Rhodium...das vergessene Edelmetall...


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:35
Eröffnet am:20.05.11 20:40von: mangoleinAnzahl Beiträge:47
Neuester Beitrag:25.04.21 03:35von: MariehpglaLeser gesamt:34.878
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 >  

289 Postings, 4687 Tage mangoleinRhodium...das vergessene Edelmetall...

 
  
    #1
7
20.05.11 20:40
habe jetzt schon öfters gelesen, dass dort die nächste ralley starten soll...
thread soll zum informieren und diskutieren dienen...

kann mir jemand sagen wie man in rhodium investieren kann und zwar nicht in physischer form...

http://www.silbernews.at/08news/edelmetallen/...ive-sonderanalyse.php  
21 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1206 Postings, 4312 Tage silberarbeiterund noch mal 50 Dollar

 
  
    #23
29.06.15 20:27
Rhodium ist heute kaum noch teurer als Palladium - wie so etwas sein kann, erschließt sich mir nicht

Wo kann man Rhodium kaufen - ohne dass da die Spanne zwischen Ankauf und Verkauf zu groß ist?  

408 Postings, 4316 Tage TickTackTackTickVersuch

 
  
    #24
1
01.07.15 17:19
es mal hiermit. A1KJHG  

18772 Postings, 5826 Tage Terrorschweinhmmmm

 
  
    #25
07.07.15 17:50

2114 Postings, 4008 Tage 4GoldJetzt einsteigen und kaufen

 
  
    #26
1
31.07.15 21:39
würde ich nicht. Beobachten und bei Anstieg dabei sein ist wohl besser.
Schaut euch mal den Preis vom Februar 1997 an - 182,89 $ !!!!
 

408 Postings, 4316 Tage TickTackTackTicktja

 
  
    #27
01.08.15 15:33
Ich hab die 20% vom vergangenen Tief zum Hoch mitgenommen. Hab auf ein Doppelboden spekuliert deshalb der verkauf nach 20%. Aber das sich leider nicht bestätigt. Nun vielleicht eine SKS?  

1206 Postings, 4312 Tage silberarbeiterwir sind jetzt bei 750 Dollar

 
  
    #28
1
03.08.15 18:35
A1KJHG = 66,7 €
in diesem Bereich kann man über einen Einstieg nachdenken

#32 - 1997 wurde das Metall schon an den Börsen gehandelt?

Jedenfalls ist es ein Platin-Metall, das für Katalysatoren verwendet wird.  

2114 Postings, 4008 Tage 4Gold@silberarbeiter, ob es da schon an der

 
  
    #29
01.09.15 22:34
Börse  handelbar war, kann ich Dir nicht sagen. Aber Kurse gab es schon 1972 siehe hier:
 

7 Postings, 3067 Tage olli1Rhodiumpreis

 
  
    #30
09.10.15 10:50
Der von einigen  „Rohstoff-Experten“ schon seit Langem prophezeite Anstieg des Rhodiumpreises müsste ja nach dem Skandal mit den VW Dieselmotoren nun doch bald eintreffen. Viele umweltbewusste Autofahrer werden sich jetzt  für Benziner ent-scheiden. Bekanntlich werden 80% des weltweiten Rhodiumbestandes in den Kata-lysatoren von Benzinmotoren verbaut. Übrigens beträgt der monetäre Wert des jähr-lich  abgebauten Rhodiums momentan nur lächerliche  612,5 Mio. USD (25.000 Kg Abbau pro Jahr; bei einem aktuellen Kg-Preis von 24.500 USD). Ich staune nur, dass sich noch keine Spekulanten dieses Metalls angenommen haben. Mal angenommen China, Russland oder Japan würden für das Taschengeld von 600 Mio. USD die nächsten ein oder zwei Jahre alles physische Rhodium vom Markt kaufen, dann hät-ten nicht nur die deutschen, sondern auch die europäischen Autobauer das nächste große Problem mit der Erfüllung der strengen Abgasnormen für Beninfahrzeuge…

 

7916 Postings, 4218 Tage Envision@olli1: Gilt fuer Benzin Kat

 
  
    #31
09.10.15 13:12
nicht, das man von Rhodium weitestgehend aud das billigere Palladium umgestiegen ist ? ausserdem bekommt die Automobilindustrie wohl 33% des Bedarf aus Recycling gedeckt.
Positiv sind sicherlich die Einschnitte der suedafrikanischen Minenbetreiber inklusive Stillegung diverser unprofitabler Minenschaechte.  

7 Postings, 3067 Tage olli1@Envision: Benzin-Kat

 
  
    #32
09.10.15 18:13
Stimmt, es wird immer mehr Rhodiumbedarf aus Racyling abgedeckt. Ich habe aber was von um die 10% gelesen (es gibt ja viele "schlaue" Quellen) - ist auch egal. Jedenfalls kann die Automobilindustruie nur unter Zugabe von Rhodium (wenn auch sehr geringe Mengen, aber die Masse macht es) die strengen Euro-6-Normen erfüllen, da die Qualitätsparameter von Rhodium erheblich besser sind, als die von Rhodium.

Wenn sich die Preise von Rhodium und Palladium weiter so entwickeln, wie in den letzten Monaten, dann haben wir bald die Parität erreicht. Ich bin gespannt, wie es dann weiter geht mit den Preisen?!  

7916 Postings, 4218 Tage EnvisionOk,

 
  
    #33
11.10.15 10:57
hast mich überzeugt, zumal gestern/heute Erholungsrally bei Platin und Palladium eingesetzt haben, wird das viel sporadischer gehandlete Rhodium wohl bald nachziehen, ausserdem ist das Riskio auf aktuellen niedrigst Niveau, was viel Minen in Südafrika zum Schließen führt, relativ gering.

http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...h-africa-64994.html

Habe mir mal ein paar von denen A1KJHG gegönnt.  

7916 Postings, 4218 Tage EnvisionSorry,

 
  
    #34
11.10.15 11:00
meine natürlich Donnerstag, Freitag Erholhungsrally - der ETC A1KJHG ist physich besichert, was für mich wichtig ist.  

7 Postings, 3067 Tage olli1Korrektur zu meinem Beitrag vom 09.10.

 
  
    #35
12.10.15 16:34
soll heißen: ...die Qualitätsparameter von Rhodium erheblich besser sind, als die von Palladium.
 

7 Postings, 3067 Tage olli1A1KJHG

 
  
    #36
12.10.15 16:42
habe ich mir jetzt auch in mein Depot gelegt. Das physische Rhodium ist bei der Deutschen Bank hinterlegt - ich hoffe, auch sicher;-)  

18772 Postings, 5826 Tage Terrorschweinhmmmmmm

 
  
    #37
03.02.16 19:40

7 Postings, 3067 Tage olli1Ahhh

 
  
    #38
03.03.16 13:53
Im Sog des Ölpreisverfalls sind ebenfalls andere Rohstoffe und Industriemetalle in den letzten beiden Jahren stark gefallen. Der Rohölpreisverfall sollte jetzt aber gestoppt sein, u.a. deshalb weil es von Seiten der Erdölproduzierenden Länder erste Anzeichen gibt, die Fördermengen zu deckeln (u.a. Vorschlag von Russland) und weil es erste Gespräche zwischen der OPEC und anderer Erdölproduzenten gibt, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um einen weiteren Ölpreisverfall zu verhindern. Spekulanten, die mit Shorteindeckungen, nicht nur beim Rohöl, sondern auch bei anderen Rohstoffen viel Geld verdient haben und mit ihren Shortinvestments den Preisverfall zusätzlich beschleunigt haben, bekommen nun kalte Füße und investieren jetzt  in die entgegen gesetzte Richtung. Wie man aktuell erkennen kann, stabilisieren sich die Preise nun auch bei den Industriemetallen. Der Boden schient bei allen Rohstoffen gefunden zu sein. Ich sehe den Preis für Palladium in den nächsten zwei Jahren wieder in Richtung 700 Dollar steigen. In diesem Zeitraum wird sich auch Rohdium, der kleine Bruder von Palladium, ebenfalls kräftig erholen. Eine Erholung  um einen hohen zweistelligen Prozentbetrag oder gar eine Preisverdopplung wären denkbar.

Durch das aktuell billige Öl haben die Automobilkonzerne hohe Verkaufszahlen zu verzeichnen, weil die Kunden, speziell in den USA auch vor den geliebten großen „Spritfressern“ nicht halt machen. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass das Image von Dieselfahrzeugen durch den VW Skandal in den USA komplett verloren gegangen ist und es in Europa und Asien ebenfalls zu Absatzproblemen bei Dieselfahrzeugen kommen wird, wird es außerdem eine Trendverschiebung bei den Autoverkäufen in Richtung Benzinfahrzeuge geben, was wiederum einen höheren Bedarf an Industriemetallen, wie Palladium und Rohdium für die Produktion der entsprechenden Katalysatoren zur Folge haben wird.

Rohstoffe sind stark zyklisch und unterliegen großen Preisschwankungen. Eine Investition in diesem Segment ist nichts für schwache Nerven. Bei diesen Investments ist es besser, sich in ein künstliches Koma versetzen zu lassen,  um nach zwei Jahren wieder aufgeweckt zu werden, als nur ein paar Schlaftabletten
(a la Kostolany) zu nehmen. In jedem Falle wird dann das Ergebnis diser  Investments (Rhodium, Palladium, Öl, …) weit positiver ausfallen, als es momentan den Anschein hat.      
 

6 Postings, 2907 Tage TrustSunVor ein paar Wochen habe ich mir Öl........

 
  
    #39
21.03.16 11:30
Vor ein paar Wochen habe ich mir Öl- und Palladiumzertifikate zugelegt. Die haben sich ja prächtig entwickelt :-)
Mit Rhodium habe ich noch keine Erfahrung, ich kann mir aber auch vorstellen, dass sich hier bald was tut...
Gibt es außer A1KJHG noch andere gute Möglichkeiten zu investition...
 

6 Postings, 2907 Tage TrustSunRhodium steigt, ETF noch Luft

 
  
    #40
22.03.16 18:52
Rhodium steigt - http://www.ariva.de/rhodium_jsm-kurs/chart?t=quarter&boerse_id=33

der ETF A1KJHG hängt noch ein wenig hinterher, könnte mir vorstellen, dass dieser noch nachzieht!

Rhodium ist ein wichtiger Bestandteil von Fahrzeugkatalysatoren...
durch EURO 7 Norm, die früher oder später kommt, mehr Nachfrage...
auch in USA durch VW Skandal - in Diesel gibt es diese Katalysatoren nicht, also in Zukunft auch mehr Bedarf an Benziner - mehr Katalysatoren - mehr Bedarf an Rhodium - man muss sich hier einfach gedulden - wie Andre Kostolany schon immer zu sagen pflegte: " Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich."  also einkaufen und abwarten  

1 Posting, 1044 Tage MelaniebqdlaLöschung

 
  
    #41
23.04.21 04:43

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 1043 Tage KatjajqzoaLöschung

 
  
    #42
24.04.21 02:38

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1043 Tage KatrinoecqaLöschung

 
  
    #43
24.04.21 08:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

5 Postings, 1043 Tage BirgitivovaLöschung

 
  
    #44
24.04.21 09:04

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1043 Tage SabinehwmyaLöschung

 
  
    #45
24.04.21 12:43

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 1042 Tage AnkesixoaLöschung

 
  
    #46
25.04.21 02:23

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 12:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 1042 Tage MariehpglaLöschung

 
  
    #47
25.04.21 03:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben