Roth & Rau in Schwächephasen kaufen???


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.07.08 12:46
Eröffnet am:04.07.08 12:46von: Hiesi1Anzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:04.07.08 12:46von: Hiesi1Leser gesamt:2.976
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:


 

365 Postings, 6037 Tage Hiesi1Roth & Rau in Schwächephasen kaufen???

 
  
    #1
04.07.08 12:46
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Robert Schramm, Analyst von Commerzbank Corporates & Markets, stuft die Aktie von Roth & Rau (ISIN DE000A0JCZ51/ WKN A0JCZ5) von "add" auf "buy" hoch, bestätigt aber das Kursziel von 180 EUR.

Die Aktie habe in der letzten Zeit eine Kursschwäche verzeichnet. Das Bewertungsniveau liege nun unterhalb dem der großen Player wie beispielsweise Q-Cells oder SolarWorld.

Das Volumenwachstum bei Polysilizium und im Dünnschicht-Bereich, Margendruck bei der Panel-Produktion und die zunehmende Wichtigkeit von Größenvorteilen seien die bestimmenden Faktoren, was die Equipment-Nachfrage angehe. Ersten Signalen zufolge, dürfte der Auftragseingang im letzten Quartal vermutlich sehr dynamisch gewesen sein.

Roth & Rau habe vorläufige Q2-Orders von 95 Mio. EUR berichtet, was einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 84% entspreche. Die Umsatzvorhersehbarkeit reiche weit bis in das Jahr 2009 hinein.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets die Aktie von Roth & Rau nunmehr zu kaufen. (Analyse vom 04.07.08) (04.07.2008/ac/a/t)

Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Ist der Solarmartk satt oder soll man die Schwächephase nutzen um erste Positionen aufzubauen??

Bitte um eure Meinung!!! Lg HIESI1  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

   Antwort einfügen - nach oben