Schaeffler unterbewertet!?


Seite 1 von 297
Neuester Beitrag: 23.09.21 22:39
Eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 8.421
Neuester Beitrag: 23.09.21 22:39 von: JeDors Leser gesamt: 1.627.514
Forum: Börse   Leser heute: 71
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 297  >  

2150 Postings, 3878 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

 
  
    #1
10
24.11.15 13:34
Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
7396 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 297  >  

308 Postings, 5482 Tage ThomasZuernStellungnahme zum Beitrag Nr. 7386 von Eisbaer1

 
  
    #7398
20.09.21 16:52
Ich dachte, dass das wirtschaftliche Eigenkapital in Höhe von 1,7 Mrd. € ausschließlich dem Vorzugskapital zuzurechnen wäre. Da die Stammaktien nicht an der Börse gehandelt werden, entsteht der Eindruck dass die Schaeffler AG an der Börse nur mit 1.042,48 Millionen € bewertet sei.  Bei der Bilanzanalyse geben mehrere Informationssysteme für das wirtschaftliche Eigenkapital einen Wert von 1,7 Mrd. € an.  Für das Stammkapital käme demnach nur ein Betrag von 842 Millionen € noch hinzu, was mathematisch nicht stimmen kann.  --- Bei VW, BMW, Metro und Henkel wird bei der Börsenkapitalisierung der Wert des Stamm- und Vorzugskapitals als Gesamtbetrag angegeben, da dort beide Aktiengattungen an der Börse gehandelt werden.  Es ist unfair, dass die Schaeffler-Stammaktien nicht an den Börsen notiert werden.  

372 Postings, 1941 Tage lumbagooNachtrag

 
  
    #7399
20.09.21 16:53

7811 Postings, 1675 Tage gelberbarondas passt alles nicht

 
  
    #7400
20.09.21 18:06
Rohstoffe und Neuwagen werden krass teurer und die Aktien
fallen und fallen und fallen.

Die Deutschen sollen mehr Aktien kaufen....trommeln die Börsianer.

Da aber alles nur aus Zock, Betrug und Manipulation besteht ist man nur
der Gier der Firmenbosse und Hedgefonds ausgeliefert.

Und die erfinden immer neue Ausreden zu ihren Gunsten.....

der Kleine bleibt klein und unter Tausenden gibt es wie beim Lotto
nur wenige Gewinner!  

100 Postings, 228 Tage BuyLowVorstand Uwe Wagner hat gekauft.

 
  
    #7401
20.09.21 20:23
Aber offensichtlich etwas zu früh.
Zu 6,75 am 16.9.  für insgesamt 101.250,00 EUR.
Scheint weniger zu wissen wie unser JeDöns. Vielleicht hat Wagner bei der letzten Vorstandssitzung den Insolvenzantrag  verschlafen.
Vertrau ihm trotzdem mehr und leg nochmal eine Schippe Schäffler-Aktien obenauf ins Depot ...  

5 Postings, 308 Tage DUO1903Netto-Leerverkaufspositionen aktuell

 
  
    #7402
2
21.09.21 13:12
Sandbar Asset Management
Schaeffler AG
DE000SHA0159
0,69 %
2021-09-20
https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp_history?3
 

28 Postings, 205 Tage billmorNicht die erste....

 
  
    #7403
21.09.21 13:55
Da gab es bereits eine die Tage....

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...auf_Attacke_Aktiennews-13659171

0,55%
am 16.09

Hat wohl geklappt :-(  

7811 Postings, 1675 Tage gelberbarondas müßte verboten sein

 
  
    #7404
1
21.09.21 14:12
weil die meisten Aktien fest und nicht bewegt werden können mehrere
Millionen dann in Hand der Zocker großen Schaden anrichten, dazu noch
die Stop Loss die ausbaldowert werden

für mich reiner Beschiss am Gesetz vorbei.....und wo kommen die alle her?
Frech aus der EU ausgetreten.....Money back.....leben in London alle nur
noch vom abzocken....England fast ohne Industrie im vollen Butterfass.

UNGLAUBLICH!  

7811 Postings, 1675 Tage gelberbaronwie früher

 
  
    #7405
21.09.21 14:15
bei Sir Francis Drake.....Raubbeuterei im Namen der Queen und die
fühlen sich noch im Recht und Gott nah. Haben alles boykottiert in der EU
und blockiert zu ihren Gunsten.....

traurig ist das!  

7811 Postings, 1675 Tage gelberbaronmonarchie

 
  
    #7406
21.09.21 14:20
so werden wir Bürger verarscht von vorne bis hinten damit die Drohnen
die Bienenköniginnen füttern ohne dass diese auch etwas tun.....

 

372 Postings, 1941 Tage lumbagooBörse ist kein Kindergeburtstag

 
  
    #7407
1
21.09.21 15:40
Vielleicht lesen wir in Kürze von weiteren Zukäufen vom Vorstand und /oder seinem Umfeld.
Die Kurse sind unerfreulich, aber noch betrachte ich meine Zukäufe als günstige Gelegenheit.
Die Zukunft wird es erweisen, ob ich damit richtig l  

7811 Postings, 1675 Tage gelberbaronund wieder minus heute

 
  
    #7408
22.09.21 01:49
wann hört das nun endlich auf mit den englischen Heuschrecken?

London soll absaufen!  

39 Postings, 1459 Tage ZweeperArtikel über Schaeffler auf Bloomberg

 
  
    #7409
2
22.09.21 06:48

311 Postings, 56 Tage fob229357651welch krankhafte

 
  
    #7410
22.09.21 10:55
geschreibe in diesem Forum, Namen nenn ich aber keinen  

372 Postings, 1941 Tage lumbagooHalten wir einmal fest.

 
  
    #7411
23.09.21 11:39

Die FED denkt über eine Beendigung der lockeren Geldpolitik schon im Jahr 2022 nach.
Wegen der Chipkrise werden im Jahr 2021 noch weniger Autos produziet werden als noch vor einigen Monaten angenommen wurde.
Ich fliege in eeiner Woche in den Urlaub :-)
Und was macht Schaeffler daraus:
6,67€


 

372 Postings, 1941 Tage lumbagooNachtrag

 
  
    #7412
23.09.21 11:40
Die Börse ist ein Irrenhaus  

564 Postings, 366 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    #7413
23.09.21 11:42
die Aktie ist weiter im Krisenmodus.
Charttechnisch und fundamental im Niemandsland.
Es geht schneller auf 3.xx als gedacht.  

564 Postings, 366 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    #7414
23.09.21 13:03

2246 Postings, 7312 Tage 011178EGute Möglichkeit

 
  
    #7415
23.09.21 13:13
zum günstigen Einstieg...Robotaxi von Sixt soll kommen...lt Handelsblatt...oder so...

eine gute Dividende sollte auch drinnen sein  

564 Postings, 366 Tage JeDorsGute Möglichkeit

 
  
    #7416
23.09.21 13:20
richtig, um bei sixt einzusteigen?!

dort wird richtig hohe divi gezahlt...

bei schäffler wird sie ausgesetzt werden.  

1061 Postings, 4004 Tage jameslabriene div

 
  
    #7417
23.09.21 14:13
bestaetigt.warum auch Streichung.die 9Euro sind in 6Wochen da Gift drauf!  

564 Postings, 366 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    #7418
23.09.21 15:21
Du nimmst sonst Gift?  

86 Postings, 2520 Tage Quälgeist...

 
  
    #7419
23.09.21 16:18
Die Autobauer mussten Jahrelang Rabatte auf Neuwagen geben, (20%-30% teilweiße auch mehr) Rabatte die auch auf die Zulieferer um gewälzt wurden, wenn jetzt weniger Produziert werden kann, können sie die Rabatte streichen und verdienen mehr, was sich auch positiv auf die Zulieferer auswirken wird. Würde mir wegen Chip Mangel und niedrigeren Stückzahlen erstmal keine, allzu große sorgen machen.

Das ist meine Meinung kann man teilen muss man aber nicht.  

372 Postings, 1941 Tage lumbagooKann ich nur zustimmen

 
  
    #7420
23.09.21 18:29
Bei den Edelmarken gibt es derzeit so gut wie keine Rabatte. Dafür steigen die Preise für Gebrauchtwagen, ebenso wie der durchschnittliche Verkaufspreis pro Auto angestiegen ist.
Beides sollte Schaeffler unterstützen, ob es die Minderproduktion ausgleichen kann werden wir über die Q3 Zahlen erfahren.
Vor einigen Tagen gab es Berichte über die Vorproduktion des  F 150 Lightning. Am F 150 Hybrid soll Schaeffler ja auch mitgemischt haben. Es wäre einmal interessant zu erfahren, ob Schaeffler beim Lightning ebenfalls dabei ist. Jedenfalls hat Sascha Kerkhoff – Head of Systems Engineering eAxle von Schaeffler - einen Beitrag von  Bill Ford - Executive Chair  Ford Motor Company - über den Vorproduktionsstart auf seinem linkedin Account geteilt.  

372 Postings, 1941 Tage lumbagooEtwas über den Tellerrand geschaut

 
  
    #7421
23.09.21 19:50
Zitat: Core inflation will prove a little stickier through year end, but it's also going to moderate sharply in early 2022
https://twitter.com/GregDaco/status/1425448999318921216/photo/1

Kann so eintreffen, muss aber nicht.  

564 Postings, 366 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    #7422
23.09.21 22:39
Lumbagoo
Dein Kampf ist aussichtslos...
Schäffler wird die Transformation nicht erfolgreich stemmen...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 297  >  
   Antwort einfügen - nach oben