Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?


Seite 707 von 799
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58
Eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 20.962
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58 von: Johannajjym. Leser gesamt: 2.771.027
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 119
Bewertet mit:
55


 
Seite: < 1 | ... | 705 | 706 |
| 708 | 709 | ... 799  >  

2746 Postings, 2113 Tage VikingReuters um 17.49 MEZ

 
  
    #17651
7
18.09.19 21:50
Hallo zusammen... schon bekannt?

https://www.reuters.com/article/...-thomas-cooks-future-idUSKBN1W31YE


heisst wohl, daß es morgen nicht ganz unbedeutende News geben könnte, gell.  

6 Postings, 713 Tage greendragon89@viking

 
  
    #17652
1
18.09.19 22:15
was hat dieser Artikel zu bedeuten ?  

262 Postings, 723 Tage Wayup1@Viking

 
  
    #17653
1
18.09.19 22:17
Vielen Dank, super Artikel.  

118 Postings, 714 Tage Messias72Hört sich

 
  
    #17654
1
18.09.19 23:03
Interessant an. Sollte gut aufgenommen werden..  

38 Postings, 800 Tage Hakikat41Bid Angebot oder Inso

 
  
    #17655
1
18.09.19 23:40
Was ich schon sagte  Bid Angebot oder Inso.
Weiß einer warum heute in London gegen 10- 11Uhr ca. TCG vom Londoner Börse ausgesetzt war?
Ist das ohne grund und ankündigung überhaupt rechtens?
 

4270 Postings, 2264 Tage s1893@viking :-)

 
  
    #17656
2
18.09.19 23:41
Danke für die Arbeit. Wollte ja eigentlich nichtmehr nachlegen, aber da juckt es in den Fingern...mal morgen früh nach England schauen ... vor dem Frühstück...

:-)  

1245 Postings, 1330 Tage BaerStierPantherLöschung

 
  
    #17657
1
18.09.19 23:56

Moderation
Zeitpunkt: 19.09.19 17:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

940 Postings, 878 Tage TiberianSun@s1893

 
  
    #17658
2
19.09.19 07:26
Du hast es echt nicht verstanden, aber ich lasse es mal so stehen.
Ist eh zwecklos.

Ist klar, dass das Thomas Cook als "Rekapitalisierung" darstellt, um die Aktionäre nicht zu verunsichern.
Lies einfach nochmal durch, wirst schon sehen, klappt bestimmt noch mit dem Englisch bei dir.
Chapter 15 ist und bleibt im US Insolvenz Recht geregelt. Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass es mit Chapter 11 gleichzusetzen ist.
Im Grunde geht es hier nach wie vor um die Rettung eines Unternehmens, das kurz vor der Zahlungsunfähigkeit (also Insolvenz - kann man natürlich auch anders betiteln) steht.

Und eines mal grundsätzlich:
Ich will hier niemanden von einem Invest abhalten oder das schlecht reden.
Meine Intention ist einfach nur eine Diskussion anzufachen, ich lasse auch gerne meine Argumente durch Fakten widerlegen. Ich habe immer Quellen genannt und zitiert. Heißt nicht, dass ich Recht habe.
Aber bevor alle blauäugig in ein Hochrisikoinvest laufen, ist es auch berechtigt, die Risiken darzulegen.

Manche fühlen sich gleich persönlich angegriffen und reagieren mit Beleidigungen.
Das sind sicherlich nur die Emotionen, weil man auf hohen Buchverlusten sitzt. Alles menschlich, aber nicht schön.  

1023 Postings, 3543 Tage sillyconmoin tiberi, genau so isses...

 
  
    #17659
3
19.09.19 07:42
es ist heutzutage schon recht schwierig eine andere Meinung kund zu tun, ohne sich irgendwelchen Anfeindungen auszusetzen. schade dass man nicht mehr in der lage ist eine sachliche Diskussion auszufechten. aber da gibt es noch andere foren wo es noch wesentlich schlimmer ist.
einfach cool bleiben, Informationen und andere Meinungen aufsaugen und sich sein eigenes bild daraus formen und wenn dann das bauchgefühl auch noch mitspielt dann danach handeln. wenns ein griff ins Klo war dann muss man sich an die eigene nase fassen, aber genauso kann man sich auf die schulter klopfen wenn man es richtig gemacht hat und das ist eben das bessere gefühl.  

940 Postings, 878 Tage TiberianSunArtikel zum Thema

 
  
    #17660
2
19.09.19 07:53

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...r_werden_Aktienanalyse-10358537


"...Gespräche zwischen dem Management, Fosun und den Gläubigern des hoch verschuldeten Touristikriesen stattfinden sollten, sei dieses Treffen nun verschoben worden.
Für die Aktionäre von Thomas Cook könnte es noch richtig bitter werden, denn offenbar sei es dem Unternehmen noch nicht gelungen, drei Viertel der Gläubiger für die geplante Umschuldung zu gewinnen.

Zwischen 27. und 30. September solle nun die Entscheidung fallen. Aktuell seien immer noch
zahlreiche verschiedene Szenarien denkbar - aber eigentlich kaum eines, bei dem die Aktionäre von Thomas Cook gewinnen würden…

Die Thomas Cook-Aktie bleibe ein hochriskantes und wahrscheinlich auch weiterhin schlechtes Investment....
"

 

135 Postings, 3212 Tage scottmtb2@17669 ist ja gut .....

 
  
    #17661
4
19.09.19 08:06
das haben wir doch alle schon zig-fach gehört/gelesen.

"Aktiencheck" und "der Aktionär" und sonstige "Schmierbl....." bringen solche "Berichte" täglich
im Wechsel.

Inzwischen sollte sich jeder hier Investierte dem hohen Risiko bzw. evtl. Totalverlust bewusst sein.  

354 Postings, 1934 Tage Gardiun600.000

 
  
    #17662
19.09.19 09:12
werden verkauft und der Kurs reagiert nur minimal......  

1221 Postings, 3259 Tage Vzt83Ich denke mal das ziemlich

 
  
    #17663
2
19.09.19 09:42
viele hier auf einen Zock spekulieren. So wie ich auch. Der Zock an sich steht imo außer Frage, einzig allein das Niveau von dem er startet ist fraglich. Da die Aktie die letzten Tage lediglich vor sich "hindümpelt" gehe ich vom jetzigen Kursniveau aus.

Ich persönlich werde bei 0,08 Euro wieder verschwinden. Zurzeit ist TC eine gute Trader-Aktie und paar hundert Euro Gewinn reichen mir da.

Keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung, nur meine Meinung.  

2737 Postings, 3787 Tage Ekto_winNoch ein bisschen

 
  
    #17664
2
19.09.19 10:16
Komm schon, aufsammeln bei 0,046 - 0,049  

1221 Postings, 3259 Tage Vzt83Ekto

 
  
    #17665
1
19.09.19 10:19
Ich hoffe doch, dass du zu Kursen unter 0,05 Euro einsammeln kannst. Dann hältst du wenigstens deinen Sabbel 😂  

29 Postings, 681 Tage bernd1980das wird nicht passieren,

 
  
    #17666
2
19.09.19 10:24
wenn es so tief gehen sollte, gibt es zu wenig, die zu diesem Kurs ihre Stücke hergeben. Und bei ein paar 1000 Stück ist mit Gebühren und entsprechendem Spread nicht viel zu holen.  

2737 Postings, 3787 Tage Ekto_winNe dann geht es erst richtig los

 
  
    #17667
19.09.19 10:24

367 Postings, 1490 Tage Old FashionedZug klingelt nicht wenn er abfährt.

 
  
    #17668
2
19.09.19 10:38
Ich würde mich tierisch ärgern, wenn ich den Einstieg verpassen würde. Wir sitzen hier auf Dynamit...  

6 Postings, 682 Tage JACKYLONLINEHmm sehr ihr das auch

 
  
    #17669
19.09.19 10:39
...das häufig dicke Blöcke (auch in den letzten Tagen) in London aufgesaugt werden?

https://de.advfn.com/...s=L%5Etcg&p=0&t=16&dm=0&vol=1  

285 Postings, 925 Tage BuddyFoxIch hoffe,

 
  
    #17670
19.09.19 10:44
jeder konnte sehen, wie der Kurs seit Tagen gedrückt wurde. Immer wenn ein kleiner Ausbruch nach oben im Raum stand, wurde direkt ein großer Brocken abgestoßen. War schon sehr auffällig.
Bin jedenfalls sehr gespannt, was da die nächsten Tage kommt.  

1160 Postings, 1199 Tage Dr. GreenAufgepasst!

 
  
    #17671
2
19.09.19 10:49
Volumen und kurs ziehen langsam an!  

2737 Postings, 3787 Tage Ekto_win...

 
  
    #17672
2
19.09.19 10:52
Ich würde mich tierisch ärgern, wenn ich den Einstieg verpassen würde. Wir sitzen hier auf Dynamit...­

 

262 Postings, 723 Tage Wayup1@

 
  
    #17673
19.09.19 11:10
Lässt die Spiele beginnen, bei Gerry wurde es schon vorgezeigt wie schnell es gehen kann :)  

447 Postings, 1296 Tage Brontosaurus@Ekto

 
  
    #17674
19.09.19 11:11
.....dann kauf doch! Ein Vermögen wirst du ohnehin nicht investieren und wenn das Verhältnis Risiko/Chance passt, warum nicht? Siehe GW! Oder bist du eher ängstlich?
Gruß Bronto  

29 Postings, 681 Tage bernd1980es scheint sich schon ein bischen zu bewegen,

 
  
    #17675
19.09.19 11:23

war da nicht heute auch noch eine Entscheidung... Banken usw? smile

 

Seite: < 1 | ... | 705 | 706 |
| 708 | 709 | ... 799  >  
   Antwort einfügen - nach oben