

 
  
    #66
1
27.01.18 04:31
Als die beiden aufwachten, soll der Mann sich selbst befriedigt haben.

https://www.welt.de/regionales/hamburg/...en-seine-Hose.html#Comments  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben