China Life Insurance


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 08.01.07 08:55
Eröffnet am:17.12.03 12:22von: inlinerAnzahl Beiträge:124
Neuester Beitrag:08.01.07 08:55von: pfeifenlümme.Leser gesamt:23.516
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

196 Postings, 7150 Tage inlinerChina Life Insurance

 
  
    #1
17.12.03 12:22
Was haltet Ihr von dem Papier ?
Und hat jemand noch genauere Info über die Company?
Inliner
finanzen.net
China Life Insurance geht am Montag an den Start von -rg-


Freitag 12. Dezember 2003, 11:54 Uhr



Die China Life Insurance Co. Ltd. wird ihr Börsendebüt am Montag in Hong Kong (Börsennummer 2628) und am 17. Dezember an der Wall Street (Code LFC) feiern.
Der Emissionskurs lag am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne zwischen 2,98 und 3,65 HK-Dollar. Insgesamt wurden 6,47 Milliarden Aktien zum Preis 3,625 HK-Dollar je Anteilsschein platziert.

Damit wird der größte Börsengang in diesem Jahr 23,5 Mrd. HK-Dollar (3 Mrd. US-Dollar) in die Kassen des Unternehmens spülen. Vor dem Hintergrund der florierenden chinesischen Wirtschaft waren die Aktien rund 25-fach überzeichnet.

Analysten rechnen bei der Erstnotiz mit einem Erstkurs, der zwischen 25 und 30 Prozent über dem Ausgabekurs liegt.  

4473 Postings, 7280 Tage falke65wie lautet die wkn... o. T.

 
  
    #2
17.12.03 12:29

196 Postings, 7150 Tage inlinerDas habe ich leider noch nicht rausgefunden. oT o. T.

 
  
    #3
17.12.03 12:59

25951 Postings, 8011 Tage PichelIsin: TW0002823002

 
  
    #4
17.12.03 13:02
Gruß Pichel ariva.de  

2973 Postings, 7199 Tage Optimales gibt wohl Gerüchte über eine über 100 fache

 
  
    #5
17.12.03 13:15
Überzeichnung ...
 

79002 Postings, 8621 Tage KickyUnsinn

 
  
    #6
17.12.03 13:27
auf dem Graumarkt sind sie etwa 25% teurer  und es wird prophezeit dass sie nach der Austeilung fallen werden  

196 Postings, 7150 Tage inlinerBerlin hat bei China-Aktien die Nase vorn

 
  
    #7
17.12.03 14:55
Berlin hat bei China-Aktien die Nase vorn


Berlin, 16. Dezember 2003. Berlin als der Platz für den Handel mit
ausländischen Aktien setzt Zeichen auch bei chinesischen Wertpapieren.
In den letzten Wochen wurde die Anzahl der am Berliner Platz gelisteten
Aktien kräftig ausgeweitet. Mit einem Zuwachs von ca. 500 neuen
chinesischen Unternehmens-Anteilen haben Anleger in Berlin jetzt unter
knapp 1000 China-Aktien die Wahl. Anleger können nun auch bei ihren
"China-Engagements" sicher sein, an der Hauptstadtbörse jeden
interessanten Wert aus dem "Land der Mitte" handeln zu können (zu
Inlandsgebühren). Selbstverständlich werden beispielsweise auch die im
Vorfeld stark überzeichneten Aktien von China-Life gleich zum
Marktstart ebenfalls in Berlin angeboten. Die Aktien von Chinas größtem
Versicherungskonzern China-Life waren bereits vergangene Woche mehr als
zehnmal überzeichnet worden. Nachfragen in Deutschland zeigen, dass
nicht nur in China sondern auch hierzulande reges Anleger-Interesse an
diesem Mammut-Börsengang besteht.

Die in Berlin gelisteten Aktien spiegeln die Breite der chinesischen
Wirtschaft wider. Ob Telekommunikation, Software, Biomedizin oder
Stahlproduktion, die Palette umfasst alle maßgeblichen
Aktiengesellschaften. Bereits in der Vergangenheit verzeichnete der
Berliner Börsenplatz mit ausgewählten China-Aktien große Umsätze.
Positiv fielen dabei Aktien wie Cash Financial Services Group auf. Das
Unternehmen vertreibt einen elektronischen Finanzservice und
Online-Trading-Systeme. Internet-Service ist auch das Geschäftsgebiet
eines weiteren Berliner "Umsatz-Schwergewichtes", Chinadotcom. Der
Finanzdienstleister Pine Technology machte bisher ebenfalls in Berlin
mit reger Nachfrage auf sich aufmerksam.

Das Angebot des Börsenplatzes Berlin umfasst inzwischen knapp 9000
internationale Aktien aus 63 Ländern, so viel wie an keiner anderen
Börse. Nach wie vor dominiert dabei USA mit rund 4800 Aktien. Gemessen
an der Zahl der in Berlin handelbaren Aktien nimmt China nun den zweiten
Rang ein.
versuche es einmal, viel Glück

 

2756 Postings, 7407 Tage rapidoChina Life - es gibt zwei

 
  
    #8
18.12.03 14:34
also Listing in USA und in Hongkong.
Hongkong CHL WKN 358060 ISIN CN 0003580601
Emisspr 3,59H$(0,3728Euro),SK 4,475H$(0,465Euro),akt.Berlin 0,48
USA(LFC),hier CFL WKN A0BKRY ISIN US 16939P1066
Emisspr 18,68$(15,06Euro),SK 23,72$(19,12Euro),akt.Stuttg 19,00
Nimmt man den Emissionspreis,ergibt sich zwischen beiden Aktien ein Faktor
von ca.40,4 -das heißt,die US-Variante müßte bei 19,39E liegen,ist also günstiger.
rapido  

2756 Postings, 7407 Tage rapidoGewinnmitnahmen oder Fondskäufe heute?/Performance

 
  
    #9
02.01.04 08:47
die HK-Aktie von 0,373 auf 0,68 = 82,3%+
die US-Aktie v.15,06E  auf 26,19= 73,9%+ und das in zwei Wochen,wobei das
Hoch am 29.12.schon bei 28E lag(= 85,9%).
Zeit für eine Konsolidierung oder gehts weiter nach oben?
Wird interessant heute.
rapido                                                    Aktie: China Life  

196 Postings, 7150 Tage inlinerChina Life - was nun ???

 
  
    #10
06.02.04 00:58
Reuters
UPDATE - Banks urge buyers to steer clear of China Life
Thursday February 5, 4:32 am ET
By Tony Munroe


(Updates with other research reports, details)
HONG KONG, Feb 5 (Reuters) - Big investment banks are telling buyers to steer clear of China Life Insurance Co Ltd (HKSE:2628.HK - News; NYSE:LFC - News), whose stock price nearly doubled following its $3.5 billion December IPO.

ADVERTISEMENT


Shares in the mainland's biggest life underwriter slipped 3.7 percent on Thursday to HK$5.20 as investors worried about findings of accounting irregularities at its predecessor firm and a phalanx of investment banks said the stock was overpriced.

"We like it, but just not at this price," JP Morgan wrote in a note that rates the stock "neutral" and recommends buying back in at HK$4.63.

China Life shares still trade 45 percent above their HK$3.59 offer price in what was the world's biggest IPO of 2003.

Merrill Lynch started coverage of China Life on Thursday at "neutral" and was upbeat in its note.

It said that while the firm's valuations are expensive relative to global peers, "they do not look overly stretched in light of the company's strong growth potential in our opinion."

China Life trades at a price to book ratio of roughly 2.5 times, versus 1.67 times for its U.S. peers, Citigroup said.

Citigroup, one of China Life's underwriters, started coverage this week with a "sell" rating and price target of HK$4.50.

Other banks also said the stock was too expensive. Of eight recommendations compiled by Reuters Research, none is a "buy".

Fellow sponsor Credit Suisse First Boston initiated coverage with an "underperform" rating and a price target of HK$4.44, while another underwriter, Deutsche Bank, rates the stock "hold".

Banks that mentioned the accounting flap said they did not expect China Life would suffer any material damage.

Market insiders said the episode underscores the risks associated with investing in China, and could cool the mania foreign buyers hold for IPOs from mainland firms.

"It just seems that China stock prices carry a premium for growth with no offsetting discount for the fact that it is still an emerging market," JP Morgan wrote in its note.

The Hong Kong and New York-listed company was formed in June 2003 as a vehicle to cherry pick the healthiest policies from China's largest life underwriter. The audit report citing accounting irregularities involving 5.4 billion yuan (US$652 million) covers a period up to 2002.

Beijing is expected to carve out non-performing assets when it lists its big, bad debt-laden lenders, starting with China Construction Bank's IPO targeted for later this year.

Sceptics say that while separating bad assets from good protects shareholders in the near-term, it does not necessarily scrub a company of poor business practices.

Fox-Pitt, Kelton said it did not expect China Life to suffer any financial fallout from the audit at its predecessor firm, but warned: "We continue to be concerned about the effectiveness of its internal audits and risk control systems in avoiding future occurrence of such slippage."

It rates China Life "underperform." Another broker, Cazenove, has a "reduce" rating and Lehman Brothers rates China Life "underweight" with a HK$5.12 target.

(US$=HK$7.8=8.28 yuan)


 

196 Postings, 7150 Tage inlinerChina Life, 3 Cent vom Boden entfernt.

 
  
    #11
15.03.04 15:16
Das dürfte es jetzt wohl gewesen sein mit der Südtendenz.

Ab sofort ist die entgegengesetzte Richtung angesagt.
       ariva.de
     

inliner  

196 Postings, 7150 Tage inlinerO.K. ich habe übertrieben,

 
  
    #12
09.04.04 00:27
das Ding ist nochmal runtergerauscht.
Aber jetzt siegt es gut aus. die 0,49 waren wohl der Boden und jetzt ist anschnallen angesagt. Außerdem müssen die ja auch mal bald mit ihren Zahlen raus kommen.
inliner  

196 Postings, 7150 Tage inlinerIch halte zwar ungern Selbstgespräche,

 
  
    #13
14.04.04 20:51
aber es scheint keinen zu interessieren, dass das Ding die Himmelsrichtung geändert hat. Seit meiner Empfehlung über 10 %. Sollte da morgen noch 1 Cent dazukommen, fange ich auch noch an zu verdienen.
inliner  

1226 Postings, 6374 Tage zoka101was haltet ihr von China Life?

 
  
    #14
14.02.06 00:19
Die waren letztes Jahr schon mal bei knapp 1 Euro und sind mittlerweile wieder aufgetaucht.

ariva.de
 

1226 Postings, 6374 Tage zoka101waren 2005 bei 0,65

 
  
    #15
14.02.06 00:23
hab mich verguckt waren 2005 bei 0,65-0,66 im Hoch  

540 Postings, 8229 Tage dagoduckgeht da noch was

 
  
    #16
11.08.06 22:05
ist da bald schluss oder läuft das ding noch  

540 Postings, 8229 Tage dagoducknach oben

 
  
    #17
11.08.06 22:16
muss nochmnal nach oben  

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina Life

 
  
    #18
13.09.06 13:06
Weiter up, net profit deutlich höher als erwartet, alms Marktführer weiter bestätigt, Freiheiten der Vers industrie in China weiter ausgeweitet und Konkurrenz geringer als erwartet

bspw warrants: DB1CCF performance dieses Jahr 480%
und DB1CCE perormance dieses Jahr 370%

---STOCK CALL: Tai Fook ups China Life's (2628.HK [News / Quote]) FY06, FY07 earnings estimates taking into account sizable investment gains for year; tips net profits of CNY14.988 billion (EPS: CNY0.56), CNY15.678m billion (EPS: CNY0.59) for FY06, FY07, up 61%, 5% on year. Notes revaluation potential positive given its market leadership, further freedom of investment restrictions on mainland insurance industry. Company plans to issue 1.5 billion A-shares, representing 5.3% of enlarged share capital, raise over CNY20 billion to support long-term business growth, potential acquisitions. Pegs stock at Hold (no target given), which now off 0.1% at HK$14.28. (SYC) Contact us in Hong Kong. 852 2802 7002; MarketTalk@dowjones.com---  

4723 Postings, 6108 Tage oligatorimmer richtung Norden ...

 
  
    #19
15.09.06 17:43
So eine Performence wie diese Aktie momentan ablegt ist nicht üblich, was meint Ihr dazu?  

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina life...

 
  
    #20
15.09.06 18:41
Greetings,

doch ich denke es wird noch einige Zeit so weiter gehen, auch unabhängig vom "September" etc, da sich der Versicherungshandel multipliziert und CHina Life sehr gut gesetzt ist.

So wie NY gestartet ist geht es Montag weiter

weiter viel Glück  
Angehängte Grafik:
JTic.gif
JTic.gif

4723 Postings, 6108 Tage oligatorChina Life

 
  
    #21
15.09.06 18:49
Danke für die Einschätzung, gehe auch davon aus mit so einem Umsatz muß es nur richtung Norden gehen, hoffe zumindestens!  

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina Life weiter auf

 
  
    #22
16.09.06 19:23
Greetings, nur der Abschluss vom Freitag.  
Angehängte Grafik:
graph.gif
graph.gif

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina Life o. T.

 
  
    #23
16.09.06 19:24
 
Angehängte Grafik:
petit_intraday_small.gif
petit_intraday_small.gif

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina Life im Auge behalten... o. T.

 
  
    #24
18.09.06 10:55

5570 Postings, 6121 Tage skunk.worksChina Life +++++ weiter am steigen

 
  
    #25
20.09.06 10:16
Greetings allen viel Glück

China Life spricht verstärkt mit AXA

wer kauft wen ??:-)  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben