Schlechteste Aktie: Wirecard 2014-2025


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 26.06.20 07:33
Eröffnet am:24.06.20 15:21von: NL00113750.Anzahl Beiträge:57
Neuester Beitrag:26.06.20 07:33von: Freiwald.Leser gesamt:12.511
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Schlechteste Aktie: Wirecard 2014-2025

 
  
    #1
4
24.06.20 15:21
Hier wird die schlechteste Aktie aus dem TecDax und Dax "Wirecard" besprochen, beschworen und .....

Kursziel laut Bank of Amerika: 1€

Ein Byblos Reimender Thread zur Wirecard Aktie
 
31 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Viele konnten noch zwischen 30-50€ raus.

 
  
    #33
25.06.20 09:53
Doch die meisten bleiben Teil der Kernschmelze.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Mögliche Klagen, Abschreibungen,

 
  
    #34
25.06.20 10:09
Klagen, Abschreibungen und Co. sollten das EK aufbrauchen, oder?
Warum sollte es eine positive Weiterführungsprognose geben?
Noch kann man zu zweistelligen Kursen raus.
 

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Handelsaussetzung

 
  
    #35
25.06.20 10:31

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Jetzt können viele nicht einmal einen

 
  
    #36
25.06.20 10:31
Verlustvortrag realisieren.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Fast 1,5 Mrd. € wurde gerade noch an der

 
  
    #37
25.06.20 10:33
Börse für WC abgerufen. Jetzt bekommen die, die noch Aktien haben, deutlich weniger, oder?
Pennystock?
Hier konnte man noch bei 30-50€ raus. Notfalls noch zwischen 10-20€. Aber hier haben vermutlich zu viele zu lange gewartet. Gute Nacht!  

802 Postings, 2148 Tage solodrakbangräfesol.Also sooo schlecht war sie doch gar nicht

 
  
    #38
25.06.20 10:34
Nur wer zu spät kam musste die Zeche bezahlen. Wer nicht zu gierig war konnte jahrelang Gewinne mit steigenden kursen einfahren ob Betrug oder nicht.  

339 Postings, 2979 Tage Son Gokugewarnt

 
  
    #39
1
25.06.20 10:34
Ich habe in verschiedenen Threads gewarnt möglichst jetzt noch zu verkaufen unter anderem mister daimler 44, der vorgestern schon 590,000 Euro Verluat und über 7000 Aktien hatte. Hoffe er hat verkauft.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Dax Ausschluss ist mit Inso übrigens auch

 
  
    #40
25.06.20 10:34
beschlossen.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Viele, mich eingeschlossen, konnten noch zwischen

 
  
    #41
25.06.20 10:35
30-50€ raus. Selbst Braun mit seinem Margin Call.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Und Byblos hat mich aus seinem Thread gesperrt

 
  
    #42
1
25.06.20 10:36
als ich davon sprach, dass WC eingestampft wird. Der Kerl hat es immer noch nicht gelernt.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Und sharedeals hat noch einige reingelockt.

 
  
    #43
25.06.20 10:38
Dieses Pack!  

24 Postings, 3243 Tage bernd445Löschung

 
  
    #44
1
25.06.20 10:42

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.20 16:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

132 Postings, 4800 Tage alabama76Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

 
  
    #45
25.06.20 10:44

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Ja, der wahre Wert erkennt man jetzt so langsam

 
  
    #46
25.06.20 12:26
 
Angehängte Grafik:
wc.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
wc.png

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019*den

 
  
    #47
25.06.20 12:26

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Madoff bekam in den USA 150 Jahre für etwa 5 Mrd.

 
  
    #48
25.06.20 12:36
Vergleichbare Fälle,  wie Middellhoff oder Flowtex-Manni, nur wenige Jahre.
Braun zahlt 5 Mio. aus seinem Portemonnaie, das er zuvor mit Betrügereien gefüllt hat und wird nach 2-3 Jahren weiterhin im Wohlstand leben. Und das obwohl er ein 25 Mrd.€ Unternehmen mit nichts als heißeres Luft aufgepumpt hat.
So funktioniert das deutsche System. Die Bafin, mit Steuergeld alimentiert, wollte nie genau hinschauen. Der Anleger sollte geopfert werden.  

22 Postings, 1072 Tage CardmanUSA

 
  
    #49
1
25.06.20 12:43
Da Braun auch in den USA Klagen drohen, wird er Österreich nicht mehr verlassen können, ohne mit Auslieferung und 20 Jahren US Knast rechnen zu müssen.  

1576 Postings, 1383 Tage Egbert_reloaded@ Cardman:

 
  
    #50
1
25.06.20 13:04
Und damit nicht genug: Auch Bauns dann noch vorhandenes Restvermögen wird Österreich nie verlassen dürfen, weil sonst Uncle Sam seine Hand ausstreckt. Bei Geldwäsche, Anlage- und Kreditbetrug sowie conspiracy (Bildung einer kriminellen Vereinigung/Verschwörung) versteht der keinen Spaß.  Amerikanische  Kreditkarte? Geht nicht. Konto bei US-Bank? Nono. Aktien bei US-Broker? No way.  

774 Postings, 1460 Tage fiskerJede Wette,

 
  
    #51
25.06.20 13:19
daß Braun bald gar kein Geld mehr hat. Da sind ein paar größere Player im Spiel, die finden es nicht toll Geld zu verlieren und vor denen kann man sich oder sein Geld nirgendwo auf der Welt verstecken. Die pressen den letzten Cent raus, egal auf welchem Kontinent.  

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019@fisker

 
  
    #52
25.06.20 13:25
Verdient hätte er das!
 

1054 Postings, 1597 Tage NL0011375019Flucht nach vorne von E&Y

 
  
    #53
25.06.20 20:01

52 Postings, 1213 Tage WalkonBoykottaufruf

 
  
    #54
26.06.20 06:29
 

52 Postings, 1213 Tage WalkonBoykottaufruf

 
  
    #55
26.06.20 06:29
EY Testiert
Was haben lehmen Brothers und wirecard gemeinsam?­ EY testiert!!­

Deshalb rufe ich zum AKTIEN-KAU­F-BOYKOTT von EY testierten­ Unternehme­n auf. Keiner weiß was die sonst für Luftschlös­ser geprüft haben.

Bei mir wird zukünftig neben den Kennzahlen­ und dem Geschäftsm­odell des Unternehme­ns auch der WP ein Kriterium zum aktienkauf­ sein!

Meiner Meinung kann es denen nicht weiter gestattet werden Millionen/­Mrd. zu verdienen und die Konsequenz­en nicht tragen zu müssen. Wenn genügt mitmachen hoffe ich, dass die Branche sich selbst erhalten möchte und künftig genauer arbeitet.

Meine Vision 2025:

Wählt ein Unternehme­n EY als WP bricht die Nachfrage nach den Aktien weg, das will kein Vorstand. LETZTENDLI­CH würde dann EY zumindest seine Strafe über einen wegbrechen­den Markt bekommen.
Also schaut vor aktienkauf­, wer prüft. Erste Anhaltspun­kte gibt es auf www.Bundes­anzeiger.d­e.
 

13808 Postings, 8486 Tage Timchen@walkon oder einfach ein gutes Unternehmen

 
  
    #56
26.06.20 07:19
kaufen, dann ist es egal wer prüft.
Zudem ist es sehr gewagt von zwei Unternehmensprüfungen auf alle zu schliessen.
Verluste sind hart und tun weh, aber deshalb gleich das Gehirn abschalten?

3149 Postings, 1733 Tage Freiwald.Super Thread

 
  
    #57
26.06.20 07:33

Kritiker sind gesperrt und mundtot gemacht worden. Letzten Endes haben sie aber Recht behalten cool

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben