Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?


Seite 704 von 799
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58
Eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 20.962
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58 von: Johannajjym. Leser gesamt: 2.774.017
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 419
Bewertet mit:
55


 
Seite: < 1 | ... | 702 | 703 |
| 705 | 706 | ... 799  >  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunwayup

 
  
    #17576
17.09.19 14:23
In was sollen sie einsteigen?
In Aktien, die 1% des Unternehmens repräsentieren?
Der Rest ist doch in dann in Händen Fosun/Kockar/Banken.

Fraglich ist dann ohnehin ob TC gelistet bleibt oder von der Börse genommen wird.
Auch das wurde nirgends ausgeschlossen.  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunHier der entsprechende Ausschnitt vom HB

 
  
    #17577
1
17.09.19 14:31

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-chinesisch/24949646.html

So soll es eine Hauptversammlung geben, auf der die Aktionäre um Zustimmung zu dem Deal gebeten werden. Das ist eine heikle Angelegenheit, denn der Streubesitz ist der große Verlierer der Rettungsaktion. Deren Anteile werden extrem verwässert. Deshalb ist der Aktienkurs des Unternehmens in den vergangenen Wochen auf wenige Pence eingebrochen. Zudem dürfte die Transaktion am Ende zu einem Delisting von Thomas Cook führen.

 

262 Postings, 729 Tage Wayup1@

 
  
    #17578
17.09.19 14:44
Ein Delisting stimmt doch keiner zu, ganz ehrlich. Und von dürfte, könnte, wärecund hätte halte ich sowieso nichts. Was macht dann Fosun mit seiner 18% Beteiligung einfach mit 0,00 ausbuchen lassen und auf der anderen Seite noch 1 Mrd reinstecken?! Wie viel sind die 18% von Fosun überhaupt Wert gewesen? Das macht doch alles keinen Sinn. Egal ich zerbreche mir nicht mehr den Kopf der Tag kommt eh bald und dann sehen wir eh alles.  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunWayup

 
  
    #17579
2
17.09.19 14:53

Du musst doch das Gesamtbild sehen. Fosun verliert dann seine 18% der Aktienbeteilung an der kurz vor Insolvenz stehenden aktuellen TC ja, aber dafür gehört Fosun nach dem Deal doch 75% der Reisesparte sowie 25% der Flugsparte.

Die 18 % sind jetzt noch 14,4 Millionen wert bei der aktuellen MK.
Das heißt man opfert 14,4 Millionen um dafür für 450 Millionen einen gesunden Milliarden-Konzern zu erhalten.

Appropo können sie nicht, einfach den Artikel weiter lesen.

"Denkbar also, dass einige Aktionäre auf die Barrikaden gehen. Bisher hat sich allerdings keine Aktionärsgruppe gemeldet und damit gedroht. Aus Verhandlungskreisen ist zudem zu hören, dass es im britischen Aktienrecht die Möglichkeit gebe, eine solche Transaktion auch ohne Zustimmung der Hauptversammlung durchzuziehen."

 

963 Postings, 884 Tage TiberianSunSo und ich höre jetzt auf...

 
  
    #17580
5
17.09.19 14:56
jedem die Infos zur Sachlage nachzutragen.

Wenn man einfach nur investiert, weil der Kurs niedrig ist und denkt "wird schon werden"... "der Jahrhundert"-Zock, dann soll jeder sein Lehrgeld dafür bezahlen.
 

262 Postings, 729 Tage Wayup1@TiberianSun

 
  
    #17581
17.09.19 15:09
Schauen wir mal was die Zukunft bringt, trotzdem sind noch 25 von der Sparte da und 75% von den Fliegen und nur wem was gehört ist ja egal weil trotzdem sind ja die % von Fosun nicht weg. Aber danke für die Rückmeldung bezüglich Aktienwert von Fosun. Jetzt ist aber Kocar auch noch dabei, die Infos von diesem Deal sind ja schon alt was würde nun neu durch Kocar verhandelt, dass ist das große?!! Könnte er was bewirken oder nicht und nur weil Fosun neuer Eigentümer wird ist trotzdem nicht alles weg. Ja ich lass es auch bringt eh nichts. Warten wir ab und dann sehen wir eh was passiert.  

259 Postings, 726 Tage DerMönch@

 
  
    #17582
1
17.09.19 15:14
Also liebe forumleser. Ich bin auch wieder mit drin. Hier wird bald die post abgehen.  

235 Postings, 811 Tage Heute1619Löschung

 
  
    #17583
17.09.19 15:57

Moderation
Zeitpunkt: 17.09.19 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winUnd wieder minus

 
  
    #17584
17.09.19 17:36
Schade  

2560 Postings, 5200 Tage borntoflyzu TUI wird sich schnell...

 
  
    #17585
17.09.19 17:51
die Expedia Group dazugesellen, die schon immer mit TC kooperiert hat. Für die Expedia wäre TC ein Schnäppchen für das die Portokassa reichen würde.  

354 Postings, 1940 Tage GardiunBlike nicht mehr durch...

 
  
    #17586
17.09.19 17:53
hab ich das nun richtig gelesen, das diese Woche keine Entscheidung getroffen wird sondern erst am 27.09-30.09 ??  

1229 Postings, 835 Tage Der ChancensucherMensch Leute hier

 
  
    #17587
17.09.19 18:33
was ihr alle zusammen hier für Summen reingepumpt habt in den Penny, manch anderer Penny hätte sich dabei ( bei der Summen verxxxxfacht  

210 Postings, 3620 Tage audio67Lufthansa

 
  
    #17588
3
17.09.19 18:46
Lufthansa ist aktuell  7 Mrd. an der Börse wert , war auch schon auf bald 20 Mrd.
Da sollte doch Condor auch 1 Mrd. bis 1,8 Mrd wert sein.
 

29 Postings, 687 Tage bernd1980Condor gehört doch zur LH...

 
  
    #17589
17.09.19 19:07

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winAch du scheisse

 
  
    #17590
1
17.09.19 19:08

4281 Postings, 2270 Tage s1893Neue Partnerschaft :-) :-)

 
  
    #17592
17.09.19 19:31
https://www.traveldailymedia.com/...-with-g-adventures-and-g-touring/

Naja, für neue Partnerschaften reicht's wohl noch locker
 

1133 Postings, 791 Tage Gizmo123Das erste

 
  
    #17593
1
17.09.19 20:01
Körbchen steht bei 0,041 Cent  

135 Postings, 3218 Tage scottmtb2Na dann lass es da mal schön stehen .....

 
  
    #17594
1
17.09.19 20:53
und warte ;-)  

2408 Postings, 1978 Tage WallstreetknightNeue Partnerschaften

 
  
    #17595
5
17.09.19 21:01
Es werden also zusätzlich Verhandlungen zu neuen Partnerschaften abgeschlossen obwohl viel von einer Insolvenz gesprochen wird. Merkt ihr was? Hier kommt bald eine Lösung. Keiner würde eine Partnerschaft mit einem Unternehmen eingehen wenn es kurz vor der Insolvenz steht.
Jetzt bin ich beruhigt und warte einfach ab. Das bisschen minus stört mich jetzt auch nicht mehr. Schönen Abend.  

38 Postings, 806 Tage Hakikat41Hedgefonds Manager. Deal Blockade

 
  
    #17596
4
17.09.19 21:14
Ich persönlich denke nicht, dass Aktionäre ohne Angebit oder Abstimmung ausgelöscht werden. Der Deal geht so nicht durch ohne Angebot. Es wird eine Blockade geben, wodurch ein Angebot zwingend erforderlich sein wird. Klar ist Insolvenz möglich, glaube ich aber persönlich nicht 10 mrd Umsatz die Zahlen werden gut sein dieses Jahr. Der Preis wird von Medienund Shorties bewusst gedrückt damit die Big Player günstig reinkönnen und Profite Maximieren können oder Fosun ein niedrigeres Angebot abgeben muss da letzte 3-6 Monate Angebot wegen Delisting. In USA wird Chapter 15 abgelehnt. Es kann das ganze auch bis Ende des Jahres hinausgezögert werden. Von mir aus kann es ruhig noch weiter sinken, falls ein Großinvestor einsteigen wird. So eine Chance werden sich nicht viele Investoren verpassen. Sobald es auf 4 pence sinkt, kommt eine technische Gegenreaktion der Bullen. Nächste Woche dürften wir auch vermutlich neue RNS bzgl. Erreichen der Schwellenmeldungen bekommen. Solange Neset Kockar und die Russin Ihre Shares halten, halte ich sie auch. Guckt einfach ein zwei Wochen nicht rein und lasst euch nocht verrückt machen. Mich hat das Spielchen schon abgehärtet und verschenkenntue ich meine Shares nicht. Und Ihr solltet auch an TC glauben und eure Shares halten. Mit einem neuen Management kann das ganze auch schnell wieder restrukturiert werden.
Alles nur meine Meinung ich halte bis Insolvenz, falls die überhaupt kommt ;-)  

118 Postings, 720 Tage Messias72Sehe ich ....

 
  
    #17597
17.09.19 21:28
genauso.  Da sind viele Profis im Spiel. Auf kurz oder lang werden die die Karre aus dem Dreck ziehen. Ich sehe eine sehr rosige Zukunft. (China,Türkei,Russland)
Wenn der Anfang getan ist.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@Hakikat

 
  
    #17598
17.09.19 21:33
Genau so ist es, gut geschrieben, man kann derzeit nur Warten was passiert. Die die schon in TC investiert sind sehen es ganz easy nur die die noch nicht drin sind versuchen alles um billig reinzukommen siehe einige User hier mit 0,04 USW. naja egal. Cool ist TC fixierte gerade ein Kooperation und genau das ist das geile an der Börse wir wissen alle nichts und plötzlich kommt einen Nachricht rein und wir schauen alle blöd, so wie Kocar und die Russin damals eingestiegen ist, hat auch keiner gedacht und aufeinmal waren Sie da. TC hat so viele Möglichkeiten um wieder ordentlich zu funktionieren von Condor Verkauf bis Schließung paar Reisebüros und auf Onlinemarketing zu setzten bis Verkauf von Hotels. Deshalb sind die 1 Mrd Schulden lächerlich für so ein Unternehmen. Aber warten wir ab der September ist eh bald zu Ende.  

116 Postings, 750 Tage USS PrometheusDer Shortie...

 
  
    #17599
4
17.09.19 21:56
Melqart hat just am 16.09 nun auf 1%erhöht... Ich finde das grotesk was die Shorties da machen. Wir glauben die decken nun bald ein - aber die erhöhen teils noch... ;-D Verstehe das einer...  TCG war und ist aktuell Most Shorted Company in UK... Aber ich sehe es trotzdem echt ganz locker... Die große Gegenbewegung kann jederzeit kommen. Man muss nur am Ball bzw. nah am Markt bleiben und sich handlungsbereit halten...
Eure ganzen Diskussionen und Fragestellungen die Ihr im Moment führt - das ist mir alles zu viel. Hier geht es aktuell einzig und alleine um einen Zock der aufgeht oder nicht. Wie und ob TCG auf der Sicht von 1-3 Jahren steht ist wieder eine gaaaaanz andere Frage. Hier gilt jetzt erst mal anschnallen                                       ( fastenyourseatbelts :-) )  und durch... ;-)  

2408 Postings, 1978 Tage WallstreetknightSchwingungen imLangzeitchart

 
  
    #17600
3
17.09.19 22:23
Also der Kurs war schon einmal so tief 2012 - 2013 . Dann ging der Aufwärtstrend los.
Ich könnte mir bei einem positiven Ausgang hier gut vorstellen, dass der Kurs langfristig nochmal die 1,xx Euro erreichen wird. Ob ich da noch investiert sein werde? Das weiss ich selber noch nicht. Kommt erstmal auf das Ergebnis der Verhandlungen und die nachhaltigen Mitteilungen an. Der Kurs ist jedoch hoch volatil. Nur meine Meinung. Keine Handlungsempfehlung.  

Seite: < 1 | ... | 702 | 703 |
| 705 | 706 | ... 799  >  
   Antwort einfügen - nach oben