SAP-Einstieg Ja oder Nein?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:08
Eröffnet am: 09.11.20 08:33 von: Lionell Anzahl Beiträge: 50
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:08 von: Leamhnma Leser gesamt: 9.586
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

1472 Postings, 196 Tage LionellSAP-Einstieg Ja oder Nein?

 
  
    #1
1
09.11.20 08:33
Vom Prügelknaben zum Returner?  

Optionen

678 Postings, 593 Tage Marco7272freitag bei 96,70 rein,

 
  
    #2
09.11.20 09:56
...ich denke kurzfristig wieder Kurse von 110 - 120 Euro möglich  

Optionen

25 Postings, 2009 Tage InnerKurz: ja

 
  
    #3
1
09.11.20 10:05
meine Erfahrung lehrt mich, dass man das bei soliden Firmen wie hier nach einem Absturz immer kurzfristig machen kann und sollte. Da kann man ein par Prozent immer gut abgreifen.
Ich bin die Tage auch rein und sehe sehr gute Chancen kurzfristig bei 105-110 zu landen, mittelfristig auch höher.  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellOk

 
  
    #4
09.11.20 11:27
Bin nun auch drin
Uns allen viel Glück u.Erfolg  

Optionen

827 Postings, 1753 Tage Epi89115

 
  
    #5
09.11.20 15:06
bis Ende der Woche sind wir wieder bei 115 € wenn es so weiter läuft  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellSchaun mehr mal

 
  
    #6
09.11.20 15:18
 

Optionen

8 Postings, 350 Tage LeidiNa ja,

 
  
    #7
09.11.20 16:38
bei 99 waren wir letzte Woche auch schon....  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellHeute schon mal kurz

 
  
    #8
09.11.20 18:16
Bei über 103
???  

Optionen

261 Postings, 206 Tage Guthriegünstige Kurschancen nutzen

 
  
    #9
2
09.11.20 18:43
Bernstein Research hat heute das Kursziel für SAP von  € 159 auf € 124 gesenkt, die Einstufung jedoch auf "Outperform" belassen. Der Markt habe nach Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen und der deutlich trüberen langfristigen Aussichten überreagiert, schrieb Analyst Mark Moerdler in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Anleger sollten nun einen günstigen Einstiegszeitpunkt suchen, aber die Anlagestory nicht verpassen.

Das ist auch meine Meinung! Die Strategie des SAP-Chefs, das Cloud-Computing auszubauen, ist trotz hierfür hoher angesetzter Investitionskosten der einzig richtige Weg und die sich bisher negativ auf die Geschäfte ausgeübte Corona-Pandemie dürfte spätestens Mitte nächsten Jahres der Vergangenheit angehören, sofern es bis dahin wirksame und sichere Impfstoffe in ausreichenden Mengen gibt, wovon ich angesichts der heute verkündeten Meldung von BionTech als Optimist ausgehe.

Die höchsten Renditen erzielt man, wenn man den Kursen nicht hinterher läuft, sondern in weiterhin sehr aussichtsreichen Unternehmen wie SAP rechtzeitig investiert. So denkt wohl auch der SAP-Mitgründer Hasso Plattner, der  das jüngste Kurs-Debakel für einen Mega-Zukauf iHv rd. € 248,5 Mio genutzt hat.
 

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellEinstieg

 
  
    #10
10.11.20 09:05
immer noch günstig
Erwarte bis Jahresende 125€  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellNa oli25

 
  
    #11
17.11.20 11:03
unter der magischen 100  

Optionen

1528 Postings, 270 Tage Adhoc2020Ich erwarte dieses Jahr gar nichts mehr

 
  
    #12
1
17.11.20 11:12
Wollte hier einfach einen Fuß in der Tür haben. Wenn wir dieses Jahr die 100.- halten wäre ich schon zufrieden. 120.- - 140.-   bis Ende 2021 damit wäre ich schon zufrieden.  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellUnd warum kaufst du dann Aktien

 
  
    #13
18.11.20 14:40
wenn du nichts erwartest???


Hab ich auch noch nicht gehört??  

Optionen

1528 Postings, 270 Tage Adhoc2020Lionell

 
  
    #14
1
18.11.20 15:36
Ich weiß ja nicht welchen Anlagehorizont du verfolgst?! Insofern verstehe ich deine Frage nicht. Ich kaufe SAP doch nicht um sie nach 2 oder 3 Monate wieder zu verkaufen. Ich kaufe höchstens nach wenn der Kurs weiter fallen wird. Wenn der Kurs in 2 oder 3 Jahren wieder an der 140.- kratzt ist das aufs Jahr gerechnet immer noch ein sehr guter Gewinn. Ich werde SAP aber auch nicht in 5 oder 10 Jahren verkaufen. Wenn du allerdings erhoffst in 2 Wochen reich zu werden oder auf eine Kursverdopplung hoffst, viel Glück! Der Schuss wird nach hinten los gehen.  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellAdhoc

 
  
    #15
18.11.20 16:28
Naja
Ich erwerbe schon Aktien um Geld zumachen
Lieber früher als später
 

Optionen

1528 Postings, 270 Tage Adhoc2020Hab auch im falschen SAP Forum gepostet

 
  
    #16
18.11.20 19:04
Zu spät gesehen. Lionell, ja dann viel Glück. Ander den Thread lieber in Daytrading um.  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellNee

 
  
    #17
1
19.11.20 17:49
mache ich nicht

Ich kaufe Aktien um Gewinne zu realisieren
und nicht ein Erbe für meine Enkel zu machen

So long  machs gut  

Optionen

130 Postings, 2310 Tage Buggi62Nur Langfristanlagen machen reich

 
  
    #18
25.11.20 20:50
Glaubt es mir. Ich rede aus Erfahrung. Kann sehr gut von den Dividenden leben und freue mich dennoch wenn meine Tochter mit 40 dann mit dem Arbeiten aufhören kann.  

Optionen

1472 Postings, 196 Tage LionellMach datt Buggi62

 
  
    #19
25.11.20 21:53
Freut mich für deine Tochter  

Optionen

1828 Postings, 1330 Tage TheAnalyst51Was für eine unterirdische Performance

 
  
    #20
30.11.20 15:28
legt SAP nur hin, da geht nix steil nur wahrgerecht und die Kursziele sind auch nur mau wax mann dy lisst ,

naja nichtsndrtx zu erwarten von der pussbude... ich kotz gleich wenn ich mein depot nicht glücklicherweise mit minen beschwert hàtte



ldur
@ börsengeschichten  

1828 Postings, 1330 Tage TheAnalyst51Reicht das?

 
  
    #21
01.12.20 08:51
Bereits am vergangenen Donnerstag versuchten die Käufer sich endlich daran, einen Ausbruch über die 100-Euro-Marke zu wagen. Jene ist sowohl psychologisch als auch charttechnisch von einer kaum zu überschätzenden Bedeutung.

Finde den Fehler :-)

Quelle:

www.finanztrends.info/sap-aktie-bricht-jetzt-endlich-das-eis/
 

1472 Postings, 196 Tage LionellWas heißt, der Fehler

 
  
    #22
01.12.20 09:43
Der Kurs wird bewegt von Großen Einkäufern
da kann ein Kleinanleger schlecht mithalten
Ist leider so  

Optionen

34 Postings, 420 Tage OnkelSchorseunterschätzenden

 
  
    #23
1
01.12.20 11:22
"Jene ist sowohl psychologisch als auch charttechnisch von einer kaum zu überschätzenden Bedeutung."

Soll wohl "kaum zu unterschätzenden" beuten :)  

6633 Postings, 6305 Tage alpenlandder Chart ist für mich klar

 
  
    #24
01.12.20 17:31
nach oben.

Was sagt eigentlich Felix der Häuptling ?  

6633 Postings, 6305 Tage alpenlandCS Outperform Ziel 119 €

 
  
    #25
01.12.20 17:41
SAP SE Outperform
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für SAP nach einem Gespräch mit dem Beratungsunternehmen Retailsolutions auf "Outperform" mit einem Kursziel von 119 Euro belassen. Er glaube, dass dauerhafte Kundenbeziehungen und die Vorteile integrierter Lösungen mittelfristig das Umsatzwachstum des Softwarekonzerns stützen werden, schrieb Analyst Charles Brennan in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Gespräch habe daran erinnert, dass SAP in manchen Branchen wie dem Einzelhandel eine beherrschende und fest verankerte Marktposition inne hat./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.11.2020 / 22:31 / UTC  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Radelfan