Rettungsdienste behindern, Kunst beschädigen


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 23.03.23 12:05
Eröffnet am:02.11.22 20:52von: zockerlillyAnzahl Beiträge:95
Neuester Beitrag:23.03.23 12:05von: BabcockLeser gesamt:11.388
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

27370 Postings, 6187 Tage zockerlillyRettungsdienste behindern, Kunst beschädigen

 
  
    #1
29
02.11.22 20:52
sich and der Straße festkleben, Arbeitnehmer/Geber nicht pünktlich zur Arbeit kommen lassen. Kosten verursachen, die exorbitant sind. Wie geht man/ ihr damit um? Bisher gilt es als Nötigung/ Sachbeschädigung. Wenn ein Mensch dringend Hilfe benötigt und das Rettungsfahrzeug wird behindert, weil Festgeklebte alles blockieren, sollte das weitreichendere Konsequenzen haben- ist meine Meinung. Wie ist eure? Bin ja immer für Deeskalation, für solche Vorkommnisse und Gefährdung anderer bin ich nicht mehr so tolerant.
69 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #71
1
11.02.23 02:05

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #72
1
11.02.23 02:06

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #73
1
11.02.23 02:06

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #74
1
11.02.23 02:07

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #75
11.02.23 02:07

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #76
1
11.02.23 02:07

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10 Postings, 429 Tage Mond SalatLöschung

 
  
    #77
1
11.02.23 02:07

Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 07:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27370 Postings, 6187 Tage zockerlillyWeg damit!

 
  
    #78
5
05.03.23 20:58
Klima-Kleber beschmieren «Grundgesetz 49» – Grünen-Politiker nennt das eine «Scheiss-Aktion»

https://amp.20min.ch/story/...er-nennt-es-scheiss-aktion-941431010642

24192 Postings, 2471 Tage goldikWeg damit!

 
  
    #79
3
06.03.23 12:32
Ok,
weg mit dem GG-Denkmal, den Grünen- Politkern(*innen), oder...?  

3194 Postings, 1330 Tage PetersfischEs wäre zwar schade um das Denkmal,

 
  
    #80
3
06.03.23 12:38
aber der Kollateralschaden wäre vertretbar.
Hau rein, goldik.  

24192 Postings, 2471 Tage goldikDu mußt wissen, ich bin eher ein Skeptiker

 
  
    #81
2
06.03.23 13:22
als ein "Demonstrant"bzw. "Provokateur",
also eher ein Maulheld..  

3194 Postings, 1330 Tage PetersfischDas macht ja nichts.

 
  
    #82
1
06.03.23 13:33
Dann provoziere  sie zum Endergebnis.
;-)  

2689 Postings, 1487 Tage Fritz Pommeszockerlilly: Quark und andere Milchprodukte

 
  
    #83
07.03.23 21:50
sind hier nicht gefragt. Auch Deine Kommentare zählen nicht zu "hoher Literatur"

F.P.

 

27370 Postings, 6187 Tage zockerlillyPommes, wir sind hier nicht im Bücherklub.

 
  
    #84
4
07.03.23 22:02
Deine hohe Literatur kannst Du in Deinem Thread untersuchen!

27370 Postings, 6187 Tage zockerlillyUnd nebenbei ist es mir egal, wie Du was findest!

 
  
    #85
2
07.03.23 22:07

27370 Postings, 6187 Tage zockerlillyHaftstrafen für Klimakleber.

 
  
    #86
3
07.03.23 22:43

1270 Postings, 653 Tage BabcockHamburg: Ein Fall für den Generalbundesanwalt!

 
  
    #88
3
11.03.23 16:11
" Die von Klimaaktivisten der Gruppe Letzte Generation angedrohten Störaktionen in Hamburg könnten jetzt ein Fall für den Generalbundesanwalt werden. Das habe eine Prüfung der Staatsanwaltschaft ergeben, sagte Sprecherin Liddy Oechtering am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Drohung war an Senat und Bürgerschaft gerichtet gewesen. "  

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertSystemkonformes

 
  
    #89
1
16.03.23 17:36
im Anschluss an #87 (siehe Link unten)
Aber Achtung!
Die Allgemeinverfügung hat ihre Besonderheiten. Nur auf "bestimmten Straßen" soll im Falle eines Falles zugeschlagen  werden.
 

6242 Postings, 1926 Tage JaminaKlimakleber lassen mit ihren Strafen die

 
  
    #90
1
16.03.23 17:49
Kassen weiter klingen.

Je mehr Straftaten umso besser für den Staat der fleißig abkassiert bei den Klimaklebern.  

6242 Postings, 1926 Tage JaminaBevor man stundenlang irgendwo seine Radar

 
  
    #91
2
16.03.23 17:54
gegen schnellraser auführt oder Kontrollen aufstellt. Gehts mit Klimakleber wesentlich schneller.

Schon Morgens 4-6 ordentliche Straftaten laut Straßenverkehrsordnung. Und sollte sie nicht bezahlen können sieja die Tagsätze ja als Freiheitsstrafe absitzen. Da dürfen sie sich sogar festkleben.  

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertPopulistische Avancen von Bürgermeistern

 
  
    #92
2
21.03.23 21:59
erscheinen auch vielversprechend.
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...rd-handgreiflich.html

Schade, dass es in Tübingen keine dem Palazzo Vecchio vergleichbare Sehenswürdigkeit gibt.
Boris Palmer muss kleinere Brötchen backen als sein Florenzer Kollege.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...uebingen-100.html  

5120 Postings, 1797 Tage Philipp RobertBtw. "Florentiner Kollege" klingt besser

 
  
    #93
1
22.03.23 01:26
Egal.
Stichwort "Davidoff" ! Hauptsache David got off lightly !!  

1270 Postings, 653 Tage BabcockHamburg: Knickt Rot-Grün ein?

 
  
    #94
3
22.03.23 09:37
Hamburg könnte erst einmal von größeren Aktionen radikaler Klimaschützerinnen und Klimaschützer verschont bleiben. Darauf deutet nach Informationen von NDR 90,3 ein Geheimtreffen von SPD und Grünen mit Vertretern und Vertreterinnen der "Letzten Generation" hin, das am Dienstag im Hamburger  ...
 

1270 Postings, 653 Tage BabcockKlebeaktion auf der Köhlbrandbrücke

 
  
    #95
4
23.03.23 12:05
Nach Gesprächen zwischen Spitzenvertretern von SPD und Grünen mit Aktivisten der „Letzten Generation“ schienen große Störaktionen für Hamburg abgewendet. Am Donnerstag blockierten nun Aktivisten die Köhlbrandbrücke im Hafen.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben