Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?


Seite 703 von 799
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58
Eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 20.962
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:58 von: Johannajjym. Leser gesamt: 2.773.990
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 392
Bewertet mit:
55


 
Seite: < 1 | ... | 701 | 702 |
| 704 | 705 | ... 799  >  

186 Postings, 807 Tage robert0809Wie ich schon sagte

 
  
    #17551
1
17.09.19 12:17
Es wird keine Insolvenz geben

Meine Meinung natürlich  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@

 
  
    #17552
17.09.19 12:19
Wenn die schaffen zusammen (TC, Fosun und Kocar) zu arbeiten. Dann wissen wir alles was das bedeutet, TC kommt wieder auf die Beine und jeder hat was davon.  

3060 Postings, 3536 Tage cango2011Keine Inso ?

 
  
    #17553
5
17.09.19 12:20
Und der Kurs reagiert gleich null auf den Bericht. Kockar wird involviert aber wie wird nicht verraten. Das ist zwar gut für TC aber was passiert mit den Aktien ?  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunSonderdeal mit Kockar?

 
  
    #17554
3
17.09.19 12:22
Und wer sagt, dass der kleine Aktionär was davon hat?
Vielleicht bringt er noch etwas Kapital ein und erhält einen kleinen Anteil von dem Fosunpaket.
Dafür lässt er seinen Aktienanteil wie Fosun selbst stark verwässern, da er seinen Anteil vom Kuchen hat und damit die Aktionäre die Rechnung bezahlen.

Wenn die mehrheitlich entscheiden, dass das so umgesetzt wird, dann schaut es düster aus.

Kann natürlich anders kommen, aber wenn ich mir den Kurs anschaue.. sehe ich aktuell keine Rakete nach oben, die nach diesen News stattfinden müsste, wenn es so super für die Aktionäre wäre.

Der Refinanzierungsplan wurde ja veröffentlicht... und das klang nicht danach, dass den Altaktionären mehr als 1% am neuen Konlomerat bleiben sollte.  

2560 Postings, 5200 Tage borntofly@Flüsterin

 
  
    #17555
17.09.19 12:24
Ich hab’s aufgegeben. Füße still halten und warten bis Zahltag ist.  

3060 Postings, 3536 Tage cango2011Kockar

 
  
    #17556
3
17.09.19 12:24
Ich würde auch auf 10 Million verzichten wenn ich dafür später  100 bekomme. Langsam denke ich das er die 8 Prozent opfert.  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunAlle Parteien sind beinharte Verhandlungspartner..

 
  
    #17557
1
17.09.19 12:24
wer glaubt, dass die was verschenken, wird es schwer haben.
Bisher habe ich noch nirgends was gelesen, dass den Aktionären noch ein annehmbarer Wert bleiben soll. Das klang eher immer nach symbolisch...  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunNoch was zum Nachdenken.

 
  
    #17558
17.09.19 12:50
Wenn der Deal mit Kockar so gut für die aktuellen Aktienbesitzer (inkl. ihm) wäre, warum kauft er dann jetzt nicht weiter zu diesen Preisen!?

Seine 8% sind gerade noch mal etwas über 6 Mio im Moment wert.
Wenn er da nur einen annähernd guten Deal mit Fosun erreicht, der mehr Wert ist als diese 6 Mio, dann wird er darauf eingehen und einer massiven Verwässerung zustimmen. Gut für ihn, schlecht für alle anderen Kleinaktionäre.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@TiberianSun

 
  
    #17559
17.09.19 12:55
Du weißt ganz genau warum er nicht weiterlaufen kann, da er jetzt in Verhandlungen steckt wäre es ein Insiderkauf!!!!!! Ps: Vielleicht kaufen eh einige von ihm hat ja gesagt er ist gut vernetzt die Russin hat ja auch zugeschlagen und bei vielen wissen wir es nicht (unter der Meldeschwelle). Es wird was kommen ich bin auf  jeden Fall dabei entweder up oder down aber wichtig ist man ist dabei. Eine Chance die es nicht alle Tage gibt hab ich ergreifen müssen. Wir werden in paar Tagen sehen was die 3 Verhandelt haben TC, Fosun und Kocar. Hoffe halt was gutes! Also so dass wir mit zwei blauen Augen davon kommen und dann wieder steigen können.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@

 
  
    #17560
17.09.19 12:56
Meinte kaufen sorry Handy!  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunwayup

 
  
    #17561
17.09.19 13:00

Wie soll denn der gute Deal bitte aussehen für die Aktionäre?

Die rettende Milliarde war von Anfang an so kommunziert, dass für die Aktionäre so gut wie nichts überbleibt.

Hier nochmal die offizielle Kommunikation zum Rettungsdeal wie in #17442 vermerkt.

" ...Sobald der Prozess abgeschlossen ist, wird die Fosun  Tourism Group 450 Millionen Pfund neues Geld in die Gruppe einbringen und so mindestens 75% des Thomas Cook Veranstaltergeschäfts und 25% der Anteile an der Group Airline halten.  

Unsere wichtigsten kreditgebenden Banken und Anleihegläubiger planen ebenfalls, 450 Millionen Pfund an frischem Geld in die Gruppe einzubringen und werden ihre bestehenden Forderungen in neues Eigenkapital an der Group Airline umwandeln, womit sie dann rund 75% der Anteile an der Airline und bis zu 25% am Veranstaltergeschäft der Gruppe halten werden. "

 

963 Postings, 884 Tage TiberianSunSelbst wenn...

 
  
    #17562
2
17.09.19 13:04
TC nach Abschluss der Rettung mit 1 Milliarde bewertet wird.

Dann sind 1% (wenn es überhaupt so viel sein wird für die Aktionäre) gerade mal 10 Millionen.
Heißt 1/8 von dem was eine Aktie jetzt wert ist.
Für den aktuellen Kurs bräuchten wir in dem Szenario 8 Milliarden Bewertung nach dem Deal.

Wenn wir mal einer bitte erklären kann, welches Szenario hier für den Aktionär toll sein soll?
Die Kommunikation von TC und Fosun lässt nichts dergleichen erwarten.  

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winSehe ich auch so

 
  
    #17563
1
17.09.19 13:17
Aber rechnen können hier die wenigsten. Wobei ich von einer ähnlichen mk nach rek. Wie bei tui ausgehe. Also nicht ganz so negativ. Aber ein zock muss doch noch mal kommen. Hoffentlich brechen wir bei den 4 pence ne sl Welle los. Dann könnte es evtl. noch mal einen kleinen Rebound geben. Und dann schnell raus hier.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@TiberianSun

 
  
    #17564
1
17.09.19 13:27
Angenommen Fosun und Kokar einigen sich auf eine Verwässerung von 50% wären es ca. 0,025 oder mehr % auf 0,02 dann sind deren Beteiligungen von den 18% und den 8% natürlich auch weniger Wert, das nehemns in Kauf damit dann die 1 Mrd an Schulden abgebaut wird sie schaffen es zusammen mit den Türken und Chinesen (Reisende) die 1 Mrd wieder in 1- 2 Jahren reinbekommen, dann wäre denen die Verwässerung egal wenn sie auf 0,30 Cent kommt oder sie bauen eine Neue Sparte auf k. A. Die Zukunft wissen wir nicht doch Fosun und Kocar haben das Geld und Know How. Ich stehe aufjeden Fall bereit um nach der Verwässerung zuzuschlagen. Money ist auf der Seite und wenn der Kurs doch anzieht kauf ich einfach nach. Mehr kann ich nicht sagen. Nur eines ist positiv 2 Partner sind immer besser als 1ner! TC wird sicher wieder einen Rebound machen nur wichtig ist 2 gescheite Partner mit einem neuen Management und die Bereitschaft zu investieren und dann wird es wieder.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@

 
  
    #17565
17.09.19 13:38
Yeess jetzt kommt TUI!!!!  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@

 
  
    #17566
17.09.19 13:39
Quelle Finanznachrichten. De

TUI ist noch immer an Condor interessiert!

Jetzt wird es wirklich spannend  

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winWow gut informiert

 
  
    #17567
1
17.09.19 13:42
Stand schon gestern im Handelsblatt, wen juckt es? Aber besser spät als nie, gell!  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@Ekto

 
  
    #17568
1
17.09.19 13:52
Klar juckt es dich nicht bist auch nicht investiert ich verstehe nur nicht warum du dann noch da bist. Weil mit schreiben kannst du nichts Gewinnen!! Würde ich echt gerne mal wissen, wenn du eh nichts von TC willst und eh auf die TC sch... was machst du dann noch da? Für was beschäftigst  du dich mit TC? Wenn du eh an keinen Rebound glaubst komm doch bei 0,01 wieder und verschwende doch nicht deine Zeit mir einer Aktie die dir nichts bringt sondern befasse dich lieber mit einer Aktie welche dir was bringt. Schau mir auch nicht z. B. NIKE, Visa,... an wenn ich nichts davon habe.  

744 Postings, 5607 Tage kittiHallo hier im Forum

 
  
    #17569
1
17.09.19 13:57
Nun, ich bin  All in und mir geht das Zäpfchen auch hin und her..
Ekto kennt schon die Aktie seit längeren Zeitpunkt! Ich finde Ihn okay!
Eine Frage an Dich: Es sollte nochmals ein Hüpfer nach oben kommen-
Bitte nenne mal Zahlen hierzu, wäre für mich sehr wichtig! Danke im Vorraus!
Gefrustet ja, aber weshalb hält sich der Kurs immernoch bei ca. 5 Cent?
Verkaufen möchte ich nicht, Verlust riesig. Ich arbeite und kann nicht ständig schauen. Heute bin ich
Zuhause! Würde ich hier ständig reinschauen ins Forum, würde ich  wohl nach einer Woche einen
Psychoberater brauchen ! Ehrlich, wie sollte man sich jetzt verhalten? Sprich gehen die Shorties hoch
verkaufen?  Dachte , es könnte ja auch noch kommen- ein Übernahmeangebot von  den Chinesen...
LG kitti    

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winGlaube ja an einen rebound

 
  
    #17570
2
17.09.19 13:57
So von 4 Cent auf 6 Cent oder so. Darum lese ich hier immer gespannt mit und will ja die *neusten* Nachrichten nicht verpassen.  

2749 Postings, 3793 Tage Ekto_winKenne die Aktie seit 2012 und ich

 
  
    #17571
3
17.09.19 14:00
Habe sehr viel Geld hiermit verdient. Aber derzeit glaube ich nicht mehr wirklich an das was ich damals miterleben dürfte. Damals war die Stimmung eine andere. Einfach mal abwarten.  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@Ekto

 
  
    #17572
1
17.09.19 14:05
Wir wissen beide alle News die wir bekommen sind alt. Weißt du wann wir die aktuellste News bekommen, wenn es einen Treading halt gibt. Wir sitzen nicht am Verhandlungstisch deswegen ist es egal was wer wann wo schreibt (auch meine Posts natürlich nicht ausgeschlossen). Aber eines wissen wir alle hier entweder TC überlebt oder nicht. Und egal was wir hier schreiben die Oben machen was Sie wollen und da kannst Du noch so negativ von TC und ich noch so positiv an TC glauben, es bringt nichts. In paar Tagen wissen wir den Deal und fertig.  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunMir geht es wie Ekto...

 
  
    #17573
17.09.19 14:09
war vor dem ersten Anstieg auch on board und bin dann mit Gewinnen ausgestiegen.
Damals war aber die Rede vom Flugzeugsparten Verkauf, also die Perspektiven ganz anders.

Im Moment fehlen mir die Argumente einzusteigen, außer man will noch kurz zocken wie Ekto.
Denn am Ende soll gemäß offizieller Kommunikation fast nichts mehr für die Aktionäre übrig bleiben,wenn dann 99% in Händen Fosun Kockar und Banken liegen.
Da hilft auch eine gerette Firma nichts, wenn mir davon nicht mehr als Peanuts gehören. Vor allem mit welcher Perspektive... ich sehe sie nicht?  

963 Postings, 884 Tage TiberianSunEs gibt doch eh nur noch 2 Anlegervarianten...

 
  
    #17574
3
17.09.19 14:12
die Zocker, die hoffen aufgrund der aktuell niedrigen Bewertung noch einen Rebound zu kriegen, damit sie mit Gewinn aussteigen können.

Für die Altaktionäre geht es nur noch um Schadensbegrenzung... die werden ihre Einsätze nie mehr wieder sehen. Dafür wird ihnen zu viel von der Firma weggenommen...  

262 Postings, 729 Tage Wayup1@TiberianSun

 
  
    #17575
17.09.19 14:21
Was ist dann mit den neuen Aktionären die wieder einsteigen oder neu einsteigen nach der Verwässerung. Was ist wenn Fosun nach dem Deal dann in einigen Monaten die Flugsparte an TUI verkauft, dann ist es kein Notverkauf und können wieder einen normalen Verkaufswert erzielen. Also bisschen muss man auch weiter schauen und kann nicht einfach sagen Fosun und Kocar rettet TC und dann ist nichts mehr. Die werden schon ein Konzept entwickeln und Pläne vorbereiten und dann wird der Aktienkurs auch wieder steigen. Denn ganz ehrlich wenn die Verwässerung abgeschlossen ist und neue Chancen bei sagen wir mal 0,025 - 0,03 Cent geboten werden, dann werden wieder viele neue Einsteigen oder Nachkaufen, auch ich :)  

Seite: < 1 | ... | 701 | 702 |
| 704 | 705 | ... 799  >  
   Antwort einfügen - nach oben