Sanktionen gegen Russland wirken !


Seite 4 von 7
Neuester Beitrag: 09.12.22 14:46
Eröffnet am:14.06.22 08:31von: NokturnalAnzahl Beiträge:154
Neuester Beitrag:09.12.22 14:46von: NokturnalLeser gesamt:17.805
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 >  

57383 Postings, 4473 Tage boersalinoBärbock wird ihn kaputtsanktionieren

 
  
    #76
6
15.06.22 17:24
Russland wird in Geld ertrinken.  

36548 Postings, 4482 Tage NokturnalLebt den Annalenchen eigentlich noch

 
  
    #77
3
15.06.22 17:39
Lange nix von der Koryphäe gehört…..evtl. Spricht sie ja bald im Sportpalast und ruft den totalen Gaskrieg aus.  

2879 Postings, 893 Tage PetersfischGefährlich

 
  
    #78
1
15.06.22 17:43
SA schreibt sie nur noch ohne „r“. Da ist was im Busch!  

36548 Postings, 4482 Tage NokturnalWer ???

 
  
    #79
15.06.22 18:05

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativHans, ich kann dir nur beipflichten

 
  
    #80
3
15.06.22 18:53
Pfui Deibel.
Punkt.  

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    #81
15.06.22 19:39

Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

22459 Postings, 4028 Tage HMKaczmarekWo steckt sie denn jetzt eigentlich, unsere

 
  
    #82
3
15.06.22 20:21
...Aussen-Trampolin*e? Jetzt wo es gerade spannend wird.

Etwa immer noch dem gar garstigen Virus verfallen? Tststststs...

 

57383 Postings, 4473 Tage boersalinoDrohen kann sie - fragt sich nur, wem!

 
  
    #83
3
15.06.22 20:23

2879 Postings, 893 Tage PetersfischSzene

 
  
    #84
6
15.06.22 20:24
und vergiss es mit den Immobilien.
Auch die verlieren (in bester Lage) ein Drittel an Wert.
Es wird lange, lange dauern, bis sich dieses Land wieder erholt.
Den Grünen gebe ich nun wirklich nicht die Hauptschuld. Wie sich Frau Merkel aufgeführt hat, konnte man ja heute verfolgen. Hoffentlich erfährt sie zumindest die gleichen Sanktionen wie Gas-Gerd, der aber zumindest nicht gegen die Verfassung gehandelt hat.  

57383 Postings, 4473 Tage boersalinound vergiss es mit den Immobilien

 
  
    #85
3
15.06.22 20:30
Interessiert Russland meine Grundsteuererklärung? Die lachen uns aus und versenken den OIRO!  

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativBitte diskutiert

 
  
    #86
1
15.06.22 21:30
nicht mit mir über Dinge,
von denen ihr keine Ahnung
habt. Danke.
 

2879 Postings, 893 Tage Petersfischlol

 
  
    #87
4
15.06.22 21:35
FED hat gerade um 3/4 erhöht.
Und das ist erst der Anfang. Für wen sollen sich Immobilien noch lohnen?
Na ja, mich soll es nicht kratzen.  

26858 Postings, 5750 Tage zockerlillyEs soll wahrscheinlich heissen,

 
  
    #88
7
15.06.22 22:25
„Bitte diskutiert nicht mit mir Dinge, von denen ich keine Ahnung habe!“


Sehe ich genauso, Peter. Die Worte meiner Grosi noch im Ohr, wie sie schubkarrenweise das Geld zum Bäcker gefahren haben, weil es 20 Minuten später schon verfallen war.  

2879 Postings, 893 Tage PetersfischDanke, Lilly

 
  
    #89
15.06.22 22:44
Genau darum geht es.
Wird schwierig, aber ist zu packen.  

59475 Postings, 3175 Tage Lucky79Der nächste Winter wird kalt...

 
  
    #90
2
15.06.22 23:11
sehr kalt....  :-|  

59475 Postings, 3175 Tage Lucky79Ob sie drauf spekulieren...

 
  
    #91
4
15.06.22 23:15
dass Putin sich totlachen könnte....?

Solange die größten Volkswirtschaften weiterhin bei Putin  Öl u. Gas in rauen Mengen kaufen... werden unsere Sanktionen verpuffen...  ;-/
 

1624 Postings, 4984 Tage ParadiseBirdtja Sanktionen

 
  
    #92
2
15.06.22 23:17
Sie wirken ein bisschen, aber eben nicht genug, um irgendwas zu bewirken und an der Kriegssituation wesentlich zu verändern.

Derzeit dreht Russland mit dem Gashahn - er wird etwas mehr zugemacht. Das ist eine deutliche Erinnerung, dass bei den morgigen Gesprächen in Kiew ja das "Richtige" rauskommen soll.    

36548 Postings, 4482 Tage NokturnalSpätestens im Oktober ist Schluss mit Gas

 
  
    #93
16.06.22 06:57
Dann ist der ehem Global Player ausgeschaltet.
Mist freundlicher Hilferuf der Bundes Regierung samt debiler Bevölkerung.  

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativWir habens

 
  
    #94
2
16.06.22 08:36
allmählich verstanden. Gas.Ende.Deitschland.
Platte hat nen Sprung.  

13723 Postings, 8372 Tage Timchennichts ist am Ende

 
  
    #95
6
16.06.22 08:54
es geht erst richtig los, mit ein paar warmen Pullis
und einem Märchenbuch von Habeck für kalte Winterabende.
Bitte rechtzeitig kaufen, die Inflation sorgt für steigende Preise
und auch für Mitnahmeeffekte.

36548 Postings, 4482 Tage NokturnalNa evtl. glaubt der ein oder andere

 
  
    #96
1
16.06.22 09:00
wirklich der Habeck bekommt es hin.
Man darf gespannt sein......ich sollte einen Schräd eröffnen mit dem Inhalt "wie bereite ich mich auf den Winter 2022/23 vor". Vielleicht gibt es da den ein oder anderen Punkt wo jeder für sich noch nachbessern kann im persönlichen Umfeld.  

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativWas hat Habeck

 
  
    #97
1
16.06.22 09:51
mit Inflation & kaltem Winter zu
tun?
Habeck ist unser Retter, der dafür
sorgt, dass NOK im Winter nicht
erfriert.
 

18347 Postings, 2132 Tage SzeneAlternativNOK

 
  
    #98
2
16.06.22 10:07
hat vor Kurzem gebeichtet,
doch geboostert zu sein, nachdem
er vorher dagegen gewettert hat?
Vermutlich liebt er Angela auch
mehr als er aktuell öffentlich
zugibt.
 

57383 Postings, 4473 Tage boersalinoDeutschland erlebt eine Politik der Schnapsideen

 
  
    #99
3
16.06.22 10:20
Deutschland erlebt eine Politik der Schnapsideen. Eine seltsame Idee nach der anderen entspringen in Nachtsitzungen den Hirnen offenkundig unberatener Ratloser, geschult vielleicht in Politologie, nicht jedoch in Realitätsnähe und Lebenserfahrung.
Wenn sich Politiker für genial halten

Alkohol muss bei der Entstehung einer Schnapsidee übrigens nicht zwingend im Spiel sein, auch kein Cannabis oder andere bewusstseinsbeeinflussende Substanzen. Es reicht, wenn die Ideenhaber das, was ihnen gerade durch den Kopf schießt, für einigermaßen genial halten.
https://www.berliner-zeitung.de/open-mind/...r-schnapsideen-li.236509

Dies alles hat Sloterdijk kommen sehen (eigentlich muss man dafür weder Filosof noch Augure sein), und ich wiederhole es immer wieder gern & genüsslich:

"Allenthalben ist zu bemerken, daß die wichtigsten Trends den bisherigen Kompetenzträgern entglitten sind und daß Probleme von heute und Problemlöser von gestern (erst recht Probleme von morgen und Problemlöser von heute) nicht mehr zueinander passen."

[Sloterdijk: Im Weltinnenraum des Kapitals. Für eine philosophische Theorie der Globalisierung [2005], S. 233]  

36548 Postings, 4482 Tage NokturnalDer Text ist interessant werter Nebenbuhler

 
  
    #100
3
16.06.22 10:45
Zitat: Ist der Spritpreis der Brotpreis der Gegenwart? Wenn das so ist, dann erlebt Deutschland spätestens im Winter soziale Unruhen, die alles in den vergangenen Jahrzehnten Erlebte in den Schatten stellen. Denn Öl und Gas und Lebensmittel werden immer teurer. Inflation, Energieunsicherheit, Produktionsstörungen infolge wackeliger Lieferketten, Hungersnöte, Fluchtwellen, Wassermangel, Ernteausfälle – das alles kann sich zu einem riesigen Berg auftürmen.

Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das ist wirklich das erste mal das ich in einer Zeitung von sozialen Unruhen lese.
Nicht schlecht...es scheint zumindest bei dem ein oder anderen anzukommen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: goldik, Philipp Robert, qiwwi, SzeneAlternativ