Reinecke Sun Energy NEWS, Charts # AUFWÄRTSAKTIE


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.11.07 10:07
Eröffnet am:08.11.07 10:07von: REAL inves.Anzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:08.11.07 10:07von: REAL inves.Leser gesamt:1.800
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

43 Postings, 6102 Tage REAL investorReinecke Sun Energy NEWS, Charts # AUFWÄRTSAKTIE

 
  
    #1
08.11.07 10:07

www.rpse.de

Wie erwartet sind die Anpreisungen von Umsartz und Gewinnsteigerungen wohl so gut, das der Grossinvestor DKA massiv einsteigt.

 Zukäufe habe ich schon mal geplant...

 Nun scheint wohl eine Übernahme anzustehen:  oder ??

Nach dem auch Monika (Müller) verkauft hat, nun wohl auch HMB ::::::::::

Die Frage ist zu welchem Preis? Ich würde mich wundern wenn Monika oder HMB unter 25 eventuell noch viel höher ihre Anteile verkauft haben. Depotübertrag zu spezial Konditionen ?!?!? 

Weiss jemand aus dem FORUM mehr ?

 

 

07.11.07 / 15:14
DGAP-Stimmrechte: Reinecke + Pohl Sun Energy AG (deutsch)

Reinecke + Pohl Sun Energy AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Reinecke + Pohl Sun Energy AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

07.11.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die HMB GmbH Dieselstr. 12, 49716 Meppen hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.11.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE0005250708, WKN: 525070 am 26.10.2007 durch Aktien die Schwelle von 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) beträgt.

07.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Reinecke + Pohl Sun Energy AG Große Elbstraße 45 22767 Hamburg Deutschland Internet: www.rpse.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 

   Antwort einfügen - nach oben