Roland Koch fordert Arbeitspflicht für Arbeitslose


Seite 1 von 12
Neuester Beitrag: 30.01.10 16:03
Eröffnet am:16.01.10 15:11von: Happy EndAnzahl Beiträge:278
Neuester Beitrag:30.01.10 16:03von: king charlesLeser gesamt:21.112
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

95441 Postings, 8538 Tage Happy EndRoland Koch fordert Arbeitspflicht für Arbeitslose

 
  
    #1
21
16.01.10 15:11
Er war, ist und bleibt ein krimineller, populistischer, widerlicher Drecksack, dieser Roland Koch...


Roland Koch fordert Arbeitspflicht für Arbeitslose

Ist Hartz IV eine "angenehme Variante" des Lebens? Das behauptet Hessens Ministerpräsident Koch - und verlangt eine Arbeitspflicht für Arbeitslose, zur Not in Billig-Jobs. Die These des CDU-Politikers: Jedes Sozialsystem braucht ein Element der Abschreckung.

weiter: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,672311,00.html  
252 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiAuto- was ??

 
  
    #254
20.01.10 12:20

890 Postings, 5510 Tage T41002600Atom-

 
  
    #255
20.01.10 12:24
anomalien. Sind unerklärbare Atom Konstruktionen. Z.B. der Mensch :)) Egal ich wollte auch mal was "wichtiges" sagen. Ich mach lieber erst mal Mittag. Mal sehen wo der Pizza Flyer liegt...  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiPizza - auch ne gute Idee...

 
  
    #256
20.01.10 12:26

2575 Postings, 8261 Tage komatsuKiwi, solltest mal etwas lockerer werden..

 
  
    #257
20.01.10 12:45
und endlich mal Deine Krawatte ablegen, Du bist doch hier nicht im Dienst, oder?

Hallelula  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiich bin nie im Dienst--bin doch kein Beamter

 
  
    #258
20.01.10 12:46

6255 Postings, 6123 Tage aktienbärim Dienst

 
  
    #259
20.01.10 12:47
der Allgemeinheit



nee,
einer kleinen Ariva-Horde  

2575 Postings, 8261 Tage komatsuLöschung

 
  
    #260
1
20.01.10 13:12

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.10 07:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Unterstellung - provokationen - Tonart ändern - ist das möglich? Äusserungen unterlassen!

 

 

890 Postings, 5510 Tage T41002600Also wir haben festgestellt,

 
  
    #261
20.01.10 13:13
das der Arbeitszwang nur dazu dient die Löhne weiter zu drücken. Unsere Politiker haben aber schon
was ganz perfides auf den Weg gebracht um die Leistungen vom Amt streichen zu können bzw. den Druck zu erhöhen unterbezahlte Arbeit annehmen zu müssen. Auch Arbeitgeber dürfen dieses Werkzeug benutzen um die Löhne weiter zu drücken.


http://www.youtube.com/watch?v=oKb6T7DrckA&feature=player_embedded  

1683 Postings, 5360 Tage Bialik@225

 
  
    #262
2
20.01.10 14:17
ja mag sein daß meine Rechtschreibung höhstens Hauptschule hat,( das ist mir doch scheißegal) habe kein Bock immer auf die scheiß Tasten zu achten. shit happens.

Was war mit der SED die haben niemanden ermordet, oder was?

Mich wundert es immer wieder, wieviele Kommunisten sich in einem Aktienboard rumtreiben... Nunja sind sich selbst
eben nicht treu. Was will man von ihnen auch erwarten :-)

Und zum Thema Kommunismus, Hitler war im Gegensatz zu Stalin ein Chorknabe...  

890 Postings, 5510 Tage T41002600...

 
  
    #263
20.01.10 16:05
so der Thread kommt mal wieder auf Seite 1  

25551 Postings, 8408 Tage Depothalbierersauerei !!

 
  
    #264
1
21.01.10 00:01
und das "arbeit macht frei"-schild hamse auch schon jeklaut!!

23914 Postings, 8226 Tage lehna# 251 ja ich weiss komatsu...

 
  
    #265
1
21.01.10 00:29
als Arbeitgeber wärst ein Sklaventreiber und noch stolz drauf, gell.
ach nee geht ja net, dem Image eines reinen Gutmenschen, der Edelpostings reihenweise absondert, wärs zuwieder.
Jetz hab ich wegen deim Dreck in #162 drei sperren kassiert, sei stolz, lass dich loben, du bist der bessere unter uns virtuellen Clowns-geh feiern oder gassi-egal...  

2575 Postings, 8261 Tage komatsulehna, tut mir leid, aber für Deine

 
  
    #266
21.01.10 15:26
3 Sperren war ich nicht verantwortlich, höchstens für eine.
Scheinbar gibt es auch andere, die Deine Stammtischgesinnung nicht gerade himmlisch finden.
Versuche Dich zu finden, Du wirst sehen, auch in Dir steckt irgendwo ein Gutmensch!

Halleluja  

890 Postings, 5510 Tage T41002600lehna

 
  
    #267
1
21.01.10 15:36
ist doch ein "Gutmensch".  Das sind Leute die nur zum Gemeinwohl (= jeweilige Klientel) die bösen arbeitsunwilligen Arbeitslosen zum Arbeiten zwingen will. Dabei reden wir nicht um Lohndrückerei, NEIN!(haha)  

23914 Postings, 8226 Tage lehna# 266 neeneee, koma...

 
  
    #268
21.01.10 18:39
bin hier der böse Wolf, der niemanden was gönnt-lol...Un dann vertret auch noch die abartige Meinung, wenn mir jemand in die Brieftasche päckt, wär eine Gegenleistung net schlecht-fürchterlich.
Jetz aber schluss mit diesem sinnlosen Geplänkel, regt euch weiter uff über die viel zu hohe soziale Hängematte im Land, klagt weiter euer Leid-nur zu, volles rohr-verabschied mich aus diesem Thread der selbsternannten Gutmenschen...  

890 Postings, 5510 Tage T41002600Lehna es

 
  
    #269
21.01.10 19:11
so viele die in deine Brieftasche greifen und auch keine Gegenleistung erbringen. Denk mal drüber nach. Am besten du machst mal eine Therapie für 5 Jahre in H4, dann können wir weiter reden.  

95441 Postings, 8538 Tage Happy End"Perversion des Sozialstaatsgedankens"

 
  
    #270
22.01.10 21:36
22. Januar 2010 Der hessische Ministerpräsident Koch (CDU) hat Kritik an seinem Vorstoß zurückgewiesen, Hartz-IV-Empfänger auch zu gemeinnütziger Arbeit heranzuziehen. In einem Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt er: Wenn Millionen von Bürgern, die jeden Tag hart arbeiteten, sähen, dass andere ohne jede Anstrengung annähernd das gleiche Einkommen erzielten wie sie, sei das eine „Perversion des Sozialstaatsgedankens“.

weiter: http://www.faz.net/s/...67A2784A9C4396C699~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

3365 Postings, 5386 Tage Andi.H.Roland Koch

 
  
    #271
1
22.01.10 21:46
hat doch vollkommen Recht!!

hier im Forum haben wohl einige Angst, das sie nicht mehr so einfach von der Allgemeinheit leben können

so lossssss beleidigt mich  

2847 Postings, 5505 Tage kizginAndi.H

 
  
    #272
22.01.10 21:53
Da hast vollkommen recht die Arbeiten gehen werden bestraft und die anderen die jeden Monat ihr Geld so kassieren.Ich habe heute in der Zeitung , gesehen was die Arbeiter kriegen und die anderen .
Das ist unglaublich , ich frage für was gehe ich Arbeiten.  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiKoch erhält Bombendrohung

 
  
    #273
23.01.10 00:57
Koch erhält Bombendrohung

22. Januar 2010 Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat nach seinen Äußerungen über arbeitsunwillige Hartz-IV-Empfänger eine Bombendrohung erhalten.


::::::::::::::::


http://www.faz.net/s/...04982797107B33E3B1~ATpl~Ecommon~Scontent.html

110161 Postings, 8837 Tage Katjuschanein, wirklich?

 
  
    #274
23.01.10 01:03
Da kann man ja wieder schön über die Bazillen herziehen, die andere Meinungen nicht akzeptieren.

95441 Postings, 8538 Tage Happy EndMacht Hartz IV faul?

 
  
    #275
1
26.01.10 09:28
Es ist etwas faul …

Ganz Deutschland diskutiert über Hartz IV.

erklärte "Bild" am vergangenen Freitag mit dem üblichen Understatement und ließ es sich nicht nehmen, einen eigenen Beitrag zur Diskussion zu liefern, der knapp ein Viertel der Titelseite einnahm:

Macht Hartz IV faul?

Diese Frage war für "Bild" ungefähr so rhetorisch wie die, mit denen der große Seite-2-Artikel begann:

weiter: http://www.bildblog.de/15485/es-ist-etwas-faul/

 

95441 Postings, 8538 Tage Happy EndDie FAZ wirft sich wie immer vor Koch in den Staub

 
  
    #276
1
26.01.10 09:33

95441 Postings, 8538 Tage Happy EndNoch so eine populistische hohle Birne

 
  
    #277
1
30.01.10 16:01
Kristina Köhler... Selbst noch nicht gearbeitet...

 

15373 Postings, 5818 Tage king charles#277

 
  
    #278
30.01.10 16:03
warum hohl?

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben