Rohstoffrakete: Empfehlung !


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 31.07.06 12:04
Eröffnet am: 03.04.06 13:21 von: Sunbroker Anzahl Beiträge: 124
Neuester Beitrag: 31.07.06 12:04 von: harcoon Leser gesamt: 22.998
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 3
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1961 Postings, 5938 Tage SunbrokerRohstoffrakete: Empfehlung !

 
  
    #1
6
03.04.06 13:21



 

Ausgabe vom 03.04.2006  
Vorwort:  

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben für Sie einen weiteren Top-Goldwert aufgespürt, der absolut seinesgleichen sucht! Diese Aktie erscheint uns so unterbewertet, dass wir es fast selbst gar nicht glauben konnten, deshalb haben wir über das Wochenende die Projekte noch einmal gründlich auf Herz und Niere geprüft. Jetzt sind wir uns aber sicher, dass die Aktie ein absoluter Top-Pick ist!

Es handelt sich um die extrem unterbewertete Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D)! Hier stehen uns aufregende Wochen und Monate bevor. Der Kurstrigger könnte die Veröffentlichung eines Reservenreports nach internationalen Standards werden, der für Anfang April angekündigt wurde! Setzen Sie sich VORHER in den Zug!

Wir wünschen Ihnen profitable Geschäfte!

Ihr Team vom Global Profit Scout

Musterdepotaufnahme:
Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D) - Profiteur des Goldrauschs im Land des Lächelns!  




Majestic Gold Corp

(WKN A0BK1D)

  KAUFEN  
Aktueller Kurs:
0.50 Euro
Kurspotenzial :
1.50 Euro
(>200%)
Zeithorizont:
6 Monate


Highlights:
Fortgeschrittene Projekte in zwei chinesischen Goldgürteln
Ergebnisse des 2005er Bohrprogramms hervorragend!
Chinesischen Angaben zufolge bereits 3,35 Mio. Unzen Gold vorhanden
Dank westlicher Technik gute Chance auf Verdopplung der Goldreserven
In Kürze Reservenreport nach internationalem Standard erwartet!
Zwei Minenkonzerne als strategische Partner
Erste Testproduktion läuft bereits
Aktie extrem unterbewertet; Vervielfachungspotenzial!
Aufnahme von 25.000 Stück mit Limit 0,60 Euro in unser Musterdepot


Musterdepotaufnahme:
Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D) - Profiteur des Goldrauschs im Land des Lächelns!  

Wussten Sie eigentlich, dass China über rund 12 Prozent der weltweiten Rohstoffreserven verfügt? Trotz alledem wurde die Suche nach neuen Vorkommen sträflich vernachlässigt! Angesichts des starken Wirtschaftswachstums und der steigenden Rohstoffpreise hat die Entwicklung der eigenen Vorkommen nun aber massiv an Bedeutung gewonnen. Vor einigen Jahren wurden deswegen die chinesischen Gesetze an die kanadischen Standards angepasst, um so ausländisches Kapital ins Land des Lächelns zu locken. Und dieses ließ sich nicht lange bitten!

Aufgrund der extrem preiswerten Arbeitskräfte fallen in China nämlich nur ein Bruchteil der Kosten an, die in anderen Ländern berücksichtigt werden müssen. So ist in China ein rentabler Abbau bereits ab einem durchschnittlichen Goldgehalt von 0,5 Gramm je Tonne Erdreich möglich! Während in anderen Ländern die Untergrenze eher bei 1,0 bis 1,5 g/t Gold liegt! Kein Wunder, dass China seit 2003 mehr als 300 Projekte an ausländische Gesellschaften vergeben hat.

Denn es sind geradezu ideale Rahmenbedingungen für Explorationsgesellschaften, die rechtzeitig die Zeichen der Zeit erkannt haben. Und auch hier gilt wie so oft im Leben – wer zuerst kommt, malt zuerst – sprich: Potenzielle Weltklassevorkommen wurden zu extrem günstigen Bedingungen an die Schnellsten vergeben!

Wir haben für Sie eine Reihe von Unternehmen analysiert, die in China aktiv sind. Darüber hinaus haben wir den Vorständen auf der kanadischen Investorenkonferenz PDAC auf den Zahn gefühlt. Ein Unternehmen hat uns dabei besonders überzeugt. Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D) gehörte mit zu den allerersten Unternehmen, die das gigantische Potenzial in China erkannten!

Aufgrund seiner exzellenten Kontakte und eines umtriebigen Top-Scouts mit chinesischen Wurzeln hatte das Top-Management um Rod Husband aus einer Vielzahl von Projekten die Qual der Wahl. Bevor Majestic sich die besten Kirschen aus dem Kuchen herauspickte, wurden 30-40(!) Projekte intensiv analysiert. Dabei legte das Management besonderen Wert auf die Auswahl fortgeschrittener Projekte und bereits nachgewiesene Reserven, bei denen schnell mit einem aggressiven Bohrprogramm gestartet werden kann. Ziel ist es, die bisher nach chinesischen Vorgaben nachgewiesenen Edelmetallvorkommen auch entsprechend der internationalen Standards nachzuweisen.

Majestic Gold arbeitet dabei parallel in zwei goldreichen Regionen im Osten und Westen Chinas. Das Sawayaerdun Projekt von Majestic befindet sich im südlichen Tian Shen Goldgürtel, welcher sich westwärts nach Kirgisistan und Usbekistan erstreckt. In den beiden Nachbarländern befinden sich genau in diesem Gürtel große Goldvorkommen wie beispielsweise Kumtor (15 Mio. Unzen) und Murantau (140 Mio. Unzen)! In China wurde die Ausdehnung des Goldgürtels überhaupt noch nicht erforscht! Eine hervorragende Chance für Majestic!

Chinesischen Angaben zufolge umfasst alleine die Hauptzone IV dieses Majestic-Projektes über eine Länge von 2.000 Meter rund 1,4 Mio. Unzen Gold (26 Mio. Tonnen mit 1,75 g/t Gold)! Darüber hinaus belegen die vorhandenen Unterlagen drei(!) weitere Hauptgoldzonen. Insgesamt werden auf dem rund 125 Quadratkilometer großen Gelände 22(!) mineralisierte Zonen mit einem Gesamtvorkommen von mehr als 3(!) Mio. Unzen Gold vermutet!

Durch die Investition von 2 Mio. USD kann Majestic über ein Joint-Venture mit der regionalen chinesischen Minenbehörde 90 Prozent an dem Projekt erwerben! Für die restlichen 10 Prozent gibt es ebenfalls eine Kaufoption! Ein Super Deal für Majestic, denn das Vorkommen ist wahrscheinlich noch wesentlich(!) größer, als von den Chinesen geschätzt!

Denn die Ergebnisse des 2005er Bohrprogramms waren hervorragend! Sie bestätigten eine ausgedehnte Goldmineralisierung über eine Länge von fünf Kilometer und eine Breite von über zwei Kilometer! Dabei wurden gerade einmal Teile von nur 2(!) der 22 bekannten Zonen getestet! ALLE Bohrproben enthielten signifikante Goldmineralisierungen wie beispielsweise 1,61 g/t Gold über 21,6 Meter. Auch die Zone I wurde erstmals angebohrt und förderte sehr erfreuliche Ergebnisse in Form von bis zu 2,31 g/t Gold bei einer Dicke von bis zu 21,3 Metern zu Tage! Ein weiteres aggressives Bohrprogramm zur Ausdehnung des Vorkommens wurde bereits konzipiert!

Interessanterweise wurde Wardrop Engineering mit der Erstellung eines Reports über das Goldvorkommen nach internationalen Standards beauftragt – das Ergebnis sollte Anfang April 2006 bekannt gegeben werden! Betrachtet man die knallharten Fakten, ist zukünftig sogar eine Verdopplung der Reserven im Bereich des Möglichen – und dann reden wir über 6 Mio. Unzen Gold bzw. unter Berücksichtigung eines Wertansatzes von 30 USD je Unze „under ground“ von 180 Mio. USD!

Und das zweite Projekt sieht ebenfalls viel versprechend aus! Das Song Jiagou Projekt umfasst bereits eine produzierende Mine, die 120 Tonnen Gestein pro Tag verarbeitet. Chinesischen Angaben zufolge liegen hier mindestens 1,8 Mio. Tonnen bei 6,76 g/t Gold bzw. 0,35 Mio. Unzen Gold. Darüber hinaus lassen die zum Teil hochgradigen Bodenproben auf ein oberflächennahes Vorkommen von mehr als 4 Mio. Unzen schließen, das im günstigen Tagebau abgebaut werden könnte. Die Ergebnisse des letzten Bohrprogramms haben die Erwartungen von Majestic bei Weitem übertroffen und die Annahme bestätigt, dass ein ausgedehntes sowie gut mineralisiertes Goldsystem existiert!.

FAZIT:

Neben den beiden ausführlich vorgestellten Projekten hat Majestic Gold weitere aussichtsreiche Gebiete optioniert. Dabei handelt es sich um die Projekte „Fushan“ (mit rund 17 Quadratkilometern Fläche) und „Muping“ (rund 75(!) Quadratkilometer Fläche), die beide in der östlichen Provinz Shandong und damit im Zhao-Ye-Goldgürtel liegen, der für mehr als 20(!) Prozent der chinesischen Goldproduktion verantwortlich zeichnet. Bei beiden Projekten hat Majestic eine Option auf einen 60-Prozent-Anteil. Erste Ergebnisse lieferten hier bereits 3-9 g/t Gold!

Beim Fushan-Projekt besteht zudem ein Joint-Venture mit dem Goldproduzenten China Shandong Fushan DJY Gold Mine, bei dem Majestic alle Explorationskosten trägt und im Gegenzug 60 Prozent des Projektes erhält. Die Pilotproduktion liegt hier bereits bei 50 Tonnen pro Tag. Auch beim Muping-Projekt besteht ebenfalls ein Joint Venture mit einem Goldproduzenten!

Erklärtes Ziel von Majestic ist der Aufstieg zu einem mittelgroßen Goldproduzenten! Dank der Kooperation mit starken Partnern dürfte der Übergang vom Explorer zum Produzenten vergleichsweise einfach vonstatten gehen.

Wir warten gespannt auf die Ergebnisse des Reservenreports, der in Kürze publiziert werden müsste! Bei rund 40 Mio. ausgegebenen Aktien liegt der Börsenwert von Majestic Gold bei gerade einmal 20 Mio. Euro! Zieht man nur die historischen Angaben der Chinesen zu Rate, verfügt Majestic über 3,35 Mio. Unzen Gold. Bei 30 USD je Unze „under ground“ ergibt sich ein Wert von über 100 Mio. USD bzw. 83,75 Mio. Euro.

Wir möchten uns an dieser Stelle (noch!) nicht ausmalen, was mit dem Aktienkurs von Majestic passieren könnte, wenn der Einsatz westlicher Spitzenbohrtechnologie und das Vordringen in tiefer liegende Regionen erfolgt.

Wir kaufen daher 25.000 Aktien von Majestic Gold (WKN A0BK1D) mit Limit 0,60 Euro für unser Musterdepot je nach Marktlage in Frankfurt und/oder Berlin. Auf Sicht von sechs Monaten sehen wir ein Kursziel von 1,50 Euro. Die Aktie von Majestic Gold sollte in keinem Depot fehlen! Nutzen Sie die Ruhe vor dem Sturm zum Aufbau einer Position in Berlin oder Frankfurt, bevor es zu einer Neubewertung des Unternehmens kommt!  

Musterdepot  

Name ISIN Kaufdatum Stk Kurs Kauf Kurs aktuell Perf.
in %  Summe
LEXINGTON RE.NEV.D US5295611025 03.04.2006 15.000 0,96 1.04 7,96 15.600,00
PARAMOUNT GOLD MNG US69924P1021 27.03.2006 4.000 2,78 2.7 -2,88  10.800,00
TRANSMERIDIAN EX. US89376N1081 27.03.2006 5.000 4,19 4.48 6,92 22.400,00
AURORA GOLD CORP. US0516421064 29.03.2006 5.000 1,52 1.63 7,24 8.150,00

Depotwert 70.200,00
Cash 30.880,00
Gesamtwert 101.080,00
Wertentwicklung seit Start am 19.03.2006
+ 1,08 %


 Risikohinweis/ Disclaimer  

Die im Global Profit Scout enthaltenen Empfehlungen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und stellen auch keine Zusicherung hinsichtlich der weiteren Kursentwickling der genannten Wertpapiere dar.

Den Inhalten liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments für verlässlich hielt. Dennoch kann keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen werden - weder ausdrücklich noch stillschweigend. Jedes Investment in Anleihen, Aktien und Optionen ist mit Risiken behaftet. Eine Investitionsenscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage des Börsenbriefes erfolgen. Die Redakteure, Mitarbeiter und der Herausgeber des Börsenbriefes können Wertpapiere und Optionen in Ihrem Besitz haben, über die im Rahmen dieses Börsenbriefes berichtet wird.

Beachten Sie bitte auch unseren ausführlichen Disclaimer.

Herausgeber, Verleger:
Traders Media Verlags GmbH
Bouchéstraße 12
Haus 8/Aufgang B
D-12435 Berlin

Redaktion:
Chefredakteur: Karsten Busche
eMail: kontakt@globalprofitscout.de






 
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte HIER.
Moderation
Zeitpunkt: 04.04.06 17:12
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Regelverstoß

 

 
98 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

560 Postings, 5667 Tage buckstarSong Jiaguo - News vom 24.5.06

 
  
    #100
29.05.06 17:24
Die wollt ich mal eben noch nachreichen. Ich denke, die Meldung war auch für den Sprung am Freitag mitverantwortlich, auch wenn keine außergewöhnlichen Neuigkeiten drin stehen.

In Kürze: Im Gebiet Song Jiaguo wurden jetzt auch Bohr-Arbeiten aufgenommen. Die ersten Proben ließen auf um die 770.000 Unzen Gold schließen (im April gemeldet), jetzt will man mit einer größeren Anzahl Bohrungen genauere Angaben machen und dabei auch bisher nicht in die Berechnungen eingegangene Hinweise auf Ressourcen berücksichtigen.

Den ganzen Bericht gibts auf Majestics Website unter
http://www.majesticgold.net/s/NewsReleases.asp?ReportID=138805  

692 Postings, 5820 Tage ThumaninWar das schon bekannt????

 
  
    #101
19.06.06 14:44
Majestic Gold Corp. is pleased to announce work has begun on its Song Jiaguo prospect on Muping Property located in eastern Shandong Province, China. The 2006 program is designed to:
• Upgrade and increase the resource through infill drilling of the core from surface and underground
• Define high-grade controls
• Test the extension of the known mineralized zone along strike and at depth
• Evaluate the remainder of the property for other potential targets
• Collect sufficient data to commence a pre-feasibility study by late 2006

The drill program will consist of approximately 4,500 metres of infill drilling from surface and 1,500 metres of drilling underground into the heart to better define the core of the project. Two holes have been completed and the core has been logged. Sampling is in progress and initial assay results are expected within one month.

Results of the initial resource estimate, calculated using three different statistical methods, were first released on April 25, 2006. This included an inferred resource of between 60 and 68 million tonnes grading from 0.36 to 0.40 grams per tonne for a total gold resource of between 770,000 and 792,000 ounces (using 0.1 g/t cut-off). Included in the estimate are 13.2 to 14.4 million tonnes grading from 0.77 to 0.97 grams per tonne for a gold resource of between 356,000 and 414,000 ounces (using 0.5 g/t cut-off).

The results are reported using a 0.1 g/t cut-off for information purposes to better demonstrate the potential size of the mineralized material. Further drilling will be required to increase the grade in order for this resource to be considered significant.

"In order to achieve the maximum drill hole density for the resource calculation, historical holes drilled by the Chinese were included in the modeling," said John Zimmerman, Majestic's head of exploration. "The Chinese only sampled core that appeared to be mineralized and as a result left long sections of core unsampled. These intervals were also included in the model but with zero grade. While it cannot be known what the actual grade of these unsampled intervals would be, our experience at Song Jiaguo tells us it is likely that there are numerous low-grade intervals in those areas. Thus, the inclusion of these older holes with zero grade likely understated the actual resource grade that exists.

"The current drill program will rectify this discrepancy by infill drilling near many of the Chinese drill holes. Assaying the entire length of these holes will provide much more accurate data for use in the resource model and may allow for an upgrading in category and could also result in an increase in the overall grade of the resource."

High-grade controls are also being delineated at this time. "Initial results indicate that the most important faults have an orientation of approximately N60E with a dip of 50 to 75 degrees to the southeast," Zimmerman said. "This is an important revision to the previous model which had the mineralized zones along a N45E direction with a dip of about 80 degrees. We will continue our efforts along these lines with the ultimate goal of defining each of these structures with enough detail to include them as separate zones in the resource model. Once completed, this will enable modeling to use a higher capping level on the high-grade values in the resource model which should increase the overall resource grade."

The soil sampling program has been completed and covered the entire 4.1 square kilometer main license area with approximately 440 samples; geochemical results are expected at any time. Surface mapping and prospecting has commenced and an Induced Polarization ("IP") survey will begin shortly. The IP survey will also cover the entire main license as well as the northern prospective portion of the Song Jiaguo Extension licenses. Reconnaissance work there has already exposed two historical workings in highly prospective pyrite-sericite-feldspar zones several meters wide and several hundred meters long. Majestic is planning to further explore the area and properly define these targets for drilling later in the current program.

The Company is also pleased to announce the appointment of Warren Thompson as project manager at Song Jiagou. Mr. Thompson has a Masters Degree in Geology with over 23 years professional exploration experience in supervision and management of advanced development gold projects as well as in the oil and gas industry. He was instrumental in developing world-class gold mines within the Getchell and Battle Mountain/Eureka Trends of Nevada and has worked for such companies as Barrick Gold Exploration Inc. and Santa Fe Pacific Gold Corp. His expertise lies in geological, geochemical, and geophysical data assessment of gold properties as well as geologic modeling and technical management. Majestic welcomes Mr. Thompson to the team and looks forward to on-going success in China with his involvement.

The resource estimates were produced in accordance with National Instrument 43-101 and the Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum standards on mineral resources and mineral reserves definitions and guidelines by an independent third party, Wardrop Engineering Inc., Greg Z. Mosher, P. Geo. Complete results can be found on the Company's website www.majesticgold.net

This news release was reviewed by Qualified Persons as defined by National Instrument 43-101, including Rod Husband, P. Geo., who has prepared the technical information contained herein.

On Behalf of the Board of Directors
Signed "Rod Husband"
Rod Husband, P.Geo.
Director
 

560 Postings, 5667 Tage buckstar@Thumanin: Ja, siehe 100. Steht auch nichts

 
  
    #102
19.06.06 15:48
Bewegendes drin. Nur, dass man anfängt, dort zu bohren.  

692 Postings, 5820 Tage ThumaninWar heute schon

 
  
    #103
19.06.06 16:05
auf 0,42. Allderdings dünne Umsätze!  

1961 Postings, 5938 Tage SunbrokerGlobal Scout Empfehlung

 
  
    #104
19.06.06 16:06
Liebe Leserinnen und Leser,

eine Reihe von Experten sieht nach der heftigen Goldpreiskorrektur einen Boden erreicht. Anlässlich einer Rohstoffkonferenz in Vancouver fanden sich kürzlich nicht nur Hunderte von Unternehmen, sondern auch rund 30 Analysten und Chefredakteure von Börsenbriefe ein.

Und alle sind sich einig: dies ist nur eine gesunde Korrektur in einem langfristigen Bullenmarkt für Edel- und Industriemetalle. Die fundamentalen Fakten, die einen steigenden Goldpreis unterstützen, haben sich nicht geändert. Beispielsweise Russland und China diversifizieren ihr Portfolio immer mehr vom US-Dollar in Richtung Gold und Euro.

Und da der Markt - seitens der US-Notenbank - mit Liquidität geflutet wird, flüchtet die breite Masse in „harte“ Vermögensgegenstände, wie Edel- (Gold, Silber) und Industriemetalle (Kupfer, Zink, Nickel u.s.w.). Die treibende Kraft für Industriemetalle sind indes die stark wachsenden Volkswirtschaften in China, Indien und Südostasien! Man bekommt aus dem TV eine wage Vorstellung von der Dynamik dieser Entwicklung, aber erst wenn man direkt vor Ort ist, versteht der Westeuropäer die wahren Dimensionen! Und die sind gigantisch!

Während das Pro-Kopf-Einkommen in China gerade einmal bei 1.300 kanadischen Dollar liegt, entfällt auf jeden Kanadier 30.000 CAD. Es sollte den Chinesen im Vergleich zu den Kanadiern daher wesentlich leichter fallen, diese Zahlen zu verdoppeln. Börsenexperte David Coffin ist zudem der Auffassung, dass Indien China im Hinblick auf das Wirtschaftswachstum einholen wird.

Der bekannte John Kaiser nannte den zyklischen Bullenmarkt bei den Rohstoffen sogar eine „once-in-a-millennium opportunity“ - eine Investmentchance, die nur einmal in 1.000 Jahren kommt!

Im Bereich um 550 USD zeigt sich eine massive Unterstützungszone für Gold. Dies wäre eine rund 50%ige Preiskorrektur seit dem Beginn des Anstieges bei 255 USD. Selbst wenn der Goldpreis auf 460 USD fallen sollte - was wir nicht glauben - wäre der langfristige Bullenmarkt für Gold nach wie vor intakt.

Unseres Erachtens stellt diese Korrektur die vorläufig letzte Möglichkeit dar, sich richtig in einem langfristigen Bullenmarkt für Rohstoffe zu positionieren. Verpassen Sie nicht die Chance Ihres Lebens! Oder haben Sie Lust bis 67 Jahre zu arbeiten?

Eines müssen Sie dabei aber immer bedenken: der Aufstieg wird auch ab und an von heftigen Korrekturen begleitet sein. Dann heißt es: Nerven behalten, Emotionen ausschalten, Stop-Kurse beherzigen oder „Augen zu und durch“!

Unser absoluter Top-Favorit aus dem Goldsektor ist und bleibt:

Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D) – Kaufen Sie die Aktie, solange Sie noch unter 0,50 Euro zu haben ist. Das Kursziel liegt auf Sicht von 6-12 Monaten bei 1,50 Euro!  
Moment mal!  
Übrigens ist es Ihnen aufgefallen, dass ein Rohstoff während dieser Korrektur gegen den Markt zulegen konnte? Ich will Sie nicht lange auf die Folter spannen. Es war Uran! Während der Preis Ende 2000 bei nur sieben USD je Pfund notierte, explodierte Uran mittlerweile auf 45 USD/Pfund. Einzelne Branchenexperten erwarten langfristig sogar ein Preisniveau von 100 USD pro Pfund.

Und Sie haben hoffentlich unseren Top-Favoriten im Uranbereich schon im Depot? Wenn nicht, ist es eine exzellente Chance frisch einzusteigen! Wenn ja, dann sollten Sie Ihre Position verdoppeln! Pan African Mining (WKN A0D8VW) wird bisher noch als Goldexplorationsunternehmen wahrgenommen. Deswegen wurde auch der Aktienkurs im Rahmen der Korrektur nach unten geprügelt.

Die Aktie notiert mittlerweile unter(!) dem Kurs der letzten Finanzierungsrunde. Allein die Uranprojekte auf Madagaskar sind ein Vielfaches(!) der aktuellen Marktkapitalisierung von nicht einmal 40 Mio. CAD wert! Dazu gibt es weitere hochwertige Diamanten-, Gold-, Kohle- und Nickelprojekte als Sahnehäubchen gratis hinzu! Erstes Kursziel 4 Euro!

Wenn - wie von uns vermutet - bereits im nächsten Jahr die Uranproduktion startet, dann dürfte der Kurs vor dem Komma zweistellig sein!  
Impressum/Disclaimer  
Die im Global Profit Scout enthaltenen Empfehlungen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und stellen auch keine Zusicherung hinsichtlich der weiteren Kursentwickling der genannten Wertpapiere dar.
Den Inhalten liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments für verlässlich hielt. Dennoch kann keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen werden - weder ausdrücklich noch stillschweigend. Jedes Investment in Anleihen, Aktien und Optionen ist mit Risiken behaftet. Eine Investitionsenscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage des Börsenbriefes erfolgen. Die Redakteure, Mitarbeiter und der Herausgeber des Börsenbriefes können Wertpapiere und Optionen in Ihrem Besitz haben, über die im Rahmen dieses Börsenbriefes berichtet wird.
Beachten Sie bitte auch unseren ausführlichen Disclaimer.

Herausgeber, Verleger:
Traders Media Verlags GmbH
Bouchéstraße 12
Haus 8/Aufgang B
D-12435 Berlin

Redaktion:
Chefredakteur: Karsten Busche
eMail: newsletter@globalprofitscout.de  
 

1961 Postings, 5938 Tage SunbrokerUmsätze noch gering, aber das wird sich bald

 
  
    #105
22.06.06 12:07
ändern. Ich rieche das !  

560 Postings, 5667 Tage buckstar@sunbr: dein debeira-riecher war ja ausgezeichnet,

 
  
    #106
22.06.06 12:39
vielleicht auch hier. allerdings wäre mir ein etwas gesitteteres wachstum bei majestic lieber. debeira is ja mittlerweile wieder am abkacken, oder hat wie du es formulierst "ausgesch...". wär nix für meine nerven!

ist majestic vielleicht dein "neuer goldesel" aus dem debeira-thread?  

416 Postings, 5815 Tage heineken.ah

 
  
    #107
22.06.06 12:55
hier könnte man noch einsteigen! mal schaun!  

1961 Postings, 5938 Tage SunbrokerGerade diese mail bekommen:

 
  
    #108
22.06.06 14:06
Liebe Leserinnen und Leser,

das Schlimmste scheinen wir überstanden zu haben. Gold, Silber und Kupfer haben charttechnisch einen Boden gefunden.

Unser absoluter Top-Favorit aus dem Goldsektor ist und bleibt:

Majestic Gold Corp. (WKN A0BK1D) - Man kann es drehen und wenden, wie man will. Im Peer Group Vergleich schneidet Majestic am besten ab! Bei Dynasty Gold Corp wird die Unze im Boden (nach NI 43-101) mit über 22 USD bewertet. Und es geht noch besser! Während der Kapitalmarkt bei Jinshan eine Unze im Boden mit 35,75 USD bewertet, sind es bei Majestic Gold lächerliche 8,70 USD! Erst eine Vervierfachung(!) vom aktuellen Börsenkurs würde dies egalisieren.

Kaufen Sie die Aktie von Majestic Gold, solange Sie noch unter 0,50 Euro zu haben ist. Wir rechnen in der nächsten Woche mit einer Mega-Überraschung! Das Kursziel liegt auf Sicht von 6-12 Monaten bei 1,50 Euro!

Quelle: Global Profit Scout  

183 Postings, 5631 Tage SEmteXNews sind aber alt

 
  
    #109
22.06.06 14:12
das war vor dem Fall :)  

1961 Postings, 5938 Tage Sunbroker@SEmtex: stimmt nicht, schau mal

 
  
    #110
22.06.06 14:15

560 Postings, 5667 Tage buckstarFinanzpark-Analyse zu Majestic Gold

 
  
    #111
27.06.06 15:46
Positive Punkte:
  • Majestic ist einer der ersten Goldexplorer in China
  • Majetic stellt wenig aussichtsreiche Projekte konsequent ein um Risiken zu minimieren
  • langfristig hohe Goldnachfrage bei geringem Angebot
  • fundamentale Unterbewertung im Vergleich zu anderen Explorern auf Grundlage der nachgewiesenen Goldvorkommen (Achtung: 'nachgewiesen' heißt hier nicht 'bewiesen', siehe Report)

Den fairen Wert sehen sie bei EUR 1,20. Würde man alle Vorkommen als 'bewiesen' (proven and probable) ansehen, ergäbe sich eine Wert von EUR 4,72 je Aktie.

Das 15-seitige Dokument gibts unter http://www.finanzpark-research.de/download/  

1961 Postings, 5938 Tage Sunbroker@buckstar, danke für den Bericht. Eine gute nach-

 
  
    #112
27.06.06 19:47
vollziehbare und sachlich fundierte Darstellung, ohne gezielte Pusheffekte. Sehr gut !!  

26633 Postings, 5965 Tage Terminator100Bucky, Pos 91 v 18.05.2006

 
  
    #113
28.06.06 13:18
anstatt zu fragen hättest du es lesen sollen und wärst besser mal mit eingestiegen. dann wären dir 800 Prozent sicher gewesen  Good Luck  

69143 Postings, 8001 Tage Kicky800% ???

 
  
    #114
28.06.06 13:24
ariva.de
      LOL  

26633 Postings, 5965 Tage Terminator100kicky ich rede von der De Beira Empfehlung v 18.5

 
  
    #115
28.06.06 13:29
damals noch unter 3 Euro  und in der Spitze  ( vor dem Split ) bei 18,50.  naja  sind nur knapp 600 PROZENT  soory  

560 Postings, 5667 Tage buckstar@Terminator100: Ein zweischneidiges Schwert, die

 
  
    #116
28.06.06 14:37
De Beira. Natürlich ärger ich mich ein bisschen, dass ich nicht bei 3 Euro rein bin. Aber ich freu mich umso mehr, dass ich nicht bei z.B. 8 (vor Split) rein bin, denn dann hätt ich jetzt n dicken (Buch-)Verlust.

Im Allgemeinen versuche ich auch, einen Wert vor dem Einstieg erst zu beobachten - und bei De Beira wuchs dabei mit dem Kurs bei mir auch die Gewissheit, dass der Hype bald vorbei ist. Chance verpaßt, Risiko umschifft - so läufts.  

560 Postings, 5667 Tage buckstar@Sunbroker: Ja, gefiel mir auch sehr gut die ausge

 
  
    #117
28.06.06 14:43
wogene Darstellung. Auch dass mal die Risiken in puncto China beleuchtet wurden und nicht nur mit soundsoviel Millionen Unzen Gold argumentiert wird. Wollen mal hoffen, dass hier bald mal was geht, um die CAD 0,55 haben wir doch jetzt genug rumgeeiert.  

26633 Postings, 5965 Tage Terminator100@ buckstar, wenn du es so siehst hast du

 
  
    #118
28.06.06 15:01
natürlich vollkommen recht.

besser eine verpasste Chance als ein gesunkenes Schiff  !!!  

560 Postings, 5667 Tage buckstarMajestic Projekt Song Jiaguo: News vom 05.07.2006

 
  
    #119
07.07.06 11:06
High-Grade Mineralization Encountered At Song Jiaguo
Majestic Gold Corp. ("Majestic") is pleased to announce initial results from its 2006 exploration program at the Song Jiaguo prospect, Shandong Province, China, including confirmation of high grade gold mineralized zones on Levels 1 and 2 of the underground mine and widespread gold in surface soil anomalies.

Majestic has recently collected rock chip samples from Levels 1 and 2 of the underground workings at Song Jiaguo after ongoing compilation and interpretation of historical data collected by Majestic's joint venture partner, Shandong Yantai Muping Gold Mine ("Muping Mining"), showed numerous samples from Levels 1 and 2, assaying in excess of 10.0 grams per tonne gold.

Assays from the Level 2 samples have been received and highlights include:

441.9 grams per tonne Au over 0.5 metres
193.3 grams per tonne Au over 2.0 metres
11.5 grams per tonne Au over 3.0 metres

Die ganze Meldung gibts unter http://www.majesticgold.net/s/NewsReleases.asp?ReportID=143434

Eine Einschätzung hab ich noch nirgends gefunden, den Kurs hats auch nicht sonderlich interessiert.  

1963 Postings, 6518 Tage LuckyStrikewer steckt noch drin hier? o. T.

 
  
    #120
20.07.06 12:36

560 Postings, 5667 Tage buckstarich zum beispiel. bin auch etwas ratlos. o. T.

 
  
    #121
20.07.06 13:29

560 Postings, 5667 Tage buckstarZumindest sind wir wieder über die 0,50 CAD-Hürde o. T.

 
  
    #122
21.07.06 18:27

692 Postings, 5820 Tage ThumaninKommt hier der Rebound?

 
  
    #123
24.07.06 08:57
Klassisches W im Chart.... schaut es euch mal an und gebt mir eure Meinung?

 

17307 Postings, 6043 Tage harcoonIm Juni

 
  
    #124
31.07.06 12:04
hatten wir auch ein sehr schönes W im chart...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben